Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich schweige zu oft...!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von timtam, 9 Februar 2007.

  1. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo zusammen...

    ich habe ein problem damit, über meine probleme zu sprechen :geknickt:

    meinen freundinnen erzähle ich nur selten, wenn es mir schlecht geht... meistens heule ich dann und irgendwie ist mir das sehr peinlich! :schuechte

    bei meinem freund ist es fast noch schlimmer... vorallem wenn es darum geht, etwas anzusprechen, dass mich in der Beziehung belastet! ich schaff das einfach nicht...ich erfinde ausreden und verschiebe es auf später :geknickt: danach bin ich immer unglaublich wütend auf mich!!

    Heute Abend wollten wir ins Thermalbad (letztes wochenende abgemacht), gestern rief er mich an: "Du, ich geh morgen abend noch trainieren, du kannst ja nachher zu mir kommen, ok?"
    Meine Reaktion: "Ja klar, ruf mich an wenn du zuhause bist....blabla....tschüss!"
    :angryfire
    danach war ich sooooo wütend! und irgendwie ist es doch doof, wenn ich jetzt noch etwas sage? auf der anderen seite weiss er inzwischen wahrscheinlich genau, dass ich sowieso nichts sage... :geknickt:
    war bei meinem ex genauso...nur umgekehrt... ich bestimmte alles und er sagte nie etwas...


    wie kann ich mich überwinden etwas zu sagen? ich will ja nur eine offene beziehung führen, aber irgendwie finde ich meine probleme im nachhinein immer unwichtig....
    habt ihr Tipps?
    ich bin auch eher schüchtern und mache mir immer unglaublich viele gedanken, was er wohl denken mag...
     
    #1
    timtam, 9 Februar 2007
  2. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Das kenn ich, ich bin nämlich genauso. Ich schlucke immer alle Probleme runter und red nicht gern drüber. Dafür kommen die dann irgendwann hoch und ich heule wegen der kleinsten Kleinigkeit und weiß oft nicht einmal, warum denn jetzt überhaupt.

    Mittlerweile ist es besser geworden. Vor allem seitdem ich das erste mal einen "richtigen" Freund hatte, mit dem ich auch Probleme besprechen musste - oder mich auf der anderen Seite bei Freundinnen oder Schwester oder Mutter über ihn beschweren musste. :zwinker:

    Mir hat's geholfen, dass ich viele Sachen mit ihm über ICQ besprochen habe (wir hatten eine Fernbeziehung, da war das unser häufigstes Kommunikationsmittel). Es war einfacher, Sachen niederzuschreiben und ich konnte ruhig vor dem PC sitzen und heulen, das hat dem Tippen ja nichts ausgemacht. Nur, dass er mich nach dem "Gespräch" nicht in den Arm nehmen konnte, war nervig.

    Irgendwann sind die Probleme größer geworden und ich musste einfach "live" mit ihm reden. Immer, wenn ich's wieder mal verschoben habe, ging's mir danach echt dreckig, weil das Ganze wieder für zwei, drei Wochen hinausgezögert war. Also hab ich ihm oft gesagt, wir müssten uns mal unterhalten und er hat dafür gesorgt, dass wir das auch tatsächlich gemacht haben. Ich war auch immer am Heulen, aber da muss man dann drüber wegsehen.

    Zum Ende hin wollte ich gar nicht mehr über ICQ mit ihm reden, sondern nur noch live. Das war so um einiges besser ...

    Also so habe ich gelernt, wenigstens ein wenig häufiger über meine Probleme zu sprechen. Vielleicht kannst du dir ja was für dich rausziehen. :zwinker:


    P.S.: Wenn dich etwas stört, sag es. Auch erst im Nachhinein. Ist manchmal sowieso besser, wenn man sich selber wieder etwas beruhig hat und dann erst mit dem Partner drüber spricht.
     
    #2
    darkangel001, 9 Februar 2007
  3. The Chriss
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich denke,dass jeder dieses Problem hat.Allerdings der eine mehr und der andere weniger.Ich gebe auch nicht gerne meine Probleme preis.Allerdings überwinde ich mich bei meiner Freundin,da ich das Selbe von ihr auch erwarte.Es ist besser über alles zu reden! Versuch das einfach,überwinde dich auch! Du wirst merken,dass es dir dann besser geht.Wenn du mit deinem Freund/deiner Beziehung Probleme hast,rede so mit ihm,dass er sich nicht verletzt fühlt und dich verstehen kann.Also nicht überreagieren und angreifend werden.
     
    #3
    The Chriss, 9 Februar 2007
  4. timtam
    timtam (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    441
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das trifft genau auf mich zu!!! ich stehe wohl noch in der anfangsphase...
    mein freund hat vor ein paar minuten angerufen und dann hab ich es ihm gleich gesagt... er hat sich entschuldigt... naja er hatte es vergessen... und nachdem er sagte "Lass uns einen schmuseabend machen" konnte ich ihm ja kaum noch böse sein :zwinker:

    danke für die Tipps... am besten gefällt mir die idee, ihm mitzuteilen, dass ich mit ihm reden will... das klappt bestimmt :smile:
     
    #4
    timtam, 9 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schweige oft
sunshine2316
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2013
32 Antworten
janinChn
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2006
19 Antworten