Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß es gibt keine Entschuldigung....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von das-bin-ich, 23 Dezember 2007.

  1. einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.887
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Find ich auch gut, das du das gemacht hast. Allerdings finde ich die Art und Weise immer noch nicht gut, du hast es ihm ja im Endeffekt wirklich nur gesagt, weil er da was gespürt hat. Ich finde nicht das man dich jetzt ob deiner "Ehrlichkeit" auf einen Sockel setzen sollte, denn schließlich hast du "nur" deinen vorher gefassten Plan umgesetzt.

    Trotzdem wünsche ich alles gute!
     
    #121
    einTil, 26 Februar 2008
  2. mondhase
    Gast
    0
    ich bin auch der meinung dass du es ihm wohl oder übel beibringen musst! ich an seiner stelle würde nämlich sofort schluss machen, wenn ich es von jmd anderem, der euch evtl beobachtet hat, erfahren würde. weil dann würde zudem, dass du ihn hintergangen hast auch noch unehrlichkeit hinzu kommen. überlegs dir gut! ich drück dir die daumen!!

    ach sorry hab zu spät gemerkt dass du es ihm bereits gebeichtet hast!!
    hut ab, find ich echt gut von dir dass du dich dazu überwunden hast!!
     
    #122
    mondhase, 26 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten