Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich verstehe mich selbst nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Polly, 27 Oktober 2002.

  1. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    101
    0
    Single
    hallo!
    also ich habe ein problem mit meinem freund oder eher mit mir selbst:
    wie ihr vielleicht schon aus früheren threads wisst, bin ich mit meiner Beziehung ziemlich glücklich, doch als wir uns das letzte mal sahen, war alles so total komisch, ich war dermaßen schlecht gelaunt, dass ich ihm gleich auch die laune verdorben habe und dann in ein totales loch gefallen bin, dass ich den ganzen abend nur heulen könnte.
    hab ich auch teilweise und er wusste gar nicht was er machen sollte
    wenn er mich berühren wollte, dann war mir das sehr unangenehm, ich weiß ja selbst nicht warum, es kam mir dann immer so vor als wprde er mich nur als lustobjekt sehen und wolle mich berühren um sich aufzugeilen, aber ich glaub das war nicht so, er wolllte mich trösten aber ich ließ es nich tzu
    ichw ar auch sehr unfreundlich zu ihm usw
    jetzt haben wir uns eine woche nicht gesehen, er war verreist, ich dachte mir dass es gut ist ein bißchen abstand, hab ihn auch slten angerufen usw, er kam vorgestern wieder und war sehr traurig weil ich mich so selten gemeldet habe, er dachte ich würde ihn nicht mehr lieben, heute kommt er zu mit und ich habe solche angst dass er recht haben könnte, auch wiel ich ihn die woche kaum vermisst habe..... ich bin so sauer auf mich selbst und meine gefühle was soll ichnru tun????????
     
    #1
    Polly, 27 Oktober 2002
  2. DecoyS.Frost
    0
    Hi Polly (weiß zwar nicht wie du heißt aber ich sag mal Polly)

    Mal ein anständiger Thread bei dem ich auch gerne helfe ... und ernst bleibe.

    Also was kannst du dagegen tun ... gar keine leichte Frage ... war bei mir und meiner Ex auch so ... ich hab mich ein paar Tage nicht gemeldet und sie hat mich kaum vermisst und dann war eben Schluß.
    Soll aber noch lange nicht heßen, dass es bei dir auch so ist.
    Wie lang bist du denn mit deinem Freund schon zusammen und wie oft seht ihr euch für gewöhnlich? Vielleicht brauchtest du einfach mal den Abstand ... also mit meiner letzten Ex war ich jetzt 2 Monate auseinander und jetzt war sie wieder mal bei mir und jetzt wissen wir beide nicht mehr ob wir wirklich nur Freunde bleiben wollen oder ob wieder mehr ist.
    Vielleicht ist das normal in Beziehungen, dass es hin und wieder so "Durchhänger" gibt ... Dazu hab ich mit meinen bisherigen 2 "Beziehungen" (von insgesamt 6 Wochen +g+) noch zu wenig Erfahrung.

    Aber gut ... du bist mies drauf und denkst du wärst nur das "Lustobjekt" ... da kann es schon mal vorkommen, denk ich, dass du den Abstand mal brauchst und vielleicht ist dir die Woche in der er nicht da war gerade recht gekommen ... und heute wirst du ja sehen ob es noch immer so ist und du ihn eigentlich nicht wirklich sehen magst oder doch ... da wird es sich ja dann herausstellen ...

    Baba
    Mike
     
    #2
    DecoyS.Frost, 27 Oktober 2002
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ich mal Streit mit meinem Freund hab, denk ich auch immer gleich, dass es keinen Zweck mehr hat und das ich keine Gefühle mehr für ihn hab, weil ich mich meistens viel zu doll in blöde Kleinigkeiten reinsteiger.
    Vielleicht ist es ja bei dir auch so...
     
    #3
    Mieze, 27 Oktober 2002
  4. Schoki
    Gast
    0
    hmpf...ich hatte vorgestern auch genau das selbe...
    ich seh meinen freund nur am wochenende
    so dann kam er freitag zu mir...naja der tag war ganz okay, aber so gegen abend kam ein voll komisches gefühl in mir hoch..irgendwie war ich mir nihc mehr sicher, ob ich noch die gefühle für ihn hatte, wie ich sie am anfang hatte...ich hab mir pkötzlich überlegt, dass ich ihn im moment mehr als "kumpel" sehe und auch nur soche gefühle habe...weil wie bei dir war es so, dass wenn er mich berühren oder küssen wollte..das ging irgendwie nich mehr :frown: war ganz seltsam...als wär bei allem gar keine liebe mehr im spiel, egal was wir tun, nur noch ne kumpelfreundschaft oder so....mhh..naja bei dir wars ja bissle anders aber im prinzip kann mans bissle vergleichen denk ich..

    ich hab mal in nem andren tread geschrieben, dass ich öfter so "anfälle" hab und das sich aber immer wieder gibt..mhh ich hätt es nie gedacht, aber am freitag war es ebe anders, es war ganz extrem und ich hab da echt an meinen gefühlen für ihn gezweifelt...naja und ich musste mir das anmerken lassen, ich kann nich einfach denken "tja liebe ihn nich mehr" und so tun als wäre alles beim alten...dann hat er gefragt was los is..und nach einigen hin und hers hat er dann gefragt ob ich ihn noch liebe und darauf hab ich dann gezögert und gesagt, dass ich mir nich sicher bin.
    waaah dann ging für ihn die welt unter, er dachte das heißt jetzt ich verlasse ihn sofort, er war echt von einer zur andren sekunde absolut down, fing an zu weinen etc.. :frown:
    oh man
    und ich war dann natürlich genauso down ....
    dann meinte ich aber, dass er mich nich verlieren wird, dass wir das wieder hinkriegen. mmhhh is auch so gekommen, nu isses irgendwie wieder ok. vielleicht musste das mal sein? ich hab ka, aber ich liebe ihn noch absolut, da bin ich mir sicher...wää aber warum hat man als frau (ich sag das jetz mal so, weil ichs bisher NUR von frauen gehört hab) manchmal sowas, wo man echt keine lust/gefühle etc auf den partner hat?? ich hab mich so drüber aufgeregt,dass mir das passiert is, weil ich ihn soooooo unendlich traurig gemacht hab, das tat mir so leid...aber ich musste ihm halt erzählen, wie ich mich gefühlt hab.,...
    naja aber wie gesagt nach dem mist war irgendwie wieder alles besser.... *confused*
     
    #4
    Schoki, 27 Oktober 2002
  5. ich halt
    Gast
    0
    also bei meiner schwester wars auch so da is er verreisst sie war irgendwie happy wo er weg war halt single lebn und naja n paar wochen später war schluss ;(
    muss nix heissn!!!!
     
    #5
    ich halt, 27 Oktober 2002
  6. Polly
    Polly (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    101
    0
    Single
    hallo alle zusammen!
    erstmal danke für eure antworten
    er hat ja von gestern auf heute bei mir übernachtet
    und es war alles wieder o.k., zum glück
    ich glaube dass ich einfach ein mensch bin, der ab und zu mal abstand braucht und es nicht fertigbringt länger als 48 stunden mit einer person zu verbringen*g*
    gibts von der spezies noch mehr , vielleicht unter euch, oder bin ich die einzige dieser "missgeburten":smile:
    übringens noch mal besonderen dank an decoy, war wirklich das erste mal dass du bei einem meiner threats ernst warst
    :zwinker:
     
    #6
    Polly, 28 Oktober 2002
  7. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Wollte dir grad ganz besorgt antworten aber ich freue mich ehrlich dass alles wieder ok ist.
    War wohl doch nur so ne Phase das hatte ich auch schon mal. :zwinker:
     
    #7
    Sabrina, 28 Oktober 2002
  8. curieuse
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    mir ist es mal ähnlich gegangen: ich war eigentlich voll glücklich mit meinem Freund, wir waren 9 Monate zusammen (und wirklich super-super-glücklich, schon fast zun sehr!) und plötzlich eines Abends kam so ein Einbruch, ich hab nur rumgeheult, wußte nicht mehr, was mit mir los ist...dachte, ich müßte mich von ihm trennen, liebe ihn nicht mehr aber was genau los war wußte ich nicht...
    nur, dass es mir verdammt dreckig geht... er hatte natürlich auch total Angst, weil ich es ihm nicht erklären konnte.

    Naja, nach ein paar Wochen gings wieder besser und wir waren dann noch 2 Jahre glücklich zusammen...

    Ich weiß bis heute nicht, was das war, denke mir aber, dass es eine Art "Überdosis" war und ich mich selber zu sehr wegen der Beziehung vernachlässigt hatte.
    Ich hatte gemerkt, dass ich mich zu sehr auf ihn fixiere, ohne ihn nichts hätte, was mich am Leben hält usw.

    Geholfen hat es, meine anderen Interessen wieder zu pflegen, Freunde zu treffen,...

    Auch wenn es dir jetzt wieder besser geht: wenn nochmal so ein Einbruch kommen sollte, treffe keine überstürzten Entscheidungen! Ich hätte es bereut!

    Liebe Grüße!
     
    #8
    curieuse, 28 Oktober 2002
  9. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    ich denke auch dass man machmal solche Phasen hat, da ist man urpötzlich schlecht gelaunt, weiß nicht warum, motzt den Partner an und zweifelt an den Gefühlen. Jeder Tag ist nunmal nicht gleich - solange solche Phasen nicht ständig kommen oder länger anhalten, würd ich mir keine Sorgen machen.
     
    #9
    Schnuckl20, 28 Oktober 2002
  10. Schoki
    Gast
    0
    hm...das ist wahr, solange alles wieder vorbei geht

    nur find ichs merkwürdig,dass man solche phasen hat :rolleyes:
    die sind doch völlig unnötig^^ und in den meisten fällen sogar grundlos...zumindest weiß ich nie,wenn ich so phasen hab, warum ich die hab, sie kommen einfach
    aber wenn man wüsste,warums sowas gibt, könnte man ja was dagegen tun...
    aber naja das wird wohl für immer ein rätsel bleiben XD
     
    #10
    Schoki, 31 Oktober 2002
  11. ich halt
    Gast
    0
    sich meldet bin auch sonne missgeburt ich brauch einfach immer wieder abstand von menschen mit denen ich oft zusammenbin und naja des sind nur 3 menschen von der sorte die ich kenn und 2 davon gibt es sogut wie in meinem leben nich mehr ;(
     
    #11
    ich halt, 3 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test