Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich setze mich selber unter durck =(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nakoruru, 1 März 2005.

  1. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey leute

    Ich hab seit ca 2 Jahren ein Problem und diesesmal macht es mich echt fertig und ich weiß einfach nicht wie ich damit umgehen soll und was ich dagegen machen kann.

    Folgendes:

    Mit meinem letzten Freund war ich 1 Jahr und 3Monate zusammen. Nach 6 Monaten sind wir das erste mal intim geworden. Dazu musste ich mich erst überfinden. Ich sollte dazusagen, dass es das erste mal für mich war, intim zu werden. Danach lief alles gut. Wir haben trotz allem nicht miteinander geschlafen.

    Nun hab ich einen neuen Freund. Ich kann Spaß mit ihm haben und alles ist einfach perfekt. Wir sind allerdings erst seit knapp 2 Monaten zusammen. Vorletzten Freitag sind wir uns das erste Mal näher gekommen und haben ein bischen Petting gehabt. Es hat mich keine Überwindung gekostet, allerdings hatten wir beide schon einiges getrunken.

    Er ist normalerweise gewöhnt, dass so etwas kein Problem ist. Seine ex freundinnen waren meistens älter als er uns waren sozusagen für alles offen.
    Mein freund ist 18.

    So jetzt mein Problem:

    Manchmal denk ich mir, ach komm jetzt mach einfach, du willst ja eigentlich bissl mit ihm rummachen und was ist dabei denn so schlimm? Aber ich schaff es ganz einfach nicht. Ich bin mir so unsicher bei ihm. Warscheinlich weil ich noch nicht volles vertrauen in ihn hab, körperlich jedenfalls. Bei mir baut sich das Vertrauen sehr sehr langsam auf und eigentlich hab ich überhaupt keine Lust so lang zu warten bis ich endlich bereit bin.

    ich hab vorher mit meiner Mutter darüber geredet. Sie meinte dass wenn ich mich dazu überwinden muss, es keinen wert hat und ich es mir nicht zu einem Problem machen soll, sondern eher warten soll bis es von selbst kommt.
    Ich weiß dass mich mein Freund nicht drängt aber ich dräng mich selbst. Ich setz mich so dermaßen unter Druck, dass ich mir schon 4 Tage bevor wir zusammen übernachten mir Gedanken mach wie ich mich diesesmal überwinden könnte.

    Mich macht des so fertig. Bei meinem ex freund hat alles wunderbar geklappt wobei ich mich bei ihm ja auch zuerst überwinden musste.

    Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, was ich jetzt machen soll, wie ich vorgehen soll. Bitte helft mir. bin so verzweifelt =(

    Hoffe auf Antworten. Danke schon mal an euch.

    Baba Nakoruru
     
    #1
    Nakoruru, 1 März 2005
  2. SweetLexy
    SweetLexy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
     
    #2
    SweetLexy, 1 März 2005
  3. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also du meinst dass ich es einfach auf mich zukommen lassen soll und wenn es dann soweit ist und ich nicht will dann soll ich nicht - auch ihm zuliebe nicht?
    kann mir vorstellen, dass dein erstes ml nicht besonders schön war, in der sache wieß ich auch dass ich solng warte bis ich bereit bin, aber bei petting?
     
    #3
    Nakoruru, 2 März 2005
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Jeder hat ein anderes Tempo, wenn es um Sex geht. Ich kann dich da gut verstehen. Ich war mit meinem ersten Freund fast 3 Jahre zusammen und habe nie mit ihm geschlafen, es hat damals für mich persönlich einfach nicht gestimmt. Petting etc. ging schon, aber auch da hab ich ne Weile gebraucht. Ich hatte aber das Glück, dass er mich nicht unter Druck gesetzt hat, dadurch hatte ich nie das Gefühl, ich sei nicht ganz normal oder so. Das technisch erste mal hatte ich dann aber gerade mal zwei Wochen nach Beginn der nächsten Beziehung, es war dann halt einfach das richtige und ich war bereit. Bereuen würd ich diesen Weg nie.

    Du solltest nichts tun, was du nicht willst und ihm zuliebe schon gar nicht. Das wäre für euch beide nicht gut. Hast du mal mit ihm darüber geredet? Solange er dich nicht unter Druck setzt, ist doch alles okay. Ich würde ehrlich "vorsorglich" mal in Ruhe mit ihm darüber reden und ihm sagen, dass du im Moment einfach noch nicht so weit bist, um körperlich intim zu werden. Vielleicht musst du das auch einfach loswerden und irgendwann geht das von alleine :smile:
     
    #4
    Dawn13, 2 März 2005
  5. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja ich hab mit ihm schon drüber geredet. er hat mir gesagt dass er mich nicht drängen wird und es ihm auch nicht darum geht, denn sonst hätte er mich schon lang in den wind geschoßen.
     
    #5
    Nakoruru, 2 März 2005
  6. SweetLexy
    SweetLexy (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Huhu,

    mit Petting würde ich es genauso halten wie mit Sex. Du kannst dich doch garnicht fallen lassen und genießen wenn du das Gefühl hast, dass irgendwas nicht stimmt. Dann ist die ganze Sache doch ziemlich fad, oder?

    Ich an deiner Stelle würde warten, bis es sich richtig anfühlt und ich nicht mehr das Gefühl habe, das jetzt ihm zuliebe mitmachen zu müssen...

    Liebe Grüße
    SweetLexy
     
    #6
    SweetLexy, 2 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - setze mich selber
Meggy
Kummerkasten Forum
14 Juli 2015
15 Antworten
*Honigkuchenpferd*
Kummerkasten Forum
7 Oktober 2014
13 Antworten
_schlaflos_
Kummerkasten Forum
26 Februar 2012
1 Antworten
Test