Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht was ich sagen soll...(Gruppensex u. Pärchenabend)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zicke14302318, 22 Dezember 2007.

  1. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    in einer Beziehung
    Huhu,

    wo fang ich denn an zu erzählen...hmmm

    Ich versuchs mal so:

    Gestern abend haben wir uns über einen neuen Erotikshop unterhalten, der bei uns in der Nähe eröffnet wurde. Naja riesen Werbung bei uns im Käseblatt, die bieten 2 mal im Monat in einem speziellen Raum Pärchenabende an, wo jeder mit jedem...naja für mich ist das nix, aber wems als Paar gefällt ist doch super. Kann ja jeder machen wie er will ich find da nix schlimmes bei, wenn man daran interessiert ist.
    Mein Mann meinte dann plötzlich, wir sollten da mal hingehen, weil es ist doch bestimmt interessant wie das so mit anderen ist...:kopfschue ich konnte erstmal nix sagen, hab dann aber noch mal gesagt, dass ich sowas nicht machen werde. Er weiß das ich sowas nicht mit machen würde und auch er war die ganze Zeit kein Freund davon, aber jetzt plötzlich...ich verstehs nicht.
    Jetzt weiß ich nicht was ich denken soll...ich fühle eigentlich garnix, keine Wut, keine Enttäuschung oder sonstiges. ICh will nur nicht, das er mir zu nah kommt...also mit Zärtlichkeiten, die man ja nicht nur auf Sex auslegen muss, sondern ganz normale die man sich vielleicht im Alltag schenkt.
    Helft mir....

    LG Melanie
     
    #1
    zicke14302318, 22 Dezember 2007
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    eh?
    Hat Dich seine Reaktion auf diese Werbung geschockt?

    Hast Du Angst, er würde unbedingt mit Dir dort hingehen wollen?

    Aber nur wegen Sex einen Streit anfangen ist doch bescheuert :wuerg:

    :engel_alt:
     
    #2
    User 35148, 22 Dezember 2007
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hast du ihm schon gesagt, dass es für dich ein "Schlag ins Gesicht" war ?

    Männer haben manchmal kein Gespür dafür, wie man mit dummen Aussagen den Partner verletzen kann.
     
    #3
    waschbär2, 22 Dezember 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Vielleicht wollte er auch einfach nur einen Vorschlag machen und ist dabei etwas ungeschickt vorgegangen?
     
    #4
    glashaus, 22 Dezember 2007
  5. Augen|Blick
    0
    Ich weiß nicht, ob Du da nicht etwas überreagierst. Dein Mann hat scheinbar Phantasien, von denen Du nichts wußtest. Er spricht es an und Du reagierst, als würde er von Dir verlangen, dass Du jetzt mit ihm dahingehst. War es nicht vielleicht scherzhaft gemeint? Redet ihr sonst locker über Eure Sexualität, bzw. habt ihr da irgendwelche Probleme? Und sich etwas mal auszumalen, heißt noch lange nicht, soetwas auch zu realisieren. Wenn es für Dich ein absolutes Tabu ist, dann hat sich das Thema doch erledigt. Die Frage ist, warum das so eine Reaktion in Dir hervorruft?

    Meine Freundin hat mir z.B. mal gestanden, dass sie einen Mitarbeiter von mir gerne vernaschen würde, einen 19-jährigen "Jungmann", süßer Typ, erinnert sie an den Vater ihres Sohnes. Nun, sie ist 11 Jahre älter und er ist schlicht ein Kind, aber eben eines, dass sie durchaus anmacht. Und er schmachtet sie fürchterlich an. Doch anstatt eine Eifersuchtskrise daraus zu machen, mußte ich herzhaft lachen. Bzw. ich habe mich gefreut, dass sie so offen über ihre "Träume" redet. Und nur weil sie das erwähnt, heißt das doch nicht, dass sie sowas gleich ausleben will.

    Meinst Du bei Deinem Mann ist das anders? Vielleicht macht ihn einfach die Vorstellung mal an, würdest Du Dir lieber wünschen, er träumt von sowas, aber redet nicht mit Dir darüber?
    LG
     
    #5
    Augen|Blick, 22 Dezember 2007
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Oder es war mehr "Rumgealber"? Vielleicht ist er auch wirklich ein bißchen neugierig drauf und wollte mit so einem flapsigen Satz mal "vorfühlen", auf was für eine Reaktion er da bei dir stößt?

    Ich glaube nicht, daß er damit gerechnet hat, daß dich das SO sehr trifft. Wenn man so lange Zeit zusammen ist, sollte man sowas doch schon wenigstens mal andeuten dürfen. Er hat ja nicht gesagt, er will das unbedingt oder erwartet von dir, daß du da mitgehst. Er hat nur gesagt, es wäre "vielleicht mal interessant" - nicht mehr und nicht weniger. Ich finde, du nimmst das etwas zu ernst.
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 22 Dezember 2007
  7. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Sag ihm doch einfach, dass das für dich nicht in Frage kommt und dass du auf sowas keine Lust hast.
    Dazu zwingen kann er dich ja nicht.
     
    #7
    Schätzchen84, 22 Dezember 2007
  8. MarSara
    MarSara (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    113
    68
    vergeben und glücklich
    wenn mein freund so eine andeutung machen würde, würd mein ohnehin vorhandener minderwertigkeitskomplex gleich um das doppelte anschwillen, glaube ich... :ratlos: ich würd mich pausenlos fragen, ob ich nicht mehr "aufregend" genug für ihn bin oder so etwas und würd mich dann vielleicht auch erstmal körperlich etwas rar machen. nach dem motto "vielleicht merkt er dann, was er an mir hat" oder so. ist natürlich irgendwie blöd und keine lösung :kopfschue aber meine erste reaktion würde sicherlich so ausfallen.
     
    #8
    MarSara, 22 Dezember 2007
  9. zicke14302318
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    in einer Beziehung

    huhu,
    genau so ist es. du sprichst mir aus der seele. Unsere Ehe ist was vertrauen angeht nicht die stärkste, was nichts mit andern Partnern oder Fremd gehen zu tun hat, es ist einfach so.

    Natürlich haben wir in den ganzen Jahren auch dieses Thema irgendwann mal angesprochen, aber er war immer dagegen und mit einem Mal ist das alles anders...ich kenne ihn, da stimmt was nicht, ich weiß nur noch nicht was.

    LG Melanie
     
    #9
    zicke14302318, 22 Dezember 2007
  10. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Dann habt ihr in eurer Ehe aber ein grundsätzliches Problem, das über diese kleine Sache weit hinausgeht.

    Wie wäre es denn dann, wenn du mal mit ihm reden würdest? REDEN - nicht Vorwürfe machen! Ihr seid verheiratet, da muß man doch offen miteinander reden können, was mit dem anderen los ist.
     
    #10
    Sternschnuppe_x, 22 Dezember 2007
  11. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    genauso ist es. dein partner kann ja nichts für einen eventuell vorhandenen minderwertigkeitskomplex.

    im übrigen sehe ich das so: ich und mein partner sind über 6 jahre zusammen. wenn er interesse bekunden würde, auch mal was anderes zu erleben, wäre das für mich nicht grade ein schock (kann er aber trotzdem vergessen :zwinker: ). was mich persönlich an der swingerclubgeschichte mehr stören würde, wäre die tatsache, dass es ihm nichts ausmachen würde, wenn ich mit anderen rummache. da würde ich dann schon etwas an seiner liebe zweifeln. aber vll auch nur, weil ICH es nicht nachvollziehen kann und anders denke als er.

    dir hilft nur ein ganz offenes gespräch OHNE VORWÜRFE. du solltest deine komplexe beiseite schieben (leicht gesagt, ich weiß) und versuchen, ihn zu verstehen. bereite dich am besten auf alles vor, was er sagen könnte, damit du dann ruhig reagieren kannst. ich könnte jetzt wetten, dass die geschichte sich viel angenehmer aufklärt, als du jetzt glaubst. um sonst wird dein mann dich schließlich nicht geheiratet haben. überleg mal, wie wichtig du ihm sein musst und wie toll er dich finden muss.
     
    #11
    klärchen, 22 Dezember 2007
  12. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich kann mich den anderen nur anschließen: Reden, reden, reden, und wenn ihr in eurer Ehe sowieso ein Problem mit dem gegenseitigen Vertrauen habt, dann erst recht reden! Warum fragst du ihn nicht einfach, wieso er seine Einstellung zu dem Thema geändert hat? Ich kann natürlich nicht beurteilen, ob das ein Zeichen dafür ist, dass da was im Busch ist; aber könnte es nicht sein, dass er einfach seine Meinung im Lauf der Zeit geändert hat, wie das viele Menschen nunmal tun, und dass du nur den Verdacht hast, da stimme was nicht, weil ihr eben ein grundsätzliches Vertrauensproblem in eurer Beziehung habt?
     
    #12
    User 4590, 23 Dezember 2007
  13. delphin
    delphin (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke das Ihr einfach darüber reden solltet....es hat ja nix damit zu tun das er Dich nicht mehr attraktiv findet ich denke (weiss) das es einfach die neugierde ist! Frag ihn wie er darauf kommt oder warum er seine meinung geändert hat...

    Ich persönlich finde am Swingen nix schlimmes im gegenteil ich finde es sehr aufregend andere Körper gemeinsam mit meinem Freund zu erkunden usw...ist halt nicht für jeden was!!!

    Redet offen darüber erklär ihm deinen Standpunkt und wie du dazu stehst...


    GLG delphin
     
    #13
    delphin, 23 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß sagen Gruppensex
Lilliliebe4
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2013
9 Antworten
Polo95
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Januar 2013
95 Antworten
Der_Cubi
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Dezember 2012
13 Antworten