Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich rede ihn mir schön!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Liebesengel, 1 Januar 2010.

  1. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit
    378
    101
    1
    Single
    Ich bin... verwirrt.

    habe ende november beim feiern einen Mann kennengelernt, sehr heiß und gutaussehend aus der schweiz, der übers wochenende in österreich war, wir haben uns ca 2 stunden unterhalten (wobei ich davon nicht mehr soo viel weiß :ashamed:) dann bin ich heimgefahren, hab ihm meine nummer gegeben weil er die unbedingt wollte, dachte mir nicht dass er sich meldet.
    in der früh gleich sms, haben uns den ganzen tag gesmst und abends ist er zu mir gekommen weil wir uns kennenlernen wollten, ich aber aus verschiedensten gründen nicht von zuhause weg konnten.

    wir haben uns 6 stunden lang unterhalten. über dinge, die ich sonst mit einer freundin besprechen kann, weil sie die einzige ist, die sowas versteht- er war genau auf meiner wellenlänge. gleiche lebenseinstellung, nur dass er- auch aufgrund des alters einfach schon "weiter" bzw reifer war...

    schlussendlich sind wir im bett gelandet und es war, als wäre er ein anderer mensch. will es nicht genauer beschreiben aber die kombination aus mir, die sich nicht nein sagen traut und ihm, der sich nimmt was er will war nicht gut- ich habe mich missbraucht und genötigt gefühlt! in der früh ist er gefahren und ich, ein häufchen elend bin zurück geblieben. habe eine ganze woche gebraucht um mich wieder zu fangen, habe tagelang nur nachgedacht, geweint, nichts gegessen... aber ich habe mich weiterentwickelt und daraus gelernt. den typen habe ich abgehakt.

    vor ein paar tagen ein sms- wie es mir denn geht? kurz darauf noch eines weil ich nicht sofort geantwortet hab. hab ihm sehr deutlich gesagt, dass er sich jemand anderen zum *** suchen soll, ich steh für sowas nicht zur verfügung- er darauf das kommt ihm gar nicht in den sinn, er hat an mich denken müssen und will wirklich nur wissen wie es mir geht- offensichtlich hat er in der nacht nicht gemerkt, wie es mir dabei ging. somit hat er mich wieder weichgeklopft und wir schreiben sms- nach jeder sms von mir bange ich, ob er mir wohl noch antwortet :schuettel:

    nun schwanke ich zwischen

    "er ist so ein lieber kerl, das war nur ein ausrutscher, vielleicht gibt es doch eine rosarote zukunft für uns" (obwohl ich weiß dass das schwachsinn ist- auch weil unsere zukunftsvorstellungen 0 zusammenpassen)

    und

    "eigentlich sollte ich seine nummer blockieren und den ***** in die wüste schicken- ist gesünder für mich!!!"

    bin seit tagen schon wieder verwirrt und durch den wind...

    habe gute freunde die mir vor augen halten, wie es mir damals ging, was das für ein mensch ist aber tief in mir ist das kleine mädchen dass sich doch nur nach liebe sehnt... egal wie sehr es dabei verletzt wird :schuettel:

    wie komm ich da bitte wieder raus???
     
    #1
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich finde, das hängt ziemlich davon ab, was denn wirklich gelaufen ist. Aber: Wenn du ohne darüber nachzudenken meinst, dass es dir ohn ihn besser geht, hake ihn ab und lösch die Nummer.
     
    #2
    User 50283, 1 Januar 2010
  3. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single
    unabhängig davon, was in dieser nacht passiert ist (auch wenn es für mich quasi unvorstellbar ist, darauf eine Beziehung aufzubauen) bin ich ihm wohl nicht sonderlich wichtig, wenn er mir 1 monat danach sms schreibt!? auf der anderen seite, warum schreibt er mir überhaupt?

    ich weiß nicht, ob es mir ohne ihn besser geht. ich weiß aber auch, dass ich gerade in solchen dingen sehr "masochistisch" veranlagt bin... wie gesagt, hauptsache ich bekomme liebe, egal wie weh das tut oder was ich dafür tun muss. in meinen augen kann es- wenn es überhaupt etwas wird- nur chaos werden...

    ich rede mir im moment ein es ist nur ein harmloses hin und her schreiben, aber ich weiß, dass es das für mich nicht ist, für mich ist es mehr. für mich ist es hoffnung, phantasie aber auch angst, trauer, furcht...

    ich hab seit weihnachten ein neues handy (aber das alte läuft noch) und hab seine nummer nicht übertragen- und dann kamen die sms...

    ich will da einfach nur raus! am liebsten würde ich klartext mit ihm reden- dann könnte ich vielleicht alles klären! aber das geht für mich nur facetoface... und das ist im moment ein ding der unmöglichkeit (schweiz-österreich).
     
    #3
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Wie kommst du da bitte wieder raus???

    Da er dir offensichtlich nicht gut tut, solltest du den Kontakt abbrechen, einen klaren Schnitt machen. Wenn es nötig ist, solltest du wirklich seine Nummer blockieren.
    Allerdings fände ich es unhöflich, das ohne weiteren Kommentar zu tun, du solltest ihm zumindest eine SMS schicken und ihm höflich mitteilen, dass du keinen Kontakt mehr möchtest. Denn immerhin hat er dir nichts getan, wo du nicht mitgemacht hast. Gut, er ist direkt in seiner Art, offenbar sehr bestimmend, aber du hast ja mitgespielt. Darum fände ich eine solche "Abschieds-SMS" fair.
     
    #4
    BrooklynBridge, 1 Januar 2010
  5. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Schließe mich BrooklynBridge an. Eine Abschieds-SMS - und dann die Nummer löschen. Das ist besser für dich. Masochismus schön und gut - aber es gibt auch Männer, die in der Lage sind, innerhalb einer respektvollen Beziehung gelegentlich innerhalb geklärter Rahmenbedingungen diesen emotionalen Masochismus zu befriedigen - dann zum beiderseitigen Vergnügen.

    Wenn du da schon so masochistisch bist, dann tu es lieber auf diese Weise!
     
    #5
    Shiny Flame, 1 Januar 2010
  6. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    eine abschieds sms finde ich auch angemessen.

    so wie du deine situation nach der besagten nacht beschreibst, würde ich den kontakt aber abbrechen. vor allem, wenn du jetzt schon sagst, dass du angst vor dem was kommen könnte hast und schon weißt, dass eure zukunftspläne nicht zusammen passen.
    das kann doch eigentlich fast nur in einer emotionalen katastrophe enden...

    du hast es ja selbst schon gesagt, es wäre besser für dich, also brich den kontakt ab.
     
    #6
    User 90972, 1 Januar 2010
  7. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single
    Danke für die klaren und ehrlichen Worte... (auch wenn das nicht das ist, was ich hören wollte hat es mir doch mal geholfen..)

    Mein Problem ist das "Was wäre wenn..." Vielleicht ist er ja tatsächlich ganz anders etc.

    Wahrscheinlich ist der klare Schnitt tatsächlich die einzige Lösung- im Moment bin ich noch nicht so weit, es ist mir aber bewusst, dass es mir nicht gut tut. wa... ich bin so kompliziert :frown:

    fällt noch jemandem etwas dazu ein!?
     
    #7
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  8. Effi Galotti
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    33
    2
    Single
    Ich weiß gar nicht, warum du ihn als "*****" bezeichnest?
    Ihr habt euch nett unterhalten, ihr hattet in beideseitigem Einverständnis Sex und du hast ihm nicht zu verstehen gegeben, dass dir etwas nicht passt.
    Meiner Meinung nach hat er nichts getan, das Beschimpfungen oder Verurteilungen rechtfertigt.
     
    #8
    Effi Galotti, 1 Januar 2010
  9. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single
    vielleicht ist es für manche menschen normal, dass sie sich mit kraft und befehlen das nehmen, was sie wollen- für mich war und ist es nicht normal, deswegen die sternchen.

    beruhigt es dich wenn ich dir sage dass ich weiß, dass ich (zum teil) schuld bin, ich sein verhalten aber trotzdem nicht in ordnung fand?
     
    #9
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Eigentlich weißt du, was richtig wäre, oder?

    Das klingt danach, als hätte er im Bett Dinge getan, die du nicht wolltest?

    Ich hoffe, du hast die Kraft, dich nicht mehr bei ihm zu melden.
     
    #10
    User 12900, 1 Januar 2010
  11. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single
    ich weiß genau, was richtig wäre. ich sollte seine sms, seine nummer löschen und blockieren und ihn mir aus dem kopf schlagen. das wäre das einzig richtige. aber ich schaffs nicht.

    und ja, er hat dinge getan, die ich nicht wollte und ich musste dinge tun, die ich nicht wollte...

    :schuettel:

    danke, dass du gelesen hast, was ich geschrieben habe und für deine verständnisvolle antwort!
     
    #11
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  12. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Hey,
    ich weiß selber, wie schwer sowas sein kann. Aber glaub mir, es wird dir nicht gut tun, wenn du ihn nochmal treffen solltest!

    Klar fällt es dir auch schwer, nichtmehr auf ihn zu reagieren, aber nach einiger Zeit wirst du froh sein, nicht (nochmal) auf ihn hereingefallen zu sein.

    Aber sieh es doch mal so: Momentan frisst du ihm ja quasi aus der Hand, wenn du ihm jetzt nicht jedes Mal antwortest, sondern dich nicht mehr meldest, sitzt DU plötzlich am längeren Hebel!

    Und im Endeffekt weißt du ja, dass dieser Mann dir eh nichts geben kann, was du brauchen könntest...
     
    #12
    User 12900, 1 Januar 2010
  13. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single

    puh, das hat mich jetzt richtig getroffen- jetzt sitz ich hier und heule...

    es fällt mir schwer... wahnsinnig schwer. für mich ist es ein kleines psychospielchen, wer schreibt wem wann... kaum hab ich ein sms abgeschickt sitzt er wieder am längeren hebel....

    ich fühl mich so verwirrt. ich muss klarheit erlangen...

    und dein letzter satz: :geknickt:

    hast du einen tipp, wie ich leichter da raus komme (ausser mich auf meine finger zu setzen damit ich ihm nicht antworte :zwinker:)
     
    #13
    Liebesengel, 1 Januar 2010
  14. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hey Liebesengel,

    egal, wie er ist oder wie er sein könnte, ob du ihm was unterstellst oder nicht - du warst und BIST damit unglücklich und das ist in dem Fall das, was zählt. Es gibt 6 Milliarden (und mehr) Menschen auf der Welt, da findest du genug, mit denen du glücklich zusammen sein kannst und die dich lieben. Da brauchst du keine Schuldgefühle haben, dass du dem einen Unrecht tust oder ihn einfach abweist. Du mußt es niemand anderem recht machen, nur dir selbst. Wenn du unglücklich bist, und das bist du offensichtlich, steh dazu, mach dir keinen Kopf um seine Gefühle oder Gedanken, das kann er nämlich selbst, und zieh deine Konsequenzen. Wenn er nicht zu dir passt, dann halt nicht, da wird es noch genug andere geben. Auch wenns hart klingt, manchmal muß man halt sich selbst der nächste sein und sich um sich selbst kümmern, um sich nicht zu verlieren.

    Wenn du weißt, es fällt dir schwer, das durchzuziehen, hilf dir selbst und schmeiß das Handy mit seiner Nummer weg, dann kommst du nicht in Versuchung.

    Also: Steh zu deinen Gefühlen, zieh dein Ding durch, mach dir nicht so viele Gedanken um andere und führe dich nicht selbst in Versuchungen, von denen du ernsthaft weißt, dass sie nicht gut für dich sind ;-)


    Alles Gute,
    Kaya
     
    #14
    Kaya3, 1 Januar 2010
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo du,

    ich weiß jetzt nicht, was beim Sex genau vorgefallen und ob dem Mann quasi der "Gaul" durchgegangen ist, aber es besteht halt durchaus die Gefahr, dass man bei einem ONS nicht den Sex bekommt, der einem so vorschwebt bzw. der andere es als bereitwillige Aufforderung sieht, seine Triebe zu befriedigen,die rücksichtslos erscheinen und das Gefühl aufkommen lassen, in gewisserweise missbraucht worden zu sein...körperlich, seelisch wie geistig und wenn er sich etwas gegen deinen Willen genommen hat, dann hat das aber einen ganz bestimmten Namen und er ist ein Drecksack.

    Du redest dir diesen Mann wahrscheinlich gar nicht schön, sondern du bist eventuell enttäuscht darüber, dass dich deine Menschenkenntnis im Stich gelassen und er sich nicht als der einfühlsame und verständnisvolle Mann entpuppte, den er in dem intensiven Gespräch zuvor "gegeben" hat, sonst hätte er in deinen Augen selber merken müssen, dass er beim Sex einfach zu weit ging.

    Ich kann nicht beurteilen, ob dieser Mann eine zweite Chance verdient hat, aber es bringt jetzt nichts, dich hinterher selber mit Vorwürfen zu quälen oder zu fragen, ob er nicht doch ganz anders kann.
    Du hast diese Seite von ihm kennengelernt und das missfiel dir...das müsste eigentlich reichen, seine Lehren zu ziehen - auch für künftige Begegnungen mit Männern...es sei denn, du bist tatsächlich neugierig geworden, weil er in dir doch eine verborgene sexuelle Ader entdeckt hat, vor der du jetzt einfach nur Angst hast, weil du dich selber nicht wiedererkennst, wobei deine Beiträge eigentlich nicht dafür sprechen.

    Wenn es dir etwas bringt, dann kannst du ihm ja deine Sichtweisen von damals klar und deutlich aufzeigen...vielleicht auch in Anbetrachtdessen, das es dir zur Verarbeitung und zur Selbsterkenntnis dient, denn scheinbar ist ihm nicht bewusst, was er bei dir "angerichtet" hat.
     
    #15
    munich-lion, 1 Januar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Wenn es dir so schwer fällt, dich zu beherrschen, dann setz rigoros Grenzen und sei radikaler. Denk nicht nach, denn dann nährst du nur Zweifel, du weißt ja, was du willst. Nummer endültig löschen, Versuchungen beseitigen. Ruf ne Freundin an und versuch dich abzulenken, tu doch etwas, was dir gut tut. Nimm ein Bad, guck nen Liebesfilm, etc.
     
    #16
    Kaya3, 1 Januar 2010
  17. Mitternachtssonne
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    nicht angegeben
    Erstmal: Tut mir sehr Leid für dich, was da passiert ist und ich wünsch dir viel Kraft, dass du es schaffst, den Kontakt zu ihm abzubrechen, denn offenbar bist du für ihn nicht wirklich wichtig, auch wenn ihr euch noch so gut unterhalten habt.

    Aber eines verstehe ich nicht: Du meintest, du musstest Dinge tun, die du nicht wolltest und er hat Dinge getan, die du nicht wolltest. Wusstest er, dass du es nicht wolltest? Bzw. hast du ihm klar gemacht, dass du das nicht willst?
     
    #17
    Mitternachtssonne, 1 Januar 2010
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Aber das macht dich doch mit der Zeit auch kaputt, oder nicht?

    Wahrscheinlich denkst du den halben (oder ganzen?:zwinker:) Tag nur daran, wann er dir wieder schreibt, oder wieso er dir gerade jetzt nicht schreibt, was er die ganze Zeit so treibt, ob er gerade mit einer anderen im Bett ist..?

    Naja, was anderes, als nicht mehr auf seine Masche zu reagieren, wüsste ich jetzt nicht.

    Immerhin sind es "nur" SMS, die kann man ja relativ leicht ignorieren. Und am besten du löschst seine Nummer, dann kommst du wenigstens nicht in Versuchung, ihm zuerst zu schreiben.

    Vielleicht solltest du ihm auch sagen, dass du kein Interesse mehr hast, ihm zu schreiben. Allerdings könnte das auch nach hinten losgehen und er will wissen, weshalb, und schreibt dir umso mehr...

    Glaub mir, ich weiß wirklich, wie schwer sowas ist. Aber wenn du die Nummer erstmal gelöscht hast, wirst du immerhin nicht mehr den ganzen Tag vor dem Handy sitzen und überlegen, ob du ihm nun schreiben sollst oder nicht.

    Das ist doch schonmal ein Anfang.

    Und ansonsten solltest du vielleicht etwas mit Freunden unternehmen, Sport machen, irgendwas, um dich abzulenken, damit du nicht ständig an ihn denkst. Denn das hat er gar nicht verdient. :zwinker:
     
    #18
    User 12900, 1 Januar 2010
  19. Schattenflamme
    Öfters im Forum
    1.181
    73
    100
    nicht angegeben
    Wenn ich dich richtig verstanden habe hat er sich EINEN MONAT nach euerer gemeinsamen Nacht gemeldet? Dann solltest du wirklich mal der Wahrheit ins Gesicht sehen: Er benutzt dich doch nur! Er meldet sich, weil ihm grad langweilig ist... Würde jemand, der wirklich Interesse an dir und deinem Befinden hat, so lange warten? Und hätte er sich so verhalten wie er? - Klar gibt es dominante Männer und auch Frauen die drauf stehen, aber das sollte doch vorher irgendwie abgeklärt sein. Ein "lieber Kerl" sollte das eigentlich wissen...
     
    #19
    Schattenflamme, 1 Januar 2010
  20. Liebesengel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    378
    101
    1
    Single
    du hast so recht... und irgendwann schaff ichs. danke für die klaren worte!

    auch du hast komplett recht... ich war entsetzt, enttäuscht dass er so "anders" sein kann als ich ihn kennen gelernt habe. er war mein erster ons weil für mich zum sex liebe und vertrauen gehört- und dann musste ich erleben, dass ich ihm doch nciht vertrauen kann bzw. konnte...

    ich würde wirklich gerne ein klärendes gespräch führen.. aber facetoface, am besten mit einer vertrauensperson von mir dabei!? möchte das weder per sms noch per telefon klären, dazu ist es mir zu wichtig. mal eben so zu ihm fliegen ist leider eher unmöglich... habe schon daran gedacht, ihm einen brief oder ein mail zu schreiben... aber ich habe angst, dass ich nichts zurückbekomme und dann ewig auf eine antwort warte, ausserdem kann man geschrieben die dinge einfach schnell missverstehen.


    ich lese mir alle posts immer und immer wieder durch... ich denke ich werde einfach alles sacken lassen, schlafen gehen und dann morgen hoffentlich einen klareren kopf haben...
     
    #20
    Liebesengel, 1 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - rede ihn mir
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Cerox
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
25 Antworten
Aerombiose
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2016
16 Antworten