Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich muß mir mal was von der Seele schreiben

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Der_Keller, 2 März 2008.

  1. Der_Keller
    Der_Keller (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Hallo

    Mein erster Beitrag und eigentlich was für den Kummerkasten. (ggf verschieben)

    Ich muß mir mal was von der Seele schreiben und ich weis nicht wohin, also belästige ich euch damit.
    Es geht um meine Ex-Freundin. Ex seit nunmehr ganzen 2 Tagen. Ich habe Raus gefunden das sie sich in einen anderen verknallt hat. Ein paar gefundene SMS in ihrem Handy haben mir eines morgens die Sprache verschlagen. Da sowas in unserer 5jährigen Beziehung schon das vierte(!) mal vorgekommen ist habe ich dem ganzen ein Ende gesetzt.
    Ich liebe sie zwar nicht mehr aber trotzdem tut es verdammt weh. Zumal aus unserer Partnerschaft auch ein Kind (3 jähriger Sohn) hervorgegangen ist. Sie hat es einfach abgenickt als ich ihr gesagt habe das der kleine bei mir bleiben wird. Was ist das den für eine Mutter? Keine gefühle für ihren Sohn? Nichtmal ansatzweise sowas wie "Kampf um das Kind" . Naja, ihre ersten beiden Kinder hat sie ja damals auch sitzen lassen...
    Weiter laufen da so Inkasso-geschichten und an jeder Ecke Schulden, wofür ich sie schon 100x auf'n Pott für gestzt habe. Reaktion : Keine.
    Zugegeben war unser Sexualleben in den letzten Wochen gleich Null. Ich wollte nicht weil mir der Kopf zu voll war mit all den Sachen die hier gelaufen sind und sie hat immerzu drauf gedrängt das mal wieder was laufen soll.
    Ich kann es nicht fassen das sie für ein paar Tage zweigleisig gefahren ist und nur wegen des Poppen-Willens (Sorry) mit irgendein anderen was anfängt und ihre Kinder und alles zurück lässt.
    Die paar Freunde die ich noch habe unterstützen mich so gut es geht, wofür ich jeden Einzelnen am liebsten eine Verdienstmedalie verleihen möchte.
    Alle, egal von welcher Seite, sagen das es auch langsam Zeit wurde dem ganzen ein Ende zu setzten.
    Trotzdem tut es unheimlich weh, könnte heulen
    Was kommt auf mich zu, so alleine mit meinem Sohn? Wo, Wer, Wie, Was.... Wer will schon 'n Kerl mit Kind? Ganz nebenbei habe ich eine gewisse Sexuelle Neigung zu etwas was viele Menschen nicht nachvollziehen können, die ich aber mit meiner Ex ausleben konnte.

    Ok, ich könnte jetzt noch weiter schreiben. Aber das reicht wohl für's erste.

    Viele Grüße
     
    #1
    Der_Keller, 2 März 2008
  2. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hey, erstmal Respekt. Du scheinst ziemlich viel um die Ohren zu haben und resignierst trotzdem nicht. Das find ich bewundernswert :zwinker:

    Wie lang warst du denn mit deiner Frau zusammen? Manchmal ist es echt erschreckend, welch schlechte Seiten man erst gegen Ende der Beziehung aufdeckt. Aber sieh es positiv: Nun ist es raus, du hast Klarheit und hast wieder ein Ziel vor Augen, nämlich für dein Kind ein guter Vater zu sein.

    Also zu deinen finanziellen Problemen kann ich nicht viel sagen. Wie man Schulden abbaut, davon hab ich wenig Ahnung, aber konsultiere am besten jemand professionelles. Die Lage ist sicher nicht auswegslos.

    Ich glaube die Angst keine passende Partnerin mehr zu finden ist unbegründet. Ihr ward einfach perfekt aufeinander eingespielt und jetzt klafft da natürlich eine riesen Lücke, sowohl in sexueller als auch in familiärer Hinsicht. Du wirst bestimmt wieder eine passende Partnerin finden und ein Kind hindert dich daran nicht. Ich würde sogar wetten Frauen finden alleinerziehende Papas ziemlich anziehend :zwinker:

    Grüße und viel Glück
     
    #2
    Linguist, 2 März 2008
  3. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    glaub mir viele frauen wären bereit, einen alleinerziehenden vater als partner zu haben :smile:.das beweist, dass du dich wirklich kümmerst und dass du verantwortungsbewusst bist,das ist heutzutage viel wert, daum musst du dich darum wirklich nicht sorgen.
    du hast zwar nicht gesagt um was für eine sexuelle neigung es sich handelt, aber ich denke, es gibt für alles das richtige publikum.und wenn nicht, ist sex ja nicht der wichtigste punkt im leben.

    deine ex freundin ist scheinbar sehr unreif und ich bezweifle doch sehr, dass du mir iht glücklich geworden wärst.jemand, der in der lage ist sein eigened fleisch und blut im stich zu lassen wäre auch nichts für mich.

    klar fällst du jetzt erstmal in ein loch, aber das geht vorbei.du hast ja auch deinen sohn, das ist dich was ganz tolles!!sei froh, dass es keinen streit gibt.so traurig es auch ist, dass dein sohn seiner mutter egal ist, er hat immer noch dich, du liebts ihn und das allein ist wichtig!

    ich wünsch dir jedenfalls alles gute.
     
    #3
    Sonata Arctica, 2 März 2008
  4. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Na, das wird schon wieder.
    Wenn eine Beziehung endet, steht man immer vor einem kleinen "Nichts". Natürlich fehlt ein Teil, aber du bist doch schon größtenteils übern Berg. ;-)

    Wenn das Wetter wieder schöner wird, gehste mit deinem Kind mal auffem Spielplatz, da sind bestimmt ein paar Single-Frauen mit ihrem Kind unterwegs. Dann flirtest du mal ein bisschen und fühlst dich wieder gut und frei und dann kommen bald auch wieder die sonnigeren Tage und du wirst merken, dass das Leben gar nicht so schlecht ist. ;-)

    Deine Ex war nicht die perfekte Frau und ein eingespieltes Team kannst du auch mit einer neuen Frau werden. Lass dir Zeit, knüpf neue Kontakte, flirte ein bisschen und sei für dein Kind da.
    Ich wette, dir geht's bald wieder richtig gut. :smile:
     
    #4
    Karry87, 2 März 2008
  5. jessie24
    jessie24 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verlobt
    ;-)

    denke auch das du stark genug bist wieder ne neue freundin zu finden nach einer zeit , denn ich denke wie andere schon geschrieben haben finde ich es schön das du auf euren Sohn schaust ich denke damit hängt viel verantwortung zusammen und das zeigt das du verantwortungsbewusst bist.

    ;-) Liebe gruessli jessy ;-)
     
    #5
    jessie24, 2 März 2008
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich finde alleinerziehende Väter sehr liebenswert und wenn mein Freund schon ein Kind hätte, ich hätte ihn auch genommen. Warum auch nicht? Heutzutage ist das kein Hindernis mehr, in deinem Alter eh nicht. :smile:
    Die reaktion deiner Ex kann und will ich nicht verstehen, aber gut-du bist für euer Kind da und das ist wichtig.
    Laufen die Schulden auf euch beide, oder nur auf sie?
    Wenn du da mit drin hängst, würde ich dir eine Schuldenberatungsstelle empfehlen.Zieht deine Ex aus, oder du mit dem kleinen? Ich fände es ja sinnvoller, das euer Sohn in seiner gewohnten Umgebung bleibt, das heißt du mit ihm in der Wohnung und sie zieht aus (das würde auch das Judendamt so sehen!).
    Habt ihr eine Regelung bezüglich des Sorgerechts? Ich weiß nicht, ob man als unverheiratetes Paar mit Kind auch automatisch das gemeinsame Sorgerecht hat, war damals nicht der Fall. Müsstest du dich mal bein Jugendamt oder Anwalt für Familienrecht informieren.
    Hast du Arbeit? Wenn ja, dann musst du auch schaun wie dein Sohn während der Arbeitszeiten betreut wird.

    Das hört sich grad wahrscheinlich total chaotisch an...aber das ist es nicht. Tausende alleinerziehende Mütter schaffen das auch, ich habe 2 Kinder und Job und Freund, der mich und die Kinder liebt und mit der Situation ganz toll zurecht kommt.
    Du schaffst das auch!
     
    #6
    User 75021, 2 März 2008
  7. D!883Z
    D!883Z (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir Leid, was passiert ist.
    Aber du hast Freunde, deinen wunderbaren Sohn, dein eigen Fleisch und Blut. All das wird in deinem weiteren Lebensweg hinter dir stehen. Es ist mit Sicherheit besser das du sie los bist und es sollte vllt auch so bleiben wenn sie sich nicht ändert.

    "Wäre das Leben nur ein Triumph, wäre es doch langweilig"

    Du wirst dich aufrappeln, du bist doch schon dabei. Den 1. Schritt hast du doch bereits getan. Ich drück dir die Daumen

    Und bezüglich Vater mit Kind - unaktrattiv ? Das glaubst du doch selbst nicht. Das wird in meinen Augen für Frauen eher anziehender. Ausserdem ist die Wahrscheinlichkeit das du so eine "ehrlichere" Frau abbekommst in meinen Augen größer. Mach dir da mal keinen Kopf drüber, das kommt schon früh genug.

    Um welche Sexuelle Neigung ging es denn, wenn man fragen darf ?


    Alles Gute..
     
    #7
    D!883Z, 2 März 2008
  8. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Würde mich auch interessieren. Oft denkt man, das man "unnormale" Neigungen hat und im Endeffeckt ist es dann doch ganz harmlos. Und selbst wenn, deine Traumfrau wird damit sicherlich klar kommen, oder?
     
    #8
    User 75021, 2 März 2008
  9. Der_Keller
    Der_Keller (43)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    Single
    Vielen lieben dank für eure Aufbauenden Worten. Das mit dem "Schwarzen Loch" trifft den Nagel auf Kopf.
    Sie wird auf kurz oder lang 200 km von hier aus wegziehen....Irgendwann....Irgendwie

    Was mein Sohn angeht, so bleibt er in seiner gewohnten Umgebung. Er kann ja nichts dafür was hier passiert. Im Kindergarten, den er seit 3 Monaten besucht, hat er erste Kontakte zu anderen Kindern geknüft und fühlt sich dort wohl. Das ist mir sehr wichtig und da stehe ich gerne zurück.
    Ich habe richtig Angst vor dem nächsten Wochenende, da bin ich von FR bis SO alleine mit meinem Sohn. Er weis das die Mama zwar ab und auch mal Abends Arbeiten muß aber sie ist ja morgens immer wieder da. Hoffentlich geht das alles gut.

    Die Wohnung die wir im Moment noch haben werde ich wohl nicht halten können. Mal sehen was sich da weiter ergibt.
    Ich habe Arbeit aber nichts großartiges. Gibt also auch kein großartigen Lohn. Ist im Handel leider so. Leider ist es auch so das man ab und zu auch mal bis 20uhr Arbeiten muß und der Chef für solche Situationen kein Verständnis hat.

    Die Finanzielle Sache ist eine Katastrophe bei ihr. Zum Glück laufen diese Inkasso Sachen nicht auf meinen Namen.
    Von daher bin ich froh das ich damit nichts mehr zu tun bekomme sondern ihr neuer. Der Arme tut mir schon leid...

    Ich möchte meine Neigung nicht gleich Preis geben, es ist aber in der tat etwas was sich viele nicht vorstellen können. Aber ich wollte damit nur ausdrücken das ich auch davor Angst habe mich einer anderen Frau gegenüber zu Outen.

    Danke nochmal für die Antworten

    Viele Grüße
     
    #9
    Der_Keller, 2 März 2008
  10. jessie24
    jessie24 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verlobt
    :smile:

    Ich bin mir sicher das du das nächste Wochenende mit deinem Sohn schaffen wirst ;-)

    Auch eine Wohnung findest du bestimmt.

    Musst nur fest dran glauben. ;-)

    Dein Sohn wird dir dankbar sein das du ihn in der gewohnten Umgebung lässt ;-)

    Liebe gruesse jessy
     
    #10
    jessie24, 2 März 2008
  11. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Das klappt schon alles :zwinker: klar, Anfangs wird es bestimmt nicht leicht sein alleine für sein Kind zu sorgen...Aber nach der Zeit wird das für dich normal sein. Das ist denke ich Gewöhnungssache.

    Und ich kann mir auch denken das sehr viele Frauen davon begeistert sein werden, was für ein toller und verantwortungsvoller Vater und Mann du bist.

    Lass den Kopf trotz schwieriger Zeit nicht hängen. Denke einfach an deinen Sohn und sei für ihn da. Zusammen schafft ihr das!!:smile: :zwinker:

    Viel Glück!!

    Lg. Party_Girl
     
    #11
    Party_Girl, 2 März 2008
  12. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    1: Wegen der Arbeitszeiten: Sprech mal mit dem Jugendamt, ob du evtl Unterstützung in Form einer Tagesmutter (die dein Kind bei dir zu Hause betreut) zusteht. Ich weiß, das alleinerziehende Mütter bevorzugt werden (kann ja bei einem alleinerziehenden Vater nicht anders sein) und früher war das sogar kostenlos, wenn man Geringverdiener war.-oder hast du Oma, Nachbarin etc die vielleicht mal helfen? Ohne Unterstützung geht es nicht, ich bin auch oft auf die Hilfe meiner Nachbarin angewiesen, wenn ich mal länger arbeiten muss. Dafür streiche ich ihr im Gegenzug zb das Wohnzimmer usw. :zwinker:
    2: Beantrage Wohngeld, je nachdem wie viel bzw wenig du verdienst, kann es sein das dir Wohngeld zusteht. Kannst du ja zumindest mal versuchen.
    3: Deine Neigung wird ja erst mal nicht im Vordergrund stehen. Für den kleinen wird es eh nicht gut sein, wenn du direkt nach einer neuen Partnerin suchst. Lasst euch Zeit und warte einfach ab...irgendwann kommt die Richtige. Ihr wirst du dann auch sicher Vertrauen und ihr deine Neigung erzählen können. Hat bei deiner Ex doch auch geklappt :zwinker:
    4: Du wirst dich dran gewöhnen, auch wenn die erste Zeit wie zB dieses Wochenende, sehr hart sein können.
    Ich rate dir, unternimm viel, häng nicht mit dem kleinen in der Bude. Lenkt euch ab und wenn er fragt, wo Mama ist, dann würde ich ihm auch die Wahreheit (verschönt, er ist ja erst 3 ) sagen. Die Mama ist und bleibt seine Mama, wohnt aber bald woanders und er kann sie aber besuchen und mit ihr telefonieren. Aber DU bist und bleibst immer bei deinem Kind-das würde ich ihm auch noch mal ausdrücklich sagen.
    Kleine Kinder haben erst mal ganz schlimmer Verlustängste, wenn die Eltern sich trennen und ein Elternteil auf einmal nicht mehr zu Hause wohnt. Das Kind hat oft auch panische Angst, das das andere Elternteil plötzlich auch verschwinden könnte. Zeig ihm, das du IMMER für ihn da bist, dann wird es einfacher.
     
    #12
    User 75021, 3 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir mal Seele
Lalaleo
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
14 Antworten
Otti86
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2009
35 Antworten
Kaltduscher
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2009
3 Antworten