Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von dead-girl, 16 September 2007.

  1. dead-girl
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    Verliebt
    Hallo!

    Oh mann ich bin echt am verzweifeln!

    Ich hab vor ca. 10 Monaten einen Typen kennengelernt, der nach kurzer Zeit Hals über Kopf in mich verliebt war. Das ging wirklich Monate lang so, aber ich hatte für ihn nur freundschaftliche Gefühle. Wir haben uns wirklich total gut verstanden. Irgendwann sind wir dann auch zusammengekommen, um einfach mal zu schauen, obs mit uns klappen würde. Aber ich hatte 1. nicht so starke Gefühle für ihn, wie er für mich und 2. haben wir uns dann nur noch gestritten. Wir beide haben dann gesagt, dass wir lieber befreundet sind, als stänig zu streiten. Naja aber danach wars auch nicht viel besser: Wir haben uns gestritten, dann wieder vertragen; gestritten, vertragen usw.

    Vor ca. 3 Monaten hab ich mich dann wirklich in ihn verliebt!
    Ich hab mit ihm darüber geredet und wir sind ein paar Tage später zum 2. Mal zusammengekommen.
    Es war wirklich wunderschön, wir haben uns gut verstanden, ich hab mich wohlgefühlt in seinen Armen usw.
    Bis er dann nach 1 Woche schluss gemacht hat mit den Worten:
    Ich habe dich betrogen...

    Für mich ist daraufhin eine Welt zusammengebrochen, ich wusste echt nicht mehr weiter...
    Kontakt war auch abgebrochen, weil ich ihn nicht mehr sehen wollte.
    Nach 2 Wochen, als ich von der Arbeit heimgelaufen bin, stand er plötzlich vor mir. Er wollte mit mir reden.

    Seine Worte: Ich will das nicht so stehen lassen, ich habe dich immer noch verdammt lieb und ich will dich nicht verlieren.

    Daraufhin haben wir uns wieder in icq unterhalten und sind uns wieder näher gekommen.
    Ich weiß nicht warum, aber ich hab ihn verziehen und wir sind ein 3. Mal zusammengekommen.
    Alles war wieder wie vorher und ich war wirklich so bescheuert und hab gedacht, jetzt wird alles gut...
    Aber nein, nach 4 Wochen sagt er zu mir: Ich liebe dich nicht mehr!
    Daraufhin hab ich dann schluss gemacht.

    Ich komm einfach nicht von ihm los, obwohl ich ihn eigentlich hassen sollte für das alles!

    Letzte Woche am Freitag war er in der gleichen Bar wie ich mit meinen Freundinnen. Das war das erstemal, dass wir uns wieder gesehen haben nachdem schluss ist. Er ist dann auch später den gleichen Weg heimgelaufen wie ich, obwohl er eigentlich in eine andere Richtung gemusst hätte.
    Und ich könnt mich echt ohrfeigen für das was da passiert ist:

    Irgendwann bleiben wir stehen, er zieht mich in seine Arme, umarmt mich, fängt an mich zu küssen... Ich hab natürlich mitgemacht... :geknickt:
    Dann hab ich von ihm verlangt, dass er mir in die Augen schaut und mir sagt, dass er mich nicht mehr liebt... Er hats dann getan und ich bin natürlich weggerannt, weil ich nicht wirklich realisieren konnte, was gerade geschehen ist.

    Als ich ihn am nächsten Tag gefragt hab, warum er das gemacht hat, kam von ihm: Ich weiß es nicht, manchmal macht man Dinge, bei denen man vorher nicht überlegt!

    Naja... vor paar Tagen hat er mir dann in icq geschrieben, dass er glaubt, er liebt mich doch noch!
    Ich hab mich natürlich schon voll gefreut...
    Letzen Freitag hab ich ihn dann wieder gesehen, diesmal im Zug.
    Ich hab mich zu ihm gehockt, dann fängt er wieder an meine Hand zu nehmen, seinen Kopf auf meine Schulter zu legen, meinen Arm zu streicheln und zum schluss hat er mir ein Bussi auf den Mund gegen. Das ging aber wirklich alles von ihm aus!

    Ich hab mir natürlich wieder Hoffnungen gemacht...
    Bis jetzt, wo ich in icq eine Nachricht von ihm gelesen habe:
    Ich glaube ich hab mich in ein Mädchen verkuckt und ich glaube sie will auch was von mir. Naja wir sind ja Freunde, da braucht man ja nichts verheimlichen....

    WARUM TUT ER DAS??? :cry:
    Ich komm mir so verarscht vor und ich weiß einfach nicht mehr weiter.
    Ich weiß, ich sollte den Kontakt abbrechen, aber ich kann einfach nícht.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwelche Tipps geben, was ich denn jetzt machen soll?!?

    Danke fürs lesen.

    Lg
     
    #1
    dead-girl, 16 September 2007
  2. haschmisch
    haschmisch (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    101
    0
    Single
    Lass Dich nicht verarschen und such Dir einen anderen Mann.

    Es wird Dir keiner sagen können warum er das tut, wahrscheinlich nichtmal er selbst.

    Aber willst Du das echt mit Dir machen lassen?
     
    #2
    haschmisch, 16 September 2007
  3. dead-girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    Verliebt
    Nein natürlich nicht!!!
    Aber ich liebe ihn trotzdem noch und es fällt mir so schwer ihn zu ignorieren! :cry:
     
    #3
    dead-girl, 16 September 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    das ist ja auch verständlich.

    versuch dich abzulenken und nach vorne zu sehen...
     
    #4
    User 77157, 16 September 2007
  5. dead-girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    Verliebt
    Ja ich weiß, dass Ablenkung das Beste ist!
    Aber ich hab irgendwie keinen Bock auf nix! :cry:
    Ich hab mir schon oft gedacht "schluss jetzt!!!", aber irgendwann kommt wieder der Zeitpunkt, wo mich die kleinste Kleinigkeit runterzieht. :geknickt:
     
    #5
    dead-girl, 17 September 2007
  6. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Etwas trauern ist ja ok... das braucht man nach sowas wohl auch! Aber es darf sich eben nicht allzu lange hinziehen! Und glaub mir, du wirst wieder auf die Beine kommen, spätestens, wenn du erst mal den krassesten Tiefpunkt erreicht hast, dann geht es wieder Bergauf! Aber lass dich nicht hängen und fang mal langsam wieder an, aktiv etwas dagegen zu tun!! Sprich, lenk dich ab - geh raus mit Freunden, unternimm was!

    Um über ihn hinwegzukommen:
    Da er vonsich aus dazu nicht viel beiträgt, musst du eben die Initiative ergreifen! Er tut dir nur weh... erst küsst er dich... dann sagt er dir, dass er dich nicht liebt...und dann doch wieder nur Freundschaft... das ist ein falsches Spiel! Irgendwie hab ich das Gefühl, er will dich abhängig von ihm machen - für was auch immer.
    Brech den Kontakt zu ihm ab... lösch ihn aus ICQ oder sonst was! Beseitige Bilder und Erinnerungen! Lösch Geschriebenes von/über ihn.

    Aber mach das nicht einfach so! Was mir persönlich in meiner Situation geholfen hat, war, alles noch mal alles anzuschaun, durchzulesen... ich hab das nicht nur einmal gemacht... anfangs ist wieder alles hochgekommen... irgendwann war es nur noch ein komisches Gefühl es zu lesen/anzuschaun... aber irgendwann hab ich beschlossen, davon einfach nichts mehr wissen zu wollen und hab das ganze Zeug beseitigt!
    Ich sage nicht, dass es dir von heute auf morgen besser gehen wird... es ist ein Prozess der dauert und in dem du mehrere Phasen durchleben wirst... aber nach und nach... in ungewisser Zeit, wirst du eine Besserung feststellen können!

    Ich hoffe, ich konnte dir mit meinem Gelaber etwas weiterhelfen!^^

    Lg
     
    #6
    Franka, 18 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß einfach mehr
Alexiaa
Kummerkasten Forum
3 Oktober 2016
5 Antworten
SibelAy
Kummerkasten Forum
5 März 2013
6 Antworten
Test