Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich würde gerne wissen wie ich stehe... frische Beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Svear, 2 Dezember 2008.

  1. Svear
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo Leute!

    Es geht um folgendes:


    Ich habe vor einigen Monaten eine sehr tolle Frau kennengelernt, in die ich mich auch sehr schnell verliebt habe (ich gestehe es, ich habe leider eine sehr starke Verliebtheit auf sie, die mich sehr beeinflusst).

    Das Problem an der Sache ist, das ich sehr schüchtern bin und seeehr lange auf der Freundschaftsschiene war (wir haben anfangs freundschaftlich getroffen, was gemacht dann abends nebeneinander geschlafen einfach so, dann wurde es von mal zu mal immer mehr... das ganze hat ca 1-2 Monate gedauert, wirklich passiert (also Küssen, mehr) ist es erst nach dem 5. oder 6. mal schlafen.

    Ich weiß das das ganze viel zu lange gedauert hat und das hat mich auch ziemlich genervt und ich war auch oft danach ziemlich gefrustet, da ich auch meines erachtens denke, dass sie einer der Frauen ist, die von Männern erwartet das sie etwas tun. Man muss auch sagen das sie sehr erfahren ist ( 22J, hatte schon Sex mit über 10 Männern, mehrjährige Beziehung etc.) und ich dagegen sehr unerfahren ( jünger, nicht wirklich sexuelle Erfahrung, 3 Kurzzeitbeziehungen )

    Naja meine starke Verliebtheit auf sie hat immer meine Hoffnung hochgehalten das es irgendwann klappt, was ja auch passiert ist schlußendlich.

    Nunja , wirklich Sex hatten wir noch nicht (bzw. es lag eher an mir -.-) und ich komme mir ziemlich unmännlich vor.

    Naja,,,

    Wir sind ca seit 2 Wochen zusammen und ich habe an ihrem Geburtstag ein für mich wichtiges Event ihrer Geburstagsparty mit ihrer Familie vorgeschoben.
    Im Laufe des Abends beim Event bekam ich dann plötzlich eine SMS wo drin stand
    "Das sie mit ihrer Gefühlswelt nicht im klaren sei, ich wäre es ihr nicht wert 2 Std vorbeizukommen bei ihrem Geburtstag, da wir ja nichtmehr nur gute freunde sind und schiebe stattdessen irgendein Event vor, deshalb (und das hat mich ziemlich krass geschockt das sie das in ner SMS in diesem zusammenhang erwähnt) wäre ich für eine Beziehung nicht bereit mit ihr und wir sollen uns nie wieder treffen.

    Ich sah keine andere Wahl als meine Sachen zu packen und direkt zu ihr hinzufahren, wo ich mich schön auch entschuldigt habe dafür. Als ich ankam, was sie dann auch ziemlich angetan das ich doch noch gekommen bin. Ich bin dann später noch mit ihr mitgefahren in ne Disco wo wir die ganze Nacht dann noch durchgefeiert haben (obwohl ich nicht wirklich lust drauf hatte weil ich sehr müde vom Event war).
    Ich wollte sie die ganze Zeit auf die Sache mit der SMS anreden (das sie so plötzlich schluss machen will) aber es war sehr laut in der Disco und ihr bester Kumpel war auch noch dabei.

    Gestern wollte ich mich mit ihr Treffen (wo ich mir auch vorgenommen habe sie auf die SMS anzusprechen) , aber sie schrieb mir 1-2 Std davor das das treffen platzt weil sie keine Zeit mehr hat. Toll, bei mir war der ganze Abend im Eimer, weil ich deshalb nicht zu kumpels fahren konnte und weil mich das auch emotional mitgenommen hat aufgrund der SMS.

    Heute dann wieder, gestern habe ich ihr noch geschrieben ob sie morgen vorbeikommt, sie meinte das sie zwischen 17 und 18 uhr könnte und ich habe nichtmehr zurückgeschrieben weil ich dachte das es klar sei. Naja heute kam sie nicht weil sie meinte das ich keine Antwort SMS auf ihre Frage geschrieben habe, am Telefon war ich dann auch ziemlich pissed (ich wollte n bissl dominanter wirken... der schuss ging nach hinten los) und habe ihr gesagt das ich das schade finde. Sie meinte es wäre ja nicht ihre Schuld (bzw. ist die Schuld dann wieder auf mich zurückgefallen), naja jetzt fühle ich mich wieder scheiße, da ich die Sache mit der SMS unbedingt noch klären möchte.


    Mein Gott, beim schreiben fällt mir wieder auf wie lächerlich ich mich mache. Mein Problem is einfach das ich schon sehr viel Kraft und Anstrengung in dieses Frau investiert habe und keine Lust habe das das alles wieder kaputtgeht (Verlustangst... ich weiß) Ach das ist alles total scheiße für mich gerade, ich wollte deshalb mal Rat von euch holen was ich in meiner jetzigen Situation machen sollte.


    Vielen dank schonmal im vorraus für ein paar Aufbauende Worte / gutgemeinter Rat!

    Svear!
     
    #1
    Svear, 2 Dezember 2008
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hui ziemlich langer Text na mal schauen....:smile:

    1. Eine Frau muss nicht zwangsläufig erfahrener sein nur weil sie mit 22J. schon 10Männer hatte. :zwinker:

    2. Ihr seid jetzt also fix seit 2 Wochen zusammen. (richtig verstanden hoffe ich) da kann man mit dem gemeinsamen ersten Sex ja schon noch warten. Wieso kommst du dir diesbezügl. unmännlich vor?

    3. Hast du ihr vorher gesagt dass es da ein Event gibt wo du gerne hingehen würdest und deßhalb nicht zu ihrem Burtzelfest kommst? Wusste sie davon? Wenn ja verstehe ich ihre Reaktion nicht. (sms). Wenn nein, fand ich die sms doch etwas merkwürdig.

    4. Wenn ein Treffen per sms ausgemacht wird bzw. eine Uhrzeit vorgeschlagen wird sollte man schon eine Antwort schreiben damit der andere weiß ok das geht jetzt klar, warum du dann am Tel angepisst warst versteh ich nicht wirklich.

    Mein Rat: Sprich sie einfach ganz normal auf die sms an. Frag sie wie diese gemeint war und fertig. Oder du vergisst es einfach.

    Liebe Grüße
     
    #2
    capricorn84, 2 Dezember 2008
  3. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ihr macht euch beide lächerlich.

    Als erstes solltet ihr lernen, behutsam zu kommunizieren und lieb zueinander zu sein. Solche gegenseitigen Anschuldigungs-sms gehen mal gar nicht. Und hört mit den blöden beleidigte-Leberwurst-Spielchen auf. (das gilt für euch beide)

    Und mit den Dominanzspielchen auch. In einer Beziehung geht es doch nicht darum, wer wen mehr bei den Eiern hat.

    Dinge vorschieben, Beschuldigungen, Dominanzspielchen - das hat alles in einer Beziehung nichts zu suchen.

    Seid lieb und freundlich zueinander. Wenn sie nicht lieb und freundlich sein kann, solltest du mal mit ihr drüber reden.
     
    #3
    Piratin, 2 Dezember 2008
  4. Svear
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe ihr gesagt, das ich ihr noch bescheidgeben werde am Geburtstag ob ich komme oder nicht. Ich hab immer n bissl Angst davor mit der ganzen Familie etwas gemeinsam zu machen (da wird man immer angeguckt "oh... der neue Freund?" Aber ich habe ihr trotzdem gratuliert und gesagt, das ich auf den Weihnachtsmarkt gehe.

    Ich habe es auch selbst eingesehen das ich n Fehler gemacht habe den Burzeltag nicht mitzufeiern, weil ihr das anscheinend sehr wichtig war.

    Trotzdem verstehe ich die SMS nicht, dass sie deshalb ohne Kompromiss schlussmachen will (Seid ihr Frauen wirklich so "kaltblütig" wenn ihr emotional aufgebracht seid? Als ich ankam war sie ja dann wieder entzückt)

    Naja und das ganze hat mich ziemlich verunsichert und das mit dem Telefongespräch heute hat mir klargemacht, das es irgendwie ja nicht ganz gut läuft... bzw. denke ich das und das nimmt mich sehr mit :frown:
     
    #4
    Svear, 2 Dezember 2008
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wenn das "wichtige Event" Saufen und Bowlen mit den Kumpels war, dann war das tatsächlich ein Griff ins Klo. Es sei denn, du bist einer von den Spaßvögeln, die an ihrem eigenen Geburtstag auch keine besondere Aufmerksamkeit erwarten.

    Geburtstage sind Frauen (den meisten zumindest) heilig. Eure und unsere. Wir planen eure Geschenke schon lange im Voraus und freuen uns über die kleinen Aufmerksamkeiten, die wir an unserem Geburtstag von euch kriegen: die Blumen, die Geschenke, das De-Luxe Frühstück im Bett...und bei der Feier wollen wir euch natürlich bei uns haben, ihr macht unser Glück doch erst perfekt. Du hast ihr mit deinen anderweitigen Vergnügungen suggeriert, dass sie dir nicht wichtig ist.
    Auf der anderen Seite übertreibt sie aber auch.

    Off-Topic:
    Und sag nicht "Burzeltag", das ist peinlich für`n Mann. :ratlos:
     
    #5
    Piratin, 2 Dezember 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Off-Topic:

    :ROFLMAO:
     
    #6
    capricorn84, 2 Dezember 2008
  7. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich sag dir was, vielleicht solltest du ihr das einfach sagen. Mein Freund hat vor mir auch zugegeben, dass er sich ein bisschen unwohl fühlt das erste mal mit meiner Familie... das ist normal, und meiner Meinung nach ist das eines von den Dingen, über die man mit dem Partner sprechen sollte. Sobald ihre Familie dich kennt, wirst du nicht mehr so angeschaut werden.
    Und redet öfter miteinander. Sagt euch gegenseitig, was ihr denkt und fühlt, was euch bedrückt und was euch freut. Das gehört auch in eine Beziehung. Wenn ihr damit immer hinterm Berg haltet, bis die Bombe letztendlich platzt, wird es immer Stress geben.
     
    #7
    Teresa, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - würde gerne wissen
Inot89
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
20 Antworten
HartMann
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
18 Antworten
martin36
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2014
16 Antworten
Test