Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich weiß nicht mehr weiter....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bastet, 7 September 2006.

  1. Bastet
    Bastet (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    Single
    ach cih weiß auch nciht, was zur Zeit in meiner Beziehung los ist. Ich führe ja eine Wochenendbeziehung. aber in den letzten Wochen läuft irgendetwas schief. Da mein freund beim bund ist, kann er halt nur Abends mit mir telefonieren, aber in letzter Zeit macht er mir den EIndruck, er verbringt noch lieber Zeit mit den Kamerden und ich bekomm die letzten 5 Minuten von ihm vor`m schlafengehen, wo er schon fast schläft. Toll... Wenn das Mal auftritt ist das ja kein poblem, aberdas apssiert inzwischen recht oft. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass er sich mehr zurückzieht und um so mehr er sich zurückzieht, um so anhänglicher werde ich. Das ist das Problem. Gestern auch wieder, er hatte mir tagsüber ein paar Mal geschrieben, dass er sich sehr auf das telefonieren mit mir freut und Zeit für mich hätte. Ich ruf dann freudig gestern Abend bei ihm an um zu hören, dass er bereits mim bett liegt, halb eingeschlafen is tund keine Lust hat. Anstatt bei mir eher anzurufen, er wusste, dass ich erreichbar war, oder eben zu sagen, dass es ihm Leid täte, dass er sich nicht daran halten könne, was er versprochen hat. Stattdessen lässt er mich ins offene Messer rennen und ich reagiere auf so etwas dann immer sehr sensibel, denn ich bin dann einfach enttäuscht.:cry:
    Ich habe schon so oft mit ihm über so etwas geredet, aber er sieht es nie ein, immer nur bin ich Schuld. So langsam weiß ich echt nicht mehr weiter. Ich verstehe, wenn erm üde von der Arbeit ist, selbstverständlich, aber ich habe auch keine Lust, jedesmal so mit mir umgehen zu lassen.
    Danke für`s lesen.

    MFG: Bastet
     
    #1
    Bastet, 7 September 2006
  2. Freshminze
    Freshminze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    Ich kann dich verstehen....

    Das ist echt scheiße sowas...aber geredet hast du schon mit ihm darüber? Und was hat er dazu gesagt?
     
    #2
    Freshminze, 7 September 2006
  3. MeLkiRa
    MeLkiRa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dich auch verstehn!
    War er sich so verhält und was das ganze soll kann ich dir nicht sagen.
    Aber meiner meinung nach hört sich das nach ner Phase an.... die haben Männer nur leider einmal öfters
     
    #3
    MeLkiRa, 7 September 2006
  4. Bastet
    Bastet (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Single
    ich würde ja immer gleich rumzicken und bin zu anhänglich..na toll.. soll ich etwa meine klappe halten und alles so hinnehmen? wohl kaum...
     
    #4
    Bastet, 7 September 2006
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Wie lange ist er denn beim Bund?

    Wie lange seid ihr zusammen?

    Und wie lange muss er noch beim Bund bleiben?

    Ich denke, er macht gerade eine Veränderung in seinem Leben durch. Anstatt zickig zu sein, und nur an dich zu denken, versuche ein wenig auf ihn einzugehen. Zeige ihm Verständnis und sei nicht gleich eingeschnappt, wenn es nicht zum Telefonieren kommt. Klar, er hat es dir versprochen, du bist enttäuscht, aber steh drüber. Kein Mann mag es, wenn die Frau klammert...

    LG
     
    #5
    Lysanne, 7 September 2006
  6. MeLkiRa
    MeLkiRa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    300
    101
    0
    nicht angegeben
    ne sollte natürlich ned.
    hmmm scheiss situation.
    versuch einfach mal ihm klar deine grenzen zu zeigen und sag ihm wenns reicht am betsen is immer wenn du ihn damit dierekt konfrontierst... so mach ichs zumindest bei meinem freund... naja und schau an langsam bessert er sich... aber nur gaaanz langsam -.-
     
    #6
    MeLkiRa, 7 September 2006
  7. Bastet
    Bastet (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Single
    wir sind jetzt 14 monate zusammen und davon ist er seit 11 monaten beim bund. er hat sich für 12 jahre verpflichten lassen.
    ich akzeptiere ohne probleme, wenn er mal keine zeit zum telefonieren hat. letzte woche haben wir uns so gut wie gar nicht gesprochen, weil er auf einem lehrgang war. das ist doch ohne probleme möglich, wenn ich so etwas weiß. nur wie er sich zur zeit verhält ist das echt unmöglich. es kann doch echt nicht sein, dass er die ganze schuld immer auf mich schiebt und er selber macht alles richtig und sieht nichts ein... :kopfschue
     
    #7
    Bastet, 7 September 2006
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hmm, ich bezweifle, dass dir das nichts ausmacht. Da würde bedeuten, du musst noch 11 Jahre so durchhalten. Du beschwerst dich jetzt, das nach 11 Monaten, wie soll sich das denn bessern? Soweit ich weiß, mein Freund ist selbst verpflichet, kann man sich doch trotzdem sehen. Wir wohnen auch zusammen. Bloß weil er beim Bund ist, ist er doch nicht in einem Gefängnis eingesperrt. :kopfschue Oder ist er weit weg im Einsatzgebiet? Kommt er dich ab und an besuchen? Ich hab das so verstanden, dass ihr euch jedes WE seht, stimmt das? Wie ist die Stimmung, wenn ihr euch seht?

    LG
     
    #8
    Lysanne, 7 September 2006
  9. Bastet
    Bastet (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Single
    ich glaube du verstehst das nicht so ganz. ich wusste ja, dass er die woche nicht wirklich telefoniern kann und das ist dann wirklich ok. nur wenn er sagt er will telefonieren und freut sich und ändert dann seine meinung innerhalb von 5 minuten und ich weiß nichts davon und lässt mich dann einfach so da stehen finde ich das nicht in ordnung. ich richte es mir immer so ein, dass ich abends zeit habe, um in ruhe mit ihm zu telefonieren und er kümmert sich überhaupt nicht darum. es richtet sich immer nach ihm, wie er gerade drauf ist, zeit und lust hat. er hat noch nie gefragt, wie es bei mir aussieht. wenn ich mal das bedürfnis habe ihn zu sprechen, wenn es ihm mal nicht passt, ist ihm das auch egal.

    das war mal anders und hat sich erst in den letzten 3 monaten so entwickelt. ich weiß echt nicht, was mit ihm los ist.

    wenn wir zusammen sind war auch alles super, nur halt bis auf die letzen 3 monate nicht mehr. begehren tut er mich im moment auch gar nicht, er meinte letztens er wäre zu faul gewesen, mich in den letzten wochen auch mal zu verwöhnen. ich amch immer bei ihm und bekomme nichts zurück. ich mache es nicht, weil ich erwarte, dass etwas zurückkommt, nur nach 3 monaten reicht es auch so langsam.

    natürlich habe ich schon mit ihm darüber geredet, aber es scheint gar nichts zu bringen. ich weiß echt nciht mehr, was ich machen soll.
     
    #9
    Bastet, 7 September 2006
  10. Heinz Becker
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Tja, er hat jetzt halt andere Dinge im Kopf: mit den Kameraden saufen und anschließend dem örtlichen Puff einen Besuch abstatten:zwinker: .

    Aber im Ernst:
    Wenn er beim Telefonieren im Bett liegt, sind doch seine Kameraden auch auf der Stube.
    Schon mal daran gedacht, daß er in deren Gegenwart vielleicht nicht so offen mit dir telefonieren möchte, wie er es sonst tut?
     
    #10
    Heinz Becker, 7 September 2006
  11. Bastet
    Bastet (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    Single
    daran habe ich auch gedacht. gewisse dinge besprechen wir generell nicht am telefon, weil halt die anderen leut um ihn rum sind. das ist natürlich klar.
    aber sonst konnten wir uns auch normal unterhalten und seit den letzten wochen geht das halt nicht mehr. ich weiß wirklich nicht, was mit ihm los ist. :geknickt:
    und wenn ich ihn drauf anspreche blockt er ab...
     
    #11
    Bastet, 7 September 2006
  12. Heinz Becker
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Vielleicht hat das ja auch gar nichts mit Dir zu tun, sondern mit seinem "Beruf" beim Bund.
    Könnte es nicht sein, daß er mittlerweile festgestellt hat, daß ihm das Ganze doch nicht liegt und er deshalb bereut, sich so lange verpflichtet zu haben? Das könnte zumindest seine Zurückgezogenheit und seinen Mißmut erklären.
    Kann natürlich auch was ganz Anderes sein, aber Du kannst ja mal in diese Richtung "ermitteln".

    Du kannst ihm ja auch mal vorschlagen, daß Du ihn abends nach Dienstschluß mal besuchst und ihr was zusammen unternehmt (falls das nicht zu weit ist). Aus seiner Reaktion wirst Du auch Deine Schlüsse ziehen können.
     
    #12
    Heinz Becker, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
Lunaselena
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
7 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten