Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich verstehe die Männer einfach nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Minchen1983, 1 August 2009.

  1. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr Lieben,

    ich muss einfach mal ein bisschen Frust los werden. Ich bin jezt seit ca. 9 Monaten Single. Es gab durchaus schon Männer, die Single waren und wo ich durchaus Interesse hatte, diese näher kennenzulernen. Ebenso gab es welche, die an mir Interesse hatten, ich aber nicht.(Zu jung, zu alt, zu weit weg oder einfach nicht mein Typ)...Wie dem auch sei. Die Männer, an denen ich kein Interesse habe, melden sich regelmäßig, fragen ob man sich mal treffen kann etc. teilweise schon etwas zu oft...aber die, bei denen ich mich freuen würde, wenn sie sich mal melden würden, kommt so gar keine Eigeninitiative. Wenn ich dann ne Mail oder so schicke, kommt zwar meistens auch ne Reaktion, aber das war es dann auch schon. Ich bemühe mich schon, zwar im Blickfeld zu bleiben, aber halt auch nicht alle zwei bis drei Tage sie mit Mails zu bombadieren. Jäger/Beuteverhalten und so....aber hallo das ist doch nicht normal oder doch? Oder such ich mir einfach die Falschen Männer aus?

    LG Minchen
     
    #1
    Minchen1983, 1 August 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wieso sollte das nicht normal sein ?

    Wenn du mit der derzeitigen Situation nicht zufrieden bist, ja dann werden es wohl gerade nicht die 'richtigsten' Männer sein.
     
    #2
    xoxo, 1 August 2009
  3. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ja....jetzt fühl ich mich gleich besser
     
    #3
    Minchen1983, 1 August 2009
  4. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    das phänomen kennen wohl viele..wenn man auf der suche ist, gerne einen neuen freund hätte, dann wird es einfach nichts. und dann kommen aufmunternde antworten wie "es ist immer dann soweit, wenn man nicht damit rechnet". vergiss den spruch einfach. du kannst auf jeden fall selbst etwas tun. indem du bei dir ansetzt...nicht verzweifelt nach irgendjemandem suchst, den du einigermaßen attraktiv findest. sondern die jungs erstmal unverbindlich kennenlernen, also auch die, die sich bei dir melden, und ganz locker überlegen, was du eigentlich willst und was nicht.denn auch jungs merken es, wenn jemand auf gewisse art und weise wahllos ist. jeder will doch etwas besonderes sein..finde den einen, der für dich besonders ist. flirte ganz ungezwungen und schau, was sich entwickelt. aber hör auf gezielt nach einem freund zu suchen!!

    weißt du denn was du willst? welche eigenschaften dich stören?
    mich würde beispielsweise wenig reaktion auf meine nachrichten schon stören!! dich nicht?
     
    #4
    Fertility, 1 August 2009
  5. Thrust_Avis
    Verbringt hier viel Zeit
    488
    103
    1
    Single
    hm, wenn du mit der Einstellung rangehst wird das nix. Habe auch mal die Einstellung gehabt das ich jetzt unbedingt ne Freundin brauche, aber geklappt hat das nicht. Jetzt als ich eigentlich nicht auf der Suche war und von den Frauen die Nase voll hatte habe ich meine Freundin kennen gelernt. Tja, verkehrte Welt.
     
    #5
    Thrust_Avis, 1 August 2009
  6. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    doch, es ist normal.
    so, wie die auf dich wirken, die sich immer von selber melden, so wirkst du auf die, bei denen du dich meldest.
     
    #6
    Nevery, 1 August 2009
  7. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    Siehst du musst du wohl doch nicht als jungfrau sterben.:smile:
     
    #7
    diskuswerfer85, 1 August 2009
  8. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin ja ansich nicht mal auf der Suche. Ansich fühl ich mich als Single sogar ganz wohl. Auch wenn das jetzt nicht so wirken mag :zwinker:

    "so, wie die auf dich wirken, die sich immer von selber melden, so wirkst du auf die, bei denen du dich meldest."
    <- wie gesagt, ich behaupte mal, dass ich weder klette noch auf andere Weise die Männer verschrecke. Ich will ja nicht, dass man mich gleich heiratet :zwinker:

    Aber vielleicht hat es bisher wirklich einfach nicht gepasst. Es wurmt nur irgendwann. Beispiel: ein Bekannter hat Sorgen mit seinem Job. Ich schreib ihm ne Mail, wo ich mich erkundige, ob sich da schon was getan hat bzw. ob er schon mehr weiß, ob seine Stelle gestrichen wird oder nicht und so. Seit einer Woche kommt keine Antwort. Dann steht plötzlich bei Studi im Ticker : "MIR IST SO LANGWEILIG...!"...da denk ich mir..."ja wie wäre es, wenn du mal meine Mail beantwortest"....

    Ich muss wohl einfach entspannter werden...
     
    #8
    Minchen1983, 1 August 2009
  9. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Du hast ein völlig falsches Jäger/Beute-Bild.
    Wenn du nen Kerl, der dir gefällt haben willst, solltest du dein Verhalten in Gesammtheit ändern.
    Irgendwie hab ich jezt aber keinen Bock was zu schreiben... wird ja doch nur disstruktiv kritisiert.

    Dann dochmal zum konkreten Beispiel: Plauderkasten-> anplaudern und verabreden. Nicht immer nur abwarten.

    ThirdKing
     
    #9
    ThirdKing, 1 August 2009
  10. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Einige Männer sind lieber Jäger, die jagen und sich oft melden. Dies ist der Typ, die Frauen wohl am liebsten haben. Es ist bequem und der Mann weiss was er will.

    Seit neuem gibts noch der Mann, der lieber von den Frauen umgarnt und von ihnen angeflirtet werden will. Vielleicht ist er auch einfach schüchtern.

    Dann gibt es noch welche, die interessant sein wollen. Dies macht man so, dass er mit ihr flirtet, dann vielleicht kurz melden, dann aber plötzlich desinteresse zeigt. Die Frau ist dann oft verwirrt und weiss nicht ob sie wütend, traurig oder freudig sein soll, wenn sie endlich wieder mal ein Nachricht bekommt.

    Dann gibt es noch entweder schwer verliebte oder recht verzweifelte Männer, die sich beinahe unerrträglich viel melden.

    Zum Schluss gibt es noch Männer, die sich eigentlich gar nicht für die Frau interessieren, vielleicht höchstens mal mit ihr schlafen würden.



    Da man Menschen jedoch icht einfach so einordnen kann, solltest du herausfinden, was du willst. Willst du ein Treffen mit ihm? Dann melde dich! Willst du dich erobern lassen? Dann spiel die Gazelle. Willst du keine so doofen Spielchen? Dann sage und schreibe es ihm! Frauen soillten da auch mal die Sache in die Hand nehmen und nicht nur warten und beobachten, was der Mann so tut und dann beglückt oder enttäuscht sein...
     
    #10
    Luc, 1 August 2009
  11. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    und die Männer die ich bisher kannte meinten immer wir Frauen seien komplizierter als Männer. Ich glaub, ich lass das einfach mal auf mich zukommen und mach mir da nicht mehr so viele Gedanken drum, was falsch und was richtig ist.
     
    #11
    Minchen1983, 1 August 2009
  12. User 85671
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    113
    73
    nicht angegeben
    das wär sowieso die beste taktik. es gibt ohnehin kein richtig und kein falsch. es hat doch eh jeder andere ansichten, was das ganze angeht und was nun wie sein sollte.
    also was bringt es dir, darüber nach zudenken, was du nun tun sollst, damit dein gegenüber richtig reagiert? daran merkt man ja doch erst die menschen, die wirklich zu einem passen: sie reagieren eben einfach passend.

    also nicht nachdenken und analysieren, sondern einfach machen was DU für richtig hältst und nicht, was du denkst, dass der andere als richtig empfindet.
     
    #12
    User 85671, 1 August 2009
  13. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Du suchst dir halt die Männer raus, die dir nicht hechelnd hinterherlaufen, um dir ihr Stöckchen zu bringen, denn die findest du nicht interessant.

    Das du mit deinem Singledasein eigentlich zufrieden bist, nehm ich dir auch nicht ab: es wurmt dich doch, dass du nicht die nötige Aufmerksamkeit von denen erhälst, die du gerne hättest! Ein bisschen hörst du dich wie die Prinzessin in Turm an, die darauf wartet, dass ihr Prinz endlich in die Hufe kommt. Nur die Prinzen sehen wohl nicht ein, warum sie das denn tun sollten? Bietest du diesen Männer überhaupt etwas, was sie ausgerechnet zu dir ziehen würde? Wenn du schon in Jagdmetaphern denkst, musst du auch eine lohnenwerte Beute abgeben und dich nicht davor zieren, auch einmal etwas zu investieren und zu riskieren!
     
    #13
    Fuchs, 1 August 2009
  14. Niemand12
    Sorgt für Gesprächsstoff
    421
    43
    1
    Single
    Du kannst doch nicht erwarten, dass die Männer dich umschwärmen. Wenn du einen Typ hast den du magst dann zeig ihm das doch auch. Wenn er dir dann zeigt, dass er dich nicht mag, dann weißt du es wenigstens oder er empfindet genauso war aber zu schüchtern oder sonstirgendwas um es dir zu zeigen.

    Wir leben wirklich nicht mehr in einer Zeit in der der Mann den ersten Schritt machen muss. Trau dich!
     
    #14
    Niemand12, 1 August 2009
  15. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin weder eine Prinzessin, noch erwarte ich, dass mich einer umschwärmt! Ich erwarte einfach nur, dass auf Mails auch geantwortet wird. Das kann doch nicht zu viel verlangt sein oder? Muss doch auch nicht nach zwei Stunden sein...aber innerhalb einer Woche kann man doch erwarten, völlig unabhängig davon, ob es sich um einen Freund, Bekannten oder wen auch immer handelt.

    Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass sich Männer von selbstständigen Frauen mit ner gesunden Portion Ego eingeschüchtert fühlen. Ich habe meine 60 m² Wohnung, ein Auto, ein Pferd und weiß wo ich hin will. Ich habe das Gefühl, dass Männer sich lieber kleine Dummchen anlachen, wo sie kein Gegendruck erwartet.

    Und falls ich hier den falschen Eindruck erwecke. Ich habe wirklich kein Problem mit dem Singlesein. Ich habe mittlerweile ein paar Beziehungen durch und habe keine Lust mich wieder auf so was 0-8-15 mäßiges einzulassen, was nach kurzer Zeit wieder vorbei ist.
     
    #15
    Minchen1983, 2 August 2009
  16. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    oftmals scheitern Dinge auch daran, weil man zu hohe Erwartungen besitzt (auch an sich selber) und dann sehr oft enttäuscht ist, wenn andere sich nicht so verhalten, wie man es gerne hätte.

    Das mit dem Nichtbeantworten von Mails ist doch keine männerspezifische Eigenschaft, sondern teilweise eine geschlechterneutrale charakterliche "Unart", die man einfach hinnehmen muss, auch wenn es schwer fällt..."wer nicht will, der kann mich mal" sollte dann die Devise lauten oder "wer so wenig Interesse an meiner Person zeigt, hat mich ganz einfach nicht "verdient".

    Ein bisschen verbissen und frustriert kommst du mir dennoch rüber - trotz vermeintlicher Lockerheit und deiner selbstbewusstem Art, die du scheinbar für unerschütterlich hältst.
    Glaub mir, die meisten Männer wollen keine unselbstständiges Dummchen, aber auch keine zu toughe und reine Amazone, an der womöglich wenig bis gar nichts Weiblich-Anschmiegsames ist. (eine Eigenschaft muss die andere ja nicht unbedingt ausschließen)
    Das soll jetzt kein persönlicher Angriff sein, denn dazu kenne ich dich zu wenig bzw. gar nicht...aber vielleicht solltest du dir mal so deine Gedanken machen, ob du nicht doch etwas leicht "Abschreckendes" an dir hast, bevor man gleich die ganze Männerwelt verteufelt.

    Glaub mir, der Richtige wird schon noch kommen...bis dahin nicht verzagen und einfach weitere Studien und Reflektionen vornehmen...auch über sich selbst, denn hinterfragen bedeutet nicht unweigerlich und automatisch ein Verbiegen der Persönlichkeit.
     
    #16
    munich-lion, 2 August 2009
  17. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ... und das kann bewusst, oder unbewusst der fall sein. :zwinker:

    ----------

    mir ist auch grad langweilig, aber ich hab einfach keine lust grad auf die noch zu beantwortenden pns zu antworten. ... was aber auch sicherlich daran liegt, das diese personen mir nicht sooo wichtig sind und ich nicht das ziel verfolge eine neue partnerin zu finden. :grin:

    manche männer muss sich frau halt selbst an land ziehen ... manche männer leben lieber in dem (irr)glauben alles selbst in die hand genommen zu haben.
    soviel zu männer=jäger und frauen=beute. :zwinker:

    ist man an einem menschen interessiert, dann darf man demjenigen auch (verhalten) offen gegenüber sein.
    man darf sagen, das man in interessant findet und hier und da mal ein kompliment los werden.
    wie soll sonst der jäger wissen, ob das kaninchen bereit ist in die pfanne zu hüpfen?
    mal ganz davon abgesehen, das es genügend männer gibt, die es leid sind ständig einen korb zu bekommen.
    von daher ist die initiative ja nicht immer auf den männlichen part zu schieben.

    wenn meine frau damals nicht das heft in die hand genommen hätte, dann hätten wir uns nie getroffen.

    aber mal ganz davon abgesehen ... du sagst du bist gern single. :smile:
    ja, das ist man und das redet man sich gern vor.
    wer verzweifelt sucht, wirkt verzweifelt und das widerum schreckt ab. ... damit meine ich, das du dir gegenüber erstmal ehrlich sein solltest und so mit dir selbst im reinen sein solltest.

    in dem moment, wo man nicht mehr in jedem gleich den potentiellen partner oder nichtpartner sieht, rennt einen es um und eh man sich versieht steckt man in einer (liebes)Beziehung.
     
    #17
    User 38494, 2 August 2009
  18. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich antworte z. B. auch nicht auf jede Nachricht...schon gar nicht, wenn es um eindeutige Angebote fremder Männer geht. :zwinker:

    Deshalb frage ich mich jetzt schon, ob sich die TS mit den Kandidaten, die ihr nicht zusagen, da kein Interesse besteht, weiter höflich und ewig hin- und her schreibt.
     
    #18
    munich-lion, 2 August 2009
  19. Minchen1983
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    16
    26
    0
    vergeben und glücklich
    es klingt alles immer so einfach. Danke für die lieben Ratschläge. Ich glaub, ich mach mir wirklich einfach zu viele Gedanken.
     
    #19
    Minchen1983, 2 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehe Männer einfach
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
Kiki22
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2008
17 Antworten
Toffi
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2005
33 Antworten