Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich versthe meine Freundin nicht...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Jevi, 19 November 2004.

  1. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    103
    1
    Single
    Hallo!

    Ich verstehe, wie gesagt, meine Freundin nicht mehr. Es ist folgendes passiert ich war vor einigen Tagen mit ihr unterwegs wir waren Schoppen und so rum bummeln. Wir haben uns wie immer super verstanden, als ich sie jedoch, nach dem wir nach Hause gekommen waren, noch mal angerufen hatte, weil ich ne Frage hatte, wollte sie mit mir so ziemlich gar nicht reden und hat mir das Gefühl vermittelt, dass ich ordentlich Mist gebaut habe. Ich habe sie diesbezüglich nicht weiter befragt und habe es als eine schlechte Laune hingenommen. Als ich mit ihr an einem anderen Tag den Einkauf fortsetzen wollte, da wir nicht alles gefunden hatte was wir suchten, tat sie als wir uns trafen als ob nichts gewesen wäre. Wir haben uns wieder normal verstanden und der Tag war eigentlich schön. Ich hab sie dann noch zum Essen eingeladen und wir haben uns dort nett unterhalten.
    Und jetzt zu dem Punkt ab dem ich sie nicht mehr verstehe: Wir sind dann irgendwann in die S-Bahn gestiegen und hier brach die Hölle aus! Sie tat so als ob ich gar nicht da wäre und vermittelte mir extrem das Gefühl „Mann du hast es jetzt versaut“ und dabei weiß ich immer noch nicht was ich falsch gemacht haben soll! Ich es versuchte sie auszufragen was los sei und sie hat nur abgeblockt. Irgendwann auf halber strecke habe ich es gelassen und bis zum aussteigen haben wir kein Wort gewechselt. Als wir dann auf dem Weg nach Hause waren meinte sie plötzlich zu mir, dass ich sie NICHT beachten würde (?????), dass ich ihr nie zuhöre und ihr das Gefühl vermittle, dass wenn sie mit mir redet das ich abwesend wirke. Dabei hat sie sich auf solche Momente bezogen wo ich z.B. am PC arbeite und sie dann irgendetwas zu mir sagt und ich das erstmal nicht wahr nehme weil ich in meine Arbeit vertieft bin. Das kommt auch öfter bei mir vor, dass wenn ich nachdenke das ich immer aber auch wirklich immer abwesend bin. Jeder der mich wirklich kennt weiß das, dass bei mir normal ist und genau so habe ich es ihr auch erklärt. Von ihr kam dann, aber nur ein „trotzdem“. Ich kann ihre Behauptung bzw. Beschuldigung gar nicht nachvollziehen. Ich bin doch der jenige der sich bei ihr immer wieder meldet, der sie einlädt und einfach ohne Grund zum plaudern anruft. Sie ist DIE Person die den ganzen Tag in meinem Kopf den ersten Platz hat und dann kommt so eine Beschuldigung.
    Irgendwo hat mich das schon verletzt…
    Das schlimmste ist ich habe immer mehr den Eindruck, dass sie sich von mir distanziert und mit mir Schluss machen will. Sie sagt mir auch sehr selten, dass sie mich liebt und wenn ich es nur hören möchte muss ich es aus ihr rausziehen. Ich finde das auch irgendwo blöd von ihr, weil wenn ich sie anrufe und dann meine das ich sie liebe dann bekomme ich immer öfter nur ein lausiges „Ja“. Was soll das?
    Und dabei haben wir am 23.11.04 unser einjähriges. Oh man! Wenn das mal gut geht…

    Mit freundlichen Grüßen

    Wie immer Jevi
     
    #1
    Jevi, 19 November 2004
  2. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Vielleicht will sie halt nicht nur die Nummer 1 in Deinen Gedanken sein, sondern das auch spüren, wenn Du Dich mit ihr triffst. Sitz nicht am PC rum, wenn sie da ist, sondern mach erst was am PC, wenn sie da ist, kümmer Dich nur um sie. Hmmm... Hab aber keine Ahnung, warum sie nach der Stadt so komisch war :ratlos:
     
    #2
    Kathi1980, 20 November 2004
  3. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    1
    Single
    Das ist ja das Problem ich mache mit ihr immer was, aber irgendwann muss ich ja arbeiten und wenn sie mal bei mir übernachten will dann geht es doch nicht anders...
     
    #3
    Jevi, 20 November 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also jetzt nochmal in kurzfassung.. Du bist derjenige der ihr dauerhaft hinterherläuft um sie zu fragen ob sie auf irgentwas Bock hat.. Du liebst sie und sagst es ihr auch.. und dafür bekommst Du nichts anderes als ein "Ja" und einen total beschissenen Einkaufsbummel..??

    Das Verhältnis zwischen Geben und Nehmen ist somit schonmal vollkommen aus dem Gleichgewicht.. versuche dieses Auszugleichen, wenn Du die Beziehung retten willst.. (Nein Du brauchst ihr jetzt nicht weniger zu Geben als gewohnt.. es würde wohlmöglich schon reichen wenn Du Dir nimmst was Dir rein nach Gefühl zusteht..)

    Es bleibt schwierig.. :zwinker:
     
    #4
    Baerchen82, 20 November 2004
  5. Jevi
    Jevi (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    294
    103
    1
    Single
    So ist es! Ich muss erstmal nachdenken wie ich die Situation wieder gerade biegen kann...

    Danke für die Antworten !

    Jevi
     
    #5
    Jevi, 20 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - versthe Freundin
Tessy
Kummerkasten Forum
3 Dezember 2016 um 22:53
8 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
FunkyPanda
Kummerkasten Forum
26 Oktober 2016
7 Antworten
Test