Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich war sehr gemein zu Ihm

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Vital, 28 Oktober 2004.

  1. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Allerseits,

    ich habe mich heute morgen aus einem nichtigen Grund mit meinem Freund gestritten.
    Ich habe Ihn gefragt, ob das meine Socken sind die er trägt. Er tat etwas pampig reagiert, woraufhin ich die Tür zu gemacht hab, damit ich meine ruhe hab. Er macht sie wieder auf und wir fingen an zu diskutieren. Es ging so hin und her und ich sagte dann so vor mich hin "Von Deiner Sorte kriege ich noch 10 Andere". Er hat es leider gehört und war total schockiert. Er hat immer wieder gesagt "weißt Du was Du gerade gesagt hast?".
    Wir sind seit 3,5 Jahren zusammen, wohnen seit 2 Jahren in einer gemeinsamen Wohnung und es läuft sonst alles wirklich bestens. Ich liebe Ihn über alles und möchte auch gern mit Ihm alt werden. Ich hab mich innig bei Ihm entschuldigt. Nur weiß ich das es Ihm sehr wehgetan hat und ich hab ein richtig schlechtes Gewissen. Ich weiß nicht, ob es zu billig ist Ihm ein kleines Geschenk zu machen, aber irengentwas muss ich mir einfallen lassen.

    Das Thema ist sicher schon oft gekommen, aber ich bin selber so traurig das ich sowas sagen konnte... :geknickt:

    Vieleicht fällt Euch ja was ein oder sagt einfach ich bin total sch..
     
    #1
    Vital, 28 Oktober 2004
  2. Grafkrolok
    Grafkrolok (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Vital,

    ich will Dir jetzt mal keine Vorhaltungen machen, das wird Dein Gewissen wohl von selber erledigen...

    Aber vielleicht sollte man manchmal das Gehirn einschalten bevor man den Mund aufmacht. Hast du eine Ahnung wie verletztend genau so ein Spruch für einen Mann sein kann.

    Ich kann gut verstehen das Dein Freund echt zutiefst verletzt ist. So einen Satz aus dem Mund der Freundin kann man zwar verzeihen, aber er wird ihn mit sicherheit niemals vergessen. Sowas schallt wie ein mega Echo immer und immer wieder im Kopf.

    Ich hoffe nur das Du Dir nen guten Plan überlegt hast wie Du das wieder gutmachen kannst.

    Grüsse
    Der Graf
     
    #2
    Grafkrolok, 28 Oktober 2004
  3. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    @hallo vital

    auaaaaaaaaaa!
    sowas ist auf ewig in der festplatte eingebrannt. das wird er nicht vergessen. zumindest ich würde das nieeeee vergessen.

    den satz verstehe ich nicht. ...leider gehört...? sowas sagt man nicht mal im gedanken.

    mir fällt dazu folgendes ein:
    eine kombination aus liebes und lustiges.
    schreib ihm einen liebesbrief. so richtig altmodisch. nix sms, mail oder so.
    im anschluss daran kommt das lustige.
    ein gutschein über einen tag "knechtschaft" für deinen kerl.
    den kann er dann einlösen und du musst alles machen was er verlangt.
    auf die art und weise hat er was für sein gekränktes herzchen (brief) und etwas positivem womit er dann diese kränkung verbindet.(gutschein)
    ausserdem kannst du dann immer behaupten du hättest "busse" getan wenn mal die rede darauf kommt.

    lg
    kerl
     
    #3
    kerl, 28 Oktober 2004
  4. Maerchenfee
    0
    hmmm ... irgendwie muss ich meinem vorredner recht geben. das hättest du einfach nicht sagen dürfen.
    ich weiß, zurechtweisungen kannst du jetzt gar nicht brauchen. lass sich vielleicht erst einmal die wogen glätten und sehe dann weiter. aber einen tipp zum wieder gut machen kann auch ich dir nicht geben.

    wünsche dir einfach viel glück
     
    #4
    Maerchenfee, 28 Oktober 2004
  5. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    AUA, das tut weh. Also man kann vergeben aber nicht vergessen. Ich würde ihm schnell klar machen, dass man da etwas aus dem Affekt gesagt hat. Ein Geschenk würde mich persönlich noch mehr kränken und ich würde – persönlich – meinen Leitspruch im Zweifel für den Angeklagten vergessen. Du sollst nicht zu Kreuze kriechen, aber was Du Dir da geleistet hast wäre für mich fast ein Trennungsgrund. Ich stimme „kerl“ voll zu, lass Dir etwas besonderes einfallen – ein Liebesbrief mit seinen guten Eigenschaften wäre schon mal nicht schlecht. Und bleibe konservativ – etwas modernes als Entschuldigung heranzuziehen (sms, email usw. wäre auch in meinen Augen nicht hilfreich).

    Manohman, das war nicht nur der berühmte Schuß vor dem Bug, sondern das war ein Volltreffer! Worte sind wie Pistolenkugeln, einmal abgeschossen kannst Du sie nie mehr zurückholen! Daran solltest Du nun ab jetzt immer denken!

    Hoffe Dir fällt was gutes ein, aber wirklich!
     
    #5
    smithers, 28 Oktober 2004
  6. -dude-
    Gast
    0
    lol.. aua war auch gleich das erste was ich dachte..
    aber ich muss schon sagen, wenn du das schon gesagt hast, war es schon so in deinem kopf.. ich kenne solche situationen, in denen man soetwas sagt, und tief im inneren steckt da schon nen wahrer gedanke dahintern..
    ich denk das weisste selbst irgendwo.. würdest es aber niemals so offen zugeben.
    dass du nen megaschlechtes gewissen hast ist aber auch klar, schliesslich willst du ihn niemals verletzen..
    aber würd mich echt fragen, in wie fern dein unterbewusstsein geredet hat..
    bist du denn so gesehen glücklich mit ihm?
    über socken zu streiten...
    hab selbst ne 4,5 jahre Beziehung hinter mir und alles ähnlich miterlebt..
    da weiss man teilweise einfach nicht mehr was man will, und das ist das schlimme.. da rutschen dann auch so sachen aus...
    evtl hab ich total unrecht. aber vielleicht ist es nen viel größeres problem als du denkst..
    würd ihm auf jedenfall eine entschuldigung machen, die direkt vom herzen kommt.. damit mein ich nicht was kaufen usw.. sondern ihm tief in die augen schauen und sagen, dass du das niemals so sagen wolltest...
     
    #6
    -dude-, 28 Oktober 2004
  7. Maerchenfee
    0
    *daumen nach oben* :smile:
     
    #7
    Maerchenfee, 28 Oktober 2004
  8. Vital
    Vital (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jeder hat seine Fehler. Aber es ist nichts grawierendes.
    Er ist etwas pinkelig, damit kann ich aber sehr gut leben. Besser als andersrum. Es gab sicherlich auch schwierige Phasen. Aber irgentwann hat es bei mir klick gemacht und ich wußte der solls für immer sein.
    Ich werde heut auf jeden Fall meinen Sport sausen lassen und was ganz tolles kochen. Er isst für sein Leben gern. Freuen sich Männer über einen Liebesbrief? Er ist kein Mensch von großen Worten. Wenn Ihr meint, damit läßt sich der härteste Kern erweichen, werd ich es probieren.

    Danke erstmal für Eure Antworten!
     
    #8
    Vital, 28 Oktober 2004
  9. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Klar mögen Männer auch gebauchpinselt werden. Wer mag das nicht. Aber das mit dem Essen ist doch wirklich eine ganz tolle Idee. Erstens geht Liebe auch durch den Magen und zweitens ist es eine ganze liebe Aufmerksamkeit wenn das drumrum stimmt. Damit würde selbst ich fünfe gerade sein lassen - und ich bin ein Alter Sturkopp. Aber ich esse ebenfalls für mein Leben gerne und wenn es dann auch noch das Lieblingsfutter oder halt was besondere gibt hat man bei mir schon fast gewonnen :smile:)

    Drück Dir die Daumen, dass er ein genausso großes Leckermäulchen ist wie ich :zwinker:
     
    #9
    smithers, 28 Oktober 2004
  10. Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    101
    0
    Single
    klar mögen Männer Liebesbriefe :smile:

    ausser du hast ein Arschloch erwischt , wovon ich nicht ausgehe :eckig:
     
    #10
    Seggl, 28 Oktober 2004
  11. Shakaluka
    Shakaluka (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    Bei mir war's so ähnlich wie bei -dude-, lange Beziehung, Unzufriedenheit mit sich und der Partnerin, und dann streitet man sich über Socken und so'n Scheiß, und dann schaukelt sich das ganze soweit hoch, dass man sich unter der Gürtellinie beleidigt. Hat nichts mit Boshaftigkeit zu tun, eher mit Hilflosigkeit. Aber Dein Hauptproblem ist nicht, dass Dir das "rausgerutscht" ist, sondern warum. Probleme außerhalb der Beziehung (im Job?) oder ist das Beteuern, dass es für immer sein soll, nur das Pfeifen im dunklen Wald?
     
    #11
    Shakaluka, 28 Oktober 2004
  12. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    nu macht mal aus einer zugegebenermassen dicken mücke :zwinker: keinen noch dickeren elefanten!
    ist doch gut jetzt.
    wenn ich mich mit meinem schnucki streite (kommt sehr selten vor) dann nur über kleinigkeiten. über was soll man sich denn sonst streiten?
    die grossigkeiten sind alle geregelt.

    also kirche im dorf lassen und nichts irgendwo hineininterpretieren wo nichts ist.

    lg
    kerl
     
    #12
    kerl, 28 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - war sehr gemein
rotebirne
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2014
2 Antworten
meninax
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2013
8 Antworten
Koko5
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2008
55 Antworten