Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich tauge nichts

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Sonata Arctica, 26 April 2005.

  1. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    meine mutter sagte eben,nachdem ich ihr gesgat habe sie soll mich allein entscheiden lassen was ich mit meinem leben anfange:

    -ich liege ihr auf der tasche (ich geh arbeiten und tu alles was ich kann,...)
    -ich bin scheiße zu allen anderen (klar,wie sie mir,so ich ihnen,...)
    -ich soll endlich ausziehen (was versuch ich denn seit ewigkeiten?)
    -ich kümmere mich nicht um die zukunft (als wennich nur abi machen würd weil ich langeweile hab°°)

    naja am meisten getroffen hat mich,dass ich angeblich so scheiße zu anderen bin,dabei find ich das überhaupt nicht,ich versuche schon niemandem zur last zu fallen,wegen verschiedenen erlebnissen in der vergangenheit (gewalt in der kindheit und misstrauen und betrug in beziehungen) habich ein besonderes bedürfnis nach nähe und zuwendung,ich will dass sich mal jemand um mich kümmert und deshalb nerv ich schon oft rum,aber ich weiß net was ich machen soll,...

    ich will niemanden nerven,niemandem zur last fallen,zu niemandem scheiße sein,was soll ich bloß tun :frown:
     
    #1
    Sonata Arctica, 26 April 2005
  2. Quarry
    Quarry (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    Nicht auf das hören was deine Mum sagt, die redet offensichtlich nur scheiss.
    *knuddel* zu mir biste nicht scheisse, und zu deinem Mann ja wohl erst recht nicht.
     
    #2
    Quarry, 26 April 2005
  3. Ken Guru
    Gast
    0
    Bleiben wie Du bist. Deine Freunde akzeptieren Dich so, wie Du bist.

    Und zu allem anderen: Augen zu und durch, es wird besser. Irgendwann....
     
    #3
    Ken Guru, 26 April 2005
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Sei du selbst! Das kannst du tun.

    Glaub mir beati ich kenn das Szenario, das hätte geradesogut ich vor 3 Jahren schreiben können. Geh deinen Weg mach was du für gut hälst, aber mach es so das auch deine Mutter einigermassen zufrieden ist. Sie kann von dir nicht das eine Verlangen wenn es nicht geht weil du das zweite machst was sie verlangt... (Ausziehen - Abi)

    :knuddel: halt die Ohren steif es wird schon... irgendwann wird sich der Knoten öffnen, glaub mir! :kiss:
     
    #4
    zasa, 26 April 2005
  5. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    naja da wär ich mir aber auch nicht so sicher,ich bin ja shcon ab und zu nervig,aber mir das so deultich zu sagen,weil ihr mal wieder n furz quer sitzt hätte nicht sein müssen!

    hab ja schon das ein oder andere mal erwähnt dass ich von zu hause weg muss,aber so ohne führerschein,ohne arbeit,ohne abi,ich komme hier einfach nicht weg und nun kann ich nichtmal mehr zu dem flüchten wo ich sonst imemr hingegangen bin (mein bester freund,wohnt jetzt in chemnitz :frown:)

    des weiteren: wenns nach ihr geht sollich ja gerade kein abi amchen sondern so mit fachabi endlich mal mir was suchen,....°~°

    weil sie glaubt dass ich mit abi dann ertsmal faulenzen will oder so,...habich nicht ganz verstanden ist ja auch spinenrei!!

    aber ertsmal danke leute,freu mich über weitere antworten!
     
    #5
    Sonata Arctica, 26 April 2005
  6. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich bin im zweiten Jahr Abi definitiv ausgezogen und zwar in eine 8er WG... Aber das konnte ich auch nur weil mich meine Eltern finanziel unterstützt haben, seit daher haben wir ein viel besseres Verhältniss zusammen... Stell einfach mal eine Rechnung auf... wieviel du verdienst wieviel sie vielleicht mitsteuern kann und lebe so einen Monat mal durch, mit all den Kosten etc. Was willst du den nach dem Abi machen?
     
    #6
    zasa, 26 April 2005
  7. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Wo is denn jetzt dein Freund??
    Gibt er dir nicht die Naehe, die du brauchst oder willst du doch andere Naehe haben??
     
    #7
    LiebesPessimist, 26 April 2005
  8. steirer40
    Gast
    0
    Hi,
    diese Sprüche von der Mutter gibt es, so glaube ich jedenfalls, seit es Mütter und Kinder gibt. Deine Mutter arbeitet ist ok....du arbeitest aber auch - du machst dein Abi, versuch ihr das mal zu erklären, du hast noch kein eigenes Einkommen...ja wie den, in der Schule wird man nicht bezahlt!!!!! weiß sie das????.......du sollst dir eine Wohnung suchen!!!....als Schüler?? Weiß sie das sie dafür Aufkommen muss wenn du noch zur Schule gehst???? jaja, Eltern haben nicht nur Rechte sondern auch Pflichten und das vergessen viele....erinnere sie beim nächsten Streit daran :zwinker:
     
    #8
    steirer40, 26 April 2005
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    mein freund hat glaubich nicht die geringste ahnung wie das hier ist,er kann es sich nicht vorstellen,mein bester freudn hat es damals miterlebt und weiß eher was hier abgeht!

    zu meinem freund kann ich auch jetzt schlecht hin,weil der bei seinen eltern wohnt und so!!

    @ zasa wenn ich ausziehen würde könnte meine mutter mit meinem bruder diese wohnung nicht halten und sie müssten auch umziehen,mich unterstützen würde sie nur widerwillig!letze woche stand eine tolle anzeige in der zeitung,wo jemand sein wg zimmer nachvermieten will,ich werde da mal anrufen und anfangen zu rechnen denke ich!wenn es andere schaffen,muss das jawohl irgendwie gehen!

    danke schonmal,ich muss jetzte zur arbeit! also fleissig weiterposten,bis spääääter!

    der hammer is,sie ist arbeitslos!"!!
     
    #9
    Sonata Arctica, 26 April 2005
  10. Hm..
    ich musste mir zuhause noch ganz andere Sachen anhören.

    Ich denke schon, dass es am besten ist dann doch irgendwann auszuziehen und vielleicht das ganze bis dahin so gut es geht zu ignorieren!

    Ist schwierig aber wohl der einzige Weg.

    Mein Freund hat das damals auch überhaupt nicht verstanden,weil er sich mit seinen Eltern super verstanden hat und nie irgendein Problem mit ihnen hatte.
    Ist für ihn auch sehr schwierig gewesen das zu verstehen - bis er mal mit bei mir zu Hause war :rolleyes2

    Drück dir die Daumen!!!
     
    #10
    smileysunflower, 26 April 2005
  11. Quarry
    Quarry (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem arbeitslos zielt auf das hin was ich dir grad sagte. Sie ist mehr mit sich selber unzufrieden. Also ignorier das und ziehe aus. Der Rest soll und muß dir egal sein. Die beiden sollen doch bleiben wo der Pfeffer wächst.
     
    #11
    Quarry, 26 April 2005
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich kenne diese Auseinandersetzungen mit den Eltern (v. a. der Mutter).

    Ich würde entweder in das WG-Zimmer gehen oder daheim bleiben.
    Sicherlich isses manchmal kaum zu ertragen, aber...

    Ohren zu und durch :knuddel:

    Mit Weizenmensch eine Wohnung nehmen geht nicht? Wenn er auch noch daheim wohnt...
     
    #12
    Dreamerin, 26 April 2005
  13. Chefbienchen
    0
    Jugendamt

    Das hört sich ja schlimm an, vor allem, weil es scheint, als hättest du diese Probleme öfter.

    Einen Vater scheint es in eurer Familie nicht zu geben.

    An deiner Stelle würde ich ernsthaft erwägen auszuziehen. Hilfe bekommst du vom Jugendamt, keine Angst, da du volljährig bist, kann dir niemand irgendetwas.

    Wenn deine Ma und dein Bruder selbst umziehen müssten, scheint ihr nicht viel Kohle zu haben, dann kann sie dir ja keinen Unterhalt zahlen.

    Solange du aber noch Abi machst, kannst du BAB beantragen. Wohngeld wäre auch noch ein Zuschuss der dir helfen kann. Nicht zu vergessen Kindergeld.

    Viel Glück und Erfolg und lass dich nicht unterkriegen !!!
     
    #13
    Chefbienchen, 26 April 2005
  14. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ja das is schon heftig sowas von seiner Mutter gesagt zu kriegen.
    Aber ich denke nicht, dass das der Wahrheit entspricht.
    Auch wenn ich dich natürlich nicht persönlich kenne. Kommst mir hier im Forum aber sehr nett vor :smile:

    Wie schon jemand gesagt hat, wahrscheinlich ist sie mit sich und der Situation sehr unzufrieden.
    Wenn sie arbeitslos ist wird sie auch nciht so viel Geld haben, vll.möchte sie auch "nur", dass du es schaffst, dich alleine über Wasser zu halten da sie Geldnot hat.

    Trotzdem ist das keine Entschuldigung dafür was sie gesagt hat. Kann gut verstehen, dass dich das trifft.
    Wenn es irgendwie möglich ist, würde ich auf jeden Fall in diese WG ziehen oder mal sehen ob du nicht mit deinem Freund zusammen ziehen kannst.

    Vll. merkt deine Mutter auch, wenn du erstmal weg bist, dass du ihr fehlst.

    Und dass du scheiße zu anderen bist.. auch da kann ich natürlich nichts zu sagen, aber gibt es denn einen konkreten Grund warum sie das meint??

    Ich bin auch so anhänglich, manchmal und wahrscheinlich nervt man damit auch mal Leute, die das nicht nach vollziehen können aber deshalb ist man doch nicht scheiße zu denen.

    Deine Mutter hat dich aber ganz bestimmt lieb. Und ich glaube nicht, dass sie das alles so ernst meint. Vermutlich ist sie überfordert. Vll. hilft auch ein Gespräch, in dem du ihr erstmal klar machst, was sie da sagt und wie sehr dich das trifft. Ich weiß es nicht..

    Was ist denn mit deinem Vater?
     
    #14
    User 12616, 26 April 2005
  15. Nur-Lag
    Gast
    0
    Meine Eltern sind genauso drauf. Ich bin 20 , arbeite über 80 Stunden die Woche und hab ne eigene Firma. Dennoch muss ich mir dauernd ein "fauler Sack, der zu nix fähig ist" und ein "schlechter Umgang für andere" anhören.

    Ist nix ungwöhnliches. Einfach ignorieren.
     
    #15
    Nur-Lag, 26 April 2005
  16. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Ich kenne das Ding mit den Eltern in- und auswendig. Was mich besonders stört ist, dass meine Mutter mich dauernd vollsülzt, dass ich keine Freundin mit nach Hause bringe. Als wenn sie das was angehen würde... Mittlerweile hat sie aber akzeptiert, dass ich keine abbekomme. Jetzt kommt der Mist nur noch einmal wöchentlich.

    Mein Vater "räumt" jeden Morgen mein Zimmer "auf", wenn ich in der
    Schule bin, und schnüffelt in meinen Sachen rum... Als ich klein war, haben sie das Schloss entfernt, damit ich mich nicht einschließe und den Schlüssel aufess oder so... Die kommen damit wohl nicht klar, dass bald nur noch meine kleine Schwester (8) im Haus ist. Mein Bruder ist ja auch schon ausgezogen.

    Na ja, trotzdem mag ich meine Eltern :zwinker:
     
    #16
    Bowlen, 26 April 2005
  17. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hi Beatsteak!
    Wenn Deine Mutter arbeitslos ist und den ganzen Tag daheim hockt, das Geld knapp ist und Du auch noch im Lernstress fürs Abi bist ist ja irgendwie klar, daß bei euch manchmal dicke Luft herrscht. Deine Mutter hat das bestimmt nicht von A bis Z so gemeint wie sie es gesagt hat. Ist wahrscheinlich eine schwierige Zeit für euch beide :gruppe:
    Am Ausziehen wirste wohl nicht vorbeikommen. Falls Du nach dem Abi studiest, kriegst Du bestimmt Bafög und kannst nebenbei ein bisschen jobben, da ist ne eigene Wohnung oder wenigstens ein Zimmer bestimmt drin.

    Ey, Du kannst nicht immer zu jeden freundlich sein! Muß Du auch nicht! Erst recht nicht, wenn dir jemand auf die Nerven geht. Abgesehen davon ist es deine Entscheidung, ob du zu jemanden freundlich bist oder nicht. Wenn dir irgendwelche idioten auf die Nerven gehen, kannst du auch mal ziemlich direkt sein!
    Bloß bei deiner Mutter solltest Du halt vorsichtig sein. Für sie ist eure Situation bestimmt auch nicht einfach. Ich würde zusehen, daß der Streit nicht zu weit eskaliert. Schließlich müßt ihr morgen auch noch zusammen auskommen.

    Wie auch immer: :knuddel:
     
    #17
    Felipe, 26 April 2005
  18. tidakhalal
    tidakhalal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Hey,
    den Text hätt ich auch schreiben können (vor nem Jahr allerdings).
    Meine Kindheit war wahrscheinlich auch nicht die glücklichste ... ein anderes Thema :frown:

    Mach ein gutes Abi ... das ist heutzutage echt wichtig und danach stehen dir so ziemlich alle Türen offen.

    Ich hab auch lang überlegt: Medizinstudium in meiner Heimatstadt (Gewohnheit, aber auch Konflikte mit Mama und Papa - bin Scheidungskind) oder was "Unseriöses" studieren weit weg.
    Hab mich dann getraut. Bin 600 km weg gezogen.
    Am Anfang war auch nicht alles leicht. Alleine wohnen, fremde Stadt, Freunde weit weg.
    Aber es war die beste Entscheidung: selbstbewusster, selbstständiger, unabhängiger. Und plötzlich hören meine Eltern mir wieder zu, machen sich viel mehr Sorgen und verwöhnen mich in den Semesterferien von vorn bis hinten :eek:

    Mit der Mama streiten tut weh, ich find mit Ignorieren ist es da nicht getan. Ich hab lang gebraucht ihr zu verzeihen und einzusehen, dass sie manchmal falsch reagiert hat, weil sie selbst schwach war und nicht weil sie mich nich lieb genug hat.
    Heute gehen wir echt gut miteinander um.

    Hoffe ihr verzeiht, viel länger geworden als geplant.
    Lieben Gruß!
     
    #18
    tidakhalal, 26 April 2005
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    danke für die vielen netten antworten ^.^#

    kann schon sein dass meine mutter das nicht so meint wie sies sagt,aber sie hat sich in ihrem leben glaube ich noch nie für etwas entschuldigt,jedenfalls nicht bei mir,sie tut nach ner weile einfach so als wäre nie was gewesen!ich werd auf jeden fall irgendwie schnellstmöglich ausziehn damit sich das verhältnis eventuell noch bessert^^

    allerdings mussich dem weizenmensch dann doch ertstmal beibringen beim wort zusammenziehn keinen herzinfarkt zu kriegen!"unter die haube und so *kreisch*" :eek:
     
    #19
    Sonata Arctica, 26 April 2005
  20. Weizenmensch
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    Single
    Jo seh ich auch so und in die sache mit dem Abi machen würd ich mir echt nich reinreden lassen - ich muss hier auch ma wieder sehn das ich ne andere wohnung kriege - eltern nerven nämlich grundsätzlich immer -egal obse nett sind oder nich

    geht aber noch :tongue:
     
    #20
    Weizenmensch, 27 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test