Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich muss meine Beziehung retten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von playero777, 28 Juni 2006.

  1. playero777
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    hallo zusammen,

    ich habe da ein problem. meine freundin (20) und ich (21) sind jetzt 7 monate zusammen. wir lieben uns sehr, man kann sagen es ist "etwas besonderes". mit meinen eltern versteht sie sich perfekt, sie ist schon fast ein teil der familie. mit ihren eltern und mir ist auch alles bestens. wie in jeder normalen Beziehung gab es auch mal streit (um kleinigkeiten); das meistert man..

    aber in letzter zeit gab es immer mehr streit. der grund ist das sie mich fast nur für sich alleine haben will. ich liebe es zwar auch fast jeden tag mit ihr zusammen zu sein, aber wenn ich das bedürfnis habe meine freunde zu sehen (mit oder ohne sie,ist egal) oder leute nur fürn stündchen vorbeischauen, dreht sie am rad. normal diskutieren geht dann nicht, weil sie auch irgendwie hemmungen hat mit mir dann normal zu diskutieren, ohne ihre sache nzu packen und 10 min wieder zu kommen, ein drama zu machen, wieder abhauen, wiederkommen, aufm klo einschliessen, heulen...<---das ging schon 20 mal so.
    als ich sie dann am freitag gefragt hab ob wir am abend mit freunden bei mir was machen sollen wars vorbei, sie war wieder beleidigt, zuhause dann ists eskaliert, und sie ist nach hause gefahren. hat mir emails (!) geschrieben, das es definitiv das letzte mal war das sie sich bei mir meldet etc, und sie will das ich zu ihr komme.

    an dem freitag war ich im club, eine ex-freundin war auch da, mit der ich mich noch sehr gut verstehe, und die hat ziemlich versucht sich an mich ranzumachen, ich hab aber nichts gemacht. das hat eine bekannte meiner freundin gesehen, und ihr am nächsten tag gesagt.
    vorgestern habe ich meine freundin angerufen,um sie zu fragen wann ich zu ihr kommen kann, damit wir in ruhe reden (und unsere beziehung retten). sie hat richtig trotzig mit mir geredet, weil sie wohl verzweifelt oder sauer war wegen meiner ex. sie meinte zu meiner mutter am telefon sie hätte "ein hühnchen" mit mir zu rupfen, dabei war da nichts, was soll das?

    das ding ist, ich weiss nicht was morgen da abgeht. ich bin mir sicher sie wird sich nur über die sache mit meiner ex aufregen, und vergessen warum wir uns überhaupt treffen. ich hab meine fehler mitlerweile eingesehen, nachdem ich ein paar tage nachgedacht habe, aber ich glaub das ist ihr egal, sie denkt nur ich will ihr was böses oder so. in zukunft wollte ich freizeit/freunde und freundin trennen, 50/50, wieder besser zu ihr sein,öfter bei IHR übernachten...aber ehrlich gesagt hat unsere beziehung einen leichten knacks davongetragen. wie können wir das wieder reparieren? wie soll ich mit ihr reden am mittwoch? ausserdem kommt es für mich so rüber als will sie mir im moment zeigen das sie auch ohne mich kann, sie geht wieder zum training z.b. aber ich weiss das es ihr schwerfällt, denn sie kann nicht ohne mich, das hat sie mir zu oft gezeigt.

    ich weiss es ist ein bisschen schwer zu verstehen, wenn man es nicht selber erlebt, aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen

    danke :smile:
     
    #1
    playero777, 28 Juni 2006
  2. Fortuna21
    Fortuna21 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Um ehrlich zu sein finde ich dass deine Freundin etwas kindisch reagiert. Was hat sie denn für ein Problem damit, dass eure freunde mal vorbeischauen? Ich finde ein wenig Abwechslung ( mit anderen treffen und so) muss auch mal sein. Wenn man dauerhaft aufeinander hängt dann kracht es früher oder später so wieso. Alos frag sie doch mal was daran so schlimm ist. Und mit deiner Ex. Also ich würde ihr einfach sagen dass da von dir aus nix war und damit sollte es ja dann gut sein. Natürlich kannst du nicht wissen was die Bekannte deiner Freundin gesagt hat. Vielleicht hat die einfach etwas übertrieben und deshlab ist deine Freundin nu sauer? Na ja also redet einfach miteinander das wird schon wieder klappen!!

    Viel Glück.:smile:
     
    #2
    Fortuna21, 28 Juni 2006
  3. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi erstmal, :winkwink:

    sowas wie deine Freundin da gerade betreibt hab ich auch mal gemacht. Sie kann im Grunde nichts dafür aber sie muss sich besser kontrollieren und sich dazu zwingen auch mal ohne dich sein zu können.
    Mein Ex durfte damals auch nichts mehr mit seinen Freunden ohne mich machen und hat er´s mal gemacht, als ich noch in der Ausbildung beschäftigt war gabs mächtig Ärger :mad:
    Sag ihr ganz genau, dass es so nicht weiter gehen kann und dass es nicht dein Fehler ist, du ihr aber Zeit und Hilfe anbietest(so doof es auch klingt). Sie muss sich erstmal wieder dran gewöhnen allein zu sein.

    Wenn ihr euch mal richtig aussprecht klappt das schon...ich drück auf jeden Fall alle Daumen :zwinker:
     
    #3
    Ichicky, 28 Juni 2006
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich finde, Deine Freundin ist zu sehr besitzergreifend, eigentlich schon kindisch, besonders, was so Sachen packen/abhauen und dann wiederkommen. Sie scheint auch noch sehr eifersüchtig zu sein wegen Deine Ex, obwohl Du ja nix mehr mit ihr hast
    Aber da Musst Du Dich durchsetzen, es geht doch nicht, dass Du wegen ihr die Freunde vernachlässigst.
    Ich glaube, hier hilft nur, dass Ihr Euch mal zusammensetzt und vernünftig miteinander redet - sofern sie auch dazu in der Lage ist und nicht wieder ausflippt.
     
    #4
    User 48403, 28 Juni 2006
  5. KovEnanT
    KovEnanT (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Zum Teil kenne ich dieses Gefühl auch. Wenn mein Freund z. B. für 2 Wochen auf LARP ist und wir auch nur mal ganz selten telefonieren können. Da ist er nur mit seinen Kumpels und absolutes Freundinnen-Tabu. Aber damit muss man sich einfach abfinden. Ich wäre auch lieber ständig und immer bei ihm, aber das geht einfach nicht und wäre auch nicht gut. Ich verstehe mich mit seinen Kumpels zum Teil auch super und komme dann eben manchmal mit. Aber das sind einfach Dinge, die in einer Beziehung vom Partner akzeptiert werden müssen. Ich hänge auch manchmal daheim und denke mir "maaaan der is jetz bei seinen Kumpels und nich bei mir". Doch jeder Mensch braucht seine Freiheiten. Und das musst du ihr klar machen. Dass das nicht böse gemeint ist, aber einfach dazugehört! Rede mit ihr, dass sie an solchen Tage nicht in Selbstmitleid versinken, sondern auch mal selbst was unternehmen soll. Versuche ihr zu erklären, dass du das nicht tust, weil du sie nicht liebst, sondern weil du auch deine Freunde gern hast.

    Was die Ex betrifft, sorry, aber da muss sie auch einfach durch. Das Problem mit den Exen ist immer da, bei mir auch akut, weil mein Freund noch an ihr hängt und sie öfters sieht. Aber ich mache mir um sowas keinen Kopf. Sie muss lernen etwas lockerer zu werden und nicht so zu klammern. Versuche, auf einer "ich will dir und uns helfen"-Basis mit ihr zu reden und so wenig Vorwürfe wie möglich zu machen, da sie es sonst in den falschen Hals bekommen könnte...
     
    #5
    KovEnanT, 28 Juni 2006
  6. playero777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    danke euch schonmal vielmals

    also ihr habt alle schon recht. am anfang kam ich auf dieses verhalten erstmal garnicht klar, weil ich einfach lockerer in sowas bin, ohne meine freundin zu vernachlässigen. dann hab ich sie verstanden, und mittlerweile nutzt sie das aber so aus, das es so auch nicht sein kann. als sie vor ein paar wochen im streit (ich reg mich da jedenfalls nie auf, was sie wahrscheinlich aufregt) mal abgehauen ist und dann mal zuhause geblieben ist, hab ich sie an dem tag und am nächsten nicht angerufen. hab mir nicht grossartig was bei gedacht, aber sie rufte mich dann abends an und hat voll das drama gemacht, wieso ich sie nicht anrufe. dabei ist SIE abgehauen und meinte 100 mal sie macht das nicht mehr mit etc. aber konnte mir nie genau sagen "WAS!?". dann kam nämlich immer die anwort "DU WEISST GANZ GENAU WAS" :kopfwand_alt:

    diese bekannte hat das meiner freundin im chat (jaja der liebe chat) erzählt. und meine freundin meinem bruder. und zwar haargenau so, das meine ex sich an mich rangemacht hat und nicht andersrum. und darum gehts. sie hat mich an dem freitag halt alleine feiern gehen lassen, weil sie nicht "wie so oft" das machen wollte was ich machen will, dabei hätte man sich auch auf was einigen können...aber naja. in zukunft (falls es mit uns noch klappt) werde ich das ganz klar trennen, weil ich keine lust hat das meine freundin dann mit so einem gesicht da rumsitzt wenn freunde da sind, sie denkt garnicht dran sich mal zu befreien von irgendwelchen besitzergreifenden gedanken,...und sagt mir immer ich kann sie nicht lieben, und mache nichts für sie etc. mittlerweile seh ich das nicht mehr ein. abgesehen von unseren kleineren streitigkeiten, kann ich überzeugt sagen das ich das beste bin was ihr passieren konnte, und sie ist die frau die ich am meisten liebe. sowas kann man nicht wegwerfen, aber sie will sich nicht darauf konzentrieren, was an unserer situation zu ändern scheint mir. sondern sagt, SIE komm tnicht mehr zu mir, SIE ruft mich nicht mehr an, ICH kann ja zu ihr kommen wenn ich was an ihr finde. tz.. ich kann mir da nur an den kopf fassen nach all den schönen zeiten.

    deshalb gehe ich da heute ruhig, aber konsequent dran.
    ich glaube, wenn sie einfach nicht einsehen will , das BEIDE ihre fehler haben, zu ungeduldig ist und keine zeit und nerven dafür aufbringen kann/will damit sich das alles entspannt, dann kann ich nichts anderes machen ausser handeln.

    ich fliege mit meiner familie am 18ten juli nach spanien. sie wollte auch mit, aber gestern haben meine eltern schon gebucht, auch für mich. sie hat es sich eigentlich selbst kaputt gemacht, indem sie einfach wieder abgehauen ist. meine mutter meinte auch das sie nicht auf meine freundin wartet, und es dan nin spanien sowieso genauso abgehen würde..
     
    #6
    playero777, 28 Juni 2006
  7. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das mädel hat `nen knall :kopfschue
     
    #7
    Cariat, 28 Juni 2006
  8. playero777
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    in einer Beziehung
    sagen mittlerweile auch alle meine freunde (is ja klar) und meine eltern,...aber ich wills retten, oder ihr zumindest wenns dan nnicht klappt zeigen das es auch an ihr lag, versteht ihr?
     
    #8
    playero777, 28 Juni 2006
  9. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja sicher, aber wenn es nicht mal möglich ist vernünftig und sachlich über so etwas mit ihr zu reden, eben weil sie immer gleich einen auf ERDMITTELPUNKT macht, bin ich mal gespannt wie du das angehen willst! :ratlos:

    versuchs halt noch mal auf die "normale" weise und wenn sie das nicht versteht, dann sieht es wohl leider ziemlich düster aus mit euch zwei! :kopfschue

    ich verstehe echt nicht wie manche menschen solche kotzbroken sein können! :mad:
     
    #9
    Cariat, 28 Juni 2006
  10. Mausebär
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    nicht angegeben
    Naja, ich denke sie hat das noch nicht richtig reflektiert, was sie da macht. Die meisten Menschen die so reagieren, haben einen Defizit z.B. mangelndes Selbstbewusstsein oder haben in der Kindheit nicht genug Aufmerksamkeit bekommen oder haben die Aufmerksamkeit bekommen nach solchen Wutausbrüchen. Das ist, wenn kleine Kinder mit dem Fuß aufstampfen und dann doch das bekommen, was ihnen vorher verweigert wurde.

    Aber zumindest müsste sie doch in der Lage sein, wenn der Wutanfall vorbei ist, wieder vernünftig zu reden.

    Vielleicht sagst Du ihr, dass du sie liebst und die Beziehung gerne retten möchtest aber ihr unbedingt miteinander reden müsst.
    Klar sie braucht Aufmerksamkeit. Gib ihr die und rede über deine Gefühle über deinen Standpunkt, wie du das siehst und sie dir doch ihr Gefühle sagen soll. Was z.B. in ihr vorgeht, wenn sie so ausrastet. Ob sie das auf Dauer möchte.

    Was will sie denn so nicht mehr mitmachen? Wahrscheinlich ihre eigenen Wutanfälle. Das ist auch schmerzhaft. Aber wenn Reden auch nichts mehr bringt, oh je. Irgendwann wird sie sich doch auch wieder beruhigen. :ratlos:

    Vielleicht ist es auch die Art, wie du ihr das sagst, die sie auf die Palme bringt. Du sagst vielleicht, meine Freunde kommen heute Abend. Aber sie hört oder fühlt was anderes, wie deine Gegenward ist mir nicht wichtig. oder ähnliches.

    Aber schön, dass du die Beziehung nicht gleich abschreibst. Vielleicht wirds noch.

    Drück dir die Daumen
     
    #10
    Mausebär, 28 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss Beziehung retten
Verliebter1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
3 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
1 Antworten
Ricexa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
0 Antworten