Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich weiß nicht mehr weiter ...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von leela, 12 Januar 2003.

  1. leela
    Gast
    0
    Hallo,
    hab ein Problem und komme einfach nicht mehr damit klar, deswegen wollte ich euch jetzt mal nach eurer Meinung und Hilfe fragen.
    Ich bin mit meinem Freund (mein erster) jetzt schon 14 Monate zusammen. Er wohnt genau auf der anderen Seite von Deutschland, also können wir uns nur von Samstag auf Sonntag sehen, sprich nur ca 24 h, weil die Zugfahrt mit einem Wochenendticket 7-8 Stunden dauert.
    Er ist 20 und ich 17.
    Mein Problem ist nun, dass wir das beide so nicht mehr aushalten und uns immer ziemlich viel streiten und besonders er serh stark deprimiert ist und das schon sehr lange. Er hatte vor einem halben Jahr mit seinem Studium angefangen, schafft es aber nicht und würde jetzt nun zu mir kommen.
    Ich bin mir im Moment meiner Gefühle aber nicht mehr sicher. Sie schwanken ständig. Ich weiß einfach nicht mehr ob ich ihn noch richtig liebe und wenn er jetzt zu mir kommen würde, dann wäre das für mich schon eine sehr starke Bindung, weil ich ja nicht einfach mehr so Schluss machen könnte. Dann wäre er hier völlig alleine. Anderes Problem, wenn ich mit der Schule fertig bin, will ich studieren und das vielleicht auch nicht in meiner Stadt.
    Einerseits will ich mit ihm mein Leben verbringen, andererseits hab ich da total die Bedenken, weil wir so viel streiten und es manchmal einfach nicht gut klappt.
    Allerdinge kann ich es mir auch nicht mit einem anderen vorstellen, obwohl ich es manchmal versuche, es mir vorzustellen. Ich hätte nur Angst, dass es dann nicht klappen würde und ich meinen jetztigen Freund total vermissen würde.
    Ich hoffe, hier blickt noch irgendjemand durch :zwinker:
    Gestern war ich total fertig, weil ich ihn so vermisst hatte und es gar nicht mehr ausgehalten hatte (wir sehen uns manchmal, 2-3 wochen nicht, weil er arbeiten muss, dafür sehen wir uns aber die ganzen Ferien) und manchmal da fühl ich überhaupt nix und er nervt nur, wenn er mich anruft und würde lieber etwas anderes machen.

    Habt ihr vielleicht irgendwelche Ratschläge? Das tut nämlich verdammt weh, wenn er mich immer fragt, wie doll ich ihn liebe .. weil er merkt das ja auch, wie es mir im moment geht. Und da kann ich ihm einfach nie richtig antworten, weil ich es selber nicht weiß.
     
    #1
    leela, 12 Januar 2003
  2. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    hm... nix gut lage... garnix gut....
    Du kannst ihn nicht abwimmeln aber sicher das du ihn liebst bist du auch nicht. Wenner jetzt zu dir zieht und du merkst das das nich klappen kann, hat er die Arschkarte gezogen, bei dir ganz alleine...

    Ehrlichgesagt kann ich dir garnix raten, weil irgendwie alles negativ endet. Wenn du dir über deine Gefühle zu ihm nich im Klaren bist, dann wäre es gut wenn du ihm das sagst. Den: Wenn meine Beziehung wackelt würd ich auch nich durch halb deutschland ziehen. Sprecht euch halt mal richtig aus, macht maln Wellness wochenende zum entspannen oder so... Ahja: Streit gehört dazu :engel:
     
    #2
    sum.sum.sum, 12 Januar 2003
  3. MissCurly
    Gast
    0
    Also das du für deinen Freund noch Gefühle hast ist klar, sonst würdest du dir nicht so viele Gedanken machen.
    Ihr seid nun auch schon länger zusammen und ich denke mal er weiß genauso gut wie du das es keine Garantie für eine Beziehung gibt.
    Natürlich wäre es ein großer Schritt wenn er in deine Satd zieht, aber dann müsstest du auch so ehrlich zu ihm sein und über deine Bedenken sprechen.
    Von dir wird nicht verlangt dich ein Leben lang zu binden.
    Ich drück dir die Daumen ;-)
     
    #3
    MissCurly, 12 Januar 2003
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ja das mit dem zusammen ziehen ist schon ein großer schritt, das habe ich nämlich auch gerade durch!
    wir hatten auch erst bedenken, weil wir uns sonst nur am wochenende gesehen haben und naja dann plötzlich jeden tag ist schon ne große umstellung...
    aber bei uns klappt es ganz gut, wir wohnen ja auch net alleine.
    er hat seinen besten kumpel noch mitgenommen und meine beste freundin wohnt auch noch mit bei uns (die ist aber leider nur am wochenende da, wegen ihrer ausbildung).
    jedenfalls bereue ich es net, dass wir jetzt zusammen wohnen :smile:

    aber naja ihr solltet euch das echt nochmal überlegen, also wenn er dich manchmal am telefon schon nervt...
     
    #4
    Mieze, 13 Januar 2003
  5. Watteseelchen
    0
    Mir geht es sehr oft so ähnlich wie Du, und vieles ist gar gleich (Fernbeziehung, evtl. baldiges Zusammenziehen).
    Ehrlich gesagt weiß ich auch nicht, ob ich wirklich 100 Pro mit meinem Freund zusammen ziehen will, ich muss es aber noch rechtzeitig wissen, denn er muss sich ja hier auch was suchen usw.....
    Leider ist er viel überzeugter als ich :eek:

    Manchmal habe ich Phasen, wo ich mir sicher bin, dass alles klappt, dass wir füreinander geschaffen sind usw.....
    Manchmal Phasen, wo ich die Zeit anhalten möchte....
    Aber ich werde mich entscheiden müssen.....

    Ich denke oft darüber nach und weiß keine Lösung, ich sage dass, was ich mir immer sage

    Du Lebst nur einmal, und solltest Dir Dein Leben so gestalten, dass DU glücklich bist! Und wenn Du Dich in einer Situation nicht wohl fühlst, solltest Du sie doch nicht antun, warum unnötig Zeit vergeuden.

    Ich selber kann mich auch nicht immer dran halten, und hätte mich manchmal schon 10.000 mal von meinem Freund getrennt.... und doch sind wir jetzt zusammen!

    Nix ist schwieriger als das Leben selbst,
    ich hoffe Du machst für Dich das Beste drauß!! :zwinker2:
     
    #5
    Watteseelchen, 14 Januar 2003
  6. leela
    Gast
    0
    Also, er würde auch nicht direkt zu mir ins Haus ziehen, sondern sich hier in der Nähe eine Wohnung suchen. Meine Eltern wollen ihn nicht hier wohnen haben. verständlich.

    Ich hatte jetzt mit ihm gesprochen und er wird jetzt wahrscheinlich erst mal weiterstudieren, und wenn ich mit dem Abi fertig bin werden wir sozusagen weiter sehen.

    Danke noch mal für eure Hilfe! Im Moment läuft es eigentlich wieder richtig gut und am Telefon sind wir immer beide ganz lieb zu einander :zwinker: Ich hoffe, das bleibt jetzt auch so...

    leela
     
    #6
    leela, 20 Januar 2003
  7. luvbine
    Gast
    0
    Warum verständlich? Meine Eltern hatten nichts dagegen dass meine Freundin bei mir hätte wohnen können, obwohl ich nur 1 Zimmer hab und sie sonst "quasi" im Haus unterwegs gewesen wäre :zwinker:
     
    #7
    luvbine, 20 Januar 2003
  8. dab
    dab
    Gast
    0
    .........
     
    #8
    dab, 20 Januar 2003
  9. leela
    Gast
    0
    Ja, natürlich gibt es eltern die das erlauben, aber meine Eltern garantiert nicht, auch wenn ich oben die ganze Etage theroetisch für mich habe, weil mein Bruder vor einem Weilchen ausgezogen ist.
    Aber sie wollen niemanden hier wohnen haben und ich kann es eigentlich auch verstehen :zwinker:
     
    #9
    leela, 21 Januar 2003
  10. luvbine
    Gast
    0
    Mhm...aber warum verständlich? Ich mein er ist dein Freund...vielleicht gehört er ja sogar irgendwann mal zur Familie? Deshalb versteh ich nicht was du daran verstehst? :zwinker:
     
    #10
    luvbine, 21 Januar 2003
  11. dab
    dab
    Gast
    0
    ...........
     
    #11
    dab, 21 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
Lunaselena
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
7 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten