Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich & Sie? Passender Titel ist currently unavailable... sry ;)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sum.sum.sum, 14 Januar 2006.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hallo,...
    Wie üblich, macht euch ne Tasse Kaffee und lehnt euch zurück.. an die lesefaulen: Drückt die Backspace-Taste :zwinker:


    Also, diesmal bin ich wirklich sehr verwirrt... ich fang mal vorne an.

    Vor einiger Zeit hab ich eine Bekannte eines Freundes kennen gelernt, die wieder zu uns in die Nähe zieht, weil ihre 5-Jährige Beziehung in die Brüche gegangen ist. Sie ist 22, arbeitet, und hat sich eine Wohnung in einem Nachbarort gegriffen.

    Dadurch hab ich Sie auch kennen gelernt, dieser Freund meinte "Hey, willst dir paar € verdienen? Hilf hier und da bisschen beim Umzug mit". Und, nunja, ein paar Wochen hab ich dann auch geholfen Zeug rumschleppen, oder Tapete abkratzen.

    Diese Dame hat sich dann auch nach und nach in den Freundeskreis integriert, ist eigentlich immer dabei wenn wir mal was essen oder trinken gehen, und auch so war ich öfter bei Ihr, wenn sie mit mir wo hin gefahren ist, und ich sie morgens daheim abgeliefert hab - zum Kaffee.

    Jetzt hatte sie in letzter Zeit viel Stress, und ich hab Sie gefragt, ob sie nicht einfach mal vorbei kommen möcht, zum Film schaun. Nun, eigentlich war's anders - Sie hatte ein Date, was scheinend nicht so toll war, und ist nachts gen 12 vorbeigekommen, und dann meinte Sie "Und welchen Film schaun wir jetzt?". Also nen Film reingeschmissen, Sie gekuschelt im Bett, ich auf der Couch.

    Zur Hälfte des Films ist sie dann eingeschlafen, und ich wollt mich nicht dazu legen... hab lieber Gentleman-Like die Couch ausgezogen und mir beim schlafen auf Kanten ein paar Wirbel gebrochen *g*.

    Morgens ist sie dann aufgestanden, hat sich fertig gemacht, und ist heimgefahren.

    Dann, abends, kam Sie wieder vorbei, bisschen TV schaun... diesmal zu zweit auf der Couch, Sie in meinem Arm, gekuschelt, also recht intime Situation. Danach ist sie ins Bett, war müde, hat mich gefragt ob ich nicht auch rein kommen möcht... wiederum, arm in arm eingekuschelt eingeschlafen - morgens um 6 der Wecker geklingelt, Sie hat sich fertig gemacht, ist heimgefahren, und dann zur Arbeit.

    Am nächsten Tag das selbe, plus eine Massage, die ihr wohl sehr gut getan hat.

    Am darauffolgenden Tag kam ich mir schon recht komisch vor - 3 Tage hintereinander ne Frau in meinem Arm über Nacht, aber kein Geküsse o.ä. - nur... gekuschelt.

    Ich hab mir dann am Mittag des laufenden Tages gedanken drüber gemacht, warum, wieso... und mit ihr ein bisschen gemailt. Auf der Arbeit hat sie nen Netzanschluss, ham also den ganzen Tag ge-emailed...

    Nunja, dann kam irgendwie ne dumme Frage von mir, ob Sie heute Abend wieder nen Film schaun will, und dann kam eben eine Antwort alla "Ja, ne.. kann ja nicht jeden Tag bei dir schlafen, ist besser so...". Da hab ich mir dann schon gedacht - klasse, hasts mal wieder auf die Palme getrieben, sie verschreckt, sie denkt jetzt, du wärst ganz spitz drauf, und blabla...


    Dann ging wieder ein Tag des mailens zu Ende, wir ham irgendwas gemacht (Möbel rumgeräumt), und ich war Recht müde gegen 11, und hab auch ein Angebot bekommen bei ihr zu übernachten (natürlich im Bett...). Ich habs aber abgelehnt, hab im Moment irgendwie Magenprobleme, schein auch leicht zu Kränkeln, Koppweh und Husten und so...

    Also dacht ich, lass das lieber, muss Sie ja nicht wegen nichts und wiedernichts anstecken.



    Sooo... nun war's dann heute - wir waren mit Freunden was essen & trinken, ich bin dann mit ihr heimgefahren und nochmal mit in die Wohnung, Kaffee trinken.

    Das ganze artete dann in eine... Grundsatz und "Wir sagen uns jetzt alles, was uns einfällt"-Diskussion - oder so. Also recht offen, auch über Dinge die ich als recht "kritisch" einstufe.

    Darunter waren dann z.b. solche Themen wie "Fronten klären", oder was wir so über diese paar Nächte denken, und eine Frage die ich als... "schmeichelnd" eingestuft hab; sie hat mich gefragt, "wenn man alle äußeren Einflüsse weglassen würde, würden wir zueinander passen?".

    Und ich hab schon gemerkt, dass das ganze schon eine recht heikle Diskussion wurd, über Anspielungen & Co. Halt, so "leichte Gehversuche" Punkto Partnerschaft, wie man übereinander denkt, usw.. Weiß nicht, wie ichs umschreiben soll.

    Jedenfalls hab ich ganz offen und ehrlich mit ihr drüber geredet, auch darüber das ich versteh, das Sie aus ner 5 jährigen Beziehung kommt, sich abends / tagsüber alleine fühlt, und das ich dachte, das ich sozusagen... "der Depp zum ausheulen" bin. Sie verneinte, meinte, so kann man das nicht sagen, sie fand's schön, und findet es immernoch...

    Und ich weiß, dass ich eine recht... komische Art hab, die ihr scheinend oft "Schuldgefühle" einredet. Und ich möcht natürlich nicht, dass sie z.b. bei mir pennt oder mich knuddelt, weil sie sich sonst schlecht fühlt.

    Nunja, wir haben so 1-2 Stunden über derartig Zwischenmenschliches geredet, und am Ende war ich wirklich baff, ich hab soviel gesagt und klargestellt, aber ich kann mir einfach keinen Schluss bilden. Ich weiß immer noch nicht, ob irgendwie... "Zuneigung" ihrerseits, auch in Richtung "mehr" besteht, oder ob ich die Finger von ihr lassen soll, oder oder oder...

    Ich hab versucht wieder drauf anzuspielen, hab gesagt das ich keine Erfahrung hab, das ich nicht weiß, was ich jetzt denken oder halten soll, und ob sie nicht... "Eckpunkte" nennen kann, wie sich das Zwischenmenschliche jetzt ... verhalten soll. Darauf wusste sie scheinend auch nix zu sagen, oder wollte nicht...


    Nach diesem langen Gespräch bin ich zur erkenntnis gekommen, das eine Frau es wohl mit mir nicht leicht hat, ich wünsch mir natürlich nichts mehr als eine Freundin, aber natürlich keine die aus Schuldgefühlen, oder noch schlimmer, aus Mitleid mit mir was zu tun hat.

    Ich bin ein Typ Mensch der wirklich viel Nachdenkt, wie ich was mache, wie ich was plane, wie ich antworte oder reagiere, auf situationen, die wahrscheinlich nie passieren werden.

    Und dieses Gespräch hat scheinend... einen Kaskadeneffekt ausgelöst... vielleicht wurden 2-3 "Probleme" gelöst, dafür ham sich 30 neue Möglichkeiten aufgetan...

    Ich hab natürlich auch keine Lust zu ihr zu gehen und Sie direkt zu fragen, was nun zwischen uns ist - ob Lust auf "mehr" besteht, oder nicht. Ich bin zwar nicht mehr so unsicher, aber ich glaub mit dieser Frage wäre Sense in Bezug auf Kuscheln oder Filmabend.

    Es is halt so, das ich mich selbst frag, was will eine 22 jährige Frau, mit haufen Erfahrung in Bezug auf Leben, Geld, Beziehungen, Sex... mit jemandem wie mir? 18, Arbeitslos, Jungfrau, ungeküsst. Liest sich wie der Titel eines Kinofilms... *g*


    Ich weiß auch so recht garnicht, was ich euch fragen wollte. Ich glaub, ich wollts einfach nur loswerden. Was mich zur erkenntnis bringt, das ich im falschen Forum bin. Nunja, ich hoffe mal die Mods sind lesefaul... und die, die bis hier hin gekommen sind, haben dazu was zu sagen... oder wenigstens einige Tipps oder Anregungen auf lager...

    Wie üblich, das Omega-Männchen Sum, der sich an jedem Funken Hoffnung festbeisst...
     
    #1
    sum.sum.sum, 14 Januar 2006
  2. Dr.Hasenfuß
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Entschuldige bitte, ich wollte es wirklich lesen, aber das ist zuviel verlangt. Kannst du nicht das Wichtigste zusammenfassen? Reduziert auf das Wesentliche werden sich sicherlich noch weitere User dazu äußern...
     
    #2
    Dr.Hasenfuß, 14 Januar 2006
  3. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Frechheit... Qualität statt Quantität... jemand der helfen will, wird sich's durchlesen. Damit sich jemand über die Situation ein urteil bilden kann, muss er wohl soviele Einzelheiten wie möglich kennen - wenn er schon nicht die Personen kennt oder dabei war.
     
    #3
    sum.sum.sum, 14 Januar 2006
  4. Dr.Hasenfuß
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn es so kompliziert ist, daß man die Situtaion nicht kurz schildern kann: Dann siehts nicht gut aus. :tongue:


    Frage: Wieviel 10.000 Zeichen-Beiträge hast du schon gelesen? Eben!
     
    #4
    Dr.Hasenfuß, 14 Januar 2006
  5. maya
    maya (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab den text gelesen, den ich finde er ließt sich fließend ^^

    hmm ich würde sie trotzdem direkt fragen denn was bringt dir das wenn du alles deutest und es hinterher ne falsche deutung war. eins hab ich nicht verstanden, wieso sollte sie mitleid mit dir haben?? so wie ich es verstanden habe ist sie zu dir gekommen...
     
    #5
    maya, 14 Januar 2006
  6. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hey, ich seh deine Situation eigentlich ganz chillig! Ich finde, du bürdest dir etwas zu viel Druck auf. Du kennst sie noch nicht wirklich lange und kannst nun auch nicht erwarten, dass sie nach 5 Jahren grad sagt, DAS oder DAS möcht ich. Sie weiss ja möglicherweise selber nicht, wo ihr der Kopf steht und muss sich erstmal neu orientieren.

    Sei nett zu ihr, helft einander, unternehmt was zusammen, geniesst die Zeit. Beziehungen geraten meistens immer sehr schlecht, wenn man drängelt oder sie halt direkt fragt, ob da jetzt mehr oder weniger sei. Richtige Liebe entwickelt sich mit der Zeit, und nicht von da auf jetzt, jedenfalls in deinem Fall.
     
    #6
    XhoShamaN, 14 Januar 2006
  7. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Nunja... klar, hast schon Recht. Allerdings hab ich bei dem Gespräch gemerkt, das es eben um "uns" und "Partnerschaft" geht, auch wenn keine konkreten Fragen oder Worte gefallen sind, die Situation und die Wortwahl warn oft eindeutig, ich hab sie auch nciht aussprechen lassen weil ich weiß wie schwer's ist, sondern hab sie unterbrochen und ihr gesagt, das ich weiß was sie meint...


    Warum mitleid? Nunja, sie hat gemeint, warum ich eigentlich soviel.. "geb", vonwegen Streicheln und Kuscheln, und, und... es ist halt meine Art, ich mags, ich fühl mich klasse wenn ich mal nicht alleine in meinem Bett aufwach... und ich möcht natürlich nicht das Sie sich dann irgendwie schlecht fühlt, so nach dem Motto "Er hat mich die ganze Nacht geknuddelt oder massiert, und ich hab garnix gemacht [...]".

    Hasenfuß: In meinen 3 Jahren hab ich schon so einiges gesehen und geschrieben. Meine Themen (sofern Sie sich um derartige Themen handeln) sind alle so lang :zwinker:

    Ich seh Sie nachher so um 4... weiß nich... werd vielleicht diskret mal was anzetteln... hab versucht die letzten 2 Stunden im Bett drüber nachzudenken, bin aber keinen Meter weit gekommen...
     
    #7
    sum.sum.sum, 14 Januar 2006
  8. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Na dann wünsch ich dir mal viel Glück und die richtigen Worte im richtigen Moment :zwinker:
     
    #8
    XhoShamaN, 14 Januar 2006
  9. fire cat
    fire cat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde sie direkt drauf ansprechen...kann ja net so weiter gehen...
     
    #9
    fire cat, 14 Januar 2006
  10. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Kann es sein, dass du viel zu viel redest und emailst, aber zu wenig tust? Riskier doch mal was. Wirst schon merken, wenns ihr zu weit geht. Die Frau ist 22, die ist Annäherungsversuche gewöhnt. ;-)
     
    #10
    User 13029, 14 Januar 2006
  11. Grobie
    Grobie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    hm, ich würde ehrlich gesagt nichts überstürzen. wenn sie aus 5 jahren Beziehung kommt, dann fühlt sie sich jetzt bestimmt arg allein. entwickelt sich doch imho super bei euch. ihr redet viel, seid euch schon näher gekommen, aber eben auch noch nicht zu sehr. ich würde dir raten, dir keinen kopp zu machen und einfach es so weiterlaufen lassen. sich treffen, viel quatschen, aber noch nicht zu viel machen. du musst sie an dich erst gewöhnen. sie muss erst lernen, dass es auch ganz andere gibt. auch oder gerade wenn du jünger bist. ansonsten verfällt sie in den gleichen trott wie mit ihrem ex und ihr habt nix gewonnen.
     
    #11
    Grobie, 14 Januar 2006
  12. glashaus
    Gast
    0

    Seh ich auch so. Ich denke, wenn du sie küssen würdest, würde sie dich nicht abweisen :zwinker:
     
    #12
    glashaus, 14 Januar 2006
  13. Sirno
    Sirno (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja da stimme ich Grobie und den anderen Vorrednern mal etwas zu:

    Setz dich doch nicht so unter Druck und überstürz es nicht.
    Und mach aus dem ganzen doch nicht so ein Drama und nicht so viel Wind drum!

    Klar ist doch, dass sie was von dir will. Und dafür gibt es nur zwei Möglichkeiten:
    1) Sie will "nur" ne Freundschaft mit dir; dann ist das aber schon ziemlich viel, so direkt mit in einem Bett schlafen etc. Ich kenne nur wenige Frauen (weniger als ne Hand voll), die das so problemlos mit einem Mann machen und das sind meistens dann Freundschaften, die über viele Jahre, wenn nicht sogar Jahrzente, bestehen.

    2) Sie will dich als Partner, kann es dir aber im Moment aus irgendeinem Grund nicht deutlicher zeigen/sagen.

    Wenn ich mir jetzt beide Möglichkeiten anschaue, dann ist doch beides nicht so schlecht: Wenn du ne Beziehung willst, hast du auf jeden Fall gute Grundlage, wenn du nur ne Freundin suchst auch.

    Also geh es doch gaaaanz langsam an und lass ihr Zeit.

    Alternativ kannst du sie natürlich auch direkt fragen, aber mein Ding war das bisher noch nie, weil ich dann immer zu viel Schiss hatte, die Freundschaft, die dahinter steht kaputt zu machen.
    So habe ich jetzt ein paar Freundinnen, mit denen ich mir früher mal mehr vorstellen konnte (OK, kann ich bei manchen heute noch) und ne Freundin, die ich suuper liebe.

    Also nicht verzweifel und halt uns bitte doch auf dem Laufenden.
    :zwinker:
     
    #13
    Sirno, 14 Januar 2006
  14. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Hm, also.. ich bin wie vorher immer noch total verplant und hab keine ahnung wie sich das entwickelt.

    Allerdings find ich etwas recht interessant: Sie hatte heute eigentlich ein Date mit irgend nem Kerl, wollte ins Kino oder so - vorhin krieg ich ne SMS dass sie abgesagt hat, und dann bei mir vorbei kommt.

    Ich würde ja sagen, dass es ihr nich gut ging oder so, allerdings kommt sie ja stattdessen bei mir vorbei...

    hrrr... dvd guggen... :smile:

    Das einzige, was mich jetzt noch anpisst ist, dass ich meinen kleinen Freund am liebsten mit einem ihrer Gürtel (recht kurz ^^) an meinem Oberschenkel festschnallen möcht, der geht immer Flöten... *g*
     
    #14
    sum.sum.sum, 14 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Passender Titel currently
DieNetteKieselsteinin
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2013
8 Antworten
youngsam
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2011
5 Antworten
Jet
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2006
6 Antworten