Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht, was ich tun soll

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sarcar, 24 August 2009.

  1. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich fänd es prima, wenn ihr mir zu meiner Situation ein paar Tipps geben könntet.

    Das Ganze find an vor ca. 2 Monaten, ich habe ein Mädchen kennengelernt und wir haben daraufhin viel miteinander gemacht, waren essen, haben auch gekuschelt etc.
    Es kam dann, wie es kommen musste - ich habe mich kopfüber in sie verliebt. Nachdem ich mich noch ein paar Male mit ihre getroffen habe, hab ich es ihr dann auch gesagt. Jedoch meinte sie, dass es zu früh wäre, sie nachdenken müsse und sie auch gar nicht damit gerechnet hätte, dass ich so für sie empfinde. Nunja, wir haben dann ausgemacht, dass wir einfach so weitermachen wie vorher, also nicht nur Freunde, aber auch nicht zusammen (so hat sie es zumindest beschrieben).Ich habe dann natürlich jede weitere Zeit mit ihr genossen und immer wieder gehofft, dass es noch was werden könne.

    Manchmal hat sie mal sie so 'Phasen', wo sie einfach nur aus Aufgedrehtheit irgendwas redet, meistens sinnlose Sachen.
    So kamen wir letzens innerhalb solch einer 'Phase' irgendwie auf ein Thema zu sprechen und dass sie gespannt ist, ob es klappt, wenn ich bald mal bei ihr übernachten könne und so. Ich hab mir dann natürlich wieder Hoffnungen gemacht.

    Naja, auf jeden Fall meinte sie am nächsten Tag, dass sie sich dafür entschuldigen möchte, dass sie mal wieder so einen Quatsch geredet hat. Ich war dann erstmal geknickt, da das anscheinend doch nicht ernst meinte.Heute kamen wir auf dieses Thema zu sprechen, weil sie wissen wollte was ich darüber denke und ich antwortete, dass ich mir halt durch solche Aussagen immer wieder Hoffnungen machen würde und es dann im Prinzip ein ständiges Auf und Ab für mich ist. Daraufhin hat sie dann vorgeschlagen, unseren Kontakt einzugrenzen bzw. vorerst abzubrechen, weil es wahrscheinlich für mich besser wäre, nicht immer dieses Auf und Ab zu erleben. Kurz danach musste sie dann auch weg, leider komplett aus dem Gespräch gerissen aber es ging nicht anders.
    Ein paar Minuten später als sie weg war, kam eine SMS von ihr, in welcher stand, "dass sie es mal wieder vergeigt hätte und ich jetz traurig oder böse auf sie wäre und dass sie will, dass ich weiss, dass sie nicht will, dass mich die ganze Sache so runterzieht. Sie findet es auch schade, dass anscheinend nichts daraus wird, ich solle es aber nicht so an mich ranlassen".

    Meine Fragen dazu sind jetzt:
    Wie habe ich diese SMS zu deuten?
    Befindet ihr eine Kontaktsperre für sinnvoll?
    Was haltet ihr von der ganzen Situation?

    Vielen Dank schonmal für die Antworten :smile:
     
    #1
    sarcar, 24 August 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Die SMS bedeutet, dass sie inzwischen ganz genau weiß was sie will, und das bist nicht du, sie kann es dir nur nicht direkt in's Gesicht sagen, außerdem genießt sie deine Aufmerksamkeit und das Kuscheln tut ihr gut. Kontaktsperre ist das beste, was ihr tun könnt, damit du Zeit hast dich zu 'entlieben' und dich in ihrer Nähe aufhalten kannst, ohne dir Hoffnung zu machen.
     
    #2
    xoxo, 24 August 2009
  3. Mehow
    Gast
    0
    Hey, sarcar!
    Du bist einfach nur ein guter Kumpel für sie und sie weiß, wie sie dich kontrollieren und/oder manipulieren kann. Meines Erachtens spielt sie einfach mit deinen Gefühlen und schaut jedes Mal, wie weit du für sie gehen würdest und ob du immer noch innerhalb ihres Orbits lebst. Dich macht dieses "Lass-uns-Freunde-sein"-Getue verwirrt, traurig und nachdenklich, deswegen denke ich, dass ein Kontaktabbruch von deiner Seite genau das Richtige wäre.

    Was hast du ihr eigentlich auf die SMS geantwortet? Und du schreibst, dass du viel mit ihr erlebt hast. Was habt ihr genau miteinander gemacht?
     
    #3
    Mehow, 24 August 2009
  4. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Danke schonmal für eure Beiträge.
    Auf die SMS hab ich ihr geantwortet, dass ich nich sauer bin auf sie (Warum sollte ich auch?) und ich doch eigentlich auch mal selbst drauf kommen sollte, dass das so wie es gerade ist, nichts wirklich bringt.
    Naja, wir haben uns halt oft getroffen, sind wie gesagt essen gegangen oder haben einfach irgendwas gemacht wie z.B. im Park rumsitzen und so, wobei dann auch wieder Situationen da waren, wo sie meine Nähe gesucht hat. Das war nach meinem Geständnis und ich dachte, es würde sich noch "zum guten wenden".
     
    #4
    sarcar, 24 August 2009
  5. Mehow
    Gast
    0
    Sie hat es doch auch mehr oder weniger vergeigt. Und du bist doch auch sauer und deprimiert, also warum versteckst du diese Gefühlszustände. Beim Essen-Gehen: Hat jeder für sich selbst gezahlt oder hast du für sie mit gezahlt?
    Du musst an die ganze Sache ohne jegliche Hoffnungen und Erwartungen rangehen. Sie spielt mit dir, wenn sie deine Nähe möchte, dann holt sie sie sich und du bist immer da, wenn sie dich braucht. Du bist in der Freundeskiste gelandet!
     
    #5
    Mehow, 24 August 2009
  6. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Also sauer bin ich nicht, sofern ich das richtig einschätze, traurig allerdings schon.
    Beim Essen gehen hat jeder für sich selbst gezahlt, jedoch wenn wir was trinken waren, haben wir uns gegenseitig was ausgegeben. Aber das machen ja auch "normale" Freunde untereinander.
     
    #6
    sarcar, 24 August 2009
  7. Mehow
    Gast
    0
    Du sagst schon selbst, dass ihr einfach nur befreundet seid. Am besten wäre, dass du auf Distanz gehst, also den Kontakt zu ihr abbrichst, dich wieder verstärkt auf dich, deine Freunde, Hobbies und auch neue Frauen konzentrierst.
     
    #7
    Mehow, 24 August 2009
  8. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, denn Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung :zwinker:
    Und da hast du Recht, das sollte ich wirklich machen, weil ich diese Sachen in der letzten Zeit stark vernachlässigt habe...blöderweise.
     
    #8
    sarcar, 24 August 2009
  9. Mehow
    Gast
    0
    Und sowas macht dich bei einer Frau immer unattraktiv. Vergesse nie dein Leben zu leben und dass eine Frau nicht dazu da ist, um deinem Leben einen Sinn zu geben! Ich bin mir relativ sicher, dass sie sich öfter bei dir melden wird, wenn sie sieht, dass sie dich nicht mehr sicher hat und du dich wieder, wie ein Mann, deinem Leben zuwendest!
     
    #9
    Mehow, 24 August 2009
  10. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    So...ich hab ihr jetzt grade gesagt, dass es besser wäre, wenn wir vorerst keinen Kontakt mehr haben. Ein wirklich, wirklich schwerer Schritt, aber anders gehts wohl nich...
     
    #10
    sarcar, 24 August 2009
  11. Mehow
    Gast
    0
    Hast du es denn per Telefon oder persönlich gemacht?
     
    #11
    Mehow, 24 August 2009
  12. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Per Telefon.
    Hätte ich es ihr persönlich gesagt, hätt ichs wohl kaum aussprechen können.
    Sie meinte daraufhin, dass sie das versteht und das zwar nicht sagen soll, aber es echt schade findet, auch wenn es so besser ist.
     
    #12
    sarcar, 24 August 2009
  13. Mehow
    Gast
    0
    Jetzt ist aber auch ganz wichtig, dass du das durchziehst. Melde dich nicht bei ihr, auch wenn du total am Boden bist und nicht mehr weiter weißt. Du musst das durchstehen! Wenn du kurz davor bist sie anzurufen, dann melde dich lieber bei einem deiner Freunde, damit sie dir zur Seite stehen!
     
    #13
    Mehow, 24 August 2009
  14. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, da hast du Recht. Ich glaub, das ist so ein bisschen wie mit dem Rauchen aufzuhören.
    Wenn man einmal wieder anfängt, ist man direkt wieder dabei...
     
    #14
    sarcar, 24 August 2009
  15. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich kann das einfach nicht..ich will wieder mit reden, sie treffen...das kann doch nich alles von jetz auf gleich anders sein..
     
    #15
    sarcar, 24 August 2009
  16. Mehow
    Gast
    0
    Du musst! Ich befinde/befand mich in einer ähnlichen Situation! Ich habe den Kontakt zu meiner Ex-Freundin abgebrochen, weil sie mit mir nur eine Freundschaft wollte, ich aber wieder mehr darin sah. Nach 1 1/2 Monaten war ich darüber hinweg, rief sie an und wollte eine normale Freundschaft aufbauen. Sie will es nicht und ist derzeit an einen meiner besten Schulkollegen vergeben! Grund zur Trauer? Nein! Geht es mir manchmal schlecht? Klar! Aber ich kämpfe, ich mache das Beste aus meiner Situation, ich gehe meinen Hobbies nach, treffe andere Frauen (Schritt für Schritt), arbeite an mir selbst und meinem Studium. Ich weiß, dass diese Frau meine ganze Welt durcheinander bringt und dass sie sich mit ihrem lächerlichen Verhalten eine Freundschaft nicht verdient hat! Wozu soll ich mir das antun? Denk doch mal auch rational, wie ein Mann, und sehe ein, dass es (derzeit) keinen Sinn macht! Du hast doch Eier in der Hose! Du musst das durchstehen, sonst stehst du am Ende ganz entblößt und voller tiefer Trauer da und hast alles verloren! Gib dir mal ein Arschtritt! Rede mit deinen Freunden darüber, denen du vertrauen kannst!
     
    #16
    Mehow, 24 August 2009
  17. sarcar
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, einerseits weiss ich, dass du vollkommen Recht hast, andererseits...keine Ahnung. Ich würde wahrscheinlich immer so weiter machen wie bisher, selbst wenn ich wüsste, dass es mich a) kein Stück weiterbringt und b) im Endeffekt sowieso nur wieder verletzen würde. Das tut es mich aber im Moment auch, weil ich den Kontakt abgebrochen habe. Aber logischerweise gesehn nur durch den Kontaktabbruch hab ich dann glaub ich auch nur die Möglichkeit, dass es besser wird und ich davon loskomme. Auch wenn die Hoffnung natürlich (vorerst) bestehen bleibt.
     
    #17
    sarcar, 25 August 2009
  18. Mehow
    Gast
    0
    Werde dir dessen bewusst, dass wenn du mit einer Frau zusammen sein möchtest, du immer bereit sein musst sie zu verlieren.
     
    #18
    Mehow, 25 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß tun
Perla123
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
23 Antworten
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 August 2015
9 Antworten
BabyLike
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2015
3 Antworten