Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich tu ihm weh

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Anonym300, 5 Oktober 2002.

  1. Anonym300
    Gast
    0
    Ich komme mir so bescheuert vor, und es tut mir unendlich leid!!
    Aber es passiert immer wieder!!!!!!
    Wenn ich mich mit meinem Freund streite und "wegrennen" will, dann hält er mich fest, doch das will ich ich nicht, und um von ihm loszukommen tue ich ihm weh.....manchmal so sehr, dass er aufschreit......zum Beispiel wenn ich meine fingernägel in seinem Arm reinbore....oder so....aber er hält mich immer so doll fest...und ich hasse es eingeengt zu sein!!
    Dann tue ich ihm aus Wut weh....doch danach tut es mir wahnsinnig leid.....ich will das nicht!!
    Aber wenn ich wütend bin passiert das einfach....ganz ohne Kontrolle!!
    Wenn wir uns dann versöhnt haben, dann sagt er immer, dass er es mir verzeiht, und dass es gar nicht so weh tat....doch das glaube ich ihm nicht!
    Ich könnte mich dann umbringen, dafür das ich ihm das antue!
    Aber wenn ich wütend bin passiert es einfach!
    WAs soll ich nur tun!!
    Es tut mir sooooo leid!!!Trotzdem passiert das immer wieder!!
    Gibt es noch jemanden, dem sowas passiert????????
    Bitte helft mir!!!
     
    #1
    Anonym300, 5 Oktober 2002
  2. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Also mir is sowas noch nie passiert ich habe vielleicht schon mal jemanden eine geknallt vor lauter wut aber nie jemanden mit dem ich zusammen war.
    Helfen kann dir dabei leider keiner, denn das ist etwas was nur du selbst kontrollieren kannst. Denk in solchen Situationen daran wie sehr du ihn liebst und dass du ihm nie wehtun möchtest. Oder rede mit ihm und sag ihm er soll dich nicht mehr festhalten, es gibt ja auch Menschen die in eng geschlossenen Räumen Angst bekommen und um sich schlagen.
     
    #2
    Sabrina, 5 Oktober 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde sagen selbst schuld, was er hält er dich auch so doll fest?!
    Wenn ich weg will, will ich weg und ich lasse mich dann auch von NIEMANDEM festhalten und wenn es doch einer tut, dann wehre ich mich!
     
    #3
    Mieze, 5 Oktober 2002
  4. ich halt
    Gast
    0
    genau meine meinung!!!!!
    er wirds schon irgendwann peiln das er dich net festhalten soll net mit der stärke
     
    #4
    ich halt, 6 Oktober 2002
  5. Engelchen212
    0
    Ich denke auch das er dich nicht immer so festhalten sollte, vor allem weil er ja auch weis wie du dann reagierst und du das nicht abhaben kannst! dann würde es auch nicht immer dazu kommen das du ihm weh tust!
     
    #5
    Engelchen212, 6 Oktober 2002
  6. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, bin ich hier die einzigste, die ihn auch irgendwie verstehen kann?
    Ich mein, ich bin auch so ne wegrennerin und kann ihn deshalb schon verstehen, dsass er dich fersthalten will, um es einfach auszureden und so, aber klar, so fest muss nicht sein, aber vielleicht tut er dieses so fest auch nur, weil er weiss, dass du dich sonst nur losreisst und er weiss sich in dem mom auch nicht wirklich zu helfen als dass er dich wriklich so fest hält.
    Ich finde, dass ihr beide dadran arbeiten solltet,
    er dass er dich nicht so festhält
    und du, dass du dich ihm stellst und deiner wut und nicht wegrennst. Ich weiss, dass das schwer ist, weil cih eben selber eher so bin und so, aber du wirst das schaffen und er auch :grin:
     
    #6
    Rapunzel, 6 Oktober 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Aber wenn man es so sieht, erst tut er ihr weh und dann sie ihm, also müsste er dann ja auch ein schlechtes Gewissen haben...
     
    #7
    Mieze, 6 Oktober 2002
  8. Missi0n
    Gast
    0
    Bei mir ist es auch schon öfters vorgekommn dass mich mein Freund bei /nach einem Streit festgehalten hat als ich gehn wollt,
    in dem Moment bin ich dann einfach ned bereit zu reden. aba ich find es auch irgendwie gut dass ihm das ned egal is!

    Aba ich mein wenn er doch weiß, dass es immer wieder passieren wird und damit ja klar wird ,dassu das ned möchtest,versteh ich ned so ganz, warum er das ned sein lässt oda so!
    Hast du schonmal mit ihm darüber geredet???
     
    #8
    Missi0n, 6 Oktober 2002
  9. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Jo, ich verstehs auch, dass er dich festhalten will. Ich hasse nichts mehr, als Personen, die vor Diskussionen und Problemen davonlaufen wollen.
    Einer meiner Ex hatte das ziemlich gut drauf. Den hab ich immer mit mir in einem Raum eingesperrt und den Schlüssel versteckt, damit er endlich mit mir geredet hat *kopfschüttel*. Aber handgreiflich bin ich nie geworden... ok, einmal hab ich ihm eine geknallt, aber das is ne andere Geschichte.

    Was dein Problem ist? Du kannst deine Wut nicht kontrollieren. Und das ist schlecht. Du solltest lernen, sie anders auszudrücken. Schrei ihn an oder schlag gegen irgendwas anderes (möglichst was weiches... net unbedingt die Wand oder so).
    Und lerne auch, mit Streit und Kritik klarzukommen... wegrennen ist NIE eine Lösung, denn Probleme lösen sich so nicht, sondern werden nur größer. Dieses Verhalten wird auf kurz oder lang deine Beziehung zerstören, dessen solltest du dir bewußt sein.
     
    #9
    Teufelsbraut, 6 Oktober 2002
  10. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    @miezie:

    Ich hab nie gesagt, dass er unschuldig ist oder so. Ich hab gesagt, dass BEIDE an sich arbeiten müssen, weil wer weiss, wo das noch hinführt. :grin: Ich meinte lediglich, dass ich ihn verstehen kann, weil nichts schlimmer :zwinker: sein muss als jemand der davon läuft, wenn man mit ihm redet, deshalb hält er sie ja fest, was er sicher nicht so fest machen würde, wenn er wüsste, dass sie sich nicht so wehrt und dann mit ihm redet.

    @anonym:

    Redest du dann egientlich nach der befreiung mit ihm oder rennst du wieder weg?
     
    #10
    Rapunzel, 6 Oktober 2002
  11. Anonym300
    Gast
    0
    Nachdem ich ihm weh getan habe, kann ich natürlich nicht weg!!
    Dann tut es mir waaaaahnsinnig leid und versuche ihn zu trösten und sage ihm das es mir leid tut usw.!!!
    Und somit gerät unser eigentlicher Streit in den Hintergrund....
    Es wird ni alles so richtig ausdiskuttiert, nur weil ich immer so ausflippe!!:cry:
     
    #11
    Anonym300, 7 Oktober 2002
  12. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm, wenn du wirklich mal versuchst dich zusammenzureissen und deine wut nicht an ihm auszulassen, sondern ihm sagen, dass er dich mal lassen soll bis du dich beruhigt hast oder deinevwut an was andrem ausgelassen hast, weil dann könnt ihr auch mal die eigentlichen dinge ausdiskuteiren, weil sonst steht des ja immer noch zwischen euch meanchmal, je nachdem was es ist.
     
    #12
    Rapunzel, 7 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm weh
dimension
Kummerkasten Forum
4 März 2014
8 Antworten
DeinMädchen
Kummerkasten Forum
29 Dezember 2013
6 Antworten
xLoneWolf
Kummerkasten Forum
21 September 2013
2 Antworten