Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht was ich will und was ich machen soll ..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ladyma, 9 August 2010.

  1. ladyma
    ladyma (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo :smile:
    ich bin momentan ziemlich durcheinander und weiß so gar nicht was ich machen soll.
    Ich bin nur über 3 Jahre mit meinem Freund zusammen (er ist 22 und ich 18).
    Es war immer eine ziemlich schöne und intensive Beziehung gewesen, wir sind auch nach kurzem schon zusammengezogen. Nun mittlerweile bin ich mir um meine Gefühle nicht mehr sicher. Ich hab mich immermehr zurückgezogen und mittlerweile auch wieder zuhause bei meiner Mutter eingezogen. Ich brauchte von meiner Seite aus denke ich mehr Freiraum. Mich machte das alles nur noch fertig weil ich das Gefühl hatte, dass er mich auch nicht mehr lieben würde.
    Nun habe ich jemand anderen kennengelernt (nur kennengelernt) was mich noch mehr verunsichert. Ich hab daraufhin mit meinem Freund geredet und Schluss gemacht. Erst reagierte er ziemlich aggressiv und sauer. Mittlerweile hat er sein ganzes Leben auf den Kopf gestellt und will mich zurück. Er hat Streitereien usw. immer ausgenutzt weil er wusste ich mache eh nicht Schluss, weil er wusste ich liebe ihn. Jetzt hat er es realisiert und macht endlich was... Ich weiß nur nicht ob das nun zu spät ist. Ich bin davon ausgegangen ich mache mit dem Schlussstrich uns beiden was Gutes, jetzt hab ich eher ein schlechtes Gewissen. In der Beziehung wollte ich immer das, was er mir jetzt gibt: Liebe...
    Wir haben uns bis jetzt noch öfters unterhalten und ich kann nicht sagen ob ich ihn liebe, was mich ziemlich fertig macht.
    Jetzt hat er mir bis Freitag Zeit gegeben mich entgültig zu entscheiden.
    Die Person, die ich kennengelernt habe ist in mich verliebt, was mich nebenbei verunsichert. Ich bin mittlerweile auch krank geworden mit einer schweren Magenschleimhautentzündung was ich denke von dem Stress kommt..
    Ich will eigentlich nicht Schluss machen, weil es eigentlich meine große Liebe war und vieles immer gut lief. Doch letztens wo er mich geküsst hat kam er mir wie eine fremde Person vor..
    ich weiß nicht was ich machen soll.. ob ich neu anfangen soll, mal was für mich mache oder ob ich der Beziehung noch ne Chance gebe.. wobei ich nicht mit ihm zusammen sein könnte, wenn keine Gefühle im Spiel sind..
    Ich hoffe mir kann jemand helfen..ich weiß nicht mehr weiter:frown:
    danke
     
    #1
    ladyma, 9 August 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Klingt nicht nach Liebe, stimmt...

    Wenn er dich dazu drängt eine Entscheidung bis Freitag zu fällen, wird sie wohl schlecht für ihn ausgehen, dass solltest du ihm sagen. Wenn er dich wirklich zurück haben will und er auch weiß wie es momentan bei dir aussieht, dann sollte er dir die Zeit geben die du brauchst.

    Mir scheint es aber als wäre es für dich nur die Gewohnheit, die dich nicht ganz los lässt...

    Seit ihr jetzt getrennt oder nicht?
     
    #2
    User 66223, 9 August 2010
  3. ladyma
    ladyma (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Es ist kompliziert
    danke für die schnelle antwort :smile:
    im moment sind wir auseinander
    ich soll mich aber nun entgültig entscheiden
     
    #3
    ladyma, 9 August 2010
  4. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Lass dich bitte nicht zu etwas hinreissen was du naher bereust. Du bist absolut nicht in der Lage bis Freitag eine Entscheidung zu fällen und wenn dann sieht es für mich so aus dass du ihn gehen lässt.

    Weiß er denn genau wie es bei dir aussieht? Was ist mit dem einen Mann der in dich verliebt ist?
     
    #4
    User 66223, 9 August 2010
  5. DreamOfTruth
    Öfters im Forum
    164
    53
    32
    in einer Beziehung
    Wenn du einen neuen Mann in dein Leben lässt, von deinem Freund wegziehst, weil du dir deiner Liebe zu ihm nicht mehr sicher warst und dich auch heute noch nicht klar positionieren kannst, während du offenbar auch immer noch für den anderen Mann zugänglich bist, ist das definitiv keine gute Grundlage, die Sache jetzt weiterzuführen. Ich denke, du solltest dich erstmal etwas sammeln, d.h. zu allererst körperlich auskurieren - und dir hier auch kein "Ultimatum" setzen lassen, wo sind wir denn, wer kann denn bitte solch wichtige Entscheidungen innerhalb einer von außen gesetzten "Frist" treffen? Anschließend kannst du gern versuchen, die Sache wieder locker angehen zu lassen, sprich dich so oft wie es dir angenehm ist, dich mit deinem (Ex-)Freund treffen, über Wichtiges, v.a. was damals schief gelaufen ist, sprechen und sehen, ob sich ein wirklich festes Hingezogenheitsgefühl wieder entwickelt. Dass man sich nach einer Trennung quasi als "Nachwehe" immer nochmal zum Ex-Partner hingezogen fühlt, plötzlich alles bereut und die "Liebe" gibt, die der andere sonst so vermisst hat, ist keine Seltenheit - doch gibt man all dem noch eine Chance, schleichen sich die gleichen viel bereuten Fehler oft ganz schnell wieder ein, so dass man rasch wieder am Endpunkt steht. Das heißt, es hilft hier nur viel, viel Zeit - und vor allem solltest du, WENN du der Beziehung noch eine Chance geben willst, konsequent GEGEN andere Männer entscheiden, die noch auf dem Nebenschauplatz stehen. Solange du das nicht aus vollem Herzen kannst, ist das mit Versuch 2 ein denkbar vergebliches Unterfangen.
     
    #5
    DreamOfTruth, 9 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß will
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten