Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht, ob er mich noch liebt...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MelCary, 27 März 2010.

  1. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin seit 6 Jahren mit meinem Freund zusammen und eigentlich war ich bis vor kurzem sehr glücklich. Klar bin ich auch mal Eifersüchtig und bilde mir auch schnell ein daß er evtl. eine andere haben könnte, aber das liegt an der Zeit die ich vor ihm erlebt habe.. . Nun jetzt zum eigentlichen Punkt. Seit einem Monat benimmt er sich merkwürdig. Er hat sehr viel Streß, er arbeitet viel und macht nebenher eine Schule, also er führt die Firma seines Vaters... Dazu kommt noch daß er oft dadurch Krank ist und auch momentan eine chron. Entzündung hat und auch keine Zeit hat zum Sport zu gehen. Er ist sehr viel genervt, ruft mich kaum an und wenn wir uns sehen, kommt er sehr spät da er noch soviel machen mußte. Auch Sexmäßig läuft momentan nicht sehr viel bei uns, manchmal habe ich das Gefühl daß ich die letzte bin, die er will. Dann ist er wieder anders und nimmt mich in den Arm und küßt mich. Auch seit langer Zeit haben wir nicht mehr richtig zusammen gelacht. Das war mir ímmer sehr wichtig, aber ich habe das Gefühl es gibt nichts zu lachen. Er ist oft schlecht gelaunt und regt sich über Sachen auf und wenn ich mal was falsches sage, ist er auch direkt genervt. Ich weiß es nicht. Ich liebe ihn, aber ich kann damit einfach nicht umgehen. Wir hatten schon öfters solche Tiefs, daß er halt mies gelaunt war bis es bei mir platzte und er sich dann wieder in den Griff bekam und sich entschuldigte, aber so schlimm wie es derzeit ist, war es noch nie. Ich fühle mich gar nicht mehr geliebt sondern eher wie ein Muß seinerseits zu mir zu kommen... obwohl er soviel anderes im Kopf hat.... Und dann kommen da noch meine Gedanken hinzu, daß er viell. doch noch eine andere hat, das macht mich verrückt. Ich habe Angst ihn zu verlieren, aber er entfremdet sich von mir, ich weiß auch nicht ob das nur eine Phase ist. :cry:
     
    #1
    MelCary, 27 März 2010
  2. DASANi
    DASANi (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    33
    1
    Single
    Hey, na du! Also ehm... Ich denke mal du solltest ihn vorsichtig darauf ansprechen... Am Besten suchst du dir 'nen Zeitpunkt, wo er mal gut gelaunt ist und sprichst ihn dann einfach vorsichtig auf sein Verhalten an! Du selbst sagst ja, dass er zur Zeit viel Stress hat. Vielleicht liegt es halt daran, dass er genervt ist und einfach von allem seine Ruhe braucht. Schreibst ja, dass er nichtmal mehr Zeit zum Sport gehen hat... Ich kann mir echt denken wie du dich fühlst... Kann mit so einem Verhalten auch nicht viel anfangen, aber da darf man dann nicht die Hoffnung aufgeben, oder so! Es wird bestimmt wieder besser! Du selbst schreibst ja, dass es mal Momente gibt, wo er dich dann in den Arm nimmt und dich küsst... Wenn er auch das lange nicht mehr tun würde, würde ich mir schon ein wenig Sorgen machen! Also letzendlich denke ich, dass es nur eine Phase ist... Schlechte Laune kann sich manchmal echt laaaaaaaaaaang ziehen! Wird schon... :bussi:
     
    #2
    DASANi, 27 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Zunächst: Hast du irgendeinen rationalen Grund anzunehmen, dass er eine andere hat? Nein? Dann solltest du dich nicht von dem Gedanken leiten lassen, dass er eine andere haben könnte! Dieser Gedanke führt dich weg von der Realität in wilde, emotional belastete Spekulationen, dabei willst du doch erkennen, was hier falsch läuft, oder?

    Als nächstes: ich würde mich von ihm distanzieren, auch wenn es schwer wird. Es ist ein Kardinalfehler, auf Abweisung von Liebe mit einem "mehr Liebe demonstrieren" zu reagieren um noch stärker abgewiesen zu werden. Es kann nicht dein Ziel sein, dass du nur dann noch Aufmerksamkeit von ihm erfährst, wenn du in einem Meer aus Tränen explodierst.

    Vielleicht ist das typverschieden, aber wenn ich in einer gestressten Phase bin und schon merke, dass ich meine Partnerin grundlos anpatze und vernachlässige, bekomme ich zumindest ein schlechtes Gewissen, was ich auch nicht so einfach bereinigen kann. Wenns mir schlecht geht und ich keinen Bock auf sie habe, dann ist das halt so. Hilft ja auch nichts, mich dann zu Sex zu zwingen oder gute Laune vorzutäuschen. In diesem Fall muss mich meine Partnerin einfach aushalten, und das würde ich dir auch raten.

    Das mag so klingen, als ob du jetzt seine miese Laune schlucken und tatenlos zusehen sollst, aber das ist nicht gemeint. Das ist keine Teilnahmslosigkeit, sondern vielmehr eine Demonstration von Stärke. Wenn ich sehe, dass wenigstens meine Partnerin noch lächeln kann, während sonst so ziemlich alles Scheiße bei mir läuft, baut mich das auf und ich bekomme auch automatisch wieder Bock auf dieses Wesen. Als netter Nebeneffekt wird dich das auch sexuell attraktiver machen. Darum: aktiv werden, indem du dich jetzt nicht von seiner Miesepetrigkeit anstecken lässt! :zwinker:

    Ich weiß, es ist viel verlangt, aber es reicht schon, wenn du dich ein bisschen bemühst. Sofern es wirklich nur eine Stressphase von ihm ist, kommst du mit der Strategie immerhin so durch, dass eure Beziehung keinen größeren Schaden davonträgt. Wenn es natürlich versteckte Probleme gibt, die ihr bisher nicht thematisiert habt, weil eure Kommunikation nicht mehr funktioniert, wird es schwieriger. Aus deinen Schreiben deutet aber nicht wirklich etwas darauf hin.
     
    #3
    Fuchs, 27 März 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. MelCary
    MelCary (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    77
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Erstmal vielen Dank für Eure Antworten! Die haben mich echt etwas aufgeheitert :zwinker:

    Das ist ein echt toller Tip, das könnte sogar klappen und paßt auch zu uns. Ich weiß aus früheren Situationen, das wenn er mal schlecht drauf war od. sich aufgeregt hat, daß ich ihn mit meiner Art wieder schnell beruhigen konnte und er auch wieder ganz gut dann drauf war. Aber es ist manchmal schwer, wenn einer da schmollend sitzt, noch lächelnd da zu sitzen, aber ich werde mein bestes versuchen :jaa:

    Mir ist auch meine Beziehung zu ihm zu wichtig, um diese wegen seiner derzeitigen Laune zu verderben. Er hat auch bald, also Mitte Mai, eine Prüfung vor sich, viell. scheint ja danach wieder mehr die Sonne für ihn und dann auch im Effekt für uns. Denke er hat einfach zu viel im Kopf nur leider bin ich da momentan an letzter Stelle.
     
    #4
    MelCary, 27 März 2010
  5. DASANi
    DASANi (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    36
    33
    1
    Single
    Hey du, und??? Habt ihr schon geredet??? Oder hat sich die Lage ein wenig gebessert? Erzähl mal! :smile:
     
    #5
    DASANi, 30 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mich noch
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:28
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Test