Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich weiß nicht mehr weiter...drehe durch!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von robkleinert, 22 Januar 2007.

  1. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    jetzt ist es also schon knapp 4 wochen her, dass meine erste freundin nach fast 14 monaten Beziehung mit mir schluss gemacht hat...und mir geht es kein bisschen besser! Ich komm einfach ned von ihr los, wir haben es schon mit kontaktabbruch versucht, aber das funktioniert von beiden seiten wohl nicht...es geht nicht ganz ohne sie, aber wenn wir etwas kontakt haben gehts mir auch ned viel besser...es kommen immer wieder diese erinnerungen hoch an die glückliche zeit (warn ja 4 wochen vor der trennung noch superglücklich)...ablenken hab ich auch schon zig mal versucht, endet immer damit dass ich mich net konzentrieren kann (lernen) oder nur alleine in der ecke stehe (beim weggehn)...es ändert sich einfach nichts, seit sie weg ist is mein ganzes leben im arsch, sie war mein ein und alles!!

    Ich träume jede nacht von ihr u manchmal auch davon, dass wir wieder zusammen kommen, aber das wird zu 99,9% nicht passieren...leider!
    Ich dreh echt noch durch u weiß nicht was ich machen soll...

    Noch dazu kommt auch dass ich eher ruhig, schüchtern bin u bestimmt keine andre mehr finde die mich so liebt, mich so akzeptiert wie sie...

    Ich kann bestimmt nie mehr ne andre so lieben wie sie, kann mir einfach ned vorstelln dass es mit ner andren genauso schön sein könnte oder noch schöner...is des normal? Weil ich keinen "Vergleich" habe....?

    Ich würd echt ALLES dafür tun, sie zurück zubekommen...alles!!

    Naja musste alles mal raus!
     
    #1
    robkleinert, 22 Januar 2007
  2. IsDochEgal
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    Kann dich gut verstehen, bin auch seit ca einem monat wieder single, auch meine erste große Liebe. Mir geht es auch noch nicht besser...

    Bei uns habe ich zwar schluss gemacht, da sie an Sylvester bei ihrem ex geschlafen hat, bereue es aber trotzdem sehr!

    Naja ich frag mich auch oft, ob ich so eine wie SIE jemals wieder finden werde. Ich seh sie auch jeden Tag in der Schule - macht die Sache auch nich unbedingt leichter!

    Weiß zwar nich ob ich dir jetzt hiermit geholfen habe aber vlt hilft es ja schon, zu wissen, dass du nicht alleine mit diesem Problem bist :zwinker:


    Wenn ich fragen darf, was waren denn ihre Gründe für das Ende der Beziehung?
     
    #2
    IsDochEgal, 22 Januar 2007
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ich kann dir nur sagen dass es ganz normal ist dass du nach vier wochen dich noch total am boden fühlst. etwas zu verarbeiten dauert leider ncoh viel länger.

    warum habt ihr euch denn getrennt? und warum bist du dir so sicher dass es nix mehr wird?

    du schreibst du kommst weder mit dem kontaktabbruch noch mit dem vielen kontakt klar. auch das ist vollkommen normal. allerdings ist ein abbruch vielleciht noch der beste weg. weil du wirst immer traurig sein jetzt wenn du sie hörst. entweder so, oder ihr findet viell. die perfekte mitte zwischen beiden...
    du wirst leider noch ne weile brauchen:frown: aber ads is ganz normal und dann irgendwann wirst du viell. bereit sein für etwas neues aber das ist momentan noch nich so wichtig. jetz zählst erstma du.
     
    #3
    User 70315, 22 Januar 2007
  4. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    will die gründe ned nochmal schreiben deshlab hier der link zum thema:

    ich hätt sie so gern zurück

    wahrscheinlich weiß sie wohl selber ned wie des alles passieren konnte...ich hätt sie so gern zurück auch wenn mir mein verstand sagt dass es ziemlich sinnlos wäre, mein herz will sie zurück...
     
    #4
    robkleinert, 22 Januar 2007
  5. pazz
    pazz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich kenne dein problem auch super gut, is zwar schon n 1 1/2 her, nur das problem war, dass er den kontakt zu mir abgebrochen hat und das stell ich mir noch ne stufe krasser vor, obwohls manchmal gar nicht so falsch ist. klar, dass du dich jez nach 14 monaten total einsam fühlst und sie zurück willst, aber so hart wie es klingt muss man wohl dadurch :kopfschue als ich von meinem ex verlassen wurde dacht ich auch "omg nein, ich kann niemanden so lieben wie ihn" aber jez hab ich seit nem jahr nen neuen freund, und hab nie gedacht, dass ich noch mal so glücklich werden kann. also kopf hoch :smile:
     
    #5
    pazz, 22 Januar 2007
  6. toshin
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    nicht angegeben
    Ou man :frown:

    Das Jahr fängt doch einfach nur beschissen an,oder?!

    Bei mir ist es jetzt die zweite Woche der Trennung und mir gehts genauso beschissen wie dir. Meine Ex-Freundin hat sogar schon einen Neuen, der auch noch ein guter Kumpel von mir ist (war).

    Das tut verdammt weh. Ich will sie einfach nie wieder sehen und hoffe, dass sie irgendwann mal realisiert, was sie da getan hat. Ob ich sie dann allerdings zurücknehmen würde, weiß ich auch nicht. Sie sagt, sie liebt mich nicht mehr, also wird das wohl auch das Wort zum Sonntag gewesen sein. Nochmal in mich verlieben wird sie sich wohl kaum..

    Habe momentan auch absolut keine Hoffnung, dass ich so jemanden wie sie je wieder finden werde :cry: :cry: :cry:

    Das Leben ist halt leider wie ein Computerspiel: Geile Grafik, aber Scheiss-Story :frown:
     
    #6
    toshin, 22 Januar 2007
  7. lil_sexy
    lil_sexy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    232
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wie lange wart ihr denn zusammn?

    Wieso solltest du keine CHance haben wenn du schüchtern bist? Das sagt gar nichts aus. Es gibt mehr als 100'000 Menschen da draussen die schüchtern sind!
     
    #7
    lil_sexy, 22 Januar 2007
  8. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    fast 14 monate, war von beiden die erste ernste Beziehung...
     
    #8
    robkleinert, 22 Januar 2007
  9. Kirie
    Kirie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey kopf hoch

    als ich mich von meiner ersten großen Liebe damals trennte war es zwar net so, und wir waren auch 5 Jahre zusammen und haben alles geteilt. Wohnung usw. Das war auch erst einmal ein Riesenschnitt ins Leben, aber es geht immer weiter und du wirst bestimmt noch jemanden finden den du sehr lieben wirst :smile2:
     
    #9
    Kirie, 22 Januar 2007
  10. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    aber ich hab einfach das gefühl, dass es mit keiner mehr so vertraut, schön wie mit ihr wird u ich keine mehr so süß finden werde wie sie...u dass ich keine mehr finde die vom charakter her ähnlich wie sie is...
     
    #10
    robkleinert, 22 Januar 2007
  11. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    schwachsinn, klar wirds das, sogar besser. man muss sich nur in geduld üben und dann wirst du darüber froh sein wenn es soweit ist das sie dich verlassen hat
     
    #11
    reincarnation, 22 Januar 2007
  12. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Hab Geduld mit Dir, bleib weiter auf dem Weg und lerne mit Dir selbst auszukommen. Ein neuer Mann hat sich eigentlich immer genau dann in mein Leben geschlichen, wenn ich der festen Überzeugung war, dass ich auch mit mir ganz alleine sehr glücklich bin... :zwinker:

    Und genau wie du hab ich das gefühl, dass ich mich ohne meine Ex nur "halb" fühle. Denk manchmal, dass ich zwar glaube, allein klar zu kommen, aber jetzt am alleinsein scheiter.
    Zum Glück gab es schon die Momente, in denen ich klar sehen kann. Glaub mir es wird besser. Gib Deinem Herzen noch ein wenig Zeit um zu verstehen.

    Ich kann nachvollziehen, dass es eine schwere Zeit wird, bis auch Dein Herz sie wieder freigegeben hat. Erst wenn es dann auch verstanden hat, dann wird es nicht mehr so weh tun. Versuche die schönen Momente in der Beziehung in Erinnerung zu behalten und nicht den Schmerz der Trennung. Damit möchte ich Dir sagen: Weine nicht über das was geschehen ist, sondern lache über das, was Du erleben durftest.
    Ich weiß, im Moment noch schwer nachzuvollziehen, aber Liebeskummer braucht seine Zeit und auch hier ist es das Beste, sich abzulenken und mit Freunden viel zu unternehmen. Neue Menschen kennenzulernen und in den schlimmen Momenten vielleicht mit einem guten Freund zu sprechen, damit sich der Schmerz nicht so sehr im Magen oder Kopf festsetzen kann.
     
    #12
    *Luna*, 23 Januar 2007
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Mir gehts wie dir. Einigermaßen halt. Es ist schwer ich weiß vermisse meinen Ex (auch erste liebe) auch noch sehr. Ist echt schlimm an manchen Tagen und an anderen Tagen gehts mir total gut. Ist immer so ein rauf und runter.

    Klar Ablenkung klappt ganz gut, Kino gehen, Kaffee gehen, mit Freunden treffen, Filme gucken einkaufen gehen. Mach einfach irgendwas. Es ist ja nicht verboten oder schlimm aneinander zu denken nach der Trennung aber es macht einen auch fertig immer an ihn/sie zu denken.

    Versuchs mal Viel Erfolg
     
    #13
    capricorn84, 23 Januar 2007
  14. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Habe ich auch mal gedacht und nun habe ich jemanden der eine ganze Ecke besser zu mir passt als meine Exfreundin. Es gibt weniger reibungspunkte und mehr Gemeinsamkeiten.

    Trotzdem wünsch ich dir viel Kraft, dass du darüber hinwegkommst.
     
    #14
    Mephorium, 23 Januar 2007
  15. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die lieben antworten, bei mir funktioniert ablenkung aber iwie net, ich hab einfach an nichts mehr freude...muss immer dran denken wie glücklich wir waren, v.a. weil sie mir am einjährigen (1 monat bevor sie fremdging) noch gesagt hat, dass sie durch die kurzzeitige trennung im august zu 1000...% weiß, dass sie zu mir gehört...

    Ich kann einfach ned aufhören um sie zu kämpfen, werd ihr morgen n selbstgeschriebenes gedicht schreiben, wahrscheinlich hilfts nix, aber vllt denkt sie dann in den 2 wochen in denen sie in england is, wenigstens bisschen nach...

    Ich weiß dass es wohl keinen sinn mehr hat, aber ich KANN einfach nicht loslassen...und vorallem macht mich diese verdammte ("körperliche") einsamkeit so fertig....
     
    #15
    robkleinert, 23 Januar 2007
  16. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Wenn sich jemand gegen dich entschieden hat (auch nach 14 monaten) hat das seine Gründe, das wird sich wahrscheinlich auch mit einem Gedicht nicht ändern.

    Ich kann dir nur raten, lenk dich ab in dem du mit Freunden raus gehst und was unternimmst. Es ist logisch, dass du an nix andres denkst, wenn du alleine zuhause rum sitzt. Vielleicht reaktivierst du auch alte bekanntschaften...
     
    #16
    Mephorium, 23 Januar 2007
  17. Acht-Acht
    Acht-Acht (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    93
    5
    Single
    Servus!

    Zuerst mal: Mann, Du tust mir echt leid! Ich möchte nicht in Deiner Haut stecken! Ich weiß, dass das echt scheiße ist, was Du jetzt gerade durchmachst. Mir ging es auch schon so. Zwar ist das schon mittlerweile 13 Jahre her bei mir (neben diversen anderen Pleiten danach), aber dieser zeitliche Abstand lässt mich das Ganze dann doch etwas gelassener beurteilen. Von daher: Kopf hoch! Das wird schon. Hier meine Meinung als Dorfältester in diesem Thread:


    Na ja, die Trennung ist jetzt erst 4 Wochen her... Das ist NICHTS! Es wird vermutlich noch Monate dauern, bis Du einigermaßen mit dem Schmerz klar kommst. Sowas vergeht eben nicht wie Kopfschmerzen, gegen die man einfach Aspirin nehmen kann und dann ist alles weg.

    Das Schlechteste, was Du jetzt machen kannst, ist Dich daheim zu verkriechen. Es ist jetzt wichtig, dass Du Ablenkung hast, auch wenn Du sagst, dass Du das nicht geschafft hast, Dich abzulenken. Wenn Du allein bist, geht das auch schlecht. Da brauchst Du noch jemanden dazu: Deine Freunde! Am besten triffst Du Dich mit ihnen, so oft es geht. Schau, dass Du rauskommst aus Deinen vier Wänden, dann erinnert Dich nicht immer alles an sie, was Du zuhause mit ihr erlebt hast. Es hilft viel, allein mit vertrauten Menschen über das zu reden, was Dich jetzt bewegt. Und Du kommst dadurch auf andere Gedanken und das ist sehr wichtig. Außerdem bekommst Du auch von Deinen Freunden die Bestätigung, dass Du schon ok bist, so wie Du bist, sonst wären sie ja nicht Deine Freunde und das ist gut fürs Selbstvertrauen. Und das kannst Du momentan gebrauchen. Außerdem wirst Du mit ziemlicher Sicherheit nicht nur über den Verlust Deiner Freundin reden, sondern Deine Freunde werden auch über ganz normale Dinge mit Dir reden und schon hast Du Deine Ablenkung. Das ist für das erste gut. Dadurch bekommst Du den größten schmerz in den Griff. Dinge, die Du alleine machst (z.B. lernen, wo Du noch dazu geistig angestrengt bist!) helfen Dir hier nicht weiter. Die sind aber gut für die zweite Phase.

    Für Phase 2 ist es sicher nicht schlecht, wenn Du Dir etwas suchst, was Du gerne machst. Vielleicht hast Du ein eingeschlafenes Hobby oder etwas, das Du gerne mal machen möchtest. Dadurch wirst Du zusätzlich abgelenkt, wenn niemand für Dich Zeit hat. Ist ja egal, was es ist. Schützenverein,
    Feuerwehr, Sportverein, häkeln, stricken, schweißen, Papis Auto reparieren, Bergtouren, lernen, Radfahren, schwimmen, irgend was, hauptsache Du hast Spaß dran. Meiner Erfahrung nach sind Dinge, die Dich körperlich fordern, deutlich erfolgreicher als geistige Beschäftigung, weil Du Dich etwas darauf konzentrieren musst, dass das auch was wird, was Du da gerade tust. Und Du siehst einen Erfolg; Du hast etwas, worauf Du stolz sein kannst. Wenn Du z.B. an einem Modellflugzeug herumbastelst, siehst Du irgendwann mal die komplette Maschine vor Dir. Und nicht mehr nur einen
    Haufen Teile. Und das ist DEIN Erfolg! Es macht irgendwie glücklich, zu sehen, dass das auch was wird, was Du anpackst. Dadurch kommst Du auch wieder etwas in den Alltag zurück; Dein Leben verändert sich so vom mentalen Ausnahmezustand in einen mehr oder weniger geregelten Tagesablauf. So erreichst Du ein weiteres Stück Normalität. dadurch, dass Du auf diese Art und weise Erfolg hast, bekommst Du auch wieder eine positivere Einstellung zu Dir selbst. Das, was Du anpackst, gelingt Dir auch und das strahlst Du auch nach außen aus. Und das finden mit Sicherheit auch andere Menschen an Dir interessant - z.B. ein anderes Mädchen. Im Endeffekt wird nichts Deine verlorene Freundin ersetzen können, außer ein anderes Mädchen. Und das ist es auch, worauf Du auch hinarbeiten solltest.

    Leider kann ich Dir kein Allheilmittel raten. Wie man einen solchen Verlust in den Griff bekommt, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Dennoch hat sich herausgestellt, dass Freunde treffen und eine sinnvolle Beschäftigung wesentlich dazu beiträgt, die Krise zu bewältigen. Das habe ich bei mir selbst und bei meinen Freunden festgestellt.

    Ich denke, dass es normal ist, dass Du Deine Freundin nach der Trennung gerne wieder haben möchtest. Gerade, weil Du die Trennung ja nicht wolltest. Trotzdem: Lass es! Wie Du schon erkannt hast, hat das wenig Chancen auf Erfolg. Jedenfalls demnach, was ich so bei meinen Freunden beobachtet habe, hat
    es nie geklappt. Stattdessen ist es wirklich sinnvoller, die Zeit und die Energie dafür zu nutzen, Deine Einstellung zur Frauenwelt wieder ins Plus zu bringen und Dir dann ein anderes Mädchen zu suchen. Warum das sinnvoll ist, hast Du Dir schon selbst beantwortet: Du hast keinen Vergleich mit anderen Mädchen! Deswegen solltest Du NICHT versuchen solltest, Deine Freundin zurückzugewinnen! Woher willst Du wissen, welcher Typ Frau für Dich geeignet ist, wenn Du nur eine einzige kennengelernt hast? Oder welcher Typ Frau für Dich NICHT geeignet ist? Vielleicht hat das Nachbarsmädel, eine aus Deiner Schule oder ein Mädchen aus Deinem Freundeskreis Eigenschaften, die Deine Freundin nicht hatte, die Dir aber trotzdem gefallen? Vielleicht ist sie unkomplizierter, lockerer, lustiger oder herzlicher als Deine Freundin? Stell Dir mal vor, Du wärst mit Deiner Freundin irgendwann verheiratet und hattest nie eine andere. Kannst Du mit Sicherheit ausschließen, dass Du nicht mit 40 nochmal Lust hast, eine andere kennenzulernen? Vielleicht gerade deswegen, WEIL Du nur eine einzige kennst!

    Ob Du Dich nochmal in eine andere so verlieben kannst wie in Deine Freundin? Nenn mir einen Grund, warum es nicht gehen sollte!

    So hart es auch klingen mag und so schwer es auch ist: Durch dieses emotionale Tief, das Du jetzt gerade durchmachst, stärkt es Dich für später: Es wird auch in Zukunft solche Tiefschläge geben,
    das bleibt keinem von uns erspart, aber Du hast so wenigstens gelernt, damit umzugehen, wenn es wieder kommt. Und das ist schon viel wert!

    Ich wünsche Dir alles Gute und viel Erfolg! Du schaffst das!

    Viele Grüße!
     
    #17
    Acht-Acht, 24 Januar 2007
  18. Patrima
    Gast
    0
    also bei meiner ersten großen liebe (waren zwei jahre lang zusammen) hats zwei jahre gedauert, bis es nicht mehr wehgetan hat und dann noch ein jahr bis ich mich auf jemanden andren einlassen konnte...
    ich will dir jetzt echt keine angst machen, bei mir wars schon heftiger als normal, denk ich, aber mach dir mal über die zeit, die du brauchst keine sorgen...
    auch wenns blöd klingt (hab ich auch immer gedacht, wenn mir die leute das gesagt haben): es wird besser!

    ansonsten stimme ich luna 100% zu: als ich es endlich supertoll gefunden hab, alleine zu leben und gelernt habe, das zu genießen, ist mein schatz in mein leben getreten. und aus jetziger sicht würde ich sagen, ER ist meine große liebe... meine meinung: wenns die große liebe ist, dann wirds nie einen trennungsgrund geben... also weiß mans eigentlich nie 100%ig. liebe bedeutet halt einfach vertrauen = risiko...

    ich wünsche dir alles gut und es wird... versprochen!
    lg patrima
     
    #18
    Patrima, 25 Januar 2007
  19. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die lieben antworten, habts echt alle verdammt recht! Ich bin halt n sehr emotionaler, anhänglicher mensch, des macht des alles auch nicht gerade leichter. Und dann noch diese verdammte einsamkeit...wie soll ich damit klar kommen? Also damit, keinen zum kuscheln etc mehr zu haben? Hab einfach des gefühl, ohne freundin ned leben zu können....
     
    #19
    robkleinert, 25 Januar 2007
  20. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Doch du kannst es.
    Setz dir kleine Ziele und bei dem kleinsten Erfolg kannst du mehr und mehr stolz auf dich sein! Das stärkt dein Selbstbewusstsein!Ich kenne diese Gedanken auch, die Du hast (nur glückliche Pärchen unterwegs, alle haben ihren Lebenssinn, nur ich nicht usw.)

    Ich glaube, ein Ausweg daraus liegt in der Selbstliebe und in einer positiven Lebenseinstellung!

    Versuche dein Leben zu gestalten, Dir etwas zu suchen, woraus Du die Kraft schöpfen kannst, mit diesem Liebeskummer fertig zu werden. Jeder Augenblick, in dem Du abgelenkt bist und nicht an sie denken musst, wird Dir Kraft schenken. Suche gezielt nach diesen Augenblicken. Was macht Dir Freude? Was kann Dich ablenken? Jetzt sage nicht gleich: gar nichts.

    Ich weiß, wie wahnsinnig weh eine Trennung tun kann und ich kenne auch die Erinerungen, die einen aus allen Ecken regelrecht anschreien; ich kenne die Heulkrämpfe und die Einsamkeit; aber man kann da raus. In dem man sich wieder auf sich selbst konzentriert. Es wird weniger werden; manchmal in Wellen zurückkommen - aber es ist schaffbar!
     
    #20
    *Luna*, 25 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr drehe
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
Lunaselena
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
7 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten
Test