Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich muss jetzt mal was loswerden...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von daniel_traurig, 7 März 2004.

  1. bestimmt gibt es schon unmengen von threads zu diesem thema, aber ich muss das jetzt mal einfach loswerden...

    ich bin 25 jahre, lebe allein, ich habe etwas übergewicht, aber ich kriege immer gesagt, daß ich ganz passabel aussehe...

    mit 19 habe ich mich in eine frau verliebt, die ich auf einem geburtstag eines sehr guten freundes kennengelernt habe. die frau wollte was von diesem freund, aber er nix von ihr. ich habe mich aber auf den ersten blick in sie verliebt. hab es ihr aber nicht gesagt, weil ich ihre gefühle für meinen freund kannte. wir sind aber sehr gute freunde geworden. meine gefühle sind aber nicht abgeklungen, ganz im gegenteil. aus verliebtheit ist liebe geworden.

    diese frau ist dann nach münchen gezogen und hat sich mit meinem sehr guten freund zerstritten, mit dem ich auch schon keinen kontakt mehr hatte. eines abends beim telefonieren hab ich meine gefühle gestanden... und den berühmten satz gehört: "Freundschaft für immer". dann ist sie mit meinem damaligen besten freund zusammengekommen. danach hab ich erstmal den kontakt mit beiden abgebrochen. jetzt ist zumindest die frau wieder einer meiner besten freunde.

    drei monate nach diesem ereignis bin ich mit einem sehr gut befreundeten pärchen mit dem zug nach köln gefahren. und auf der rückfahrt dachte ich... oh scheiße. ich merkte, daß ich gefühle für die freundin meines besten freundes hatte. so habe ich mich 2 jahre gequält und hab nix gesagt. und ich hab mit beiden viel unternommen. letztes jahr hab ich dann der frau meine liebe gestanden, aber nur um mein gewissen zu erleichtern, da sie ja in einer Beziehung die schon 6 jahre dauert. und wieder die antwort: "du wirst für mich nicht mehr als ein sehr guter freund sein. dieses ereignis hat natürlich unserer freundschaft einen kleinen knick gegeben. aber in letzter zeit ging es eigentlich weider. wir haben und sprechen eigentlich ber alles und ich würde sie als meine beste freundin gezeichnen, obwohl ich sie so sehr liebe.

    letzten monat hat sie sich dann von ihrem langjährigen freund getrennt. und jetzt ist sie wieder in einer anfangenden beziehung mit einem arbeitskolegen. damit habe ich so meine probleme. ich weiß echt nicht, ob ich die freundschaft noch aufrecht erhalten kann. im april wollten wir eigentlich auf ein kontert gehen. es gehen noch mehr leute mit, unter anderem auch der neue freund, den ich noch nie gesehen habe und eigentlich nix von ihm weiß. ich weiß aber, daß er über mich bescheid weiß. jetzt bin ich am überlegen, ob ich überhaupt mitgehe, weil ich glaube ich nicht mit der situation zurechtkommen werde.

    ich werde wahrscheinlich erst meine gefühle für diese frau verlieren, wenn ich mich für eine andere frau interessiere. aber das ist nicht so einfach. ich bin nicht so der partygänger und ich finde mich auch nicht gerade schön. auch wenn ich immer das gegenteil gesagt bekomme. deshalb hab ich auch kein selbstvertrauen.

    ihr könnt mir glauben, daß es mir echt ganz schön scheiße geht. warum muss ich mich immer in die falsche frauen verleiben und warum wollen alle frauen mit mir "nur" gute freunde sein?

    so, jetzt hab ich euch genug vollgeschwallt. ich könnte noch mehr darüber schreiben, aber ich denke das reicht mal für den aanfang.

    vielen dank fürs zuhören

    bis denn dann

    tschau

    daniel
     
    #1
    daniel_traurig, 7 März 2004
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Naja, diesen ach so tollen Satz hab ich selbst schon zig Mal gehört... lass uns Freunde bleiben... ha, klasse, Mädel, super Idee... hab mit keiner dieser Ladies auch nur annähernd noch irgendwas zu tun gehabt... mit jedem mal auf die Fresse fliegen fiel es leichter, die Frau abzuhaken und zu den anderen zu packen...

    aber auch das geht vorbei... spätestens, wenn du dich unverhofft in die nächste verguckst und die dir die nächste abfuhr erteilt...
     
    #2
    User 13029, 7 März 2004
  3. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Ich sag da nur

    WiZo - Gute Freunde

    solltet ihr euch mal anhoeren :smile:
     
    #3
    BadDragon, 7 März 2004
  4. das problem ist aber auch, daß ich eigentlich nicht bereit bin, die freundschaft zu dieser frau aufzugeben, weil sie mir doch wichtig ist. sie sagt genau das gleiche. nur wird das warscheinlich in der nächsten zeit so sein. ich will das zwar nicht, aber es wird wohl nicht anders gehen. ich komme einfach nicht damit zurecht. bin scheiße drauf, kann nicht schlafen und kann mich für nix mehr begeistern.

    weiß halt auch nicht, wie ich drauf reagieren werde, wenn ich den neuen mal sehen werde. besonders weil er über meine gefühle für seine freundin weiß.
    das macht mich verrückt!!!

    daniel
     
    #4
    daniel_traurig, 8 März 2004
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Also so wie es im Moment ist, geht es ja wirklich nicht weiter. Damit machst du dich doch nur selbst kaputt.
    Ich denke das beste ist, wenn du für eine zeitlang den Kontakt zu ihr abbrichst, bis deine Gefühle erkalten und du dich dann irgendwann wieder annäherst, wenn du auf die Freundschaft zu ihr wirklich nicht verzichten willst.
     
    #5
    User 7157, 8 März 2004
  6. die gefühle wollen aber einfach nicht erkalten. hab ich schon alles versucht. hab mal für 3 monate keinen kontakt gehabt, hat nix gebracht. das geht jetzt schon seit januar 2000 so. und ich interessiere mich einfach nicht für eine andere frau. habs letztes jahr mal mit einer anderen Beziehung versucht. ging 1 monat gut. dann musste ich schluß machen, weil ich mich und meine partnerin belogen habe. ich konnte einfach keine richtigen gefühle aufbauen. musste immer nur an sie denken. ich glaube nicht, daß es was bringt, wenn ich jetzt den kontakt abbreche, weil es schonmal nicht geklappt hat. ich muß einfach einen weg finden damit besser fertig zu werden. da es jetzt schon so eine lange zeit ist denke ich so langsam daß ich vollkommen bescheuert bin!

    daniel
     
    #6
    daniel_traurig, 8 März 2004
  7. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ich ehrlich bin, hört sich das für verdammt danach an, als würdest du dich da in was reinsteigern. Klar ist es möglich, sich in die Freundin vom besten Freund zu verlieben, klar ist es möglich, dass die Gefühle nicht so schnell erkalten, aber mal ehrlich: VIER JAHRE! Du quälst dich seit VIER Jahren, dass du sie ja liebst und haben willst aber sie ja vergeben ist usw.
    An deiner Stelle würde ihc mit zwei Dingen anfangen:
    1.) Kontakt abbrechen - sag ihr ruhig auch warum! Und selbst wenn du sagst, es bringt nichts, den Kontakt abzubrechen, weil deine Gefühle davon nicht verschwinden, sage ich, es bringt so viel, dass du sie nicht ständig vor Augen hast, nicht ständig denkst "sie is ja vergeben" etc. und DAS wird schon eine Menge zu deinem leiblichen Wohl beitragen!
    2.) Geh raus und lenk dich ab! Sitz nicht zu Hause wie ein Häufchen Elend und bemitleide dich selbst "ach ich bin so hässlich" und "ach ich krieg ja keine ab". Wenn du dir selbst nicht gefällst, dann tu etwas dagegen! Wenn du dich zu dick fühlst, dann mach Sport, geh ins Fitnessstudio o.ä.! Such dir ein Hobby, bei dem du raus kommst, irgendeinen Sportverein z.B.

    Wenn du diese zwei Punkte geschafft hast, dürfte es dir leichter fallen, das alles zu "ertragen" wie du es nennst.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen :zwinker:

    Bea
     
    #7
    Bea, 8 März 2004
  8. vielen dank erstmal für die liebgemeinten ratschläge. aber den kontakt will und kann ich nicht abbrechen, auch nicht nur für eine gewisse zeit. denn diese frau war nicht nur die freundin meines besten freundes, vor allem war und ist (mit einschrängungen) sie meine beste freundin und ich will diese freundschaft nicht aufgeben. das würde mich glaube ich noch mehr runterziehen.

    daß es schon vier jahre sind beunruhigt mich auch sehr. für mich gibt es einen großen unterschied zwischen verliebtsein und liebe. und das ist leider liebe.

    das andere ist das rausgehen und "besser aussehen". ich bekomme immer gesagt, daß ich ganz passabel aussehe und für meine statur auch gar nicht so dick bin. nur wenn man das nicht selbst glaubt, hat man kein selbstvertrauen. dann ist es auch nicht so einfach andere menschen kennenzulernen. ich weiß, daß sich das jetzt wieder nach jammern anhört, aber es ist so. um abzunehmen hab ich auch schon wirklich alles versucht, es klappt einfach nicht.

    @meister: das ist eine sehr interessante beleuchtung meiner situation. ich denke nicht, daß ich so an ihr interessiert bin, weil ich einen korb bekommen habe, weil ich schon so starke gefühle für sie hatte, als es noch keiner wußte. ich bin halt ein verdammt extremer gefühlsmensch. daß ich keine chance bekommen habe und ich deswegen so reagiere, daß kann ich mir vorstellen. das mit der freundschaft erfreuen und das leben genießen versuche ich gerade. aber das gelingt mir noch nicht. ich komme einfach noch nicht mit der situation klar. ich wünschte es gäbe da ein patentrezept. ich bin jetzt mal so weit, daß ich mit allen mitteln die gefühle zumindest abschwächen will.

    daniel
     
    #8
    daniel_traurig, 8 März 2004
  9. über das thema freundschaft erhalten haben wir uns in den letzten 2 wochen sehr oft unterhalten. ich hab zu ihr gesagt, daß ich nicht versprechen kann, ob die freundschaft erhalten bleibt oder nicht. sie denkt dann immer ich will keine freundschaft mehr. aber das will ich damit nicht sagen. ich weiß nur nicht ob in dieser situation noch von mir aus eine freundschaft möglich ist. sie sagt auf jeden fall, daß ihr meine freundschaft sehr wichtig ist und sie sie auf keinen fall aufgeben will. aber es wäre meine entscheidung. das ist es aber auch nicht so wirklich. ich will ja die freundschaft!!!

    und ich überlege gerade, wie ich das anstelle. ich weiß halt nicht, wie ich z.b. auf dem besagten konzert reagiere. mein wille ist aber da, die sache so schnell wie möglich wenigstens ein wenig abzuschwächen.

    daniel
     
    #9
    daniel_traurig, 8 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss mal loswerden
arielle123
Kummerkasten Forum
3 März 2014
4 Antworten
Caddylady
Kummerkasten Forum
5 Dezember 2008
3 Antworten
*Biene*
Kummerkasten Forum
1 Dezember 2008
5 Antworten