Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich schaff es nicht die Beziehung zu beenden.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von °blümchen°, 20 Mai 2006.

  1. °blümchen°
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit meinem Freund schon längere Zeit naja was heisst länger 2Jahre ca. zusammen, wir wohnen auch zusammen.
    So mein Problem eigentlich denke ich das ich Ihn noch liebe nur er enttäuscht mich viel zu oft. Schuldet mir Geld. Ich kann mich nicht auf Ihn verlassen. Und im Haushalt hilft er mir nicht wirklich, er lässt sich mehr bemuttern. Sollte ich mal dem trotzen und nichts Einkaufen, weil ich Beruflich auch sehr eingespannt bin und Ihn des öfteren ja bitte etwas zu besorgen nur er dies nicht auf die Reihe bringt, nörgelt er nur warum nichts da ist was er denn essen soll, u.s.w.
    Er ist wie ein kleines Kind ich sollte mich am besten um alles kümmern.
    Aber dadurch das ich ja genauso wie er voll Berufstätig bin, schaffe ich vieles auch gar nicht alleine selbst wenn ich es wollte.
    Er gibt mir auch nicht das was ich mir wünsche. Wenn wir miteinander reden, rede mehr ich als er und er hört nur teilnahmslos zu. Teilweise habe ich extreme Hassgedanken wünsche mir das Ihm mal etwas passiert, das er mal auf die "Fresse" fliegt.
    Es gibt wenige momente in denen ich denke glücklich zu sein. Und wenn das nicht der Fall ist bin ich Sauer auf Ihn und könnte nur heulen. Es ist nur so schwer für mich dies zu beenden obwohl ich manchmal denke das ich mit unserer Beziehung schon längst abgeschlossen habe. Nur ich bring es einfach nicht fertig. Ich schaff es nicht. Ich kanns mir noch so sehr vornehmen aber es funktioniert nicht. Ich bin verzweifelt weiss nicht wie ich mit der Situation umgehen soll. Überlege auch schon was es mir erleichtern könnte alles zu Beenden bzw. was ich tun könnte um die Beziehung zu retten. Aber um es zu retten müsste entweder er sich ändern oder mir das meiste egal werden.
    Was soll ich nur mit Ihm machen. Für mich ist das alles so schwierig.

    MFG °blümchen°
     
    #1
    °blümchen°, 20 Mai 2006
  2. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Naja, was heisst, du schaffst es nicht? Weil du dir nicht sicher bist ob du ihn ev. noch liebst?
     
    #2
    *Cara*, 20 Mai 2006
  3. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht musst du mal etwas Druck machen, ihm klipp und klar sagen "wenn es so weiter geht, trenne ich mich von dir". Willst du die Beziehung überhaupt noch retten, oder geht es dir darum wie du die Sache beenden kannst?
     
    #3
    concept, 20 Mai 2006
  4. °blümchen°
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Genau ich bin mir irgendwie nicht sicher ob ich das richtige tue. Im einen moment ist es so das ich Ihn abgöttisch liebe und im anderen würde ich Ihn am liebsten umbringen. Es ist ein ständiges auf und ab. Nur mich macht eben dieses ganze rumgenörgel und eben das ich mich nie auf Ihn verlassen kann sehr zu schaffen, Seine Faulheit das er nichts auf die reihe bringt und ich auch immer wenn ich etwas machen will was mir zB. zu schwer ist oder irgendwas was ich eben nicht alleine schaff dann muss ich mir immer einen Nachbarn oder so zu Hilfe holen weil er nie Zeit hat (unter nie Zeit versteht er Stundenlang vorm PC und vorm TV zu hocken - und es wäre eine Zumutung 5minuten aufzustehen und einmal etwas anderes zu tun) komm mir manchmal dabei schon recht blöd vor, aber naja. Es hat sich eben so sehr verändert zwischen uns. Und ich komm damit nicht so wirklich klar.
     
    #4
    °blümchen°, 20 Mai 2006
  5. concept
    Benutzer gesperrt
    720
    0
    0
    nicht angegeben
    Hmm, das ist jetzt zwar was anderes aber ich hatte mal einen Kumpel, der auch so war. Daraufhin habe ich es genauso gemacht (war total unzuverlässig usw.) und dann hat er sich gebessert, zwar nicht perfekt aber besser als vorher. Du scheinst ja schon noch was für ihn zu empfinden, also würde ich auf jeden Fall noch einen Versuch unternehmen, die Beziehung zu retten. Ich kenne ihn aber nicht, was genau du dafür tun kannst hängt ganz von seiner Persönlichkeit ab. Möglicherweise kannst du ihn auch gar nicht ändern. :ratlos:


    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück
     
    #5
    concept, 20 Mai 2006
  6. keksspatz
    keksspatz (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich find auch, du musst es ihm sagen. habt ihr noch nicht darüber gesprochen? sag ihm, wies aussieht, und er muss ja mitbekommen haben, dass du mit der beziehung schon abgeschlossen hast oder nicht? sag ihm mal, was sache ist, dass es richtig ernst ist und er was tun muss, sonst verliert er dich.
     
    #6
    keksspatz, 20 Mai 2006
  7. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    vergiss es Du kannst da im Moment nichts ändern. Das muss er von alleine. Aber das er endlich die einsicht bekommt sich zu ändern, die kannst Du ihm ja geben. Sag ihm es ist schluss. Mach einfach SChluss! ist doch meistens so dass Mann erst darüber im klaren wird, wenn es vorbei ist,was er alles falsch gemacht hat und dann bemüht er sich was zu ändern.

    In den meisten Fällen geben die Partner einen mitten in der Beziehung chancen sich zu ändern, nur der andere merkt es gar nicht . Sie hoffen das was passiert aber es kommt nichts und die liebe entschwindet. Und als die Beziehung dann endlich beendet wurde merkt der andere was er falsch gemacht hat und ändert sich doch. allerdings ist es dann ja zu spät.

    ist zwar net die beste methode aber was anderes fällt mir nicht ein.
     
    #7
    MrEvil, 20 Mai 2006
  8. °blümchen°
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Naja meistens rede ich habs ihn auch schon geasgt wie es ausschaut nur er sagt nie etwas dazu er hört mir zwar zu (was ich hoffe) aber er sagt nichts dazu. Er ist auch nicht der Typ der über seine Gefühle spricht oder so er sagt auch nicht was Ihn stört und streiten können wir uns auch nie da meist nur ich streite und er da sitzt und löcher in die Decke starrt. Er ist so schwierig und ich kapier auch nicht wieso er nie was sagt. Er hatt auch noch nie irgendetwas schlechtes über mich gesagt. Demnach wüsste ich ja auch nicht falls wenn Ihn etwas an mir stören würde, was ich ändern sollte.
     
    #8
    °blümchen°, 20 Mai 2006
  9. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Hast du keine Freundin oder deine ELtern?

    Ich würde den Kühlschrank leer räumen und ihn ne Woche kommentarlos da sitzen lassen. Schreib ihm einen netten Brief, du kommst in ner Woche wieder, dann ist die WOhnung aufgeräumt, geputzt und der Kühlschrank gefüllt. Sollte das nicht der Fall sein, dann gehst du wieder. Die Woche zeihst du dann zu Freund/Freundin/Eltern.

    Lass dich von ihm nicht kaputt machen. Lieben ist gut und schön, aber wenn das so einseitig ist und er dich so ausnutzt, das geht nicht.

    Und wenn du eben nicht da bist, wird er merken wie ernst es ist. Wenn er dann nach der Woche nix getan hast, weisst du auch, was du ihm bedeutest. Etwa genau so viel.

    Gruß

    Chris
     
    #9
    Chris84, 20 Mai 2006
  10. Ius
    Ius
    Gast
    0
    die idee von chris finde ich super.

    mfg ius
     
    #10
    Ius, 20 Mai 2006
  11. Motte
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ihm wirklich was an dir liegt, dann wird er auch um dich kämpfen. Ignorier ihn einfach eine zeitlang, kauf für dich ein, koche für dich, geh mit Freunden weg und amüsier dich. Lass ihn versuchen allein zurechzukommen. Wenn ihn dass nicht stört, dass du ihn ignorierst, hat er dich nicht verdient und liebt dich dann warscheinlich nicht mehr. Klingt hart, ich weiß. Du musst ihm einfach klipp und klar darstellen, dass es so nicht weitergeht. du brauchst auch mal Zeit für dich, bist kein Bimbo usw. Du bist unzufrieden mit der Beziehung, dass merkt man, und dieses unzufireden sein, zerstört einen irgendwann.Du lebst dann nicht mehr für dich. Ignorier ihn, oder wie schon genannt wurde: zieh für die Zeit aus.
     
    #11
    Motte, 20 Mai 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    vielleicht hilft es ja schon, wenn ihr getrennt wohnt.
    du hattest doch diesen thread darüber, dass er immer seine kumpels einlädt, ohne dich zu fragen - schon da dachte ich, dass es wohl besser ist, wenn ihr nicht zusammen wohnt.

    ggf. läuft es dann besser - oder gar nicht mehr und ihr trennt euch, aber dann wohnt ihr wenigstens nicht mehr zusammen.

    Unsere Wohnung, Seine Kumpels.
     
    #12
    User 20976, 20 Mai 2006
  13. jerry006
    Gast
    0
    reden!? offen und ehrlich!

    du bist feige!

    schmeiß ihn raus!

    warn ihn zumindest mal vor! mal sehn, wie er dann reagiert!?
     
    #13
    jerry006, 21 Mai 2006
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würde da mal ordentlich Druck machen! Sag ihm, entweder er arbeitet daran, dass es in der Beziehung besser wird, oder DU würdest die Beziehung beenden. Was anderes wird Dir auch nicht übrig bleiben. Sollte er sich immer noch nicht ändern (was ich übrigens auch nicht glaube), dann schmeiss ihn raus. So wie es jetzt läuft, machst Du Dich nur kaputt - und ausserdem verpasst Du die chancen, jem. beseren kennenzulernen, wenn Du bei ihm bleibst.
    Überwinde den inneren Schweinehund und zeig ihm, dass Du nicht abhängig von ihm bist. Er scheint mir nicht so richtig beziehungsfähig zu sein......
     
    #14
    User 48403, 21 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schaff Beziehung beenden
Deodorant5
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2016
4 Antworten
helin_souris
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2012
4 Antworten
Larissa
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2011
2 Antworten
Test