Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich weiß nicht was ich tun soll

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Missy82w, 10 Juli 2006.

  1. Missy82w
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Verheiratet
    hallo zusammen,


    mein freund und ich üben jetzt seit gut nem monat!! jetzt habe ich gestern meine tage bekommen!! nun hier meine frage!! ich bin vor 1 1/2 wochen gekündigt worden und will auf jeden fall wieder neue arbeit suchen!! würdet ihr mit dem üben vorerst aufhören?? wenn ich nämlich in der probezeit z.b. schwanger werde darf ich nicht mehr arbeiten bei meinem beruf!!
    wäre über eure meinung sehr froh!!
    auf einer art wollen wir weiter machen auf der andren art frage ich mich ob das alles so richtig ist!! finanziell gesehen ist das kein problem
     
    #1
    Missy82w, 10 Juli 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Mich würde mal interessieren wie alt du bist? An eurer Stelle würde ich das mit dem Üben vorerst einmal lassen, denn ein Job ist schon was sehr wichtiges und gerade wenn man dann mal ein Kind hat, sollte man schon gute finanzielle Möglichkeiten haben! du kannst ja jetzt erst einmal in der Probezeit arbeiten und danach könnt ihr es auch immernoch überlegen, auf ein jahr kommt es ja nicht an :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 10 Juli 2006
  3. Missy82w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Verheiratet
    ich dürfte sowieso nicht mehr abreiten gehen sobald ich schwanger bin egal ob in der probezeit oder nicht
     
    #3
    Missy82w, 10 Juli 2006
  4. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja aber du bist ja noch nicht schwanger! Darum geht es ja im prinzip... ich würde mir jetzt erst einmal eine Arbeitsstelle suchen und dann könnt ihr immernoch "üben". Ich würde halt erst einmal Geld zusammen sparen bevor ich ein Kind bekomme! Wie sieht es denn mit deinem Freund aus, hat er eine geregelte Arbeit?
     
    #4
    User 37284, 10 Juli 2006
  5. Missy82w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Verheiratet
    mein freund hat eine geregelte arbeit und er verdient auch gut!
     
    #5
    Missy82w, 10 Juli 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Wie alt seid ihr denn? ich finde es eben schon wichtig das man eine Arbeitsstelle hat, damit man auch gerade nach der Schwangerschaft wieder arbeiten kann... Du wirst jetzt auch noch bessere Chancen haben einen Arbeitsplatz zu bekommen und man sollte sich schon sicher sein, wenn man ein Kind will! ihr scheint ja noch hin und her zu überlegen, dann würde ich es vorerst lieber lassen :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 10 Juli 2006
  7. Missy82w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    119
    101
    0
    Verheiratet
    ich bin 24 er ist 26 mein freund will auf jeden fall!!wenn ich jetzt noch 1jahr warte und dann schwanger werde ist es genau so !!wer garantiert mir das ich nicht nach der elternzeit entlassen werde??
     
    #7
    Missy82w, 10 Juli 2006
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich würde weiter üben und weiter eine arbeit suchen

    wenn du schwanger wirst und nicht mehr arbeiten darfst, bekommst du ein beschäftigungsverbot und weiter dein gehalt.
    da is nix mit rausschmeißen oder so
    (in der probezeit darfst du auch nich mehr gekündigt werden)

    was arbeitest du denn?
     
    #8
    Beastie, 10 Juli 2006
  9. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Gehalt bekommt sie aber nur wenn sie auch eine Stelle hat! Und wenn sie jetzt weiter übt und dann schwanger wird, bekommt sie so schnell eben auch keine Stelle und d.h. kein gehalt!
    Abgesehen davon kann man in der Probezeit doch immer gekündigt bekommen?
     
    #9
    User 37284, 10 Juli 2006
  10. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Aber nciht als werdende Mutter. und du darfst beim Einstellungsgespräch die Schwangerschaftsauskunft verweigern. Das einzige wo Mutterschutz nicht greift sind befristete Arbeitsverträge

    Allerdings:was arbeittest du, dass du sofort mit Beginn der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot hast?
     
    #10
    Gilead, 10 Juli 2006
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sach maa.. können hier LOGISCHE dinge nich einfach mal vorausgesetzt werden???

    wieso um himmels willen, muss man hier IMMER alles haarklein aufschreiben, egal, wie klar es is?

    nich wenn du schwanger bist

    an der tankstelle zb darf man nich mehr arbeiten
    auch nich nur drinne oder im bistro oder so
     
    #11
    Beastie, 10 Juli 2006
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    sach maaaaa, kann man hier nicht einfach mal seine Meinung schreiben ohne dumm angegiftet zu werden? Ich verstehe sowieso nicht, wieso du immer gleich so hoch hinaus bist, unglaublich ^^

    Und so logisch finde ich das einfach nicht, man sollte auch mal die finanziellen Möglichkeiten beachten und es sollte ihr klar sein, dass sie dann eben kein Geld hat!

    Bei uns mussten schon 3 leute gehen weil sie schwanger wurden in der Probezeit, soviel dazu..
     
    #12
    User 37284, 10 Juli 2006
  13. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    dann hätten sie aber vors arbeitsgericht gehen können! denn rechtens ist das nicht!
     
    #13
    KleinerEngel83, 10 Juli 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    hihi, ich arbeitete im amtsgericht :zwinker:

    Außerdem ist das, soweit ich weiß, erlaubt... in der Probezeit kann man ohne Angabe von gründen kündigen und gekündigt bekommen.
     
    #14
    User 37284, 10 Juli 2006
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich glaube, du hast das falsch verstanden...
    es ging darum, dass es wohl klar is, dass es ohne job kein geld gibt.. und das is ja wohl logisch, oder nich?

    tja.. und deine arbeitskollegen hätten dagegen angehen können... aber wenn man sich nich informiert.. dumm gelaufen
     
    #15
    Beastie, 10 Juli 2006
  16. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    naja, sicher! Aber man sollte darüber mal nachdenken das es eben auch ums finanzielle geht. Es hörte sich eben so an, als würde sie eben Gehalt bekommen, ist ja jetzt auch egal.

    Ehrlich gesagt kenne ich mich damit nicht aus, aber bei uns hieß es, dass man in der Probezeit ohne Angaben von Gründen kündigen kann!
     
    #16
    User 37284, 10 Juli 2006
  17. KleinerEngel83
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Verlobt
    also darf auch in der probezeit nicht gekündigt werden! egal ob mit oder ohne gründe!
     
    #17
    KleinerEngel83, 10 Juli 2006
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ja aber das meinte ich ja nich mit dem haarklein aufschreiben usw

    außerdem sagt sie doch, dass ihr freund gut verdient... also is das finanzielle doch geregelt

    und selbst wenn sie einen job hat, nach der elternzeit kann sie ja auch wieder gekündigt werden

    und wegen der probezeit:
    Kündigungsschutz

    zweites posting
     
    #18
    Beastie, 10 Juli 2006
  19. bine78
    bine78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @san-dee. hast du mein tehma gelesen wo es um kündigungsschutz ging. NEIN der arbeitgeber darf dich wenn du schwanger bist nicht kündigen selbst in der probezeit nicht! Wie es bei mir zur zeit der fall ist. Ich habe im mai dort angefangen im juni hat sich die SS rausgestellt,ich habe ihm dies mit geteilt und er meinte er könnte mir kündigen. Tja und jetzt..........hat ER eine fette klage beim arbeitsgericht am hals:grin: :grin: :grin:
    Es ist gut wenn man arbeit hat,aber manche arbeitgeber entwickeln sich evt. auch zum a.... wenn man eine SS mitteilt,so wie es bei mir ist/war.

    @missy82w: ich würde eine kurze übungspause einlegen mir in ruhe wieder arbeit suchen und wenn das geklappt hat wieder weiter üben. Außer dein freund verdient so gut das ihr es euch auch so leisten könnt,sprich das du jetzt schon zu hause bleibst.
    Ich aber würde erstes bevorzugen und noch arbeiten gehn so lange wie es geht!

    L.G bine
     
    #19
    bine78, 10 Juli 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Genauso würde ich es dann auch machen!!

    Und danke für die Info, ich wusste das wirklich nicht, da es bei uns damals einige Fälle gab..nun ja, wahrscheinlich hat der chef dann auch einfach andere Gründe angegegen oder so, keine ahnung!

    so schnell lernt man mal wieder dazu :zwinker:
     
    #20
    User 37284, 10 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß tun
SweetYJ
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Dezember 2014
2 Antworten
alesha88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Januar 2013
17 Antworten
Tweety009
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
7 Februar 2009
8 Antworten