Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht mehr weiter bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Benjamin21, 27 August 2004.

  1. Benjamin21
    Gast
    0
    Ich bin 21 Jahre alt, meine Freundin hat vor 4 Wochen Schluss gemacht, wir waren über 1 Jahr zusammen...

    Situation:

    Das Problem war das ich nur meine Arbeit gesehen habe (bin Selbständig), ich hatte Sie immer an zweiter Stelle gestellt, jetzt bereue ich dies über alles, ich war oft sehr unausgeglichen, habe Sie nicht fair behandelt, war oft sehr aufbrausend etc, ich habe Sie einfach nur Scheiße behandelt, ich bin nie auf Ihre Interessen eingegangen, habe immer nur an mich und meine "Scheiß" Arbeit gedacht. Sie hat nun vor 4 Wochen Schluss gemacht, wie hatten uns noch einmal vor Ihrem Urlaub(vor ca.3Wochen) gesehen und ich hatte Sie gebeten mir noch eine Change zu geben, Sie sagte mal sehen was nach dem Urlaub wird etc..Ich hatte ihr noch Blumen geschenkt und ihr gesagt ich LIEBE DICH ÜBER ALLES, ich merkte auch das Sie dies berührt hat...Dann war Sie wieder zurück und meinte nur das Sie einfach der Meinung ist, das wir nicht zusammen passen würden...Ich würde echt alles tun um Sie wieder zurück zu bekommen um Ihr zu zeigen das ich mich absolut verändert habe, ich habe die letzten Wochen nur über mich"Arschloch" nachgedacht...ich denke ich habe meine Fehler erkannt und kann diese auch abstellen.. Sie ist aber zur Zeit nicht bereit mit mir sich zu treffen, in Ihrer letzten Email meinte Sie "Ich LIEBE SICH NICHT MEHR" das glaube ich ihr aber nicht, Sie ist echt der absolute Gefühlsmensch, und ich bin der Meinung das Sie mich einfach nicht sehen will, weil sie wahrscheinlich dann wieder schwach werden könnte...Ich habe ihr gesagt ich verlange gar nichts von ihr nur die Change ihr langfristig zu zeigen das mich geändert habe...

    PS: Ihre Freundinnen haben Sie auch noch gegen mich aufgehetzt...

    Was soll ich tun? Sie ist meine große LIEBE? Wie kann ich Ihr zeigen dass ich mich für Sie und ihre Interessen interessiere bzw. gemeinsame finde...

    Bitte helft mir, wer kann mir Tipps geben...Ich bin völlig am Ende...Mir tut das alles so leit...

    Danke
     
    #1
    Benjamin21, 27 August 2004
  2. Manuel79
    Gast
    0
    Bist du denn sicher, das du dich wirklich so stark ändern kannst, das es wieder für eine Beziehung reicht?
    Will dich nicht entmutigen, aber ich befürchte, es ist wahrscheinlich zu spät dafür.
    Sicher kann so eine "Extremsituation" der Auslöser sein, das man sich ändert. Aber meistens doch nur für eine gewisse Zeit.

    Nur meine persönliche Meinung: Wenn es schon soweit gekommen ist bei euch, solltest du versuchen, Abstand zu ihr zu bekommen und aus deinen Fehlern zu lernen. Sie jetzt zu drängen ist glaub ich der falsche Weg.
    Lass das ganze erstmal eine gewisse Zeit auf sich beruhen und warte ab, ob sie nicht vielleicht ihren Schritt bereut.
    Aber wenn du schon selbst schreibst, das du dich wie ein "Arschloch" benommen hast, sie einfach nicht ernst genommen hast und sie wie "scheiße" behandelt hast, sehe ich da wenig Chancen. Gerade, weil sie so etwas krasses schreibt, das sie dich nicht mehr liebt! So was schreibt man nicht, wenn man es nicht so meint.
     
    #2
    Manuel79, 27 August 2004
  3. Benjamin21
    Gast
    0
    Aber Sie hat fast jeden Tag am Telefon geweint und mir tut das echt mega leit...Ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll...Wenn ich Sie gar nicht mehr sehe wird sie irgendwann für immer weg sein, ich will ja nur die Change haben Sie davon zu überzeugen das ich auch anders kann...

    Was soll ich machen, ich kann ohne Sie nicht...
     
    #3
    Benjamin21, 27 August 2004
  4. Manuel79
    Gast
    0
    Leider kenn ich eure Situation jetzt zu wenig, um dir genau sagen zu können, was richtig ist.
    Wichtig ist denke ich nur, ehrlich zu dir selbst zu sein, ob du wirklich sicher bist, das du dich soweit ändern kannst, das eine Beziehung mit ihr wieder Sinn macht.
    Sollte das der Fall sein, musst du sie davon überzeugen, das du dich ändern kannst und willst. Wenn sie zu große Zweifel daran hat, macht es auch wenig Sinn.
    Aber glaub mir, ich kann nachvollziehen, wie du dich jetzt fühlst. Hab etwas ähnliches im März durchmachen müssen. Wobei ich nicht wußte, was ich falsch gemacht haben könnte - alles war im Lot, bis sie sich einfach in jemanden anderen verliebt hat! Nach einer 5jährigen, intensiven Beziehung brach die Welt für mich zusammen! Das Gefühl, nicht mehr in ihrer Nähe sein zu können und das sie auch tiefe Gefühle für einen anderen empfindet, war die schmerzvollste Erfahrung in meinem ganzen Leben.
    Ich habe "damals" keine zweite Chance bekommen und dachte auch, das ich nicht ohne sie kann.
    Aber das ist jetzt natürlich jetzt schon zu weit gedacht...
    Wird dir vielleicht jetzt wenig helfen, aber irgendwann geht es in kleinen Mini-Schritten in die richtige Richtung und man gewinnt Abstand zu der ganzen Sache und erkennt, das man auch ohne den anderen auskommen kann.
     
    #4
    Manuel79, 27 August 2004
  5. Benjamin21
    Gast
    0
    Danke, ich bin mir echt sicher dass ich das schaffen würde, ich würde alles für Sie tun..

    Aber wie soll ich mich jetzt verhalten? Soll ich versuchen mir mit ihr zu treffen? Grundsätzlich hat Sie gesagt das wir auf Freundschaftlicher Basis was machen können..

    Ich habe halt die Hoffung wenn wir uns dann doch wieder oft sehen können, das Sie merkt dass ich mich geändert habe und so vielleicht noch mal darüber nachdenkt...

    Soll ich das so machen?

    Danke
     
    #5
    Benjamin21, 27 August 2004
  6. Manuel79
    Gast
    0
    Freundschaftliche Basis ist meiner Meinung nach echt keine glückliche Lösung!
    Entweder ihr versucht es nochmal, oder du musst Abstand gewinnen!
    Bei mir wollte sie auf jeden Fall auch noch Freundschaft und heute bin ich froh, das ich das abgelehnt habe. Nur so konnte ich mich lösen von ihr, alles andere hätte mich nur unglücklich gemacht.
    Aber das ist natürlich wieder nur meine Meinung/Erfahrung - muss jeder für sich selbst entscheiden.

    Ganz ehrlich: Wenn du 100%ig überzeugt bist, das du dich dauerhaft ändern kannst und willst (überlge dir das gut und schlafe ein, zwei Nächte drüber), dann wäre ein Treffen das beste. Sei dann offen und ehrlich zu sein und sag ihr, das du dich ändern wirst und kannst!
    Alles andere liegt dann nicht mehr in deiner Macht.
     
    #6
    Manuel79, 27 August 2004
  7. Benjamin21
    Gast
    0
    Das Problem ist das Sie meint wir wären zu verschieden, aber ich denke dann kann man nicht über 1 Jahr zusammen sein...Sie hat echt vor dem urlaub jeden Tag geweint etc.

    Ich glaube das Sie mich nicht an Sie ran lassen will, bzw. hat Sie Angst das ich irgendwie wieder Sie umstimme und Sie dann wieder "verliert"


    Wie kann ich ihr das am besten zeigen? Hast du einen Vorschlag wie ich Sie mal so richtig positiv überraschen könnte?

    Danke
     
    #7
    Benjamin21, 27 August 2004
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Vergiss sie zieh dein ding durch sieh zu das dein Geschäft läuft...die richtige wird irgendwann kommen.
    Wenn Sie dich darin nicht unterstüzt und es nicht einsieht und mal deine Launen hin nimmt ist sie es nicht wert.

    Stonic
     
    #8
    Stonic, 27 August 2004
  9. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Also, solche Argumente sind aber echt trocken, sorry! Ja, vielleicht sind sie beide ZU unterschiedlich. Er war vielleicht zu rücksichtslos und sie ist vielleicht zu sensibel..... aber wie kommt es, dass Du den Eindruck hinterlässt, Du würdest die Situation der beiden besser kennen, als Benjamin es erzählt hat? Warst Du dabei?
    Benjamin wird schon wissen, was er falsch gemacht hat. Und davor ziehe ich auch den Hut. Denn erst wenn man eine Einsicht hat, kann man das nächste Mal anders handeln. Aber jetzt NUR ihr die Schuld in die Schuhe zu schieben, finde ich wenig konstruktiv. Es sind halt doch nicht meistens die anderen, die Schuld sind.
    Aber, benjamin, versuche erst einmal zur Ruhe zu kommen. Es bringt jetzt nichts, wenn Du krampfhaft versuchst, sie zurückzuholen. Wie Manuel schon sagte, es könnte sein, dass es tatsächlich schon zu spät ist. Habt Ihr denn bevor es soweit kam, nie über diese Probleme geredet?
    Warte wirklich lieber mal ein paar Tage, bis etwas Gras über die Sache gewachsen ist und versuche sie dann in Ruhe um ein Treffen zu bitten, einfach nur mal um noch einmal mit ihr über alles zu reden, ohne ihr zu signalisieren, dass Du Dir noch große Hoffnungen machst.

    Falls es mit ihr nicht mehr klappt, es wird wieder eine tolle Frau kommen, aber dann solltest Du sie von Anfang an in Dein Leben miteinbeziehen, ob es nun Dein Geschäft ist, oder was Privates. Wahrscheinlich hatte sie den Eindruck, dass sie in Deinem Leben nur die zweite Geige gespielt hat, das ist natürlich nicht beziehungsfördernd. Versuch's aber noch einmal, wenn sich alles wieder etwas beruhigt hat, aber wie gesagt, nicht unter Druck, das bringt rein gar nix, sondern damit treibst Du sie nur noch mehr in die Flucht.

    Alles Gute :zwinker:
     
    #9
    MiriXX, 27 August 2004
  10. Benjamin21
    Gast
    0
    Danke Miri, fande die Antwort von Stonic auch ganz schön hart..Ja sie hat mir bereits vorher eigentlich schon 2 mal angekündigt das es so nicht geht, ich habe Sie leider nicht ernst genommen"ich bin echt ein Idiot" gewesen...

    Vielleicht hast du Recht das ich erst mal 2 Wochen gar nichts mehr mache weder Email noch SMS etc.

    Dann Sie anrufe um sich zu treffen, dann noch mal mit ihr reden...Ich denke schon das ich ihr fehle, sie ist 20, eigentlich war ich ihre erste richtige Beziehung...Ich habe echt den Eindruck das Sie aus ihrem herzen schon gerne wieder will aber das die anderen Gründe halt über der Liebe stehen..

    Am liebsten würde ich irgendwie ein Feld oder so mieten, einen Hubschrauber, mir ihr über das Feld fliegen und auf dem Feld müsste stehen ICH LIEBE DICH
    weiß jemand on es Firmen gibt die so was anbieten? Kenne niemanden außer Kai Plaume *g*

    Oh man das leben kann echt beschissen sein...
     
    #10
    Benjamin21, 27 August 2004
  11. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Gar keine schlechte Idee, tu das, wenn Du es Dir leisten kannst (kostet bestimmt 'n Haufen Geld). Aber warte trotzdem ab. Überstürze lieber nix, sie braucht sicher auch noch ihre Zeit für ein paar Gedanken.
     
    #11
    MiriXX, 27 August 2004
  12. Benjamin21
    Gast
    0
    Geld spielt in diesem Fall echt keine Rolle, was will ich damit wenn ich nicht glücklich bin? ist mir egal, bin eh viel am arbeiten dann kann ich ruhig mal was für so was investieren? Aber wo kann man so was buchen? Sollte mal beim Kai Pflaume anrufen*

    Eine Idee?
     
    #12
    Benjamin21, 27 August 2004
  13. bluemirko
    Gast
    0
    Sorry wenn das jetzt ein bisschen hart rüberkommt, aber ich kann den Satz "Ich würde alles für Dich tun" nicht mehr hören.

    Selbstaufgabe ist falsch! Ob das Dein Job ist oder die "Hubschrauber-Geschichte", es geht niemals gut. Vielleicht für sie, aber nicht für Dich.

    Liebe heißt aufeinander zugehen, Zugeständnisse machen ohne böse darüber zu sein.

    Und um das Maß mal voll zu machen: Ich habe mal gelesen (und dem gebe ich vollkommen recht). "Gleich und gleich gesellt sich gern" ist das Idealbild einer kurzfristigen Beziehung. "Gegensätze ziehen sich an" ist das Idealbild einer langfristigen Beziehung :zwinker:
     
    #13
    bluemirko, 28 August 2004
  14. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es in diesem Fall darum geht, dass sie keine Zugeständnisse gemacht hätte, oder kein Verständnis dafür gehabt hätte, wenn er zwar viel gearbeitet, aber genauso viel Zeit für sie gehabt hätte.... So wie ich das verstanden habe, geht es hier eher darum, dass er NIE Zeit für sie hatte.
    Ich liebe meinen Beruf auch und gehe vollkommen darin auf. Und so lange ich keine Beziehung habe, kann ich auch tun und lassen was ich will. Sobald aber ein Mann in mein Leben treten würde müsste ich mich zumidest aufteilen: MINDESTENS 50% Zeit für den Mann und 50% Beruf, anders kann man keine Beziehung führen, oder man muss sich für eins von beidem entscheiden.

    Die Theorie verstehe ich nicht: Wenn letzteres stimmt, dann würde es ja erst recht bedeuten, dass die beiden sich besonders gut verstehen, aber genau weil sie ja unterschiedliche Ansichten über benjamins Beruf hatten, haben sie sich letztendlich getrennt. Oder habe ich das falsch verstanden?
     
    #14
    MiriXX, 28 August 2004
  15. Manuel79
    Gast
    0
    Sorry, aber das halte ich für ziemlichen Käse. Sowas kann man doch nicht pauschalisieren - zumal ich persönlich auch andere Erfahrungen gemacht habe.
    Die Beziehungen, in der man ziemlich verschieden war - haben höchstens 3 Monate gehalten.
    Hatte bis März eine Beziehung, in der man sich so gleich war, das es schon erschreckend war :rolleyes2 - und sie hat über 5 Jahre gehalten.
    Wie lange eine Beziehung hält hängt doch von vielen anderen, viel entscheidenderen Faktoren ab, als die Tatsache, ob man sich gleich ist oder halt eher ein Gegensatz darstellt.
     
    #15
    Manuel79, 28 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr bitte
Robin316
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Mai 2015
8 Antworten
rollercoasterrideinlove
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Dezember 2011
2 Antworten
NettyMaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 April 2011
10 Antworten