Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht mehr weiter :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sharyn, 21 Februar 2008.

  1. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr lieben,

    ich bin neu hier und habe gleich ein Riesenproblem.
    Ich bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Aber seit einigen Monaten bin ich einfach totunglücklich. Im Juli letzten Jahres hätten wir uns beinahe getrennt, weil ich das Gefühl hatte/habe dass ich etwas verpasse. Ich bin gerade mal 18 Jahre alt und fühle mich viel zu jung für eine ernste Beziehung. Diese Tatsache ändert aber nichts an meiner Situation. Ich liebe ihn eben sehr. Und ich kann mich nicht von ihm trennen.

    Aber dennoch fühl ich mich nicht wohl. Wir gehen viel zu oft total gemein miteinander um. Greifen uns verbal förmlich an und behandeln uns schlecht. Natürlich gibt es auch Momente, wo wir wie Topf und Deckel sind... Aber das ist eher selten geworden.

    Ein weiteres Problem bei uns ist der Sex. Im Monat haben wir ca. 1-4x Sex und jedes Mal denke ich mir, dass wir uns das auch hätten sparen können. Ich kann mich nicht fallen lassen, weil meine Gedanken überall rumschwirren...

    Gestern war ich feiern und ich habe mich so wohl gefühlt endlich mal alleine zu sein. Und wieder habe ich das Gefühl, dass ich meine ganze Jugend verpasse :-(
    Ich glaube wir wären perfekt füreinander wenn wir uns in ca. 7 Jahren nochmal wieder treffen würden. Aber momentan sehe ich für unsere Beziehung eher schwarz.

    Eigentlich will ich mich nicht trennen. Uns verbindet soviel...wir lieben uns sehr...
    Ich kann also nicht mit und nicht ohne Ihn :frown:

    Was soll ich denn bloß machen??
    Ich hoffe mir kann jemand helfen!

    Liebe Grüße!
     
    #1
    Sharyn, 21 Februar 2008
  2. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Ich denke du musst wissen was genau du nun willst , ich meine was genau stellst du dir den anders mit einem anderen Mann vor? Mal davon abgesehen natürlich das es eben ein anderer Mensch ist?
    Diese Alltags-Liebe will ich es mal umschreiben haben ja viele nach einer gewissen Zeit oft nach 2-3 Jahren wo man sich so seine gedanken macht und das Frisch verliebt sein definitiv ein Ende hat.

    Du musst du einfach fragen was du willst.
    Was du aus dir machen willst.

    Ich sehe das so du bist realtiv unglücklich wel du denkst du verasst was, ich mein dann wäre die entscheidung dich zu trennen gut aber ich glaube du überschätzt das Single dasein auch irgendwie zu sehr? Ich mein was ist dein Ziel? Hemmungslos mit jedem daher gelaufenen den du irgendwie in irgendeiner weise süß findest rumzulecken oder poppen? Soll keine Unterstellung sein lediglich eine frage.

    Was gewinnst du denn wenn du deinen freund verlässt? Und was suchst du dann? Dein Leben wird nicht mega hype wenn du nun keinen Freund mehr hast oder einen neuen , wenn du das Gefühl hast du verpasst was dann mach doch mehr mit ihm oder deinen Freundinnen? Nur ein neuer Freund wird das Problem in meinen Augen nur temporär lösen und nicht auf dauer... und für so eine kleine "schlechte Phase" würde ich eine Beziehung die wenn sonst intakt ist und seit 2 Jahren gut läuft nicht Opfern.
     
    #2
    Verwirrter'85, 21 Februar 2008
  3. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ist es denn deine erste feste Beziehung?? und wie alt ist er überhaupt??

    Nun das es hin und wieder Streit gibt ist ja klar und im grunde ist es ehr ein gutes Zeichen, wenn keiner von euch dabei ein Blatt vor dem Mund nimmt beim streiten.. (anders kanns nicht funktionieren..)

    Wenn Du noch andere Männer ausprobieren willst, ist es sicherlich nicht einfach darüber zu sprechen, aber es ist alle mal besser als wenn Du aus irgendwelchen Scheingründen einfach schluss machst.. schau erstmal wie er auf das Thema reagiert.. Wenn er selbst mit beiden Beinen fest im Leben steht, entsprechend Reif ist und nicht sonderlich viel für die Eifersucht übrig hat, wird er darin auch einen Weg in seine eigene Freiheit sehen und es somit als möglichkeit in betracht ziehen..

    Doch wenn er dann eine Freundin kennenlernen sollte die ihm besser gefällt, gibs eben kein zurück mehr..
     
    #3
    Baerchen82, 21 Februar 2008
  4. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Mir geht es nicht um's rumpoppen o.ä. :zwinker:
    Aber das vermutet man wohl immer zuerst.

    Mir geht es darum, dass ich momentan im Prinzip keine Lust auf eine Beziehung habe. Ich habe Verpflichtungen und Regeln, die ich einhalten muss...und darauf habe ich keine Lust. Ich will meinen Weg gehen. Ich will mein Leben voll und ganz genießen.

    Allein das flirten auf Partys bleibt aus. Denn wenn mein Freund dabei ist, wird mich sicherlich kein Mann anflirten, geschweige denn ich ihn.

    Wir führen eine Wochenendbeziehung. Wir sehen uns also von Freitag-Sonntag. Wenn ich Freitags feiern gehen möchte (alleine) sagt er "Entweder ich kann mitkommen oder wir sehen uns das Wochenende gar nicht, denn für einen Tag lohnt es sich nicht 200km zu fahren". Da ich noch kein Auto habe bin ich darauf angewiesen, dass er zu mir kommt. Also hab ich die Wahl. Entweder ich gehe feiern, flirten, tanzen und spaß haben und ich sehe meinen Freund 2 Wochen nicht, oder ich nehme ihn mit und das was ich gerne hätte bleibt aus! :frown:

    Ich weiß einfach nicht, was ich lieber möchte.
    Ich habe natürlich Angst, dass ich mich von ihm trenne, es total bereue und dann alles zu spät ist...

    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll...


    Achso: Ja es ist meine erste Beziehung, seine auch. Ich bin 18, er ist 20.
     
    #4
    Sharyn, 21 Februar 2008
  5. think-pink
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dein Problem echt gut verstehen. Bin genau in der selben Lage nur das ich jetzt fast 17 bin. War auch ein Jahr mit meinem Freund zusammen und habe mich gestern dazu entschieden die Beziehung zu beenden, da ich einfach auch meine Freiheit und mein "Jugend" mal ausleben wollte.
    Bei mir war die Entscheidung jedoch etwas einfacher, da es eh einen neuen Menschen in meinem Leben gibt.
    Ich würde dir raten noch mal gründlich darüber nach zu denken ob du das wirklich willst. Aber ich kann es total gut verstehen wenn man sich irgendwann eingeengt fühlt und einfach mal seine Freiheit braucht und ohne ein schlechtes Gewissen auf ne Party gehen will um zu flirten oder auch mehr. Du musst dir einfach klar darüber werden, ob dir die Beziehung wichtiger ist als das alles.
    Hoffe ich konnte dir helfen.
     
    #5
    think-pink, 21 Februar 2008
  6. Marie_19
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich stimme Verwirrter'85 zu... Beantworte dir seine fragen... und ansonsten frage ich mich, ob du ihn wirklich noch liebst oder ob es vlt doch nur die Gewohnheit ist?! Denn sonst hättest du doch nicht das Gefühl etwas zu verpassen, oder seh ich da was flasch? :ratlos:
     
    #6
    Marie_19, 21 Februar 2008
  7. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Pass auf, dass du nicht deine ganze Jugend damit verbringst darüber nach zu grübeln, ob du in deiner Jugend nicht was verpasst...

    Ich kann dich echt verstehen. Hatte so zwischen 14 und 20 auch "Hummeln im Arsch", soll heißen, dass ich zwar mehrmals richtig verknallt war, aber ich habs einfach nicht ausgehalten in einer festen Beziehung. Verlockungen waren immer da und dann und wann konnte ich nicht widerstehen. Man lernt sehr viel während so einer Zeit, weiß irgendwann, was man will und was man vor allem nicht will.
    In ein paar Tagen werde ich 22 und fühle mich nun ganz anders als noch vor ein paar Jährchen. Seit 6 Monaten lebe ich nun mit meinem Freund zusammen, wir sind 10 Monate ein Paar. Bei ihm war einfach alles anders. Sicherlich zofft man sich mal, aber ich habe niemals Gedanken gehabt, ob er nun der Richtige ist... ob ich das wirklich will.. etc. Ich WEIß es einfach ohne Zweifel und genau SO soll es ja auch sein.

    Ich bin unterm Strich also zufrieden mit meinen Entscheidungen früher. Ich habe meinen Prinzen gefunden, das ist super. Der Zeitpunkt wird kommen, an dem du nicht mehr unsicher bist.

    Höre auf dein Gefühl, was dir sagt, dass es das nicht ist. Man ist nur einmal jung und wäre es die große Liebe, würdest du nicht dran zweifeln.
     
    #7
    Chococat, 21 Februar 2008
  8. N3sb1t
    Gast
    0
    Du gehst Flirten wenn du weg gehst? :ratlos:

    naja...:kopfschue

    Hmm ich weis nich machst du unter der Woche nichts? Also abends mit Freunden weggehen? Reden usw.?

    Währ doch mal ein ansatz!

    Vllt kannst du nich mehr ganz so oft auf Partys aber dann eben nen ersatz unter der Woche und ihn auf ne Party oder so mitnehmen sollte ja kein Problem sein :zwinker:

    BTW: Warum Flirtest du wenn du vergeben bist? :zwinker:
     
    #8
    N3sb1t, 21 Februar 2008
  9. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    Naja wieso nicht solang der rahmen soweit von beiden "festgelegt" ist, kann man doch so verbal seinen spass haben ist ja kein hintergehen.

    oder willst du mir sagen das du dich in einer Beziehung nie nett mit anderen Mädels unterhälst?
     
    #9
    Verwirrter'85, 21 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mehr
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
Lunaselena
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 September 2016
7 Antworten
shghrt
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juli 2016
16 Antworten
Test