Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich schaffe es nicht alleine, bitte helft mir!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von player1985, 22 November 2004.

  1. player1985
    Gast
    0
    Hallo erstmal an alle hier im Forum, ich hab mich entschlossen hier im Forum anzumelden, da mein Leben wie es die letzen Jahre abgelaufen ist, so nicht weiter gehen kann. Ich hoffe hier Leute zu finden, die vielleicht ähnliche Probleme, wie ich sie habe, hatten oder auch noch haben. Oder einfach welche die mir helfen können!

    Nun erst mal zu meiner Person, damit ihr euch ein Bild von mir machen könnt:

    Ich bin 19 Jahre alt, ca. 181 cm groß und wiege so 71 kg, also eine relativ schlanke Figur, mit der ich auch zufrieden bin. Wie ich Aussehe kann ich nicht beurteilen, selbst schätzt man sich eh total schlecht ein. Ich bin ziemlich schüchtern, komme erst aus mir raus wenn ich Leute schon sehr gut kenne und weis das ich nichts falsch machen kann. Mein Selbstbewusstsein, äh hab ich so was? Durch meine Haut die eher blass aussieht und meine Probleme mit Unreinheiten im Gesicht, die ich bis jetzt mit keinem Anti-Pickel Mittel in den Griff bekommen habe, hab ich nicht gerade ein tolles Selbstbewusstsein. Mit 19 Jahren macht man sich schon mal seine Gedanken, ob das nicht bald mal weggeht. Mein Leben ist bis jetzt nicht so toll abgelaufen, ich hänge viel vorm Computer, spiele Videospiele und schau mir viele Filme an. Am Wochenende geh ich nicht weg, weil meine Freunde auch nicht weggehen und scheinbar auch nicht wollen. Die wollen alle viel am PC spielen und so Sachen die ich früher auch gemacht habe. Alleine auf Discos zu gehen ohne Leute die man gut kennt, kann ich nicht. Ich hatte leider noch nie eine feste Beziehung und bin auf dem Gebiet total unerfahren. Hab total keine Ahnung wie ich das machen soll, würd mich derzeit auch nie trauen einfach so ein Mädel anzusprechen, da ich da viel zu viel Angst davor hätte mich zu plamieren, ausgelacht zu werden oder einfach nur nicht zu wissen was ich machen soll, wie ich reagieren soll.

    Ich will ein neues Leben anfangen, aber ich weis nicht wie ich das machen soll? Um am Wochenende wegzugehen und vielleicht nette Leute kennen zulernen, brauch ich erst mal Leute die mit mir weggehen oder seh ich das falsch, was meint ihr wie komme ich aus diesem Teufelskreis raus?

    Ich kann mir absolut nicht vorstellen wie ich da raus kommen soll, ich bin einfach zu schüchtern um auf eigene Faust wegzugehen! Mir fehlt ein Ruck im Leben, eine Person ich mich, krass gesagt aus meinem jetzigem Leben rausschleift oder so. Mein innerer Schweinehund ist einfach zu groß um es alleine zu schaffen.

    Vielleicht gibt es hier ja Leute die mir helfen können, denn eins sag ich mir immer die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Falls ihr noch mehr wissen wollt fragt einfach, ich freue mich wenn sich Leute für mich interessieren.

    Einen schönen Gruß an alle hier im Forum
     
    #1
    player1985, 22 November 2004
  2. StupidDream
    0
    Mein herzlichstes Beileid.

    Mir geht es da auch nicht viel anders. Ich hätte zwar durchaus ein paar Kollegen zum Ausgehen am Abend, allerdings mangelt es an geeigneten Lokalitäten, es zielt fast alles auf die hier im Übermaß vorhandenen Proleten ab :frown:

    Und die Schüchternheit... ja, das ist ein noch viel größeres Problem...
     
    #2
    StupidDream, 22 November 2004
  3. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Hey, so eine Situation kommt mir bekannt vor. Warum kannte ich Planet-Liebe nicht schon vor 4 Jahren?

    Kannst du versuchen deinen Freundeskreis zu erweitern? Nicht vor dem PC sitzende Leute kennenlernen? Vielleicht geht das ja über die Schule/Arbeit/Uni.
    Schau doch mal, ob du andere Hobbies als zocken und Filme gucken entwickeln kannst. Meinetwegen auch was, das du zu Hause machen kannst, besser wäre vielleicht eine Gemeinschaftstätigkeit wo du andere Menschen triffst.

    Mit der Akne musst du einfach lernen zu leben, da hilft wohl nur die Zeit. Irgendwann ist sie weg, oder du hast genug Selbstbewusstsein, um darüber hinwegzusehen.

    Und so ein Selbstbewusstsein kommt nicht vom einen Tag auf den anderen, das geht lamgsam. Also versuche erstmal Kleinigkeiten an dir zu ändern (s.o.), dann wird es nach und nach sicher besser werden.
     
    #3
    Ike, 22 November 2004
  4. Damasus
    Gast
    0
    Eine Abfuhr zu bekommen oder ausgelacht zu werden sind Dinge bzw. Erfahrungen, die zum Leben dazugehören. Du kannst dich diesem neuen Leben stellen, oder dich (weiterhin) davor drücken. Niemand kann dein Leben für dich führen.

    Und vielleicht kannst du auch zumindest einen deiner Freunde mal für den Ausgang motivieren, dann seid ihr schon zu zweit.
     
    #4
    Damasus, 22 November 2004
  5. chris1985
    chris1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    Ich weiß ja nicht, was du momentan beruflich/schulisch machst?! Aber ich denke, du bekommst doch sicher auf der Arbeit / in der Schule mit, was "die anderen" Abends so machen "Stufenfeiern" "Abi-feten" "mitm Arbeitskollegen abends inne Kneipe" etc... da gibts doch immer was, über das auf der Arbeit / in der Schule gesprochen wird.
    Sprich doch einfach mal den Kollegen"Mitschüler an, oder geh einfach allein auf so eine Party, begrüß die, die du kennst und du kommst ins Gespräch...
    Versuchs einfach
    ciao Chris:smile:
     
    #5
    chris1985, 23 November 2004
  6. *himbeere*
    *himbeere* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.830
    123
    1
    nicht angegeben
     
    #6
    *himbeere*, 23 November 2004
  7. player1985
    Gast
    0
    Hi!

    @ Ike Ich versuche ja meinen Freundeskreis zu erweitern, aber bis jetzt hab ich nur einen neuen Freund gefunden.
    Der ist zwar schon ein paar Jahre älter als ich und verheiratet, aber er hat mir auch schon mal gesagt, dass wir mal in ne Disco gehen wollen.
    Nur hat das in den letzten paar Monaten nicht so geklappt, weil er ja auch noch andere Sachen am Wochenende macht.
    An der Arbeit find ich auch keine Leute, das sind alles Proleten, die mit so einem wir mir in ihrer Freizeit nichts zu tun haben wollen.
    Ich denk mal andere Hobbys die mich Zuhause beschäftigen brauch ich nicht mehr, die hatte ich in meinem Leben schon genug.
    Hab mir vorgenommen, als Hobby sozusagen, am Wochenende regelmäßig wegzugehen, aber die Probleme sind ja schon bekannt.

    @ Damasus klar gehört sowas zum Leben, dessen bin ich mir bewußt, aber ich muss noch lernen damit umzugehen denke ich.
    Ja vielleicht kann ich den einen Freund, siehe @ Ike, ja doch noch dazu bringen mit mir was zu unternehmen


    @ chris1985 wie ich schon bei @ Ike geschrieben hab sind die meisten Leute die ich von der Arbeit oder Schule kenne Proleten. Die Leute die ich kenne, die keine Proleten sind, sind so wie ich oder hängen viel vor PC rum.

    Gruß player1985
     
    #7
    player1985, 23 November 2004
  8. Damasus
    Gast
    0
    Ich habe nicht gesagt, dass es leicht ist. Aber ob man im Schneckenhaus leben will oder nicht, kann man immer noch selber entscheiden.

    Und wo du das mit den negativen Erfahrungen gelesen hast, weiss ich jetzt auch nicht. Laut Player hat er so gut wie keine Erfahrungen.
     
    #8
    Damasus, 23 November 2004
  9. minkey
    Gast
    0
    Ich schaffe es nicht allein , bitte helft mir

    Das Problem kenne ich gut. Lerne dich so zu akzeptieren, wie du bist. Keiner ist perfekt. Einer ist dick, der Nächste hat eine dicke Brille oder schiefe Zähne...
    Freunde zu finden ist sehr, sehr schwer. Vielleicht beim chatten?? Oder hast du ein bestimmtes Hobby. Ich habe mich für Kampfsport interessiert. Hab all meinen Mut zusammengenommen und bin einfach zu einer Schnupperstunde gegangen. Die waren dort alle sehr nett und ich hab zwei prima Freunde gefunden. Nicht die Anzahl deiner Freunde ist wichtig, wichtig ist das es wirklich Freunde sind die in jeder Situation zu dir stehen.

    Dein verheirateter Freund hat durch seine Familie kaum Zeit, das musst du verstehen.

    Ich wünsch dir Kraft und Glück! :karate-ki
     
    #9
    minkey, 23 November 2004
  10. Cutty_Sark
    Gast
    0
    Ich würde Dir auch raten in einen Sportverein einzutreten. Dort wirst Du viele Leute kennenlernen und vielleicht auch ein paar Freunde oder 'ne Freundin finden....

    Wie wär's mit Baseball?

    Viel Glück!
     
    #10
    Cutty_Sark, 23 November 2004
  11. Pascal
    Pascal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    143
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ein ehemaliger Freund von mir sitzt auch nur vorm PC und will nicht mehr weg gehen. Dadurch hat er uns alle verloren, würde er sich allerdings mal bei einen von uns melden würden wir ihn sofort in eine Disco mitnehmen!

    Kennst du von "früher" nicht vielleicht auch noch wem?
    Überleg doch mal vielleicht fällt dir ein Alter Freund ein.
    Wenn nicht, versuch einen deiner Freunde zu überreden bzw zu bestechen mit dir furt zu gehen. Sogar allein kannst du auf deine kosten, du musst dich einfach vorher selbst motivieren.
    Dusch dich, hör Musik die dir gefällt trink dazu ein paar Bier und dann geh der Welt zeigen wie gut du rocken kannst.
    Nur Mut, dein Wille ist vorhanden der Rest kommt von allein - glaub mir!
     
    #11
    Pascal, 23 November 2004
  12. chris1985
    chris1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    Du könntest die Proleten ja quasi als Sprungbrett nehmen?! Durch sie kommst du vielleicht an andere NETTE Leute.
    Ansonsten versuch mit dem anderen Freund los zukommen.
    Ansonsten für die Freunde die viel vorm PC hängen. Wie wärs anstatt Disko mit Billiard, Kino, danach noch was essen gehen, so kommt man auch mit anderen Leuten ins Gespräch!
     
    #12
    chris1985, 23 November 2004
  13. mucc
    Gast
    0
    Hi !!
    du hast jetzt nicht so ganz genau geschrieben was du gegen dein hautproblem unternommen hast aber geh auf jeden fall mal zum arzt wenn du noch nicht warst. es gibt auch viele leute die bei ilove.de registriert sind die jmd zum 'fortgehn' suchen. schau doch da mal rein!
     
    #13
    mucc, 23 November 2004
  14. prog
    prog (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    so, da mir nun in diesem forum geholfen wurde, möchte ich auch mal anderen leuten helfen (ein geben und nehmen halt :zwinker: )

    ich möchte dir eigentlich keine weiteren Tipps oder so geben, da ich denke das haben die anderen schon genug getan. ich möchte dir nur kurz ein teil von meinem leben erzählen, denn mir ging es bis vor ca 2 1/2 bis 3 jahren so ähnlich. ich habe mich kaum mit meiner klassenstufe verstanden und hatte genau die gleich sorte von freunden wie du. ich habe sie zwar ab und zu dazu animiert wegzugehen, aber da war nichts zu machen, ausser vielleicht mal kino. aber ich konnte mein leben gewaltig ändern! wie ist mir das gelungen? ich ging damals in die schulband (jetzt nicht mehr, da ich schon eine weile aus der schule raus bin). ich habe mich dort mit den mädels sehr gut verstanden (wir waren wenn ich mich recht erinnere 4mädels und 3jungs). dies gab mir schon mehr selbstbewusstsein. der cousin einer dieser mädels organisierte öfters mal eine lan. ich hab einfach mal gefragt ob ich da auch mitmachen dürfte. war kein problem. sie waren alle offen und haben mir bei problemen geholfen. auch wenn sie nicht ganz auf meiner wellenlänge waren, aber sie feierten gerne mal und ich wurde auch recht schnell zu einer geburtstagsfeier eingeladen. später habe ich dann auf so einer besagten lan einen teil meines jetzigen freundeskreises kennen gelernt. und wir haben uns sofort wunderbar verstanden. und das geilste war, sie haben zwar gerne mal pc-spiele gezockt, aber sie sind auch sehr gerne weggegangen. seit dem ist mein freundeskreis enorm gewachsen. und die hälfte davon sind mädels. nur als bsp: zu meinem 20. geburtstag waren ca. 50-60 man eingeladen und ca 70 waren im endeffekt da (habe aber mit 5 anderen freunden/freundinnen gefeiert, da wirds dann billiger). ich möchte damit nicht angeben, sondern dir hoffnung machen, dass es möglich ist wenn man seine augen offen hält und eine sich bietende chance nutzt, so etwas zu erreichen. und vielleicht probierst du es auch mal über solch eine lan, wenn so etwas in deiner nähe veranstaltet wird. da kannst du ja noch mit deinen jetzigen freunden hinfahren, falls du alleine zu viel angst hast (obwohl ich alleine hin bin, was auch besser war). aber klemme dich dann nicht zu sehr an sie. spiele auch nicht die ganze zeit. geh mal mit raus, drink ein bier und/oder quatsche mit einigen leuten. es gibt durchaus pc-freaks die gerne feiern. meine freunde und ich sind das beste beispiel!

    ps: mit einem mädel aus dieser band bin ich übrigens immer noch sehr gut befreundet
     
    #14
    prog, 23 November 2004
  15. Stifman2k
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    mir ging es bis vor ca. einem 3/4jahr genauso wie dir. saß eigentlich nur vorm pc und bin nie weg, wirklich nie. grund weil ich mich eigentlich immer geschämt habe. bei mir war der unterschied das ich trotz den jahren "intensivste" pc konsums immer noch gute kontakte zu meinen kumpels hatte. auch wenn ich nie mit ihnen weg bin haben wir uns öfter mal unterhalten (manchmal nur per icq). habe dann gefragt ob ich mal mitgehn kann und es hat auch keiner nein gesagt und ich muss sagen seit dieser zeit hab ich schon paar neue nette leute kennengelernt. durch das weggehn hab ich auch nen wirklich sehr alten kumpel wieder "kennengelernt" den ich seit meiner geburt kenne und ich muss sagen damit das verhältniss wie früher ist, wie beste kumpels. ist wahnsinn wie man sich nach JAHREN in denen man sich fast nie gesehn hat noch so gut versteht.. heute sehn wir uns ziehmlich oft, schreiben emails auf der arbeit etc.

    hab es sogar mittlerweile geschafft bissl sicherer zu werden im bezug auf frauen. bin zwar immer noch sehr unsicher, da man nach all den jahren nicht dran glauben kann oder will das mädels einem doch nett finden. gut vielleicht sagen manche jetzt vielleicht bildest du es dir nur ein, könnte auch sein, aber ich denks und hoffe es mal nicht. das selbstvertrauen entwickelt sich langsam, ich denke heute auch noch oft das ich zu scheisse ausseh und so zeug...es entwickelt sich langsam aber ich bin froh das ich mein leben geändert habe.
    aber ich kann dir eins sagen: draußen rennen so viel komische leute rum die auch weggehn, da denkt man sich öfter mal "was ist den das für einer".

    das alles hat mich auch verdammt viel überwindung gekostet, aber bei mir kam auch, wie bei dir, der gedankengang das es so nicht weitergehen kann.

    vielleicht kannst du mal versuchen "alte" kumpels zu fragen ob ihr net mal was machen wollt (muss ja nicht disco sein. was trinken in einer cocktailbar z.B. wäre ja auch super). auch wenn du dich vielleicht länger nicht bei ihnen gemeldet hast, sie werden es dir nicht übel nehmen! aber du musst da den ersten schritt machen!
    ansonsten versuch deine kumpels die auch vor dem pc sitzen zu überreden mitzugehn! versuch sie zu überreden, sag ihnen das sie es EINMAL machen müssen um zu merken das es nicht so SCHLIMM und PEINLICH ist wie sie denken. paar ideen: geht zu beginn was trinken, anschließend ins kino, bowling spielen.

    wenn willst kannst mir eine pn schreiben aus welcher region du kommst. vielleicht kommen wir ja zufälligerweiße aus der selben, dann können wir mal was machen :zwinker:!
     
    #15
    Stifman2k, 23 November 2004
  16. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Weggehen allein bringt es nicht, das macht nur mit Freunden richtig Spaß...
    Wenn du zu Hause genug Hobbies hast, such dir außerhalb welche. Muss ja nicht gleich ein Sport sein, da steht man so unter Leistungdruck...
     
    #16
    Ike, 23 November 2004
  17. MohoDaloho
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast Proleten angesprochen. Hey es gibt auch nette Proleten.

    Ich zb bin gerne assi macht dreckoge Witze aber jeder weiß das ich n netter Mensch bin mit mir hat eigentlicher Probleme ( außer die selbstverschuldeten). Also einfach mal bissel locker sein und sich zb in klasse job oder uni auch grad mit unterhalten und scheiß machen usw.

    :bier:
     
    #17
    MohoDaloho, 23 November 2004
  18. player1985
    Gast
    0
    Hallo @ all!

    Erst mal vielen Dank für die vielen Antworten! Ihr macht mir Mut, dass ich mein Leben doch noch ändern kann!

    Was ich noch dazu erwähnen muss, ich lebe in einem ländlichen Dorf! Wenn man weggehen will, muss man Auto fahren oder mit jemandem mitfahren. Führerschein hab ich, fahren ist für mich also kein Problem. Aber wer fährt kann keinen Alkohol trinken, also macht das die Sache mit Mut antrinken ein wenig schwer.

    Billiard spielen is ne super Idee, das mach ich sehr gerne mit den richtigen Leuten! Ich werde ein paar Freunde fragen, ob sie nicht darauf mal Lust haben.

    Ich hab mir halt nur mal Disco gedacht, weil bei uns hier in der Gegend viele da hin gehen. Ich bin nicht so der Disco Fan, aber wenn ich die richtigen Freunde finden würde, würd ich natürlich gerne mit denen auch weggehen.

    Sportverein hab ich mir auch schon gedacht, aber ich bin nicht so der Sportler. Würd dann eher ins Fitnessstudio gehen. Aber ich stehe derzeit schon genug unter Leistungsdruck in meiner Ausbildung.

    Gruß player1985
     
    #18
    player1985, 24 November 2004
  19. chlini
    Gast
    0
    hello
    habe nicht alle Beiträge gelesen, hoffe daher, dass ich mich nicht widerhole ;-) also gegen Akne habe ich ein suuuuper-mittel. musst zwar relativ tief in die tasche greifen, aber bei mir (wohne in der schweiz) hat die krankenkasse einen grossen teil übernommen. diese "wundermittel" heisst roaccutan und du musst es dir von einem hautarzt verschreiben lassen. sehr empfehlenswert!!

    hoffe ich konnte dir wenigstens bei einem problem weiterhelfen...

    greez chlini
     
    #19
    chlini, 24 November 2004
  20. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    hi,
    also erstmal isses doch schon ein riesen vorteil, dass du schon jetzt erkannt hast, dass du mit deinem leben unzufrieden bist (so hört es sich jedenfalls an)
    in dem Alter würd ich mir auch noch nicht so den druck machen, du bist noch jung! später würde es dir sicher schwerer fallen da auszubrechen
    also mein tipp sind die "kleinen ziele": nimm dir zuerst sachen vor die du auf jeden fall tun kannst und setze sie um. am besten am anfang nur kleinste kleinigkeiten die dir im täglichen leben auffallen
    beispiele: offen auf leute zuzugehen -> blickkontakt halten
    menschen beobachten bei dem was sie so treiben .. auf dem dorf wär das bestimmt sowas wie dorffest -> hingehn und beobachten
    vielleicht kleidungsstil ändern? (weiß ja nich ob das auch dazu gehört) -> also mal irgendwas kleines zum anziehn kaufen

    und vielleicht deine welt für viele thematiken im menschlichen miteinander öffnen über die du dir vllt. noch keine gedanken gemacht hast...

    edit: fragen dazu kannste gern per pn stelln :smile:
     
    #20
    hirbel, 24 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schaffe alleine bitte
Deodorant5
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2016
4 Antworten
19Jannis04
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Februar 2015
9 Antworten
lovely doll
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2014
5 Antworten
Test