Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich vermisse Sie immernoch...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Teddy_1984, 16 September 2004.

  1. Teddy_1984
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag.

    Mir gehts im Moment (wieder) ziemlich beschissen. Ich war 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen, doch vor 2 Monaten hat Sie mit mir Schluss gemacht. Ich war am Boden zerstört, konnte nicht mehr, nach ner Weile gings mir dann wieder richtig gut und ich hab mich auch wieder nach anderen Mädchen umgeschaut. Seit ca. 1 Monat haben wir wieder Kontakt zueinander, und Treffen uns auch gelegentlich. Wenn wir uns Treffen hab ich manchmal das Gefühl gehabt, als wäre es wie früher, sie will mit mir kuscheln, wir küssen uns usw. (aber keinen Sex) und das obwohl Sie wieder so nen Typen hat, mit dem Sie auch schläft, Ist das alles nur aus Gewohnheit? Ich fand das am anfang ja auch noch sehr spaßig, doch nun seit zwei Tagen gehts mir wieder richtig dreckig, muss dauernd an Sie denken und werde verdammt eifersüchtig, wenn ich daran denke was Sie mit diesem Typen anstellt. Ich weiß nicht was mit meinen Gefühlen los ist, ich weiß nicht mehr weiter, weiß nicht was ich will. Mein Verstand sagt nein, aber mein Herz sagt was anderes. Es tut so weh... Gestern als Sie bei mir war, fragte Sie mich "Bist Du jetzt mein Kumpel?" -> Ich konnte nicht darauf Antworten, mir gings nur scheiße als Sie bei mir war, habe mich aber auch gefreut, dass Sie in meiner Nähe war.
    Manchmal frage ich mich, ob die Gefühl für Sie wirklich jemals weg waren, oder ob ich mir da immer was vorgemacht habe. Sie hat mir so dermaßen weh getan damals. Warum empfinde ich trotz alledem was war noch soviel für Sie, ich versteh mich nicht...

    Was sagt ihr dazu?

    Freu mich über Post! Bis dann!

    Liebe Grüße Micha
     
    #1
    Teddy_1984, 16 September 2004
  2. mia39
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    nicht angegeben
    hi micha,

    ich kann genau nachvollziehen, wie es dir grad geht, denn ich habe dasselbe auch durchgemacht mit meinem (ex-)freund..
    er hatte auch ne neue freundin und hat mir aber immer wieder mails geschrieben wo er mir sagte, dass er mich immer noch lieb hätte und so..
    es war einerseits wunderschön, das zu lesen, denn ich liebte ihn noch immer und hoffte, dass er vielleicht doch wieder zu mir zurück kommt..
    andererseits war ich irgendwie dauernd am warten, auf irgendetwas von ihm, und wenn nix kam, dann fiel ich in ein tiefes loch..

    ich denke, so ist es auch bei dir..
    diese ups (wenn ihr kuschelt und euch küsst..) und dann wieder diese downs ("bist du jetzt mein kumpel"..)..
    weisst du, für deine ex ist das natürlich sehr toll, wenn sie nebst ihrem jetzigen freund auch noch dich so nebenbei zum "spielen" hat.. wahrscheinlich braucht sie eine bestätigung, wie unwiederstehlich sie ist.. mehr will sie bestimmt nicht, denn dann würde sie es sicher nicht beim kuscheln und küssen belassen.. (schliesslich ist sie ja dann nicht richtig fremd gegangen - also kein beziehungsrisiko)..

    eigentlich müsst ich dir aus eigener erfahrung raten, den kontakt zu ihr von dir aus zu beenden.. (mir ging es danach erst ziemlich schlecht, aber dann war dieses warten und hoffen weg und jetzt gehts mir super)..

    falls du ihr im ausgang oder so begegnest, lass sie nicht mehr an dich herankommen.. also reden oder so ist ok, aber kein kuscheln und küssen.. wehre es einfach dezent ab.. zeig, dass du es nicht nötig hast nur das "spielzeug" zu sein.. aber spiel ja nicht den beleidigten oder den verletzten..
    wie reagiert sie denn, wenn DU mit einer anderen rummachst und sie dabei ist?

    lass es mal darauf ankommen, schenk ihr nicht allzuviel beachtung..
    wenn sie wirklich ernsthaft noch an dir interessiert ist, dann wird sie sich mal um dich "bemühen" müssen.. (aber lass sie erst ne weile "baggern")

    wünsch dir alles gute.. so oder so..

    :schuechte
     
    #2
    mia39, 17 September 2004
  3. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Mir geht es ähnlich wie dir... Mein Ex hat mich ziemlich beschissen behandelt und ich bin lange nicht drüber weggekommen und wollte ihn trotzdem immer wieder zurück. Während eines 2-monatigen Kontaktabbruchs ging es mir eigentlich wieder ganz erträglich, aber kaum hatte er sich vor 3 Wochen wieder gemeldet, war ich wieder ganz am Anfang. Ich hab wieder angefangen ihn zu vermissen, hab mir selbst wieder Hoffnungen gemacht und wieder pausenlos nur an ihn gedacht.
    Aber als er mir letztens erzählt hat, dass er wohl bald wieder mit seiner Ex vor mir, die ich begründet abgrundtief hasse, zusammenkommen würde, hab ich endgültig nen Schlussstrick gezogen. Ich hab ihm gesagt, dass ich keinen Kontakt mehr will und dass ich das diesmal konsequent durchziehen werde. Noch bin ich zu wütend auf ihn und zu eifersüchtig auf diese Schlampe, um ihn zu vermissen, aber ich bin sicher, dass das bald kommt. Und trotzdem weiß ich, dass es das Beste für mich selbst war.

    Und genau das gleiche würde ich dir auch raten. Brich den Kontakt ab... und zwar für Jahre oder sogar für immer. Solange bis du endgültig und ein für alle mal drüber weg bist. Und wenn du das geschafft hast, wirst du nachher sowieso nicht mehr den Wunsch verspüren wieder Kontakt zu ihr aufzubauen.
     
    #3
    *nulpi*, 17 September 2004
  4. pfmd86
    pfmd86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi Micha,

    also ich glaube, dass ich dir dazu mal ein paar Zeilen schreiben kann. Ich war mit meiner Exfreundin auch 2 Jahre zusammen. Ich habe sie im Dezember letzen Jahres verlassen. Kurz danach habe ich das als Fehler angesehen und bin ihr voll hinterher gekrochen, obwohl sie schon nen anderen hatte. Das war für mich ne echt harte Zeit. Unser Fehler "damals" war, dass wir gesagt haben, dass wir wenigstens die besten Freunde bleiben. Vergiss soetwas. Du wirst zu einem Menschen, den du mal geliebt hast niemals wieder eine so hohe Vertrauensebene aufbauen können. So richtig von ihr weggekommen bin ich auch erst im Juni dieses Jahres, denn da habe ich meine jetzige Freundin kennen gelernt. Ich bin jetzt seit knapp 2 Monaten wieder glücklich vergeben und habe auch wieder normalen Kontakt zu meiner Ex. Wir können wieder ganz normal miteinander reden. Das einzige, worüber ich nicht mit ihr rede ist meine jetzige Beziehung, weil man ja nicht provozieren muss.
    Ich würde, solange du etwas für sie empfindest oder sie für dich, den Kontakt abbrechen... Son "halb-zusammen-sein" macht dich auf Dauer echt kaputt... Die beste Ablenkung ist neue Leute kennen zu lernen...

    Bye
    Mathias
     
    #4
    pfmd86, 17 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vermisse immernoch
david.goliath
Kummerkasten Forum
25 Oktober 2015
2 Antworten
EinDulli
Kummerkasten Forum
29 Juli 2015
9 Antworten
iLambo2014
Kummerkasten Forum
7 Januar 2014
6 Antworten