Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich versteh mich selbst nicht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sweet guardian, 23 September 2004.

  1. hi!
    ich habe jetzt seit längerem eine bezaubernde freundin und wir verstehen uns auch super aber eine sache stört mich und ich weiss leider gottes nicht mal selbst warum :cry:
    es geht um ihr erstes Mal. sie hatte es mit einem typ der sich nachher als arschloch herausgestellt hat. sie kannten sich schon länger und haben auch über sehr intime gesprochen und dann als sie zusammen waren hatten sie nach 4 tagen sex miteinander (was ich eigentlich als viel zu früh anseh). aber das schlimme daran ist dass es ihr sehr weh getan hat und sie sich nicht getraut hat es ihm zu sagen, da sie angst hatte ihn zu verlieren (was ich einfach blöd finde). sie meinte mal dass sie bezweifle dass er sehr tief drin gewesen sein kann da sie so verkrampft gewesen ist aber er ist ja gekommen also denke ich doch dass er tief drin war. mich stört sowohl das frühe als auch dass sie nichts gesagt hat. vielleicht aber auch unterbewusst ohne dass ich es selbst weiss dass sie es mit 14 hatte früh wie ich finde und dass wenn er nicht gewesen wär ich der erste wär. sie hatten übrigens nur einmal.
    drüber gesprochen haben wir auch schon mal aber gebracht hat es nichts und ich weiss leider nicht wieso ich mir so viele (denn es sind echt viele) gedanken darüber mache. das beschäftigt mich ziemlich stark und nicht im positiven sinne :frown:
    wär echt schön wenn mir jemand helfen könnte oder einfach seine meinung dazu schreiben würde!
    mfg
     
    #1
    sweet guardian, 23 September 2004
  2. Latino83
    Gast
    0
    Tut mir leid, dass ich nicht konstruktives schreiben kann...
    aber ich versteh Dein Problem nicht ganz - ist es vielleicht einfach, das Du nicht der erste warst, oder wie???
    Und wenn dem so is - denk doch mal...ich weiß zwar nicht wie alt Du bist, aber wen Du mal mitte 20 oder älter bist, kannst Du ja auch nicht erwarten, dass Du nur Jungfrauen akriegst :grrr: also solltest Du Dich damit abfinden.
    Ps: warum machst Du Dir denn daraus ein Problem, ich musste jetzt spontan an einen Kumpel denken, der in Indien war - Er meinte wenn Du einen Monat da warst hast Du überhaupt keine Probleme mehr, weil ma es sich nicht vorstellen kann wie schlecht es einem Menschen gehen kann.... denk darüber doch mal nach und beschäftige Dich in Zukunft vielleicht lieber mit positiven Sachen. Ist wol eine Wohlstandszivilisationskrankheit, dass wir Menschen immer nur negatives warnehmen und positives sofort wieder vergessen :zwinker:
    Blablabla in diesem Sinne eine schöne Zeit euch allen, Chris!
     
    #2
    Latino83, 24 September 2004
  3. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    du schreibst zwar, ihr hättet drüber gesprochen, aber gebracht hat es nichts. du machst dir weiterhin gedanken.

    hmm, da bleibt eigentlich nur eins: wieder und weider drüber reden. mach deiner freundin klar, dass du mit der situation probleme hast, wirb um verständnis für deine gedanken. vermeide sie "an den pranger zustellen". geh behutsam mit ihr um. vllt. hat sie mit der geschichte ebenfalls sehr zu tun und kann es nur (noch) nicht rüber bringen.

    allerdings: das du nicht der erste warst, sollte dir nicht wirklich kopfzerbrechen bereiten. es ist so und du kannst es nicht mehr ändern.

    dirk
     
    #3
    ninja, 24 September 2004
  4. LadyEttenna
    0
    Hallo sweet guardian,

    ich würde mir stets vor Augen halten, das sie sehr großes Vertrauen zu dir hat, in dem sie so direkt mit dir darüber geredet hat. Es beschäftigt nicht nur dich ,sondern mit Sicherheit sie genauso.
    Zu ändern ist es nun nicht mehr, aber ich finde euer persönliches "ErsteMal" hat auch seinen großen Reiz...ich vergesse sowas auch niemals und es ist mir immer in Erinnerung.
    Menschen haben nun mal ,wenn wir sie kennenlernen, in der Regel ein Vorleben. Sie ist nun deine Freundin,ihr liebt euch und ihr könnt beide euer Teil dazu beitragen, das die Gegenwart und die Zunkunft es euch ermöglichen, die Vergangenheit zu akzeptieren.

    lg
    LadyEttenna
     
    #4
    LadyEttenna, 24 September 2004
  5. ja ich bin schon älter und sie um einiges jünger. bin sowieso was die sexuelle entwicklung um einiges langsamer als der durchschnitt.
    sie beschäftigt es auch sehr. bloß sie versucht es zu verdrängen was sie oft macht. ich probier es eher zu verarbeiten.
    bei mir war sie zum glück nicht mehr so sondern hat gesagt wenn es weh tat. aber dass ich oft nur das negative sehe stimmt leider und ich weiss nicht was ich dagegen machen soll :frown: einfach nicht dran denken ist einfacher gesagt als getan. :geknickt:
    aber eigentlich ist mir nur wichtig beim ersten mal dass es mit der richtigen person war, nicht dass es sehr schön war. ich finde jetzt wo man sich besser kennt und mehr ausprobiert hat ist es schöner als am anfang. sie denkt auch so deshalb macht sie sich auch gedanken über das arsch beim ersten mal bloß nicht so viele wie ich halt...mfg
     
    #5
    sweet guardian, 24 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versteh mich selbst
katrin94
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2016
17 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
21 Januar 2016
14 Antworten