Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich versteh den weiblichen Menschen nicht....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von glueckl.., 31 Mai 2006.

  1. glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen....

    Ich habe ein Problem, oder vielleicht auch nicht, kenne mich zumindest absolut nicht aus. Ich habe seit 3,5 Jahren eine Beziehung und wir hatten unsere Streitereien und Auseinandersetzungen. Nun, maturiert meine Freundin und vor ca. 2 Wochen hatte ich das Gefühl, die Angst es sei vorbei, in meinem inneren hab ich damit abgeschlossen, geheult wie ein Schlosshund und kam mir so alleine vor....

    Laut meiner Freundin dachte sie aber auf keinem Fall an Trennung.... Warum ich so einen Gefühlsausbruch hatte, konnte sie sich nicht erklären. Mir sind die Augen aufgegangen, hab so viel falsch gemacht in der langen Zeit, was ich jetzt besser machen will.... aber ich hab das Gefühl, sie lässt mich momentan nicht an sich ran. Und diese Distanz ist "komisch".... Bei mir gabs immer nur Nägel mit Köpfen, so eine herumhängerei ist mir absolut neu.

    Wie hatte/haben eigentlich eine recht lässige Beziehung, eigentlich kann jeder machen was er will, was nicht der Beziehung schadet, aber da hat jeder eine andere Auffassung davon. Nur warum hab ich das Gefühl, dass sie denkt jetzt Gas geben zu müssen, wegen der Matura? Momentan gibts nicht viel mehr außer die Matura und Freundinnen und egal was, hauptsache etwas unternehmen.... und ich.... bin irgendwo....

    Immer diese doppelten Verneinungen, "ich hab nicht gesagt, dass ich dich nicht liebe".... und das keine Ahnung von den eigenen Gefühlen haben.... Hab ich schon so oft von eigentlich jeder Freundin gehört.... und ich frag mich echt, lassen Frauen nur alles passieren, haben die keinen Bock AKTIV die Beziehung mitzugestallten, oder treten die Männer einfach zu dominant in einer Beziehung auf, dass die Frauen sich von Haus aus unterdrückt fühlen.... Ich werd nicht schlau.... Ich liebe einen Menschen mit Haut und Haaren, mit seinen Fehlern und allem was dazugehört.... und denk mir nicht, "mah, sie hat doch einen dicken arsch".... und trenne mich nach 2-4 Jahren von ihr.... Ich nehm jetzt seit 2 wochen antidepressiver und das hilft temporär, nur sie macht jetzt einen auf party und geht jede woche mit der klasse und lehrern feiern und dann eine woche türkei und dann...... ist das große fragezeigen da, wie sie dann ist....

    bin etwas :geknickt:
     
    #1
    glueckl.., 31 Mai 2006
  2. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Kann dich gut verstehen, so gings mir auch.....ich war/bin die ganze Woche nich inner Heimat, der lieben Arbeit wegen, naja ich hab auch nie gewusst was sie treibt und sie nich was ich mache....sie hat mir sehr oft unterstellt ich würde doch durch die Puppen tanzen....

    Aber dem war nich so, ich war echt froh, das ich nach getaner Arbeit in meinem Bett war....und einmal die Woche bin ich mit Kollegen essen gegangen, das wars...ich komm am WE heim und muss mich ausfragen lassen....

    Ich rate dir, wenn du es kannst, gib ihr Zeit, und dann rede Klartext mit ihr, denn so schlimm das jetz für dich klingt "Ihr lebt euch gerade auseinander" das sind die besten Anzeichen dafür...sie geht nur noch auf Party´s, treibt sich rum...ohne dich, kann sie dich nich mitnehmen am WE...???

    Ich drück dir ma die Daumen, das es wieder wird
     
    #2
    BamBam026, 31 Mai 2006
  3. Starla
    Gast
    0
    Kann es sein, dass Du versuchst, Probleme zu finden, wo gar keine sind? :smile:

    Deine Freundin hat momentan Stress wegen der Matura und möchte gleichzeitig auch (mal?) wieder was mit ihren Freundinnen unternehmen... wo liegt denn jetzt das Problem? :smile:
     
    #3
    Starla, 31 Mai 2006
  4. büschel
    Gast
    0
    hm..

    ich vermute in euch beiden ist innen etwas geschehen..

    ob es nur um frischen wind in derbeziehung geht.. oder doch klare vorboten einer trennung.. vielleicht nochmal in sich gehen und schauen, was man selbst will.. und was man meint was der andere will..

    kann schon sein, dass sie was neues plant..wenn das zeug vorbei ist bei ihr.. und sie nur aus gemütlichkeit bzw aus vorsicht versucht das hinauszuzögern..

    und das ist, was ich pesönlich vermute
     
    #4
    büschel, 31 Mai 2006
  5. glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    Das kann durchaus sein!!!! Ich meine sie meint selber, dass wir schon größeren "Stress" miteinander hatten.... und sie einfach zeit mit mir verbringen möchte.

    Ich hab so viel gesponnen in der letzten Zeit, war echt der ur egoist und eigentlich ein scheiß-partner.... und sie so lieb.... ich hab erst vor kurzem erfahren, dass sie sich wegen meiner art eignetlich sehr viel angetan hat, viel geweint hat.... und das hab ich nicht mal wirklich mitbekommen (muss dazu sagen, dass ich mich selbst als gebranntes kind bin und einen überaus extremen selbstschutz habe, nur der is nun weg)

    Nur die letzten beiden Wochenenden waren so....

    DO - hat sie gearbeitet / ausgeholfen bei einem verwandten der ein lokal aufgemacht hat.
    FR Abend - hat sie auf einem Fest gearbeitet wo ich nachgekommen bin
    SA - stand sie auf, zog sich an und ließ sich holen, weil sie mit mir heimgefahren ist, weil sie am samstag beim verwandten arbeitete, was sie mir nicht gesagt hatte, war dann ab 24h auf dem gleichen festl wie freitag bis 04h
    SO - arbeitete sie am Festl von 11h bis 14h und kam dann zu mir - pennen, weil sie so erschöft war....

    ich war total erboßt, weil ich von ihr das we nix hatte....

    nun gut, ich nahm mir urlaub, weil DO der feiertag war....

    Sie arbeitete am DO FR SA SO und ging danach auch noch fort....

    und da soll ich mir nix denken.... kA aber ich fühle mich ausgeliefert und hab mein pulver, was das reden betrifft schon verschossen.... und alles hängt meiner meinung nur an ihr
     
    #5
    glueckl.., 31 Mai 2006
  6. büschel
    Gast
    0
    hm..

    also gegen ihr rausgehen und frische luft holen kannste ja an sich nichts haben..

    ich meine vielleicht flüchtet sie auch nur etwas von dem stress in der Beziehung während ihrer wichtigen phase..

    vielleicht etwas verständnis und lockerheit aufbringen..

    aber wenn du ihr nicht mehr vertraust.. ist es evtl besser scghluss zu machen.. wenn du ihr aber vertraust.. lass sie atmen.. würd ich sagen..
     
    #6
    büschel, 31 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteh weiblichen Menschen
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
Inspector
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2004
17 Antworten