Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich verstehe ihn nicht (lang)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Wildemaus20, 18 November 2006.

  1. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo liebe forum- leute

    ich hatte hier ja schon mal geschrieben weil ich im moment große probleme mit meiner "Beziehung" habe.

    es ist so das wir nach langem überlegen gesagt hatten ok wir probieren es nochmal...aber das ist gründlich in die hose gegangen.

    zur vorgeschichte.
    es war so das ich dachte das mein freund mich betrügt.ich habe viel gehört und wenn ich ihn drauf ansprach druxte er rum.hab dann auch als ich einmal sms vorlesen sollte die gerade gekommen waren ziehmlich dumm geschaut...weil da sachen standen die schon unter aller sau waren.für alles hatte er damals ausreden...naja so lange ist es auch nicht her...

    ein paar tage und endlose gespräche weiter sagte er mir dann er schreibt nicht mer mit den weibern.naja so schön so gut.

    ich wollte rausgehen und er sagte wann wolltest du gehen?ich sagte ihm das ich um elf weg wolle.er meinte dann er würde dann von sieben bis um elf noch darten gehen.ich so mit wem denn.ja nur ein paar kumpels.er bekam dann wieder eine sms und da ich schräg hinter ihm saß, mein vertauen zu der zeit sehr angeschlagen war habe ich dann mitgelesen.er bekam eine sms von dieser nadin das sie sich aufs darten freuen würde und sowas.

    naja ich hielt menen mund und hab es in mich reingefressen.er kam um elf ich fragte wer war da.er so ja nur die kumpels.

    also ging ich um elf raus und gab mir so richtig die kante...ich weiss sehr unvernünftig.und wie es dann kommmen muss sprach mich ein netter junger mann an und wir unterhielten uns stundenlang.naja irgendwann so gegen fünf war ich dann total betrunken und wir haben uns geküsst...für mich hat das nichts bedeutet.war mehr oder weniger so ein gefühl von was du kannst kann ich schon lange...
    nach dem kuss machte ich mich klammhimlich auf den weg nach hause.weil ich wusste das ich was getan hab was ich nicht sollte und auch was gar nicht zu mir passt...bin normalerweise der treudoofste dackel der durch die gegend läuft.

    nachdem mich mein schlechtes gewissen so plagte sagte ich ihm was passiert war.er war natürlich sauer.aber ich sagte das es sicherlich keine entschuldigung sei das ich betrunken war...aber das wenn der ganze scheiss nicht gewesen wäre mir das nie passiert wäre.das ich verletzt war, enttäuscht und sauer, auch das das keine entschuldigung sei das ich wüsste das es falsch war doch das ich auch genau weiss das ich nicht alleine schuld an der situation war.

    ich sprach ihn auf die ganzen sms an.darauf das ich glaubte das er mich betrügt, darauf das ich glaubte er liebt mich nicht mehr.er war sehr schockiert das ich das sagte.

    er erklärte mir das das mit sen sms eine abgekarterte sache war, weil er gehört hatte das ich wohl nicht treu wäre....was ich aber zu diesmem zeitpunkt absulut gewesen bin.
    ich telefonierte auch mit dem mädel und es bestätigte mir alles.
    also war ich nun die blöde die ihm dadurch natürlich bestätigt hatte das ich dazu fähig bin mist zu machen...wir redeten stunden und wollten es nochmal probieren...weil wir uns über alles lieben...

    nun kam er jetzt und sagte es geht nicht weil er den kuss nicht vergessen kann.er liebt mich, weint ständig und sobald ich da bin nimmt er mich in den arm und will mich nicht mehr loslassen.

    es kommt nochdazu das viele freunde von ihm nun versuchen unser freundschaft ganz kaputt zu machen und jedemenge müll erzählen...

    nun ich versthe einfach nciht wie man selber so leiden kann, aber trotzdem sagt es geht nicht.ich liebe dich ich will nichts lieber wie mit dir zusammen sein soch ich kann nicht....
    das tut so verdammt weh.

    und ich bereue das was ich getan habe so...diesen blöden kuss der für mich absulut keine bedeutung hatte...damit habe ich alles kaputt gemacht....

    ich weiss einfach nicht was ich machen soll...soll ich sagen ich will dich nicht mehr sehen, denn nur so bekommen wir absand.ich habe es versucht ihhm zu sagen, weil ich nicht einfach so mit ihm befreundet sein kann, weil ich ihn viel zu sehr liebe, und das einzige was er tut, der große starke mann, ist vor mir stehen und zu weinen wie ein kind dem man den teddy klaut, und sagt ich will dich nicht verlieren.ich brauche dich, bitte geh nicht.

    aber ich kann es nicht so.ich kann mein gefühle nicht abschalten und einen auf gute freundin machen.das tut mir zu sehr weh...dann will ich ihn lieber ne zeit gar nicht sehen glaube ich.aber ich weiss es nicht
    bin total durch den wind....

    hoffe ich hab mich nicht zu oft wiederholt und ich versteht warum ich so verzweifelt bin...

    liebe grüße und danke fürs lesen...

    für fehler entschuldige ich mich...hab die ganze nacht mit ihm geredet bin furchtbar müde und total fertig...:cry:
     
    #1
    Wildemaus20, 18 November 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also ehrlich gesagt denke ich, dass es mit euch überhaupt gar keinen sinn mehr hat. Ihr seid einfach nicht offen zueinander und das ist Grundlage einer Beziehung. Ich finde diese geschichten ziemlich kindisch. Er bekommt von irgendwelchen Frauen Mails, die angeblich nichts zu bedeuten haben... dir sagt er, er trifft sich mit Kumpels aber diese Nadine schreibt ihm, dass sie wohl mitgeht zum Darten und das gibt dir dann den Grund einen anderen Mann zu küssen und du fandest es auch noch gerechtfertigt???

    Also sorry, ich glaube, dass dies alles einfach keine richtige Liebe sein kann.... und erst recht glaube ich nicht, dass diese smse nur angeheuert waren. Lasst es wirklich sein, wahrscheinlich würde es sonst sowieso nur weitergehen, ihr wart schonmal getrennt und habt einen Neuanfang versucht aber es hat nicht funktioniert. Manchmal muss man einfach versuchen loszulassen, auch wenn es schwierig ist.
     
    #2
    User 37284, 18 November 2006
  3. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    *zustimm*

    ich hab mich jetzt auch nal durch den langen text gekämpft.....sinn mach das keinen mehr :kopfschue
     
    #3
    SpiritFire, 18 November 2006
  4. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mag sein das es sich kindisch anhört.ist es im grunde auch.aber wie sagt man?wer keine wirklihen probleme hat macht sich welche.und glaub mir wir lieben uns.auch wenn sih das alles sehr kindisch anhört.das war halt nur ein kleiner teil von dem was passiert ist aber wodurch das halt alles jetzt entstanden is.wir haben in dem jahr wo wir zusammen waren so viel durchgemacht.aber es ist deine meinung...
    aber es geht mir auch nicht darum ob wir es nochmal versuchen sollen sondern um das ob ich versuchen soll mit ihm befreundet zu sein oder ob ich erst mal sagen soll ich möchte abstand, obwohl ich weiss das ich ihm damit sehr weh tue.

    und der kuss is siher nicht gerechtfertigt gewesen, das ist sowas nie,aber es ist passiert und wir sind uns einig das es aus einer scheiss situation heraus passiert ist, auch wenn das nie hätte passieren dürfen
     
    #4
    Wildemaus20, 18 November 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    also ich würde den kontakt mal vorläufig ganz abbrechen

    passiert ist passiert, jetzt kann man nix mehr dran ändern.
     
    #5
    SpiritFire, 18 November 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Es hörte sich jetzt für mich so an, als wart ihr schonmal getrennt gewesen, was war denn damals der Grund dafür?

    An deiner Stelle würde ich wirklich mal etwas auf Abstand gehen, dann wird sich herausstellen, ob ihr euch gegenseitig vermisst, ob er sich meldet und ihr vielleicht wieder ganz langsam eine Beziehung aufbauen könnt.
     
    #6
    User 37284, 18 November 2006
  7. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja wir waren schonmal getrennt.aber wegen anderer probleme.es ist so das er verheiratet ist.also im märz wird er geschieden wegen dem trennungsjahr.auseinander sind die zwei schon länger.damals hat seine frau angefangen um ihn zu kämpfen und ich habe das feld geräumt weil ich gesagt habe das ich mich nie zwischen sie stellen werde.naja wir waren dadurch eine woche getrennt.er hat viel nachgedahct und hat sich für mich entschieden.seine frah hat ihn damals sehr oft betrogen...und dadurch ist er ein gebranntes kind und reagiert jetzt bei mir so darauf...

    ich will auch abstand..aber es bricht mir das herz ihn so weinen zu sehen...ich war immer da wenn irgendwas war.als er den krebs hatte,als er am boden war.auch als sie sich damals trennten...da lief aber bei uns noch nix...war seine beste freundin...er sagt das er es nicht aushält mich zu verlieren.wir haben us bals anderthalb jahre beinahe täglich gesehen zumindest kontakt gehabt und jetzt so..das ist cschon schwer
     
    #7
    Wildemaus20, 18 November 2006
  8. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wenn du abstand willst, dann tu es auch.......was ist daran so schwer. mensch, nur aus mitleid dran bleiben bringt doch nix
     
    #8
    SpiritFire, 18 November 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Naja, du musst halt selbst wissen, ob du ihn noch liebst oder nicht! Das kann dir hier im Forum ja keiner sagen. Die einzige Möglichkeit die noch besteht wäre wohl ein ernstes gespräch unter vier augen, d.h. ihr müsst klären was falsch gelaufen ist und dann könnt ihr euch überlegen, ob ihr es nochmal miteinander versucht. Wobei ich aber finde, dass solche Dinge wie der Kuss in einer Beziehung nicht passieren sollten..
     
    #9
    User 37284, 18 November 2006
  10. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie gesagt es geht gerade nicht darum ob ich ihn zurück haben will...aber natürlich will ich das.ich liebe ihn.nur macht das zur zeit keinen sinn.das habe ich schon eigesehen.

    und was es so schwer mach?wenn man mit jemandem durch dick und dünn gegangen ist.immer da war und auch wusste das der andere immer da ist, wenn man sich so gut wie jeden tag gesehen oder zumindest 1 mal am tag voneinander gehört hat dann ist es halt schwer zu sagen ok komm ich geh jetzt.komm mit deinem leben selber kla.ich bin nich mehr für dich da.mir fällt es einfach schwer, aber ich weiss halt nicht ob das wirklich der einzige weg ist.ich war noch nie in so einer situation und fühle mich einfach mies.
    aber ich habe das gefühl ich werde hier leider ein wenig missverstanden.
    vermutlich ist das aber normal wenn man die gesamt situation nicht kennt.

    ich habe endlose gespräche geführt.so wie es einem hier immer geraten wird, nur kommen wir halt im moment nicht auf einnen nenner.wir streiten nicht oder so.
    aber danke für die vielen antworten auch wenn mir das im moment auch nicht wirklich hilft...muss wohl da durch so oder so...
     
    #10
    Wildemaus20, 18 November 2006
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    aber was heißt denn, ihr kommt nicht auf einen nenner? in welcher beziehung denn nicht? irgendwie verstehe ich das nicht so ganz... denke aber schon, dass man sowas nachvollziehen kann. Ich befinde mich auch in einer Beziehung und wir sind 2,5 jahre zusammen, natürlich wäre es da nicht einfach sich zu trennen aber manchmal hat es einfach - trotz Liebe - keinen sinn mehr und du sagst ja selbst, dass du eigentlich gar nicht mehr willst!

    Ich denke eben, es ist schwerer den anderen immer zu sehen und trotzdem nicht zusammensein zu wollen, als auf Abstand zu gehen.
     
    #11
    User 37284, 18 November 2006
  12. Wildemaus20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das heisst das er mich nicht als freundin verlieren will.ich ihn aber als partner möchtte.er will das ich jetzt versuche eine normale freundin zu sein.aber das kann und will ich nicht.ich möchte ihn ja auch nicht ganz verlieren.aber ich sehe halt im moment keinen anderen ausweg als zu sagen das ich ihn im moment nich sehen möchte.auch wenn es weh tut....irgendwie weiss ich auch nich...bin voll durcheinander...
     
    #12
    Wildemaus20, 18 November 2006
  13. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    er will dich nicht als feste freundin sondern als einfache freundin (also nur befreundet)? versteh ich das richtig?

    wenn ja, dann verhältst du dich eh richtig! momentan keinen kontakt, bis die gefühle soweit abgeklungen sind und dann schaun, was rein freundschaftlich geht.
     
    #13
    SpiritFire, 18 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehe ihn lang
Eliana
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2014
25 Antworten
donherzbruch
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2009
12 Antworten
Sikozu
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2008
31 Antworten