Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Eselfan
    Benutzer gesperrt
    41
    0
    0
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #1

    Ich würde mich sofort wieder sterilisieren lassen!

    Hallo, Freunde der Liebe,

    ich habe mich vor Jahren sterilisieren lassen.
    Pille, Kondom, Spirale und Co sind für mich kein Thema mehr!
    Ich und meine Frau fühlen uns befreit und genießen den Sex.
    Der kleine Eingriff hat damals ca. 15 Minuten gedauert, für meine
    Frau wäre eine Sterilisation viel aufwendiger gewesen!

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Sterilisation gemacht?

    Viele Grüße und viel Spaß bei der Liebe
    Eselfan
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    29 Januar 2007
    #2
    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der Sterilisation gemacht?

    Gar keine und da wir irgendwann noch Kinder planen, bleibt das auch erstmal so.
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #3
    Off-Topic:
    Wie alt bist du denn? Und habt ihr euren Kinderwunsch schon umgesetzt? Dann finde ich, dass es eine gute Entscheidung ist. Es sei denn, du bist noch jung und könntest irgendwann vielleicht nochmal Kinder wollen. :zwinker: Aber mein Männern geht das ja rückgängig zu machen, oder?


    :jaa: Später, so in 20 Jahren vielleicht. :zwinker: Dann ist mein Freund 50. :grin:
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #4
    Ich denke, wenn die Kinderplanung erst einmal abgeschlossen ist, dann könnte ich mir das gut vorstellen. Ich meine, wozu ein Leben lang Hormone schlucken oder einen Fremdkörper in sich herumtragen, wenn mit einem einzigen Schnitt alles erledigt werden könnte - wenn man doch genau weiß, dass man ohnehin keine Kinder haben möchte...

    Bisher sind mein Freund uns zwar auch sicher, dass wir keine Kinder haben möchten, aber für so einen endgültigen Schritt wohl noch nicht sicher genug...
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    29 Januar 2007
    #5
    Mein Vater hat sich nach meiner Geburt sterilisieren lassen und mein Exschwager (37)ist auch sterilisiert. Aber in meinem Freundes- und Alterskreis kenne ich niemanden, der sterilisiert ist. Und für mich käme das auch nicht in Frage. Zumindest nicht, bevor ich 1 oder 2 Kinder habe(was noch in ferner Zukunft liegt).
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #6
    Ich glaube, dass es hier in diesem Forum wenige Männer gibt, die diese Erfahrung mit dir teilen können.
    Die User hier sind großteils sehr jung und stehen noch vor der Familienplanung oder mittendrin.
    Dass diese Art von Verhütung durchaus angenehm ist kann ich bestätigen.
    Der kleine Funke "Angst vor Schwangerschaft" im Hinterkopf entfällt, man ist entspannter...

    darf ich fragen wie alt du bist und wieviele Kinder du hast?

    :smile:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #7
    Also ich selbst habe keine Erfahrung damit aber denke mal, dass es eine sehr gute sache ist, wenn man keine Kinder mehr will. Meine Mutter hat das vor einigen Jahren auch machen lassen und so ein großer Eingriff war das wirklich nicht, ich glaube das wurde durch den bauchnabel gemacht und die eileiter zusammengedrückt oder so.
     
  • zahlwerk
    zahlwerk (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    29 Januar 2007
    #8
    könnte ich mir höchstens vorstellen, wenn ich 2 kinder, die ich später möchte, bekommen habe. :smile:
     
  • spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #9
    mein vater hat sich auch nach mir sterilisieren lassen. an sich auch keine schlechte idee. aber wie hier schon mehrmals geschrieben wurde erst wenn der kinderwunsch erfüllt ist. und dann definitiv beim mann, denn da kann man das noch wieder rückgänig machen, bei frau nicht. außerdem ist der eingriff wesentlich einfacher beim mann
     
  • Eisblumenstrauß
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    93
    1
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #10
    Mal eine Frage
    Ich nehme stark an, dass dieser Eingriff nicht jedem geboten wird, wer den Wunsch danach äußert. (Oder etwa doch?)
    Spielt dabei das Alter eine Rolle oder eher ob man schon Kinder hat?
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    29 Januar 2007
    #11
    Dito. Da ich und mein Freund Kinder wollen, kommt es für uns in absehbarer Zeit keinesfalls in Frage :smile:
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    29 Januar 2007
    #12
    Haben Männer bei solchen Sachen nicht immer Angst um ihre Männlichkeit und denken, sie würden nur noch Luft spritzen weil immer "Kastration" im Hinterkopf rumgeistert?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste