Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich versteh es nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Silbermond-Girl, 29 November 2007.

  1. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    422
    101
    0
    Single
    Hi
    ich hab mich schon lang in diesem Teil des Forums nicht mehr gemeldet weil ich bis jetzt eigentlich immer alles alleine hinbekommen hab, aba jetzt bräuchte ich doch jemanden der mir zuhört....

    Es geht um meinen Freund. Wir sind 3 Jahre zusammen. Vor kurzer Zeit hatte seine Mutter einen Schlaganfall. Seit dem kümmer ich mich immer herzlich um sie, wenn ich von der Schule heimkomm und mein Freund noch in der Arbeit ist. Er sagt mir auch immer wie dankbar er ist, aber ich mach das total freiwillig weil es mir einfach Spaß macht und seiner Mutter auch.

    Aber es ereignen sich zunehmend Ereignisse mit dene ich nicht zurecht mehr komm. Ich mach Abitur bin total im Stress, schreib in der Woche 2 Proben oder 3 Kurzarbeiten. Is echt heavy aber mein Freund hat mich immer unterstützt. Nun ist es aber so das es immer schlimmer zwischen uns wird.

    Am Wochenende z.b. wird er einfach böse auf mich, ohne Grund, legt sich schlafen und will einfach nur Ruhe haben. Gestern war ich in der Früh kurz bei meinem Freund, da ich einige Klamotten bei ihn vergessen hatte und sie holen wollte........und dabei hab ich entdeckt ,,noch unter meiner Wäsche liegend" das er sich für seinen fetisch den er hat (möchte da jetzt nicht näher eingehen) Sachen gekauft hatte (unter meinen KLAMOTTEN!!!!). Es ist nicht, dass ich es gefunden habe, sondern das er es ohne mein Wissen gemacht hat, er hat mir nämlich VERSPROCHEN sowas nie nie nie zu tun sonst wär ich nicht so ausgeflippt.

    Bin dann am Abend zu ihm gefahren und hab das mit ihm geklärt. Hab ihn erzählt das ich es gemein finde das er mir nicht vertraut. Er hat Teils die Wand angeguckt, teils mit irgendwelchen Sachen rumgespielt und immer nur gesagt, ja ja ich mach das nicht mehr......

    Danach wollte er, für uns Beide, Essen in der Küche holen. Gut es vergeht 30 minuten, 45 minuten, ne Stunde, dann kommt er endlich......Ich hab derweilen an seinem Handy angerufen gehabt weil er es dabei hatte, aber da is er net rangegangen.
    Er hatte dann nen Salat vom Mittagessen dabei, also nix was ne Stunde dauern könnte.......Er meinte dann nur: ,,ja ich hab noch mit meinen Eltern geredet"....mehr war dann nicht

    Heut ist es dann so, dass wir abends immer miteinander chatten, da ich auch ab und zu fragen hab, da mein Freund schon Abitur hat und es voll schön ist wenn er mir hilft. Und nun ruf ich (nach 1 Stunde verspätung wir hatten 16 Uhr ausgemacht) bei Ihn an und frag wann er endlich kommt.......er dann nur, ja mein PC fährt ständig rauf und runter aber das weißt du ja das er kaputt ist hättest also nicht anrufen brauchen ich komm schon irgendwann.

    Um 18:30 nochmal ihn angerufen, aber dann ging er nicht mehr ans Handy, bei ihm am Festnetzt angerufen, und da seine Eltern sind rangegangen und haben mich mit ihm verbunden. Er meinte dann nur sein PC ginge immer noch nicht und er war zu faul ans Handy zu gehen weil ich ja wusste das der PC net geht....

    Wisst ihr wie ich mich jetzt zurzeit fühle? Er kann auch total lieb sein wisst ihr nicht nur so wie ich ihn jetzt euch darstelle es ist halt nur so, das ich nicht mal weiß ob sein PC echt kaputt ist, das hatte er nämlich noch nie und seit gestern wo er mich angelogen hat fehlt mir einfach ein wenig vertrauen was die Sache da noch so schwer macht.

    Ich weiß nicht was ich machen soll. Immer wenn ich sag er soll sich ändern dann sagt er nur ,,dann verlass mich halt, aber ich weiß eh dass du das nicht kannst". Und das stimmt auch. Ich kann einfach nicht alleine sein ich wieß nicht warum, wenn er lieb ist gibt er mir die Kraft die brauche um zu lernen umd das alles zu schaffen auch weil meine Eltern mir keinen Halt geben. Aber wenn ich denke das dann alles anders wäre wenn ich ihn nicht hätte, alles so schwerer. Ich würd ihn aber so gerne mal zeigen dass er das nicht machen mit mir kann.... Vielleicht kann mich jemand verstehen wie ich jetzt handeln soll, was ich tun kann oder mir einfach nur helfen.....

    silbermond
     
    #1
    Silbermond-Girl, 29 November 2007
  2. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also unter aller sau das verhalten deines freundes.
    ich würde erstmal mit ihm reden was fürn problem er hat und so behandeln lassen würd ich mich auch net.
     
    #2
    VeRMilLLioN, 29 November 2007
  3. Silbermond-Girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    422
    101
    0
    Single
    DAnke,

    das sein Verhalten nicht ok ist, dass weiß ich ja. Aber was ich dagegen tun kann? Klar nicht behandeln so lassen, aber das is leichter gesagt als getan. Ich bin total sensibel in solchen Sachen, ich will einfach alles nur schön haben, beide sollen freiheiten haben aber auch für den anderen da sein und wenn ich dann ständig so was erfahren muss und ICH IMMER DIE BIN die nachgibt dann weiß ich einfach nicht was ich da tun kann und trennen kann ich mich einfach nicht......

    Er ist auch total süß, dann sagt er dass er schon für unsere Zukunft plant, oder er baut mich auf wenn Schule shit war, er is ja auch für mich da aber diese ständigen ausfälle die machen mich kaputt

    Ich würde auch nie nie nie so meinen Freund behadeln, einfach nicht ans handy gehen, dass könnt ich gar nicht, weil ich weiß das es ihn verletzt und deshalb tu ich sowas nicht, aber ich versteh nicht wie er das einfach so kann, mich weinen sehen und einfach mich anschrein wie verheult ich doch bin.......ich versteh das nicht wie er so sein kann wenn er doch auch immer sagt das er mich liebt......
     
    #3
    Silbermond-Girl, 29 November 2007
  4. VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin in der sache original genau so wie du immer alles schön harmonisch aber sobald was querläuft gehts einem gaaaaanz schlecht wobei das was du beschr. ziemlich extrem ist.also ich rede immer direkt darüber was ich an deiner stelle auch machen würde und ihm auch sagen das es dir wehtut wie er dich dann behandelt,
     
    #4
    VeRMilLLioN, 29 November 2007
  5. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    hallo silbermond-girl,

    erstens finde ich grosse klasse, das du dich so rührend um seine mutter sorgst.
    würde nicht jede junge dame machen.:smile:

    zu deinem problem :

    klingt irgenwie so als wäre die Beziehung momentan für ihn langweilig und er hat etwas das interesse verloren.
    wart ihr zu sehr aufeinander geklebt ?
    meinst du ihm kommt die beziehung etwas monoton vor ?
    über ein klärendes gespräch, müsste man doch auf das problem kommen und es lösen können.
    geht doch mal in ruhe zusammen essen.
    in gelöster atmosphäre, kann man dann entspannter darüber diskutieren.
     
    #5
    tomas, 29 November 2007
  6. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Ich verstehs ehrlich gesagt auch nicht.
    Hast du denn das Gefühl, dass er dich noch liebt? Sein Verhalten kommt mir nämlich sehr abweisend vor. So, als würde er dich loswerden wollen.

    War er denn früher auch schon so oder hat sich das erst in letzter Zeit so entwickelt?
     
    #6
    Schätzchen84, 29 November 2007
  7. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Mich würde trotz allem mal interessieren, was er für einen Fetisch hat, den er wegen dir nicht ausüben darf und warum es so schlimm ist, dass du sie unter deinen Klamotten gefunden hast. Vielleicht fühlt er sich ja unter Druck gesetzt, weil er diesen Fetisch gerne ausüben würde aber du es ihm verbietest. Aber um genaueres sagen zu können, müsste man erst mal wissen, was genau es ist.
     
    #7
    Riddle, 29 November 2007
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ne gute Frage. Durchaus möglich, dass es damit zu tun hat. Sein ausweichendes Verhalten, als Du ihn deswegen angesprochen hast, deutet darauf hin.
    Andererseits ist es genausogut möglich, dass er ein persönliches Problem hat, womit er zur Zeit nicht klarkommt, aber nix darüber erzählen will.
    Was seinen Fetisch angeht, hast Du ein Problem, damit zurechtzukommen? Oder ist es einfach nur, dass er sein Versprechen gebrochen hat?
     
    #8
    User 48403, 30 November 2007
  9. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    :kopfschue Wunderst du dich noch, wieso er sich nicht ändert? Wieso sollte er, du präsentierst dich ihm auf einem Silbertablett.
    Solang du im Leben nicht lernst, dass man auch allein glücklich sein kann, wird man dich immer ausnützen können, da du die Person ja nicht verlieren willst.

    Ach diesen Gedanken haben viele, aber Fakt ist, dass es gehen würde. Vielleicht wäre es sogar leichter..du hättest zumindest keinen Liebeskummer.

    Solang du nicht mit dir selbst klarkommst, wirst du in der Beziehung nicht glücklich werden..
    Dein Freund nutzt dich auch voll aus, schon allein der Satz, dass er weiß, das du ihn nicht verlassen kannst..findest du ernsthaft, dass es Liebe von seiner Seite aus ist, wenn er deine Schwäche für ihn nutzt?

    Komm mit deinem Leben klar, schätze dich und deine Qualitäten, dann werden dich auch andere schätzen
     
    #9
    laura19at, 30 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteh
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
gastfragerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
25 Antworten