Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich muss mal jammern - es klappte nicht!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von seti, 12 Juli 2010.

  1. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    hallo! :winkwink:

    ich muss mich mal ausheulen... :frown:

    gestern wollte ich das erste mal mit meinem neuen "freund" sex haben. ich bin nicht unerfahren und er schien/scheint es auch nicht zu sein. er weiß eigentlich, ws er tut und ich hoffe doch ich auch...

    jedenfalls: es ging einfach nicht! :frown:
    vorher war alles super, er war auch steif, das hab ich gemerkt. und bei eindringen dann totale flaute, zwei mal.

    ich verstehs irgendwie nicht... klar, mir ist sowas schonmal passiert in meinem sexleben und ich bin eigentlich selbstbewusst genug, es nicht auf mich zu beziehen. dazu kommt, dass es fast unmenschlich warm war gestern bei dem scheißwetter und eigentlich schon hart an der grenze zum überhaupt was machen.. vielleicht hätten wir es einfach lassen sollen...

    ich hab jetz irgendwie ein komisches gefühl und weiß nicht, wie ich mich nächstes mal verhalten soll und ein bisschen angekratzt hat es mich gegen besseres wissen trotzdem :schuettel: :ashamed:

    habt ihr vielleicht ähnliche erfahrungen und könnt mich ein bisschen aufmuntern?
    würd mich freun...

    lg, seti
     
    #1
    seti, 12 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Was genau hat denn nicht geklappt? Das Eindringen oder seine Errektion?

    Habt ihr hinterher kein Wort darüber verloren?
    Man kann da doch nicht einfach so aufstehen und zur Tagesordnung übergehen oder?
     
    #2
    krava, 12 Juli 2010
  3. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    oh, das hab ich wohl etwas missverständlich ausgedrückt: die errektion klappte nicht, beim eindringen.

    klar haben wir drüber geredet. ihm gings dann auch nich so gut wegen der hitze.
    aber ich wollt ihm ja auch nicht das gefühl geben, dass das jetz eine riesen sache is und noch ewig drauf rumhacken, denn das scheint mir auch eher kontraproduktiv..
     
    #3
    seti, 12 Juli 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Nö drauf rumhacken sollst du natürlich nicht. Eher eben sagen, dass es nicht schlimm ist, dass ihr es einfach noch mal probiert und so.
    Ich kann verstehen, dass es etwas an seinem Ego kratzt, aber so unnormal ist das beim ersten Mal mit der neuen Partnerin ja durchaus nicht. Nervös ist man da eben, dazu die Hitze... Also an seiner Potenz zweifeln muss er deshalb wirklich nicht! :zwinker: Auch ein Penis funktioniert eben nicht auf Knopfdruck.

    Lasst euch davon nicht beirren und probierts einfach noch mal, wenn ihr Lust dazu habt.
     
    #4
    krava, 12 Juli 2010
  5. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ich habe natürlich auch gesagt, dass er sich dafür nicht entschuldigen muss. und er wird auch gemerkt haben, dass es für mich kein drama war.

    ob es an seinem ego gekratzt hat, weiß ich nicht. das hat er nicht gesagt. aber ich denke, das tut es sicherlich bei jedem mann in einem gewissen maß..

    aber irgendwie kratzt es auch gerade an mir und ich fühl mich total down :schuettel:
     
    #5
    seti, 12 Juli 2010
  6. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Das hättest du ihm auch gar nicht sagen müssen. Das du schon erwähntst im Sinne brauchst dich nicht zu entschuldigen, ist nicht wirklich nett.

    Darüber hinaus wird es sicher an seinem Ego gekratzt haben. Man will doch bei der neuen Freundin nicht blöd da stehen.
     
    #6
    just_smile, 12 Juli 2010
  7. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    naja wieso, wenn er sagt es tut ihm leid, dann kann ich doch wohl sagen, dass er sich dafür nicht entschuldigen muss, oder?!
    also ich habe das nicht von mir aus gesagt :zwinker:
     
    #7
    seti, 12 Juli 2010
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nun, Du hast Dich auf den ersten Sex mit ihm gefreut - und dann klappts nicht so wie erwünscht. Klar ist das schade und ein kleiner Dämpfer. Frisch verliebt und dann eine Panne - so hat man sich das Drehbuch nicht gewünscht ;-). Hattet Ihr vor diesem ersten Sexversuch schon Petting miteinander? Also bei anderen Gelegenheiten?

    Dass die Erektion (mit nur einem R, auch wenns schon mit Erregung zu tun hat...) nicht anhält, sondern der Penis beim Eindringen wieder schlaff wird, kann viele Gründe haben. Stress, Hitze, Aufregung zum Beispiel.

    Off-Topic:
    Übrigens hat es im ersten halben Jahr meiner Beziehung mit Koitus gar nicht geklappt - wir hatten trotzdem tollen Sex (für mich fängt Sex nicht erst mit dem Koitus an, gegenseitiges Befriedigen durch fingern, Fellatio etc. ist auch Sex). Ich wusste nicht, obs dafür einen konkreten medizinischen Grund gibt oder was los ist mit ihm; er hatte vor der Beziehung mit mir sehr lange keinen Sex. Ich habe das lange nicht angesprochen, weil ich eben auch Scheu hatte, ihn unter Druck zu setzen. Ich wollte nicht, dass er das Gefühl hat, ich sähe ihn als Versager an. Tat ich ja auch nicht, mir ist nämlich klar, dass Penisse nicht immer so funktionieren, wie ihr Eigentümer das gern hätte.
    Ich habe dann mal zart nachgefragt - per Briefchen. Er las meine Zeilen in meiner Gegenwart, lächelte und sagte, dass er mir demnächst eine Antwort schreibt. Dazu kams aber nicht, denn:
    Irgendwann, als wir wieder mal in seinem Bett herumtobten, klappte es dann. Wir hatten gar nicht beabsichtigt, es zu probieren, an andere Sexpraktiken waren wir ja gewöhnt und mochten das auch beide sehr gern. Warum es vorher nicht klappte und dann schon, wissen wir beide nicht.
    Wir sehen es heute so, dass er nach der langen Pause sowohl in Sachen Sex als auch Beziehung erst einmal wieder "in Betrieb genommen" werden musste.


    Dass es keinen direkt Verantwortlichen gibt, ist Dir ja klar, trotzdem bist Du enttäuscht. Mein Rat: Verbring mit ihm möglichst bald einen romantischen Abend, genießt Eure Verliebtheit, knutscht rum. Einfach um zu kapieren, dass Ihr nach wie vor verliebt seid und die Anziehungskraft nach wie vor gegeben ist.
    Eventuell beschränkt Ihr Euch einstweilen auf Petting - alles erlaubt außer Koitus. Genießt intime Nähe und seid vertraut miteinander. Und dann mal weiterschauen.
     
    #8
    User 20976, 12 Juli 2010
  9. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    nein, wir hatten vorher noch kein petting. er is das alles von anfang an sehr langsam angegangen, was mir auch sehr gefallen hat. vielleicht wollte ich/wir auch einfach gleich zu viel.. ich ärger mich ja auch selber, dass wir nich einfach beim knutschen und petting geblieben sind, wo die äußeren bedingungen ja nicht wirklich günstig standen und es rein vom tempo irgendwie noch gar nicht "dran geween" wäre :hmm:

    die idee mit dem romantischen abend ohne sex ist gut. ich hatte auch schon drüber nachgedacht, erstmal einen gang zurückzuschalten. das wird wohl das beste sein..

    das trifft es sehr gut, finde ich! irgendwie bin ich etwas verwirrt und ich möchte zwar nicht sagen, ich zweifel gleich an allem, aber ein dämpfer ist es schon :frown:
     
    #9
    seti, 12 Juli 2010
  10. User 97953
    User 97953 (26)
    Meistens hier zu finden
    850
    128
    231
    in einer Beziehung
    streng dein köpfchen nicht unnütz an, indem du dir da so gedanken drüber machst.
    sowas kann doch mal vorkommen und es hat bestimmt auch nix mit dir zu tun....es war heiß und es sollte euer erstes gemeinsames mal werden, da kann es ja vorkommen das nicht alles auf einmal klappt, vielleicht war er ja auch vor aufregen auf einmal nicht mehr steif genug.
    bei meinem freund und mir wollte es die ersten zwei male auch nicht klappe..da ist seiner schlapp geworden als ich das Kondom drüber ziehn wollte..er war es zuvor nicht gewohnt so zu verhüten und aufgeregt war er noch dazu....also kopf hoch, nicht groß weiter drüber nachdenken, keinem schuld geben und vielleicht klappts ja beim nächsten mal :zwinker:

    hab die zwei beiträge vor mir verpasst..kann vorkommen :smile:

    also wenn ihr vorher noch kein petting hattet, wundert es mich nicht unbedingt groß, das es nicht geklappt hat.
    ihr kennt den körper eures gegenübers noch garnicht so. und ich geh dann auch gleich mal davon aus das ihr warscheinlich keinerlei vorspiel groß hattet, da denk ich mir dann einfach mal das er vielleicht wirklich noch nicht erregt genug war.
    ihr hättet euch doch zeit lassen können..wieso habt ihr es so überrumpelt?
    und wenn ihr noch kein petting groß hattet..wie lange seit ihr denn dann erst zusammen?
     
    #10
    User 97953, 12 Juli 2010
  11. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    doch doch, vorspiel war sehr lang und sehr gut. :drool: deshalb kam es mir jetz nicht wirklich überstürzt vor und ich kann mir auch schwer vorstellen, dass ich mir seine lust nur eingebilet habe.

    wie lang sind wir zusammen, gute frage :grin:
    offiziell irgendwie noch gar nicht, glaub ich.. also wir haben das noch nicht besprochen, aber eigentlich isses klar. wir brauchen da gerade glaub ich beide nicht die ausgesprochene absicherung. aber ja, es ist noch relativ am anfang, kennen uns einen monat...

    ich beiß mir auch mittlerweile sowas von selbst in den arsch, nicht einfach noch gewartet zu haben :hmm:
     
    #11
    seti, 12 Juli 2010
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ist passiert.
    Abhaken, weiter gehts.
     
    #12
    User 20976, 12 Juli 2010
  13. die Kitty
    Gast
    0
    Ach ist doch nicht schlimm. Umso schöner wird es dann, wenn es schließlich klappt. :grin:
    Du weißt ja, dass es nicht an dir liegt und hast auch verständnisvoll reagiert, also könnt ihr euch gemeinsam auf weitere Versuche freuen, die mit Sicherheit früher oder später (vielleicht ja schon beim nächsten Mal) von Erfolg gekrönt sein werden. :zwinker:
     
    #13
    die Kitty, 12 Juli 2010
  14. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    danke für eure aufmunternden worte! :jaa:

    meine euphorie ist irgendwie trotzdem total gedämpft worden von der sache :hmm: ich weiß auch nicht, vom kopf her weiß ich natürlich, dass das nichts bedeuten muss, aber ich weiß überhaupt nicht, was ich machen sollte, wenn mir der sex am ende nicht gefällt :schuettel:

    in meiner letzten (sehr langen) beziehung war der sex eher mäßig und ich dachte, das muss so. es war mein erster sexpartner und ich hab erst danach gemerkt, wieviel spaß es machen kann und wie wichtig guter(!) sex für eine beziehung ist.. umso größer also meine angst, dass es jetzt ähnlich wird wie damals und ich dann in der zwickmühle stecke :confused:

    ich weiß, ich denke zu viel, ach man.....
     
    #14
    seti, 13 Juli 2010
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Mensch, mal doch nicht so schwarz!

    Ja, sein Schwanz hat bei der Premiere nicht mitgespielt. Das heißt noch lange nicht, dass er künftig nicht prächtige Erektionen liefern kann und Dich in Trance ficken kann. Pardon ;-).

    Stell es Dir mal anders vor: Wenn Du beim ersten Mal einfach nicht feucht wirst und er nicht eindringen kann, weil Du solche Schmerzen hast. Soll er dann denken, dass Du sexuell einfach "unbrauchbar" bist und wohl nicht über die ausreichende Libido verfügst?

    Ihr kennt Euch erst kurz und alles ist neu. Lernt Euch besser kennen. Ob Ihr sexuell zueinander passt, lässt sich jetzt noch nicht sagen, nur weil es einmal eine Panne gab. Ob Ihr im Bett harmoniert und ähnliche Vorstellungen von geilem Sex habt, wird sich zeigen.

    Wieder probieren und entdecken, wie viele Schnittmengen Dein sexuelles Universum mit seinem hat.

    Freu Dich doch bitte mal ein bisschen mehr drüber, dass Du frisch verliebt bist, dass er auch in Dich verliebt ist und dass Ihr grade gemeinsam startet!
     
    #15
    User 20976, 13 Juli 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Also wirklich:
    Du hast doch allen Grund, dich zu freuen! Und stattdessen bläst du Trübsal, weil dein Freund bei eurem ersten Sexvorhaben keine Errektion hatte. Mal ehrlich? Geht davon die Welt unter?
    Wenn bei ihm Weltuntergangsstimmung herrschen würde, könnte ich das zumindest im Ansatz noch nachvollziehen, aber bei dir?

    Er hat dir doch garantiert mit keiner Silbe gesagt, dass es an dir lag oder?
    Also warum redest du dir das ein? Du bist doch alt genug, um zu wissen, dass das bei jedem Mann einfach mal vorkommen kann und ein völlig natürlicher Vorgang ist. Also warum projezierst du das auf dich?

    Bei meinem ersten Sexversuch mit meinem jetzigen Freund fiel sein Schwanz auch vor dem Sex schon wieder in sich zusammen und ich war völlig unerfahren und hilflos, weil ich vorher zwar schon einmal Sex hatte, aber dabei eigentlich nur da lag und wirklich von Tuten und Blasen keine Ahnung hatte.
    Gott sei Dank war mein Partner da einigermaßen cool und wir haben uns einfach gegenseitig ermutigt, es einfach in einer Weile noch mal zu probieren. Haben wir dann auch gemacht und es hat geklappt. :smile:
    Und es war toll! :smile:
    Angst, dass es schlecht werden könnte, hatte ich übrigens nie. Obwohl mein Sex vorher auch grauenhaft war. ABer ich war viel zu verliebt, um mir auch nur ansatzweise vorzustellen, dass der Sex mit meinem Traummann schlecht sein könnte. :zwinker:
     
    #16
    krava, 13 Juli 2010
  17. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    ja, ihr habt ja recht, ich sollte mich wirklich mehr freuen... und ich freue mich ja auch! :drool:
    und ich kann mir auch eigentlich nicht wirklich vorstellen, dass es schlecht werden könnte, aber.. arg..
    bin halt seit langem mal wieder richtig verliebt und es ist einfach alles so perfekt, er ist so perfekt, es passt alles so perfekt! :herz: vielleicht such ich ja nur n haken, würde zu mir passen :rolleyes:

    ich projeziere allerdings nichts auf mich, das ist vielleicht falsch rübergekommen. ich weiß tatsächilich, dass es mit meiner person nichts zu tun hatte... mein problem ist einfach (wenn ich das jetz richtig analysiere), dass mit, der sex nie wichtig war, sex leider in letzter zeit viel zu wichtig geworden ist! :hmm:

    und ja, ich finde mein geschreibsel selbst verwirrend und frag mich selbst, wo eigentlich mein problem is :rolleyes:
     
    #17
    seti, 13 Juli 2010
  18. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Dein Problem ist, dass Du sein "Problem" zu Deinem Problem machen willst, damit es Euer Problem ist oder zumindest nicht mehr so sehr sein Problem. Korrekt?

    Mein Problem löste sich damals anders: Als meine Freundin die Pille nahm, brauchte ich nicht mehr erst das Gummi drüberziehen und konnte quasi störungsfrei reinschlüpfen...
     
    #18
    User 76250, 13 Juli 2010
  19. seti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    öhm, das hab ich irgendwie nicht verstanden! :confused::grin:
    ich will sein problem zu meinem machen, damit es unseres wird? hmm, ich denke nicht. also so hab ich das noch nicht betrachtet.. ich glaube ja nichtmal, dass er wirklich ein problem hat, denn nächstes mal wird es bestimmt klappen.. hmm..
    aber ICH habe das problem, dass ich mir zu viele gedanken mache, dass es nicht gut werden könnte...

    aber über das thema gummi hab ich nochmal nachgedacht und mir ist aufgefallen, dass es tatsächlich daran gelegen haben könnte, denn bis dahin war alles gut. vielleicht war er die nicht gewöhnt.. obwohl ich mich immer frage, wie das geht.. die nimmt man doch immer mindestens am anfang einer beziehung oder?!
     
    #19
    seti, 13 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss mal jammern
bessere_Welt 2.0
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 November 2016
17 Antworten
Truckerali
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 August 2016
13 Antworten
namelessboy
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juni 2016
3 Antworten