Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich versteh euch nicht...

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von focus, 29 Oktober 2006.

  1. focus
    Verbringt hier viel Zeit
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    also, ich habe in den letzten wochen vor allem in dieser kategorie viele verschiedene threads gelesen. und bei fast jedem steht am anfang das gleiche:

    "bin seit so uns so viel monaten/jahren mit meinem schatz zusammen...blablabla...wir lieben uns sehr...blablabla...alles ist perfekt....blablabla...aber es gibt ein problem...blablabla..."

    im verlauf des threads und der anschließenden beiträge stellt sich dann immer raus, dass die Beziehung eigentlich zum scheitern verdammt ist, oder keinen sinn mehr hat, oder die threadstarter total verblendet durchs leben gehen und sich was vormachen.

    wieso seid ihr so...???

    warum könnt ihr nicht einfach schreiben:

    "hallo, ich habe ein problem in meiner beziehung. es lautet wie folgt:...blablabla.......mich macht es traurig, denn die beziehung und ich leiden darunter sehr. ich weiß nicht mehr weiter und ich habe angst, dass die beziehuung kaputt geht oder schon kaputt gegangen ist..."


    wo ist das problem???:kopfschue
     
    #1
    focus, 29 Oktober 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wie du schon geschrieben hast....."verblendet"
    das ist die antwort......man sieht es nicht, weil man "verblendet" ist und man meist nur das positive schreibt, weil man sich gegen negatives was die noch beziehung oder den noch partner betrifft wehrt. so seh ich das zumindest und es fällt mir immer auf, dass "hätte, wäre, wenn" vorkommt....."wenn das nicht so und so wäre, dann wäre es so schön" ......

    angst, die realität zu sehen und nicht mehr bloß das trugbild, dass man sich als selbstschutz aufbaut.
     
    #2
    SpiritFire, 29 Oktober 2006
  3. süsse-maus
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja damit geht man fragen aus dem weg die dann kommen würden liebst du ihn/sie noch .....liebt er/sie dich noch......
    wie lange wart ihr zusammen....blablablubbb....
    sie erklären doch nur
    wo soll da n problem sein?
     
    #3
    süsse-maus, 29 Oktober 2006
  4. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    ein solcher thread nervt mehr als jedesmal den gleichen anfang zu lesen, man muss nciht alles hinterfragen, jeder erläutert sein problem auf seine art, und das braucht man nicht zu kritisieren!
     
    #4
    keenacat, 29 Oktober 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wie du meinst.......wieso darf/braucht man nicht kritisieren?
    ich seh es als gute fragestellung, warum man nicht alles klar auf den punkt bringt, sondern oft sorry der ausduck nur daherschwafelt.

    warum einfach, wenns kompliziert auch geht......
     
    #5
    SpiritFire, 29 Oktober 2006
  6. focus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    478
    103
    1
    nicht angegeben
    naja, ich frage mich eben, was die leute hier eigentlich wollen....?

    erst schreiben sie, dann ändern sie dennoch nix. hier schreibt doch fast jeder nur sein problemchen auf, manchmal über wochen oder gar monate...und am ende machen sie doch nix mit den gut gemeinten ratschlägen, sondern laben sich an den mitleidsbekundungen...was ja an sich nicht falsch ist, aber doch irgendwie auch zu nix führt.

    wenn man n problem in der Beziehung hat, sollte man hier schreiben, um ne lösung zu finden....nicht um tausend lösungen zu lesen und keine davon zu nutzen!!

    wo ist da der sinn.........?..:confused:
     
    #6
    focus, 29 Oktober 2006
  7. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Es ist schon wahr: man liest hier jede menge sehr ähnliche threads zu ähnlichen Themen, mit ähnlichen Problemen, und viele sind eher ausschweifend formuliert und lassen an der logischen Denkfähigkeit der Ersteller zweifeln.
    ...
    Ja, so funktioniernen Gefühle nun einmal. MAn muss sich als Leser darauf einstellen und den threadsd entsprechend begegnen (dh das übliche emotionale Gerede durchschauen und die Geschichte dahinter erkennen).
    Das kann man zwar erkennen und so, aber Kritik wird hier nix bringen... wie schon gesagt, jeder Fall ist für den jeweils schreibenden neu und einzigartig, also wird er/sie es machen, wie`s ihm/ihr gerade in den Sinn kommt. Da ein rationales Schema einzufordern wird wohl verschwendete Liebesmüh` sein.
     
    #7
    many--, 29 Oktober 2006
  8. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    es macht sinn sich auszutauschen, andere meinungen zu hören, sich kraft zu holen :zwinker:

    wir sind hier um einander zu helfen, nicht um einander zu kopieren, ein außenstehender kann zwar Tipps geben, wird aber nie die emotionale lage erfassen können, gewisse hilfestellugnen kann man annehmen, andere nciht, aber auch nie, die man annimmt, kann man nur in einem gewissen maße durchführen, aus dem einfachen grund, dass man selbst mit herz drin steckt!

    ich hab schon viele tipps angenommen die ch hier bekommen habe, ich bin dafür auch sehr dankbar, aber meistens hab ich sie nicht gleich befolgt, sondern erst wenn ich mir sicher war dass hopfen und malz wirklich verloren gegangen sind :zwinker:
     
    #8
    keenacat, 29 Oktober 2006
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    vielleicht suchen sie den rat den sie dann doch nicht wollen, weils ihnen nicht schmeckt, was sie lesen.
     
    #9
    SpiritFire, 29 Oktober 2006
  10. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Es macht keinen Sinn und das ist den Threaderstellern HINTERHER sicher auch selbst klar.

    Aber meistens passiert doch irgendwas, wo man denkt "also haltmal, SO kanns aber nicht weitergehen!" und dann startet man hier einen Thread. Gleichzeitig entwickeln sich die Dinge innerhalb der Beziehung ja aber auch. Die konkrete, schlimme Situation wird Vergangenheit, gerät etwas in Vergessenheit. Man hängt am Partner und gerade läuft es doch wieder besser und vielleicht, wenn man miteinander redet, oder einfach die Augen zu macht und mit ein bisschen Glück und *blabla* passiert sowas nicht wieder und alles andere grässliche wird schon wieder werden, das lief doch früher auch trotzdem noch weiter und man rauft sich schon wieder zusammen... Wieso also alles nochmal weiter provozieren, indem man ein unangenehmes Gespräch startet oder Punkte, die einen stören, zur Sprache bringt?! Es läuft doch... Es geht doch alles...

    Ich kenn das von mir selbst. Es gibt Situationen, wo mir irgendwas in meinem Leben zuviel wird und ich Freunde um Rat frage. Aber ich bin jetzt mal gnaz ehrlich - ich setze nicht die Hälfte der Ratschläge um! Ich möcht einfach ein bisschen Zuspruch haben und meistens "wirds schon irgendwie wieder".

    Erst, wenn ich merke, es wird halt NICHT wieder, dann werde ich aktiv. Aber bis ich das einsehe und mir selbst eingestehe und "aufgebe" (für mich ist sowas immer ein ganz persönliches Scheitern, wenn so ein Kampf "verloren" ist - wenn eine Beziehung zerbricht oder was auch immer), dauert das sehr lange...

    Ich find das verständlich (obwohl ichs in manchen Threads sehr krass finde, wie viel für manche passieren muss, ehe sie aktiv werden...).
     
    #10
    SottoVoce, 29 Oktober 2006
  11. User 34612
    User 34612 (38)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.400
    398
    3.982
    vergeben und glücklich
    Naja, in Foren bekommt man Tipps ohne Ende. Manchmal sind sie gut, manchmal passen sie nicht so recht auf die Situation.

    Aber letztendlich kann sich doch jeder selbst aussuchen, was er umsetzt und was nicht. Und eine Hilfe ist es allemal. Vielleicht hört mir zuhause niemand zu. Vielleicht mag ich im RL mit keinem darüber reden.

    Es interessiert sich jemand für mich und mein Problem. Das allein hilft doch oft schon. Zu wissen, wie andere damit umgehen würden. Um eventuell selbst mal drüber nachzudenken, was eigentlich wirklich schief läuft oder was man am Anderen hat.
     
    #11
    User 34612, 29 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteh euch
Luxia
Stammkneipe Forum
13 Oktober 2004
1 Antworten