Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich spüre auf einmal nichts mehr und unsere Beziehung geht kaputt..

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von * seesternchen, 8 Februar 2006.

  1. ...hat sich erledigt vielen dank ! werde die Pille auf jeden fall weiternehmen und sehen wie es sich entwickelt danke euch allen
     
    #1
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  2. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann es nicht auch sein, dass es eine Kopfsache ist? Vielleicht belastet dich etwas, zum Beispiel euer Stress den du angesprochen hast, sodass du blockiert bist?
     
    #2
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  3. ne gar nicht es war alles super hatten uns lange nich gesehen und wir haben uns derbe aufeinander gefreut haben zusammen gekocht waren im kino es war alles schön....
     
    #3
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    wie lange nimmst du die neue Pille denn schon? die valette ist das, ne?!
     
    #4
    f.MaTu, 8 Februar 2006
  5. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    dann kann es ja echt nur medizinisch bedingt sein und dann hat dein Freund Recht, dann bleibt dir nichts anderes als dich nochmal von einem FA beraten zu lassen.
     
    #5
    BouncyBabe, 8 Februar 2006
  6. ja seit 9 Tagen..ich weiss echt nich was ich noch machen soll...habe gerade viel geld für diese scheisse ausgegeben !
    mein freund meinte ich solle wieder auf die alte Pille wechseln aber dann bekomme ich wieder akne und heftige blutungen...
    ich kenne noch

    - Nuvaring
    - implanon
    - 3 monatsspritze
    - pflaster
    - minipille

    und alles is mit den scheiss hormonen vollgepumpt...:frown: meine fa meinte in meinem Alter is die pille einfach das beste aber eben auch ein krazzer eingriff in den körper....
     
    #6
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  7. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Offensichtlich kommst du mit Hormonen nicht allzugut klar. Aber warte erst mal ab, du nimmst die Valette ja erst seit 9 Tagen, vielleicht gibt sich das alles noch. Nimm diesen Monat auf jeden Fall noch fertig, und ich würde sogar raten, zumindest eine zweite Packung auch zu nehmen.
    Ich glaube dass du dich mit den ganzen Nebenwirkungen zu stark beschäftigt hast und jetzt Panik schiebst. Wenn man sich einredet, dass man keine Pille verträgt und alle Nebenwirkungen auftreten werden, dann hat man sie auf einmal auch. Relax einfach ein bisschen....
    Wenn du mal kurzzeitig keinen Bock auf Sex hast heißt das noch lange nicht, dass gleich deine ganze Beziehung zerbricht.
    Und falls sie doch kaputtgeht, dann sicherlich nicht nur deshalb, dass der Sex nicht stimmt; da wäre sicherlich was anderes der Grund.
    Relax einfach ein wenig, und wenn alles nicht klappt musst du dich wohl oder übel über nicht-hormonelle Verhütungsmittel erkundigen. Kondom, Diaphragma, Gynefix, da gibts ja auch genug.
     
    #7
    birdie, 8 Februar 2006
  8. ja an die gynefix hab ich auch schon gedacht aber das ist mir einfach zu teuer und eher ne sache, für eine lange lange beziehung....und ausserdem trage ich tampons und will darauf nicht verzichten müssen..und kondome...mein freund und ich haben nach 9 monaten beschlossen es ohne zu machen da wir uns beide vertrauen und so lange mit kondom uns reicht...:frown: aber wird wohl nicht mehr pbrig bleiben..
    findet ihr es sinnvoll, nochmal zum fa zu gehen ? mein freund will ja unbedingt mit....
     
    #8
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  9. Limoneneis
    Gast
    0
    Mir gings am Anfang mit der Valette auch ziemlich schlecht; allerdings lag meine Unlust bzw. das nichts spüren eher an den Depressionen.

    Ich würde schon nochmal mit der Frauenärztin reden.

    Ich persönlich kann bei einem solchen "Pech" mit Pillen nur NFP empfehlen - ein Thread weiter unten fragte jemand nach einer anderen Verhütungsmethode - da habe ich einige Infos gegeben :smile:
     
    #9
    Limoneneis, 8 Februar 2006
  10. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also meines Wissens hängt dieser Kupferfaden nicht aus der Gebärmutter raus, also steht der Verwendung von Tampons nichts im Wege...
    Beratung beim FA wäre in diesem Fall schon ratsam, finde ich. Und wenn dein Freund unbedingt mitwill ist das sicherlich ne gute Idee.
     
    #10
    birdie, 8 Februar 2006
  11. hm...vll sollte ich mich wirklich mal über die gynefxi informieren...:/
     
    #11
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  12. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jep das glaub ich auch.
    daraus resultiert (unbewusster) psychicher Druck und Angst, was sich auf deinen Körper auswirkt.
    sei bitte nicht so panisch und versteif dich nich darauf, dass deine Probleme von der Pille kommen!
    sonst legt sich das nämlich nicht.

    mach dich nicht verrückt, und nimm wenigstens den 2. Streifen, noch besser sogar noch den 3. Streifen!!!
    der Körper braucht eben Zeit um sich an die Hormone zu gewöhnen, das geht nicht von jetzt auf gleich!

    und nur weil der Sex EINMAL nicht so war wie immer, geht deine Beziehung nicht gleich kaputt!
    und wenn doch, wars sie´s sowieso nicht wert!
     
    #12
    f.MaTu, 8 Februar 2006
  13. ich fühle mich ja gut seit ich diese pille nehme meine akne geht endlich zurück und ich kriege reine haut eigentlich war echt alles top

    nur eben hatte ich das noch nie, dass sich sex so scheisse angefühlt hat...aber gut....hoffentlich legt es sich...
     
    #13
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  14. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja, aber du hast dich vorher trotzdem fast verrückt gemacht wegen evt. Nebenwirkungen wie Unlust, dass man ncihtmehr feucht wird, etc.
    viell. hat sich das im unterbewusstsein eingemeißelt...

    wie gesagt, nach 9 Tagen schon abbrechen, bringt nichts.

    außerdem muss es ja garnicht von der Pille kommen.
    du bist ein Mensch, keine Maschine.
    es ist völlig normal wenn sich der Sex an einem Tag intensiver, am anderen viel weniger toll anfühlt.
    also, cool bleiben!

    ich denke auch, dass du dich schon während des Vorspiels in dieses "ich fühle nichts" dermaßen reingesteigert hast, dass es dann tatsächlich nicht intensiver wurde.
     
    #14
    f.MaTu, 8 Februar 2006
  15. Limoneneis
    Gast
    0
    Also wenn das jetzt nur an dem 1 Mal Sex liegt würde ich ehrlich gesagt auch noch keine Panik schieben und erstmal abwarten. Du sollst dich ja nicht alltäglich quälen, denn das muss man sich nicht bieten, denke ich, aber bleib einfach mal gelassen, rede offen mit deinem Freund über die Sache, dass dein Körper sich ja vielleicht erstmal daran gewöhnen muss und dann geht die Sache ganz entspannt an.

    Und: Sex ist NICHT das Wichtigste in der Bezihung. Din Freund sollte dich nun wirklich nicht zum Arzt zerren, nur weil der Sex einmal nicht so gut war. Genießt auch die anderen Vorzüge einer Partnerschaft :smile:
     
    #15
    Limoneneis, 8 Februar 2006
  16. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hatte am Ende mit meiner letzten Pille solche Probleme, dass ich total launisch und deprimiert war und auch keine Lust auf Sex hatte. Ich habs dann meinem Freund gesagt, wir haben drüber geredet und mir kommt vor, dadurch sind wir uns noch näher gekommen. Sieh es als Chance für deine Beziehung, auf ein neues Level zu gelangen.....
     
    #16
    birdie, 8 Februar 2006
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    vor allem: steigere dich nicht rein.

    du neigst da, finde ich, ein bisschen zu extremen...und hast auch nicht grad geduld, was die verhütung angeht. fünf mal pille wechseln in wenigen jahren...wie lang hast du die jeweiligen pillen denn genommen?

    allein in der zeit hier im forum hast du so oft gesundheitliche probleme gehabt, pille absetzen, pille wechseln, keinesfalls ohne kondom sex wegen infektionen, jetzt doch, ...infektionen, dies und das. ist ja auch blöd für dich, das versteh ich schon - aber du horchst da vielleicht auch etwas viel in dich rein, scheint mir.

    und du hast dich da schon öfter etwas "extrem" gezeigt. klar ist es blöd, wenn man öfter was hat, aber wenn was ist, dann scheinst du das, was schuld sein könnte am symptom, auch schnell zu "verteufeln". so ist jedenfalls mein eindruck.

    also: das mit dem beratenlassen ist eine gute idee. nimm deinen freund ruhig mit, der kann sich das ja mal erklären lassen. eine entscheidung musste ja nicht sofort treffen. und ich fänds auch besser, die valette zumindest drei streifen lang zu nehmen.

    red dir doch nicht ein, dass gleich eure beziehung futsch ist, nur weil dein körper mal sexuell nicht so funktioniert, wie du das gewohnt bist. selbsterfüllende prophezeiung...

    also gedulde dich mal, entspann dich, atme durch und mach mal pause.
     
    #17
    User 20976, 8 Februar 2006
  18. das ist sehr lieb von euch allen
    also ich nehme sie auf jeden fall noch weiter denn der spass hat für 6 streifen ca 50€ gekostet :smile:
    also ich habe meine erste pille monostep ca 3 jahre genommen und dann mal ein paar andere weil ich halt so akne hatte, bekam dann aber zysten und so weiter...
    eigentlich gng es ja hatte nen freien Kopf aber vll war es wirklich in meinem unterbewusstsein..muss wohl wiklich lockerer werden aber wir waren schon ein großes stück weiter, da wir ja immer ohne gummi sex hatten und ich danach keine beschwerden hatte...

    und nun fühlte ich eben nichts...das is mir echt noch nie passiert mit keinem meiner partner dass ich so rein ga nix gemerkt habe...aber gut...vll sollten wir das nächste mal vorher entspannen und baden oder so damit ich bissl lockerer werd...
     
    #18
    * seesternchen, 8 Februar 2006
  19. sweetgwendoline
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    103
    3
    Single
    ich denke auch, dass es an der pille liegen KANN, aber du das sicherlich nicht von einmal schlechtem sex abhängig machen darfst. ich würde dann auch eher sagen, versuch die neue pille doch noch 2 oder drei streifen...

    andererseits wenn du sowieso schon probleme mit hormonen hast, solltest du dich vielleicht wirklich mal über alternativen informieren!

    hier ist ein toller link über die gynefix (das beste was es derzeit im netz darüber gibt)
    http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/Verhuetung/79800/1/
    das hat mich auch überzeugt, weil ich hormone nicht vertrage. morgen bekomme ich sie eingesetzt...*angst*
    natürlich darf man tampons benutzen, nur während der ersten periode nicht.
    wirklich teuer finde ich sie im vergleich zu meinem nuvaring auch nicht...kostet auf fünf jahre gerechnet nichtmal halb soviel! und dann sollte natürlich der freund auch mitbezahlen...das geht schon!

    und wegen einmal schlechtem sex, zerbricht nicht gleich eine beziehung! (immerhin seid ihr doch schon seitn paar monaten zusammen!)

    *gwen*

    für 6monate bezahlst du 50€ (wobei ich auch gerade nicht verstehen kann, wieso du gleich die 6monatspackung nimmst, wenn du fast keine pille bisher vertragen hast...aber egal) ... ne gynefix kostet je nachdem zu welchem arzt du gehen musst zwischen 170 und 250 €, 5jahre bleibt sie liegen... (rechnen kann ja jeder selber!)
     
    #19
    sweetgwendoline, 8 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - spüre einmal nichts
Mintori
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Juli 2014
4 Antworten
Powerlady
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Januar 2009
7 Antworten
beachpalm
Aufklärung & Verhütung Forum
25 April 2006
13 Antworten
Test