Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LoveHdc
    LoveHdc (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #1

    Ich traue mich nicht mehr in die Sauna, weil...

    Mädels, ich brauche mal Eure weibliche Meinung. Ich bin früher immer sehr gene in die Sauna gegangen. Ich habe ja auch nix zu verbergen, sehe ganz okee aus... Aber: Ich traue mich nicht mehr in die Sauna, weil ich seit einem Monat beschnitten bin. Ich bin früher immer gerne mit zwei Freundinnen von mir in die Sauna gegangen. Und gestern war ich mit einer Schwimmen. Die wollte dann wie üblich wieder mit mir in die Sauna gehen, aber ich habe mich echt nicht getraut. Okee, sie hat jetzt schon in der Vergangenheit oft meinen Penis gesehen, doch seitdem ich beschnitten bin und meine Eichel frei liegt, traue ich mich nicht mehr. Ich komme mir da so nackt vor und auch etwas unästhetisch
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    21 Juli 2007
    #2
    Es gibt soviel beschnittene Männer.. wo liegt das Problem? Ich glaube kaum dass sich die dann zu deinem Penis beugen, drauf zeigen und sagen wird: "Der is ja beschnitten"

    Andererseits, wenn du dich unwohl fühlst kann man doch auch nen Handtuch drum machen? Oder nicht? Gehe nie in die Sauna, darum bin ich da auch net so informiert.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    21 Juli 2007
    #3
    @LoveHdc:
    weiß deine Freundin das du dich hast beschneiden lassen? Wenn ja dann weiß sie ja was sie zu sehen bekommt... Schüchtern scheinst du ja nicht unbedingt zu sein des sonst würdest du überhaupt nicht in die Sauna gehen.
    Außerdem geht man nicht in die Sauna um seinen Gegenüber permanent auf die Geschlechtsteile zu glotzen!:zwinker:

    Red halt vorher mit deiner Freundin mal drüber was dich bedrückt...
     
  • LoveHdc
    LoveHdc (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    53
    91
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #4
    Is nich meine Freundin, is en nettes Mädel mit der ich öfters in die sauna gegangen bin. Nee, die weiß davon noch nix
     
  • emkay83
    emkay83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    989
    103
    2
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2007
    #5
    mach dir doch nicht so einen stress. solange dein penis nicht irgendwie völlig entstellt oder nur 1cm lang ist oder sowas brauchst du doch nicht für ihn zu schämen.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    21 Juli 2007
    #6
    das hab ich schon verstanden das es nicht DEINE Freundin ist sonder EINE Freundin - nur wie hätte ich es sonst schreiben sollen? - im dt. ist das halt nicht so einfach wie im englischen friend - girlfriend...:zwinker:

    Naja vertraut seit ihr euch aber schon oder? immerhin gehst du mit ihr schwimmen und in die Sauna. Ich würde es ihr einfach vorher sagen - alternativ kannst du natürlich auch darauf warten bis sie dich fragt warum du nicht mehr mit in die Sauna kommen willst (weiß ja nicht wie regelmäßig ihr in die Sauna seid...) :schuechte
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    21 Juli 2007
    #7
    Wenn ich fragen darf, weswegen hast du dich beschneiden lassen wenn du evtl schon absehen konntest, dass du es unästhetisch finden würdest?

    Davon abgesehen... Ich finde es schön wenn ein Mann beschnitten ist. Sieht einfach schöner aus. Ein Kriterium einen Mann auszuwählen oder abzulehnen wäre es für mich nicht und ganz sicher dann nicht, wenn ich ihn schon kenne (das gilt sowohl im romantischen, als auch im platonischem Sinne).
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    21 Juli 2007
    #8
    Ich weiß gar nicht, was daran schlimm ist... :ratlos:

    Ehrlich gesagt finde ich beschnittene Penisse sogar schöner/ästhetischer.

    Ich würde einfach wieder ganz normal mit ihr in die Sauna gehen, ohne die Beschneidung vorher groß anzukündigen. Es gibt so viele beschnittene Männer, da muss man echt keinen Staatsakt draus machen. :zwinker:
     
  • Melanie2007
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #9
    Ich sehe da auch kein Problem damit.
    Sonst könnte ja jede/r einen Grund finden wies er/sie nicht in die Sauna will. Z.b. weil einer grosse Schamlippen hat oder sie sich nicht gerne ganz kahl rasiert zeigt oder was weiss ich...
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2007
    #10
    Beschnittene werden doch meist als ästhetischer empfungen, als Unbeschnittene. Also brauchste Dich da wohl nicht schämen! :zwinker:
     
  • jaqueline84
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juli 2007
    #11
    Versteh auch nicht warum du dir da einen Kopf machst. Beschnitten sieht für mich auch schöner aus :zwinker: !
     
  • Hetzer
    Hetzer (50)
    Benutzer gesperrt
    77
    0
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #12
    Da frage ich mich allerdings auch, warum Du das nicht vorher überlegt hast. Du wußtest doch vorher, wie es aussehen würde und hast Dich sicher darüber informiert, daß in Amerika viele Männer darunter leiden, daß sie bei der Geburt ungefragt beschnitten worden sind und wegen psychischer Probleme deshalb sogar versuchen, ihre Vorhaut, falls noch ein Rest übrig ist, auf chirurgischem Weg wiederherstellen zu lassen. - Jetzt ist es natürlich geschehen und Du mußt dazu stehen, daß es so ist. Alt genug bist Du ja anscheinend, um dafür gerade zu stehen, was Du machst. Also, reiß` Dich mal zusammen und glaube nicht, daß Dich alle Saunabesucher nur auf Deinen Schwanz reduzieren.
     
  • cheVelle
    cheVelle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    21 Juli 2007
    #13
    Ich weiß ja nicht was der Grund für die Beschneidung war, aber schon mal darüber nachgedacht, dass es vielleicht aus medizinischer Sicht notwendig war?
     
  • Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.380
    198
    631
    Single
    21 Juli 2007
    #14
    Wer weiß warum er die Operation hat durchführen lassen? Es gibt auch Fälle wo eine Beschneidung aus gesundheitlichen Gründen notwendig ist.
     
  • mrsmathers
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    21 Juli 2007
    #15
    oooo
     
  • Hetzer
    Hetzer (50)
    Benutzer gesperrt
    77
    0
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #16
    Damm hätte er das bestimmt geschrieben
    und dürfte auch kein Problem damit haben.
    Bei einer Operationsnarbe, einem amputierten Körperteil
    oder sagen wir Mal irgendwelchen körperlichen Unfallschäden,
    wo man nichts dran ändern kann, hat man doch einen Grund,
    den man angeben kann. Auch wenn er es nicht laut sagt,
    kann er es sich doch selbst erklären und zu sich selbst sagen
    "Ja, war eben notwendig." um seine Psyche zu stabilisieren.
     
  • Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.380
    198
    631
    Single
    21 Juli 2007
    #17
    Nicht in jedem Fall ist das Opfer eines Unfalls oder einer Krankheit abgeklärt genug, um die Folgen einfach so wegzustecken. Gerade wenn es sich um schwerwiegendere Fälle wie Amputation, dauerhafte Behinderung etc. handelt, wo der Betroffene in den allermeisten Fällen wirklich nichts dafür kann. Die Frage ob man sich für dadurch entstehende optische Mängel schämt, welche man als solche empfindet, ist m.E. unabhängig von der Tatsache, ob die körperliche Veränderung selbstverschuldet oder schicksalsbedingt herbeigeführt wurde, da man in jedem Fall der misslichen Lage gegenübersteht, mit welcher man lernen muss zurechtzukommen.
     
  • Hetzer
    Hetzer (50)
    Benutzer gesperrt
    77
    0
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #18
    Ja, das ist mir bekannt.
    Vielleicht hast Du ja auch einen Tipp, wie man das macht,
    damit es dem Threadstarter weiterhilft ...
     
  • milchfee
    Gast
    0
    21 Juli 2007
    #19
    Versteh ich jetzt wirklich nicht. Ob beschnitten oder nicht, entweder man traut sich in die Sauna oder nicht.
    Ich würde sogar behaupten, den meisten fällt gar nicht auf, dass du beschnitten bist, stören wird es sie schon gar nicht.
    Ich persönlich finde jedenfalls einen beschnittenen Penis in mancher Hinsicht hygienischer und ästethischer als ein unbeschnittener.
     
  • Sergej
    Sergej (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    21 Juli 2007
    #20
    Ich bin auch vor fast zwei Jahren beschnitten worden und anfänglich ging es mir wie Dir.

    Und nach diesen zwei Jahren kann ich Dir sagen, dass Du zwei Möglichkeiten hast:

    1. Dich überwinden, da ein beschnittener Penis ganz normal ist und darauf sowieso niemand achtet.

    2. Du nicht trauen und abwarten, denn mit der Zeit verschwindet Deine Scham sowieso von ganz alleine.

    ... und wenn man sich die teilweise arg verschrumpelten, viel zu großen Vorhäute anderer Männer anschaut, ist man sich auch sicher, dass es beschnitten ästhetischer aussieht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste