Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich verstehe das alles nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Eisregen-24, 14 Mai 2006.

  1. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    hallo

    vielleicht könnt ihr mir sagen was ich an dieser sache nicht ganz verstehe....

    ich bin vor 3 1/2 jahren mit meiner freundin zusammen gekommen und diese Beziehung dauerte 3 jahre. wir haben uns sehr vertraut und soweit lief die beziehung. wir haben viel miteinander gekuschelt und es war schön. jedoch am ende der beziehung zickten wir uns nur noch an und ich war mir sicher das ich sie nicht mehr liebe, es war aus. wir haben anfang dezember letzten jahres miteinander schluss gemacht und wollten "freunde" bleiben.

    da sie nicht wusste wohin habe ich sie bei mir weitere 3 wochen wohnen lassen (war meine wohnung), denn wir teilten uns die wohnung ja schon seid 2 1/2 jahren und natürlich war das kein problem.

    als sie auszog tat es zwar weh, aber ich wusste das es das beste für uns beide ist. wir haben sehr sehr guten kontakt weiterhin gehabt. die schlief jeder wochenende bei mir, haben jeden tag telefoniert. mitte febuar schickte sie mir eine sms ob sie wieder für ein paar tage bei mir wohnen kann, da sie mit ihrer oma nicht mehr klar kommt (als sie bei mir auszog ist sie zu ihrer oma erstmal gezogen). eigentlich wollte ich das nicht, aber ich kann sie ja auch nicht auf der straße leben lassen. somit zog sie erstmal wieder bei mir ein. natürlich wurde es mehr als die abgemachte eine woche.
    ich merkte dann auf einmal das mein herz immer schneller pochte wenn sie nach hause kam, das die umarmungen auch noch viel schöner waren als vorher, ich bemerkte das meine gefühle zu ihr immer und immer stärker wurden.
    ich habe versucht mich dagegen zu wehren, jedoch klappte es nicht so wie ich das wollte, also habe ich mit ihr gesprochen und ihr erklärt das sie schnellsmöglich ausziehen muss, da ich mich erneut in sie verliebt habe und das ich nichts dagegen machen kann. es kam nur ein "sorry, aber ich liebe dich nicht mehr", und einige wissen wie sowas weh tut. nunja, dachte ich mir, dann muss sie schnell ausziehen damit ich abstand gewinnen kann.

    wir haben nächsten tag wieder darüber geredet und sie hat mir gesagt das es ja jederzeit wieder sein kann das auch sie sich wieder in mich verliebt und das sie mir eine chance geben will. sofern ich mich ändere. da ich früher nicht besonders viel mit ihr unternommen habe und manchmal auch ein wenig fies war, waren diese sachen für mich wichtig, und ich änderte dies. der einzug von ihr war gegen mitte februar und das gespräch war anfang märz.
    ich habe mir wirklich sehr sehr viel mühe gegeben. und schon fast ende april (sie wohnte in diesem zeitpunkt immer noch bei mir) hat sie mich gefragt ob wir wieder zusammen sind, da ja alles so herzlich zwischen uns abläuft (es klingt jetzt wirklich komisch, aber so in der art war es nunmal). natürlich habe ich mich gefreut und dachte das ich alles richtig gemacht habe.

    tja so schnell die freude da war, so schnell war sie auch wieder wech. 3 tage nachdem wir wieder zusammen waren, fragte sie mich ob ich so lieb sei und für sie bürge um ein auto zu kaufen. da wir uns ja lange kennen, hatte ich gesagt das ich das machen würde. da sie aber nur einen befristeten vertrag hatte, ging es nicht. und da ich ein weiches herz habe, habe ich für sie das auto gekauft, mit der abmachung das sie mir das geld dann überweist. ich habe ihr vertraut.

    fast 2 wochen wo wir wieder zusammen waren habe ich sie gefragt was mit ihr los sei, sie sei so abweisend und komisch, die antwort die kam war "alles ist okay, alles bestens". ich kenne sie und merkte das was nicht stimmt, somit fragte ich sie nächsten tag das selbe und auch dort kam die selbe antwort. am dritten tag wollte ich sie ein letztes mal fragen und danach aufgeben. und ich fragte ob ein anderer kerl im spiel sei....da ihre augen so komisch wurden und sie ihre stirn so hochzog wusste ich das es ein anderer ist. sie kannte ihn 4 tage (4 tage, 4 verdammte tage und für sie war klar das es dann zwischen uns nichts mehr bringen würde). ich frage sie ob sie sich sicher sei unsere beziehung wegen 4 tage zu opfern, und sie sagte das sie sich eh nicht so ganz sicher war ob es klappen würde und das sie zu unsicher sei und das es eigentlich wiederrum nicht klappen wird, da sie mich nicht liebt.

    man muss bitte folgendes bedenken:
    - ich kaufte auf meinen namen ein auto für sie
    - wir suchten eine 3 zimmer wohnung
    - wir wollten ein kind zusammen haben (haben auch fleißig darauf hin gearbeitet).

    und dann kommt sowas. alles geplant für unsere zukunft (und vieles kam von ihr) und dann so eine aussage???
    der schlußstrich wurde samstag vor einer woche gemacht. ich bin bis heute noch fix und fertig. ich habe auch direkt zu ihr gesagt das ich es zwar nicht verstehe, aber sie muss gehen, so schnell wie es nur geht. nach betteln habe ich sie bis heute hier wohnen lassen.

    heute will ich das sie geht, scheinbar geht sie heute auch. aber vor 3 tagen war sie mit einer freundin auf tour und dort war ihr chef ( er ist 31, sie ist 20) und was war das ende vom lied? sie wollte unbedingt mit ihn in die kiste, da er so besoffen war hat er keinen hoch bekommen. als ich das vor 3 tagen mitbekommen habe (sie hat es zugeben, als ich die ganzen knutschflecke sah), viel mir nur eines ein: raus, hau ab, wie kann man nur so scheiße sein wie du?. und sie hat es nicht verstanden warum ich so durchgedreht bin. ich gehe daran kaputt.

    ich liebe sie über alles, und ich kann sie einfach nicht loslassen. was soll ich bloß tun? mein herz blutet und ich weiß nicht wie ich das stoppen kann......
    ich habe alles für sie getan, das wort unmöglich gab es nicht.
    selbst nach diesem ganzen kram habe ich ihr das auto zuerst gelassen, was sie aber mir heute hierlassen muss. sie brauchte mir ja nochnichteinmal miete oder sonstwas zahlen, es ging also nicht um das geld.

    ich fühle mich ausgenutzt und verarscht.
    hat irgendjemand sowas auch schon mal durchgemacht? der mir einen tipp geben kann?

    mfg

    ps. sorry für die ganzen fehler, aber ich habe keine lust meinen ganzen text korrektur zu lesen :smile:
     
    #1
    Eisregen-24, 14 Mai 2006
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Hey du
    das ist echt hart ..fühl dich erstmal ge- :knuddel:
    hm also ich versteh die frau nicht! das ist einfach nur ne miese tour was sie durchgezogen hat... da lässt du sie bei dir wohnen, gibst ihr alles was sie braucht von liebe bis zum auto und sie hat nix bessres zu tun als mit ihrm chef rumzumachen, mit deinen gefühlen zu spielen...:eek: :kopfschue
    klingt sogar ein bisschen so, als wäre das alles nur der wohnung un dem auto wegen gewesen... sprich du warst ihre geldquelle aber gefühle waren wohl seit dezember keine mehr da?!
    :ratlos:
     
    #2
    SchwarzerEngel, 14 Mai 2006
  3. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    scheisse :ratlos: ... ich sag es ja: als mann eine frau richtig zu lieben, das macht uns irgendwann kaputt.

    du musst jetzt hart sein - zu ihr ... aber vor allem zu dir selbst!
    schmeiss die schlampe raus! keine diskussionen! pack ihre sachen und setz sie vor die tür!

    alles andere zerstört dich auf dauer ... glaub's mir ... du hängst in dieser scheisse viel zu tief - mit gefühlen - drin! du kannst ohne sie - gefühle vergehen ... irgendwann!
     
    #3
    dream-like, 14 Mai 2006
  4. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Ganz meine Meinung, mit dem Zusatz, sieh zu das ihr euch die nächste Zeit nicht begegnet und wenn sie versucht anhänglich zu werden geh nicht darauf ein! Du wirst sonst wieder nur ausgenutzt werden von ihr.
     
    #4
    User 39864, 14 Mai 2006
  5. Here I am!
    Here I am! (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    oh gott wie schrecklic. ich würde die so gern ein paar tröstende und aufmunternde Worte sagen ,aber das würde so lächerlich wirken. ich wurde vor einiger zeit ziemlich unerwartet ud auf unschöne Weise verlassen ,aber ich kann mir nicht ansatzwiese vorstellen wie schrecklich es dir gehen muss.

    Du musst jetzt wirklich nur noch an dich denken.nimm bloß keien Rücksicht meht und mach tu nur was das beste für dich ist.

    ich hoffe so sehr dass du das alles iweder geordnet kriegst.

    *ganz doll an dich denkt*
     
    #5
    Here I am!, 14 Mai 2006
  6. joelle
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
    sieh zu, daß du den fahrzeugbrief in die finger bekommst und gib ihn nie wieder raus!!! sonst ist dein geld auch noch weg.
    liebe kann man sich zwar nicht erkaufen, aber deshalb muß man sein geld auch nicht gleich zum fenster rauswerfen, wenn man schon bitter erkennen mußte, daß andere eine andere vorstellung von vertrauen und zusammengehörigkeit haben.
    danach kontakt abbrechen. so schnell wie möglich ganz abbrechen.
     
    #6
    joelle, 14 Mai 2006
  7. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    hallo

    als allererstes DANKE! super, ich wusste das es was bringen wird hier ins forum zu schreiben. natürlich werde ich euch auf den laufenden halten und nun erfahrt ihr das ich doch noch schlimmer dran bin:

    @auto: ich habe beide schlüssel, und den kaufvertrag hatte ich eh unterschrieben, daher ist es vom gesetz her meines. das auto steht sicher bei meinen eltern. und die wollten dann das auto auch erstmal für mich weiterbezahlen (weil ich das nicht alleine kann).

    jetzt kommt der hammer: als sie schluss machte wollte ich ja das sie gleich auszieht. nach langem streit habe ich ihr einen weiteren tag "erlaubt". so einen tag später hatten wir uns ja wieder in der wolle, und als ich explodiert bin ich lauter wurde und ich verlangt habe das sie geht passierte folgendes: sie drehte sich um im bett (es war spät und wir langen zusammen im bett) und sagte nur: ach ja, bevor ich es vergesse: du wirst vater, herzlichen glückwunsch. tja, was glaubt ihr was ich da gemacht habe. ich war hellwach, wurde stumm und weinte vor mich hin. ich bin ja ein mensch der glaubt das man über vieles witze machen kann, aber nicht um das thema nachwuchs.

    sie hielt mich kurze zeit in diesem glauben. jetzt ca. am freitag sagte sie das es alles nur rache gewesen wäre, wegen dem wagen. ich war sauer, sehr sauer um ehrlich zu sein, da ich mich abgefunden habe ein vater zu werden. irgendwo ist man denn ja doch stolz das irgendwann ein kind geben wird wo seine gene drin stecken. tja samstag den riesen streit (wie ich schon schrieb) und heute war alles komisch. sie sollte ja gehen, war auch okay für sie. ich erlaubte ihr den schlüssel einer freundin zu holen die weiter weg wohnt und die eine wohnung noch hier hat (da ich ja irgendwie meine sorgen niederschreiben wollte, habe ich die zeit genutzt für das forum hier). sie kam wieder, hatte ihre sachen gepackt und fragte ob sie das auto ein letztes mal benutzen dürfte um ihre klamotten da hin zu fahren und das ich mitsollte um zu helfen und damit wir nochmals in ruhe reden können. ich sagte zwar das es nichts bringen wird, aber ich stimmte zu. es lief auch alles soweit gut bis wir vor der tür standen bei ihrer freundin (die sollte hinterherfahren wenn wir das auto zu meinen eltern fahren und sie dann wieder mitnehmen), da veränderte sie sich dann wieder. zickig und ekelhaft. und wir haben uns natürlich gestritten.

    als wir vor der tür meiner eltern standen, zog sie den schlüssel ab, meckerte von wegen "da...hast du den schlüssel, und hier ist auch noch was für dich". den schlüssel hatte ich und einen weißen stift.
    ratet was wohl dieser "weiße stift" war. genau...ein schwangerschaftstest.

    okay ich gebe zu...ich bin ein kerl...der war mir zu kompliziert. es waren 2 testfelder. echt nicht versanden wie der läuft. also was macht ein mann wenn er was wissen will? er googlet. google hilft immer. und das auch in diesem fall. dieser test war positiv.

    sie sagte zwar das ich das kind abtreiben würde (als sie mir das am anfang sagte), aber es würde auch dann so sein das sie nie wieder kinder haben wird.

    versteht ihr jetzt in was für eine scheiß lage ich mich befinde? ich selber habe schulden, komme kaum mit meinem geld klar und nun habe ich meine freundin verloren, die auch ein kind von mir trägt!

    ich bin echt verzweifelt.
     
    #7
    Eisregen-24, 14 Mai 2006
  8. David83
    kurz vor Sperre
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    deleted
     
    #8
    David83, 15 Mai 2006
  9. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo du!

    Ich kann gut verstehen, warum du gehandelt hast, wie du es tatest! Ich war/bin auch noch ein gutgläubiger Mensch...wenn ich mehr pech gehabt hätte, hätte man mich auch so ausnutzen können.
    Du hast jedenfalls mein volles mitgefühl!

    Deine Ex glaubt vermutlich, daß sie im Recht ist. Redet sich das vermutlich ein. Das Ganze klingt für mich so, als ob sie sich ihre eigenen kleine Welt zusammenlügt. Eine typisch menschliche Reaktion darauf, wenn einer Fehler macht und sie sich nicht zugibt und dann dadurch weitere Fehler macht und immer weiter reinreitet.
    Ich würde an deiner Stelle nichtmal davon ausgehen, daß das Kind von dir ist, oder daß der Test überhaupt echt ist. Das kann alles erlogen sein. Das Auto würde ich so schnell wie es nur geht abstoßen und versuchen wieder schwarze Zahlen zu schreiben.

    Vor allem: schreib die Frau ab und gib ihr nie nie wieder die Gelegenheit dich zu verletzen! Sie wird es in jeder nur erdenklichen Weise wieder tun, sobald du ih die Gelegenheit gibst. Vor allem dann, wenn sie sich damit auf irgendeine verquere Art und Weise selbst bestätigen kann.

    Die nächste Zeit wird sicher nicht leicht werden. Meine Mutter hat immer gesagt "schreibs aufs Konto 'Erfahrung'". Da sie selbst sowas ähnliches wie deine Ex abgezogen hat, mag das vielleicht etwas hohl klingen, aber etwas gutes ist dran. Man lernt. Du solltest nur aufpassen, daß du das richtige daraus lernst, wie z.B. einen Vertrag aufzusetzen, wenn es um grössere Summen geht, denn wenn das Vertrauen da ist, kann mans doch auch auf einen Papierfetzen kritzeln :zwinker: Wichtig ist nur, daß du nicht VERlernst zu vertrauen. Nur eben dann der richtigen.

    Ich wünsch dir viel Glück...vor allem in der Liebe, die wiederkommt, wenn du dich erholt hast!


    Damian
     
    #9
    Damian, 15 Mai 2006
  10. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    So, ich hab mir jetzt alles mal mit ziemlichem Entsetzen durchgelesen...:kopfschue Aber ich glaube ich hätte die gleichen Fehler gemacht, und wäre in dieser Hinsicht auch zu gutgläubig gewesen!:frown: Und wiedermal stelle ich mir die Frage warum Mädels sich immer sofort Hals über Kopf in irgendjemanden verknallen wenn es mal nicht so gut läuft, und dadurch eine längere Beziehung aufgeben... So habe ich auch im Dezember meine langjährige Freundin verloren. Nachdem sie mich betrogen hatte, hab ich den Schlußstrich gezogen- aber vergessen konnte ich sie trotz einer anderen Beziehung zwischendurch immer noch nicht...:geknickt:
    Ich rate dir nur eins, versuche dich irgendwie abzulenken so dass sie dir nicht mehr weh tun kann... Vergessen könnte in deinem Fall schwer werden, allein durch das Kind. So hart es klingen mag, aber ich hab den Eindruck dass sie dich nur als "Übergangslösung" in dieser Zeit ausgenutzt hat... Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Kraft dass du das schaffst!
     
    #10
    User 56700, 15 Mai 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also das ist wirklich hammerhart, mein Beileid, fühl Dich:knuddel:
    Ist ja heftig, was sie abzieht. Ich musste ähnliches vor 8 Jahren, in erster Linier wurde ich finanziell ausgenutzt - weil ich sie liebt. Kaufte ihr Klamotten, dies und das, zahlte Telefonrechnung, Fahrschule und was noch alles. Noch dazu kam, dass sie mich immer total schlecht behandelte, und irgendwann öffnete mir das auch die Augen: Das kann keine Liebe sein, das ist unmöglich. Also machte ich schnellstens Schluss und verliess ihre Wohnung. In einer Art Überfallkommandoaktion, fuhr ich mit meinen Eltern nochmal zu ihr, und nahm alle meine sachen mit, die ich noch bei ihr hatte. Natürlich das Geheule, warum ich den Schluss machte, aber ich hielt es nicht mal mehr wert, ihr überhaupt noch eine Antwort zu geben, ich war nur noch voller Wut und Enttäuschung. Ich hatte mich auch seitdem nie wieder gemeldet.
    Bei solchen Frauen hilft nur noch handeln, und zwar konsequent ohne Rücksicht auf Verluste. Und das solltest Du jetzt auch machen. Sie ist eine Schlampe und hat Dich nicht verdient, wieso soll sie dann noch überhaupt Zutritt zu Deiner Wohnung haben? Du hast noch Glück, dass Du das Auto für Dich behalten kannst. Aber wechsel das Schloss Deiner Wohnungstür und lass sie nie wieder hinein. Was ihre Schwangerschaft betrifft - wer weiss, ob sie Dir nicht ein Kuckucksei ins Nest legen willst, damit Du noch brav Unterhalt zahlen musst?
    Bleibt zu hoffen, dass der Test nur manipuliert ist und sie Dich nur fertigmachen will. Bei Frauen ihrer Art halte ich alles Teuflische für möglich.
    Ich wünsch Dir viel Kraft, und dass Du wieder auf die Reihe kommst. Wenn Du noch was auf dem Herzen hast, schreib ne PN.

    Das ist eine Frage, auf die auch ich bis heute noch keine Antwort gefunden habe....
     
    #11
    User 48403, 15 Mai 2006
  12. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    hallo.

    ihr seid echt alle super. tausend dank für eure beiträge :smile:
    das gibt kraft.

    mir ist klar das der test nicht ganz echt sein könnte (da viele junge mädels bei ihr arbeiten, könnte ja eine kollegin schwanger sein und sie hat sich den test geschnappt).
    ja das auto habe ich, und das ist noch sicher hinter schloss und riegel versteckt (damit sie da nichts zerkratzen kann).

    ich war heute noch bei einem arbeitskollegen und habe mit ihn und dessen frau geredet, und sie hat mir einen tipp gegeben der echt was bringen könnte. einfach mal die mutter anrufen und auf einen besorgt machen. wie z.b. das ich meine ex nicht erreichen kann und das ich mit ihr zum frauenarzt will, weil ich sie so oft kotzen gesehen hatte und und und. endweder geht sie drauf ein, meckert mich an wie ich nur konnte (sie kann mich nicht besonders leiden) oder sie weiß garnichts davon. denn wenn sie nichts davon weiß, weiß ich das sie lügt, da sie ihrer mutter alles sagt. meckert sie mich an, dann weiß ich das ich wohl der vater sein müsste.

    aber wenn sie das kind haben will, dann zweifel ich auf alle fälle die vaterschaft an, denn nach so einem spiel will ich es ihr ebenfalls nicht leicht machen.

    ich habe ihr heute auch eine sms geschrieben das wir uns die tage mal unterhalten sollten, aber erst wenn sich die gemüter beruhigt haben und das wir uns alleine wegen der schwangerschaft auseinandersetzten müssen. ich weiß das ich es hätte nicht tun sollen, aber es kam eh keine antwort drauf zurück.

    ich habe auch die schnauze irgendwo voll, denn ich melde mich jetzt nicht mehr bei ihr (bis halt freitag bei ihrer mutter). ich denke auch das sie weiterhin ihrem chef nachrennt. nur ich hoffe das er sie eiskalt abblitzen lässt und das sie wieder bei mir ankommt, denn dann werde ich eiskalt sein, und genau das machen was ich hätte damals schon machen müssen. einfach nein sagen.

    ich hänge wirklich noch sehr an ihr, und denke ununterbrochen an sie, auch wenn sie mir so viel angetan hat. sie ist und war meine große liebe. und ich vermisse sie wahnsinnig.
    aber ich muss stark sein und muss hauptsächlich an die schlechten sachen denken (komischerweise denke ich fast nur an die guten momente) damit ich den absprung schaffe, es macht mich sonst fertig.
     
    #12
    Eisregen-24, 15 Mai 2006
  13. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey na..

    also erst mal tust du mir sehr sehr leid...
    aber dazu muss ich sagen verstehe ich dich nicht!!!
    liebe macht blind wird oft gesagt aba soo blind kann sie doch nicht machen...wie ich es gelesen habe wurdest du von vorne bis hinten ausgenutzt...mit deina wohnung,dem auto...und was weis ich noch!

    ich kenne sie zwar nicht aba sie hat dich anscheinend immer gut um finger gewickelt...sie schien zu wissen was du für sie fühlst also war es anscheinend leichtes spiel für sie...
    okay gute 3 jahre sind ne lange zeit,die wirft man nicht so einfach weg..aba beim nächsten mal nicht klappen hätte ich echt aufgegeben..

    kein wunder das du kaum noch kohle zu haben scheinst..sie hat es dir regelrecht aus der tasche gezogen,wohnen umsonst usw.

    wenn sie das kind bekommt und sie sagt du seist der vater dannn mach auf jeden fall nen vaterschaftstest...

    auch wenn es hard klingt ich weis wenn man in sowas nicht drin steckt weis man oft nicht wie es ist...aba lass jetzt die finger von ihr und gib sie auf...das ist das beste für dich...ausnutzen musst du dich nicht lassen das hat kein mensch verdient...und deine liebe sie erst recht nicht,so wie sich dich behandelt !!!!

    *sorry wenn mein beitrag vieleicht hard war...*
    drück dir die daumen...
    mfg die kleene
     
    #13
    kleenesueße, 15 Mai 2006
  14. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    ich wusste zwar das sie es hinter den ohren hat, aber so wie es die letzten wochen waren, war es schon extrem. so langsam denke ich schon "oh man, wie blöd kann ich gewesen sein" und anders "aber es war auch schöne momente dabei". das ich sie vergessen muss ist mir klar, aber da sie schwanger ist und behauptet das es von mir ist, ist dieses auch schwer.
    tja, es war ja auch einfach mich dran zu bekommen, einfach auf die tränendrüse gedrückt, und schon wurde ich weich. sie kannte mich, und ich dachte sie zu kennen.

    da sie sich bis jetzt noch nicht bei mir gemeldet hat, denke ich auch mal das sie jetzt schon mit den anderen zusammen ist, und es macht mich fertig. man kann sich zwar vieles einreden, aber ich denke mit meiner vermutung liege ich richtig.

    ich werde eiskalt behaupten das es nur von ihrem chef sein kann, und das ich sie eigentlich nicht angefasst habe. und einen rechtsanwalt werde ich ebenfalls die tage aufsuchen um mir alles nötige an infos zu besorgen. hoffentlich sind die nicht allzuteuer :smile:
    aber soweit ich das weiß, muss ich doch beweisen das es nicht mein kind ist oder? oder muss sie es beweisen das es von mir ist? denn die kosten für so einen test ist ja auch ganz schön teuer.

    tja das dachte ich auch, aber sie kann es. echt der hammer.

    ja wie gesagt, es kann ja auch sein das eine kollegin schwanger ist und die ihr den test gegeben hat. die halten da alle zusammen und sind auch alle ein wenig blöd. jedenfalls die ich kennen lernen durfte, denn mit einer habe ich mich darüber unterhalten und die hat komplett zu mir gehalten und hat sogar abgelästert und kaum waren die zusammen unterwegs, hat sie wieder über mich abgelästert. die olle pute.
     
    #14
    Eisregen-24, 16 Mai 2006
  15. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also soweit ich weiß,
    wird gefragt wenn sie behauptet du seist der vater ob du die vaterschaft anerkennst oder nicht...in deinem fall hieße es bei dir denke ich nein...wenn sie aber steif und fest behauptet das es dein kind is wird sie nen vaterschaftstest wollen...
    wer den bezahlt weiß ich dann nicht...ja sind sehr teuer...
    achja wenn es mal vieleicht bis vor gericht gehn sollte dann...

    Voraussetzung für die gerichtliche Anerkennung eines Vaterschaftstests ist, dass alle erziehungsberechtigten Personen mit der Analyse einverstanden sind und dass die Probenentnahme unter Anwesenheit eines Zeugen erfolgt.


    aber ich würd sagen lass es erst mal auf dich zukommen...
    9 monate sind ne lange zeit..
     
    #15
    kleenesueße, 16 Mai 2006
  16. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    hi

    sie war gerade mit ihrer tollen freundin da, und musste ja wieder stress machen. dabei fiel mir auf das die liebe sich zum hass entwickelt wenn ich mir nicht bald was einfallen lasse,.

    aber auch in ihren augen kann ich hass erkennen, und es liegt nur am auto. ich schein ihr ehrlich nicht mehr wichtig zu sein, denn sie versucht immernoch das auto zu bekommen.
    sie wollte von mir 32 euro für die abmeldung (es ist kein scherz), weil ich ihr ja das auto weggenommen habe. sie schuldet mir aber noch 210 € (die hatte ich ihr ja geliehen).
    da sagte ich: "okay, die 32 euro bekommst du, aber erst gibst du mir meine 210". tja, als sie mich dann fragte ob ich das beweisen kann, habe ich einfach gesagt das ich ihr die nummernschilder auch nicht geben werde für die abmeldung. so einfach ist das.
    und was machte sie, rief die polizei an. da die beiden gerade aus der tür raus sind, habe ich nur noch verstanden "mein ex-freund hat mir mein auto geklaut". ich habe echt lachen müssen, denn wie doof kann sie sein??? sie kann null ausrichten.

    und da fällt mir nur ein das ich wegdrücke wenn sie anrufen sollte, und auch nicht wieder die tür öffne, es war ein fehler es heute zu machen (wir haben ein klingelzeichen, daher wusste ich das nur sie es sein könnte), aber ich dachte auch sie kommt alleine.

    ich warte ab jetzt. mache nichts. melde mich nicht mehr, nimm die anrufe nicht ab und öffne auch die tür nicht mehr. dann werde ich mir eine rechtsschutzversicherung holen und danach zu einen anwalt gehen und mich beraten lassen. und wenn ich alle infos habe lehne ich mich erstmal zurück und warte auf die post ob ich als vater in frage komme oder nicht.
     
    #16
    Eisregen-24, 16 Mai 2006
  17. kleenesueße
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genauso ist es richtig...
    die scheint ja echt blöd zu sein..sorry aba echt ey..
    wegen nem auto anzurufen die bullen es sei geklaut wurden was sie nicht mal bezahlt hat,welches ihr somit ja eigentlich net mal gehröt..ne ey...kranke welt..
     
    #17
    kleenesueße, 16 Mai 2006
  18. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Lass dich erst mal :knuddel: Bor ich bin hier echt am platzen..was die mit dir abgezogen hat is echt der Hammer...deine Ex Freundin hat dich überhaupt nicht verdient.Sie scheint mir auch noch Recht kindisch zu sein. Ich würde sie, einen Schwangerschaftstest in deiner gegenwart machen lassen. Dann weißt du schonmal überhaupt ob´s sie schwanger ist. Weil der trau ich echt alles zu. Wenn sie schwanger sein sollte..würde ich später auf jeden Fall ein Vaterschaftstest machen lassen.Aber neun Monate kann eine verdammt lange Zeit sein..brech den Kontakt bitte mit ihr total ab. Ihr gings doch echt nur darum...Unkunft zu haben. Und wegen dem Auto.
    Ey wie pein is das den..ruft die bei der Polizei an..die kann dir gar nix.Sorry das Mädel ist für mich einfach nur dumm! Sei froh das du sie los bist.
    Ich wünsche dir alles gute!
     
    #18
    *Luna*, 17 Mai 2006
  19. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Dann melde ich mich nochmal zu Worte.

    Das Thema "Wie blind kann man eigentlich sein?" ist ein alten...und ein stück weit entschuldbar! Man kann sehr blind sein. Nur wenn man sich permanent kontrolliert, kann man einen TEIL der Fehler abfangen. Selbst dann, wird das nie ganz funktionieren. Man kann aber lernen. Fehler machen ist ok. So lange man jeden Fehler nur einmal macht :smile:

    Zu deiner EX muß ich mich auchnoch auslassen. Wenn ich jetzt raten müsste, würde ich behaupten, daß sie selbst sehr Labil ist. Wer so um sich schlägt, wurde verletzt und fühlt sich in die Ecke gedrängt und schlägt nun wild um sich. Das ist alles andere als in Ordnung. Sie lügt sich offenbar zur Zeit in die eigene Tasche. Alleine schon von "ihrem Auto" zu reden ist so offensichtlich falsch, daß man dazu schon viel Energie für die passende Selbstlüge aufbringen muß.

    Ich würde auch behaupten, daß sie ganz fest glaubt, daß du alles verdient hast, was sie dir antut. Dazu zählt der Schwangerschaftstest, von dem ich immer weniger glaube, daß er echt ist...so reagiert eine schwangere Frau normalerweise nicht. Vor allem kam das ganze ja enorm passend. Außerdem glaube ich nicht, daß sie tatsächlich die Polizei angerufen hat. Ich schätze sie wollte dir nur Angst machen...genau wie bei dem Test.
    Weiterhin kann es gut sein, daß sie niemanden hat, dem sie vertrauen kann...offensichtlich hat sie dir nicht vertraut und es auch nie gelernt. Sowas sieht man schon anhand der Freunde, die in diesem Fall keine sind. Sonst würden sie nicht hinter ihrem Rücken lästern. Birds of a feather flock together...oder eben auch "Gleich und gleich gesellt sich gern" :smile:

    Das war jetzt alles einfach mal ins blaue geraten, da ich ja nur SEEEHHHR wenig Informationen habe und viele Vermutungen, die ich mit eigenen Erfahrungen zusammengebastelt habe...ich erhebe keinerlei Anspruch auf Wahrheitsgehalt :smile:

    Eins kann ich dir aber sagen: Wenn du ihr angst machen willst und es ihr zurückzahlen willst, dann gibt es nur eine saubere Variante, bei der du nicht einmal Schuld auf dich laden musst: Gehe Ruhig und souverän an deine Probleme heran. Sei berechnend, ruhig und präzise. Laß dich nicht in irgendwelche Streitereien und Geplänkel verwickeln. Kläre alles wie im Geschäftsleben ab und sehe dabei so aus, als wüßtest du exakt was du tust, denn sie weiss es offensichtlich nicht.
    Du wirst schnell merken, daß du die Oberhand hast und garkeine eiskalten bösen Worte einsetzen musst. Lächle und zeige, daß du dir keine Sorgen machst und daß sie schon verloren hat...wenn sie dann nicht aus dem Gleichgewicht kommt und noch mehr Fehler macht, weiss ich auch nicht :smile:

    ...übrigens..das hast du nicht von mir! :cool1:

    Mit der Rechtsschutz: So weit ich weiss, übernehmen die keine laufenden Verfahren! Es kann auch sein, daß es Fristen gibt oder dergleichen, da würd ich mich noch informieren!

    Ansonsten: Halt die Ohren steif und laß dich nicht ver...naja..auf die Schippe nehmen :zwinker:

    Alles gute!

    Damian


    PS: Was mir immer geholfen hat...und frag mich nicht warum...ist der Instant Zitronentee aus dem Aldi! Allerdings brauchts mindestens einen halben Liter und die Mischung muß ganz süß sein...mir gings immer besser danach..warum weiss ich nicht :zwinker:
     
    #19
    Damian, 18 Mai 2006
  20. Eisregen-24
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    8
    86
    0
    Single
    hi

    ich kann es nicht glauben, ich stecke doch noch tiefer drin als ich dachte. die olle schl.... hat meinen wohnungsschlüssel nachmachen lassen und ist heute in meiner wohnung gewesen und hat meine playstation geklaut. hat mich gerade angerufen und gefragt ob ich sie vermisse.... mir wäre das so jetzt noch nicht aufgefallen.

    sie kommt gleich und gibt ihn mir wieder...aber was ist wenn sie den nochmals nachmachen lassen hat? oh fuck, jetzt muss ich echt mein schloß wechseln.

    ich bekomme sie (meine ps2) erst wieder wenn ich das auto abmelden lasse (fahrzeugschein liegt ja bei der bank, und den muss ich beantragen).
    kann ich irgendwass machen? rein rechtlich?

    ich kann ja nie und nimmer was beweisen das es wirklich so ist.
    ich fühle mich jetzt ganz und garnicht wohl dabei meine wohnung zu verlassen :frown: ich könnte kotzen, weil ich jetzt gerade nicht weiter weiß und auch jetzt keinen kenne der mir gleich das schloß wechseln könnte.

    mfg
     
    #20
    Eisregen-24, 18 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehe alles
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
gastfragerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
25 Antworten