Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich schaff es nicht!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Daucus-Zentrus, 5 Juli 2001.

  1. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich weiß einfach nicht wie ich von ihr loskommen soll! Die, die meine letzte Frage gelesen haben, wissen ja, dass ich in ein Mädchen verliebt bin, das mich leider nicht sonderlich sympathisch findet und jetzt auch einen Freund hat. Oft bat sie mich schon, sie endlich in Ruhe zu lassen, aber ich schaffe es nicht wirklich und verärgere sie immer wieder.
    Alle sagen mir, ich bräuchte einfach nur Abstand - ist in den Ferien jetzt sicher leichter möglich - und sollte mich zur Kontaktlosigkeit zwingen. Ich habs ernsthaft versucht und es hat auch 2-3 Wochen ganz gut geklappt; zumindest äußerlich! Am Dienstag hatten wireinen Wandertag mit unserer "Klasse" - den merkwürdigsten und kürzesten in meinem Leben -, danach haben sie und ich noch einen kleinen Spaziergang gemacht, weil ich mit ihr reden wollte. Das Gespräch lief "sachlich" ab und sie war total nett zu mir: ich war schon lange nicht mehr so glücklich! :smile: Eigentlich hätte ich damit ja zufrieden sein müssen und es hätte vielleicht (!) der Anfang zu einer Freundschaft sein können...
    Doch gestern - letzter Schultag - hab ich sie schon wiede bedrängt: Sie wollte mit einer ihrer Freundinnen in die Stadt fahren und ich saß eigentlich schon im Bus, doch dann bin ich wieder aus gestiegen und hab sie gefragt, ob ich sie ein Stück begleiten darf. Das hat sie - genauer ihre Freundin - natürlich abgelehnt; klar: hatte ja gesagt, dass sie das nicht mag, und war sowieso unhöflich. Also habe ich ihr einen Brief geschrieben, in dem auch drinsteht, dass ich in sie verliebt bin, was sie aber auch schon lange weiß. Ich hatte einfach Angst, sie jetzt über 6 Wochen nicht sehen zukönnen!
    Auch heute war mein erster Gedanke nach dem Aufwachen wie immer ihr Bild und ihr Name. Ich vermisse sie wahnsinnig! Wie soll ich das nur die ganzen Ferien ohne sie aushalten?
    Es ist nicht so, das ich sonst keine Freunde habe, mit denen ich was machen kann und denen ich nicht alles frei erzählen könnte, aber sie erzeugt in mir ein völlig anderes Gefühl: In ihrer Nähe zu sein lässt mich zufrieden sein und macht mich glücklich! :herz:
    Was soll ich bloß gegen die Sehnsucht tun?
    Wie komme ich von dieser Abhängigkeit weg? :confused:

    Hilfe!!!!!
     
    #1
    Daucus-Zentrus, 5 Juli 2001
  2. Nerdy
    Gast
    0
    "Andere Mütter haben auch schöne Töchter"
     
    #2
    Nerdy, 5 Juli 2001
  3. billabong
    Gast
    0
    Ziemlich knapp, was mein Vorgänger da geantwortet hat :zwinker: Aber recht hat er...diese 6 Wochen Ferien solltest du als Chance sehen! Du bist nicht wie sonst gezwungen, ihr jeden Tag in der Schule zu begegnen und die Gefühle werden nicht immer wieder neu entfacht.
    Das beste, was du jetzt tun kannst: Lenk dich ab, egal wie! Fahr weg, unternimm jeden Tag was mit Freunden, mach was spontanes. Denn eins ist klar: Du gehst ihr mit deiner Anmache ziemlich auf die Nerven (das hab ich glaub ich das letzte Mal schon geschrieben), da sie ja auch einen Freund hat und sich eindeutig für ihn entschieden hat. Du kannst sie also erst mal abschreiben...mach dir keine Hoffnung, wo es keine gibt! Das tust du nämlich jedes Mal, wenn sie dir irgendwie Aufmerksamkeit schenkt:
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Das Gespräch lief "sachlich" ab und sie war total nett zu mir: ich war schon lange nicht mehr so glücklich! [/quote]
    Dieses dauernde Auf und Ab wird dich auf Dauer kaputt machen...
    Also, mach was anderes, lenk dich ab, fang einen Sprachkurs an oder sonst was, aber red dir nicht immer ein, dass sie vielleicht doch auf dich stehen könnte!!
    Viel Erfolg wünsch ich dir jedenfalls und ne Frau, die mit deiner Aufmerksamkeit auch was anfangen kann. :grin:
     
    #3
    billabong, 5 Juli 2001
  4. Smirre
    Gast
    0
    hi!

    oh je mine...das erinnert mich haarscharf an meinen ex-freund...der hat das gleiche mitgemacht, wie du es zur zeit mitmachst.
    ER - bis über beide ohren verliebt, er hätte mir warscheinlich die sterne vom himmel geholt, jeden wunsch von den augen abgelesen...
    SIE - in dem fall wars halt ich - hatte nicht (besser nicht mehr) dieses gefühl das für eine Beziehung erforderlich ist.

    Diese situation ist soooo beschhh...eiden...
    Er ist monate...viele monate...nicht darüber hinweggekommen...
    ja, er ist noch immer nicht 100% von mir los (was ich mir eigendlich gar nicht erklären kann) obwohl ich seit november wieder einen freund habe...

    ich weiß das er ziemlich gelitten hat unter dem ganzen, aber was soll man da machen?
    er hat auch immer gewußt das er keine chance mehr hat, und trotzdem hat er nie locker gelassen...immer wieder annäherungsversuche, und ich wurde eigendlich auch immer wütender je öfter er das gemacht hat...er hat richtig geklammert....

    ich kann mir gut vorstellen wie es dir geht, ja wirklich...
    aber versuch dich einfach zu zwingen sie...na ja, nicht zu vergessen, aber deine gefühle zu ihr zu unterbinden...oder einfach auf freundschaftliche basis zu bringe...
    ich weiß, ist leichter gesagt als getan...*seufz* aaaaach...so eine blöde situation....

    aber nutz diese 6 wochen...hab spaß, hab fun, mach party, lern neue leute kennen...nicht zwanghaft, aber vielleicht schaffst du es so dich abzulenken...*meeegaseufz*
    ich glaub ich bin hier keine große hilfe... :shakehead:

    ....aber zumindest weiß ich was du durchmachst, und das ist nicht beneidenswert...hab einfach mut, und den willen 'neu' anzufangen.
    ist sie es wert das du dich um sie bemühst, wo du offentsichtlich keine chancen hast?
    streich sie von der liste der dir geliebten menschen, und mach platz für eine neue - schönere - bessere LIEBE.
    Sei offen für etwas neues...das...wenn es dir begegnet...du nicht blind dafür bist...

    hm...leicht gesagt, ich weiß...du mußt es dir nur oft genug sagen, so lange bis es klick macht...du schaffst das...ganz bestimmt :loch:
     
    #4
    Smirre, 5 Juli 2001
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Danke erstmal für eure Bemühungen bisher!
    Ihr habt mir mehr oder weniger sehr geholfen. Nochmals danke!
    Ich möchte aber einfach nochmal klarstellen, dass es mir nicht um irgendeine Freundin geht; es geht vor allem um den Menschen! - was das ganze wohl noch viel schwieriger macht... :cry:

    @Smirre:
    <STRONG>
    "ich glaub ich bin hier keine große hilfe..." </STRONG>
    Doch, doch, es ist schon gut zu wissen, dass ich nicht der einzige "Trottel" bin - Grüße an deinen Ex! - :zwinker: ; aber das Forum zeigt mir ingesamt, dass viele Probleme häufiger auftreten als man denkt...
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 6 Juli 2001
  6. Angelina
    Gast
    0
    Hi Daucus!

    Tja -
    auch ich würde dir raten
    nun endlich mal deine Chance zu ergreifen.
    Nun siehst du sie nicht jeden Tag
    und kannst dich nicht jeden Tag an ihr festklammern und hälst nicht den Gedanken so sehr fest das sie dich jetzt gerade anlächelt und damit meinst sie 100% Dich! Denn meist lächelt sie nur so - sie lächelt jeden an und es muss nichts bedeuten. Doch wenn man verliebt ist sieht man oft Sachen, die eigentlich ganz anders ablaufen!
    Also geh weg, amüsier dich, hab deinen Spass und versuch nicht mehr so oft an Sie zu denken. Es gibt noch so viele Mädchen und manche von denen wirst du sicher auch mögen, denn sie werden auch diese Charactereigenschaften aufweisen und vielleicht sogar noch besser sein als dein jetziger Schwarm. Irgendwann wenn du über die hinweg bist dann denkst du dir - Wieso um Gottes Willen wollte ich damals was von Ihr? So toll ist sie doch garnicht. Ich weiss das du es jetzt nicht nach voll ziehen kannst denn du bist verliebt, aber irgendwann einmal wirst du sie mit anderen Augen sehen.

    Wie du schon selbst sagst nervst du sie ganz schön. Also wieso lässt du sie nicht einfach in Ruhe und blamierst dich nicht selber. Immer und immer wieder fängst du dir einen Korb ein. Du weisst das sie nichts von dir will, aber so bald sie mal etwas netter zu dir ist bist du super glücklich. Aber dieses NETT ist nichts weiter als Freundschlaftlich gemeint und das musst du akzeptieren. Wenn du das nicht tust dann wirst du sie nicht nur als Freundin verlieren sondern ganz! Denn einseitige Liebe geht eben nicht und damit Stress man nur beide.

    Ich wünsche dir viel Spass in den Ferien
    und Viel Glück.
    Vielleicht findest du ja ein neues tolles Mädchen!

    Bye Angie!
     
    #6
    Angelina, 6 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test