Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht, was ich fühle...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ophelia, 30 Juni 2010.

  1. Ophelia
    Ophelia (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    18
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Hallo, liebe Forumsgemeinschaft, ich bin neu hier und wollte mir einfach mal was von der Seele schreiben…

    Ich bin jetzt seit drei Monaten von meinem Freund (Jan) getrennt, wir waren fünf Jahre zusammen und das ganze lief schon etwa 1 ½ Jahre nicht mehr gut.
    Für das Schluss machen gab es mehrere Gründe, einer der vielen war, dass er seine schlechte Laune an mir ausließ, weil er sein Examen nicht bestanden hatte und innerhalb von drei Wochen fünf Mal mit mir Schluss machte und einen Tag später wieder ankam als wäre nie was gewesen, ein weiterer Grund war seine ewige Eifersucht (die nicht ganz unbegründet war).
    Schuld an seiner Eifersucht war mein Ex Freund (Max), der sich im Juli vor zwei Jahren plötzlich wieder bei mir meldete. Wir hatten dann sehr regelmäßig wieder Kontakt, wir telefonierten, schrieben uns Emails und trafen uns auch wenn er dann mal in der Stadt war (er wohnt etwa 2 Stunden von hier entfernt). Jan wusste auch davon, dass wir uns trafen und vor allem waren wir nie allein, es war immer noch eine Freundin dabei. Bis auf ein Mal da kam er unangekündigt bei mir vorbei und wollte abends mit mir was trinken gehen. Als ich Jan davon erzählte wurde er stinksauer und warf mir vor untreu zu sein und mich nicht mehr für ihn zu interessieren. Ich kann Jan einerseits verstehen, denn sexuell lief bei uns schon länger nichts mehr, was aber nicht daran lag, dass ich ihn nicht mehr anziehend fand, sondern daran, dass ich von meiner FÄ aufgrund einer Erkrankung ein Sexverbot auferlegt bekommen hatte. Nun ja Jan wurde zunehmend eifersüchtiger und machte wegen jeder SMS die ich bekam (egal ob von Max oder von Freundinnen) Theater. Bei dem letzten großen Krach den wir dann wegen Max hatten, verbat er mir wieder den Kontakt, erzählte mir aber im gleichen Atemzug, dass er sich seit etwa einem Jahr regelmäßig mit seiner Ex Freundin (Anna) zum Kaffeetrinken treffen würde. Womit ich eigentlich kein Problem hätte, wenn er mir nicht den Kontakt zu Max verboten hätte. Ich sagte ihm dann, dass ich das von ihm nicht ok finde, dass er an mir herumnörgelt und sich über meinen Ex Freund auslassen würde (den er nicht mal kennt) und dann von mir Verlangt, dass ich es einfach so schlucke, dass er sich mit Anna trifft. Wir einigten uns dann darauf, dass wir uns weiter mit den Exen treffen dürften jedoch nur dann, wenn der Partner das Ok dazu gibt. So ging das eine Weile auch ganz gut, bis ich dann mein Examen bestanden hatte, Jan war einen Tag danach bei mir und wir redeten halt darüber, wie toll dieses Gefühl ist bestanden zu haben und er fragte dann „Hast du auch allen, die du kennst ne RundSMS geschrieben?“. Klaro hatte ich das und er wollte wissen an wen so alles, also fing ich an aufzuzählen „Die, die, die, dann noch der, mein Bruder, Max, meine Cousinen.“ Den Namen Max hätte ich mir wohl besser sparen sollen, er rastete komplett aus, schrie mich an, dass ich ja nicht mal ihm geschrieben hätte (ja neh ich hatte ihn sogar angerufen, auf der Arbeit!!!) und dass ich doch endlich den Kontakt abbrechen sollte, sonst hätte ich bald keinen Freund mehr. Das war mir dann wirklich ein bisschen zu viel und ich sagte ihm, dass ich das nicht mehr könnte, ich könnte nach allem was passiert ist nicht so tun als wäre nichts gewesen, ich kann mir nicht bei jedem Streit wieder die Drohung anhören, dass er Schluss machen würde und so beendeten wir das Ganze.
    Das komische ist, ich hatte irgendwie gar nicht wirklich die Möglichkeit zu trauern…
    Eine Woche nach dem Schluss war starb meine Oma und die ganze Arbeit die wir mit ihrer Beerdigung und mit ihrem Nachlass hatten, lenkten mich so gut ab, dass ich nie die Möglichkeit hatte mich irgendwie zu verkriechen und einfach mal nur so vor mich hinzuleiden.
    In dieser Zeit war Max immer für mich da, er rief jeden Tag an, hörte mir zu und manchmal füllten wir zwei Stunden Telefonat mit schweigen, irgendwie kamen wir uns wieder näher.
    Als dann der ganze Stress mit Beerdigung und Nachlassverwaltung zu Ende war, machte ich mit Max aus, dass ich ihn übers Wochenende besuche. Es kam wie es kommen musste, wir landeten miteinander im Bett...
    Nun weiß ich irgendwie nicht, wo mir die Gefühle stehen, einerseits fühle ich mich wahnsinnig zu Max hingezogen und vermisse ihn teilweise schon so sehr das es weh tut aber andererseits ist da Jan, von dem ich vor etwa zwei Wochen erfahren habe, dass er eine neue hat. Ich weiß zwar definitiv, dass ich ihn nicht mehr zurück haben will, aber es hat mir so einen Schlag versetzt als ich das erfahren habe. Ich gönne ihm das wirklich, dass er wieder glücklich ist, weiß aber nicht warum ich dann in so einem Gefühlschaos stecke. Das Problem ist, dass Jan und ich für nächste Woche geplant hatten mit ein paar gemeinsamen Freunden wegzugehen und ich fühl mich komisch bei dem Gedanken daran, dass seine neue mitkommen könnte.
    Was ist mit mir los?
    Ich fühle mich so stark zu Max hingezogen, muss dauernd an ihn denken und dann kommen immer wieder die Gedanken an Jan und seine neue dazwischen… ach einfach komisch.

    Naja ich wollte mir das mal von der Seele schreiben, ich weiß nicht ob mir hier irgendwer helfen kann aber es hat schon gut getan einfach alles mal loszuwerden.
     
    #1
    Ophelia, 30 Juni 2010
  2. SCH0K0KEKS
    Gast
    0
    Du musst dir über deine Gefühle klar werden - das kann dir leider keiner abnehmen. Klar ist zumindest, dass es nicht spurlos an dir vorbei gehen kann, dass dein Exfreund eine Neue hat, aber das ist mMn normal. Bezüglich Max, genieß doch jetzt einfach die Zeit mit ihm und schau' wie sich das alles zwischen euch weiterentwickelt. Überstürz' nur nichts, denn ihr habt ja alle Zeit der Welt.
     
    #2
    SCH0K0KEKS, 1 Juli 2010
  3. Ophelia
    Ophelia (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Mmh, ja das war mir auch klar, dass sowas nicht spurlos an mir vorbei geht, denn immerhin waren es ja fünf Jahre Beziehung, wir haben viel durchgemacht (sein Examen, die Nachprüfung, der Tod seiner Oma...) und hatten auch viele glückliche Zeiten... es ist schwer sich davon zu lösen.
    Ich denke auch, dass ich einfach noch etwas Zeit brauche um mich zu lösen und um ihn loszulassen.
    Das mit Max war eigentlich nicht geplant und hat halt alles ein wenig durch einander gebracht, aber ich nehme mir deinen Rat mal zu Herzen und werde die Zeit genießen :smile:

    Danke für deine Hilfe!
     
    #3
    Ophelia, 1 Juli 2010
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Brech' den Kontakt zu den Männern für eine Weile ab und konzentriere dich auf dich selber und deine Gefühle, trauere um die alte Beziehung und verarbeite sie, bevor du dich auf was neues einlässt.
     
    #4
    xoxo, 1 Juli 2010
  5. Ophelia
    Ophelia (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    18
    28
    2
    Es ist kompliziert
    Schweren Herzens habe ich mit Max telefoniert und ihm gesagt, dass ich erstmal Ruhe brauche um mir über meine Gefühle klarzuwerden... er klang ein bisschen traurig meinte aber, dass er auf mich warten würde:eek:
    Mit Jan hab ich mich eben auch noch unterhalten und ihm habe ich so ungefähr das gleiche gesagt, mit dem Zusatz, dass ich wirklich gerne mit ihm befreundet wäre (so hatten wir uns ja auch geeinigt) aber nicht gleich von 0 auf 100 einen auf Freundschaft machen könnte, vorallem dann nicht wenn er schon eine neue an seiner Seite hat.
    Er war zwar ein bisschen niedergeschlagen, schien es aber zu verstehen.

    Auf jeden Fall, danke für die Ratschläge, die haben mir wirklich weitergeholfen :smile:
     
    #5
    Ophelia, 1 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß fühle
HerzogIgzorn
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Mai 2012
1 Antworten
Sina1812
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2012
1 Antworten
Lady09
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2009
1 Antworten
Test