Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von XxDa SabbüÜxX, 24 März 2009.

  1. XxDa SabbüÜxX
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    Hallo Leute.

    Nach langer Zeit muss ich hier mal wieder mein Problem mitteilen.
    Es geht um meinen Ex und mich.

    Ich fange einfach mal an.

    Also, wir waren seit fast einem Jahr zusammen, muss dazu sagen dass wir in der Zeit 4x auseinander waren. Das kann man sehen wie man möchte, ich selber sage dass wir nicht auseinander waren weil es trotz der "Trennung" immernoch alles beim alten blieb d.h. wir haben uns weiterhin gesehen,geküsst,geliebt und miteinander geschlafen. Es war alles so als wären wir immernoch zusammen gewesen und es war auch immer nur 2-3 Tage höchstens eine Woche.

    Nun waren wir das letze mal länger als 3 Monate zusammen, alles lief prima. Am Valentinstag hat er mich auch zum essen eingeladen, es war alles wunderschön. Nur am nächsten Morgen, war Schluss..!
    Es war aufeinmal alles so komisch.. so fremd. Ich weiss nichtmehr wie, aber wir kamen darauf zu sprechen, ob es das beste ist wenn wir uns nicht trennen. Naja so wars dann auch, seitdem sind wir auch auseinander.

    Nagut wir verstanden uns auch immernoch super und so.
    Ich hab ihm dann ein paar Tage oder Wochen später, ich weiss es nichtmehr genau, gesagt dass ich es eigentlich garnicht wollte, dass wir uns trennen und es eine kurzschlussreaktion von mir war. Dass ich es mir nicht erklären kann wieso ich da zugestimmt habe ( was ich mir auch bis heute nicht erklären kann ) !

    Nunja es hat nichts gebracht er wollte nicht noch ein 5. mal mit mir eine Beziehung führen. Was ich auch irgendwo verstehen kann aber irgendwo auch wieder nicht.
    Und jetzt weiss ich nichtmehr weiter, ich möchte ihn zurück!
    Ich kann ohne Ihn nichtmehr. Sowas hatte ich noch nie.
    Hatte schon viele Freunde aber ich hatte nie so ein Problem loszulassen.

    Sogar auf der Arbeit denke ich an nichts anderes mehr.
    Mir wird schlecht wenn ich nur an ihn denke, weil ich Angst habe ihn ganz zuverlieren.

    Ich habe ihn schon total oft darauf angesprochen, wie er mir doch fehlt. Nur er blockt manchmal einfach total ab.

    Sogar heute schlafen wir noch miteinander, küssen uns und gehen manchmal sogar arm in arm raus. Ich verstehe ihn einfach nicht. Es ist alles so als wären wir zusammen.
    Er sagt immer, dass er noch was für mich empfindet nur es reicht nichtmehr für eine Beziehung und er weiß nicht ob es jemals wieder was wird.

    Ich kann einfach nicht aufhören um ihn zu kämpfen. Und er sagt immer dass es ihn schon nervt, dass ich so kämpfe.
    Er sagt dass er Zeit braucht um darüber nachzudenken, dass ich ihm keinen Freiraum lasse. Ich würd ihm die Zeit geben die er braucht, allerdings habe ich tierische Angst dass er in der Zeit eine andere Frau kennenlernt..!

    Mir wurd geraten von Freundinnen dass ich mich erstmal 1-2 Tage nicht bei Ihm melden soll. In der Hoffnung dass er mich lernt zu vermissen und sich von selbst meldet. Was ich aber leider bezweifel. Und es fällt mir auch so verdammt schwer, ihn nicht anzurufen oder ihn nicht zu sehen. Wir haben uns bis jetzt fast jeden Tag gesehen und wenn nicht, haben wir jeden Tag telefoniert. Ich schaff es einfach nicht ihn NICHT anzurufen.

    Er fehlt mir so, ich weiss nichtmehr weiter.

    Wir waren sogar letztens zusammen beim Frauenarzt, er kam mit uns das freiwillig. Weil er es gerne wollte. Nur ich versteh nicht warum, wenn er mich doch nicht liebt..:frown:!
    Wir gingen fast wie ein Pärrchen in die Praxis.
    Ich war total nervös und er hat mich beruhigt. Das hat einfach gut getan.

    Er fehlt mir wirklich!

    Ich hoffe ihr habt ein paar gute Ratschläge für mich.
    Ich danke schonmal im vorraus.

    Ganz lieben gruß

    Sabrina
     
    #1
    XxDa SabbüÜxX, 24 März 2009
  2. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Der Kerl nutzt deine Verliebtheit und Naivität aus!
    Er holt sich von dir was er will, ohne dabei eine Verpflichtung dir gegenüber einzugehehen und das obwohl er weiß, dass du leidest!
    Der Herr macht sichs ganz schön bequem- unter aller Sau find ich das! :kopfschue
    Du solltest ihn vor die Wahl stellen: Ganz oder garnicht.
     
    #2
    Malin, 24 März 2009
  3. XxDa SabbüÜxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    Hey, danke für die schnelle Antwort.
    Ja das sagen alle. Nur es ist leichter gesagt als getan.
    Habe die befürchtung dass er dann "garnicht" sagen wird, das möchte ich dann nicht wahr haben!
    Ich weiß dass ich ihn vor die Wahl stellen muss, aber ich kann es nicht.
    :frown:
     
    #3
    XxDa SabbüÜxX, 24 März 2009
  4. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Aber wenn du nichts tust wird es immer so weiter gehn bis er dich vlt für eine andere eiskalt abserviert.
    Wenn er garnicht sagt, tut das zwar weh, aber du kannst darüber hinweg kommen, abschließen und bald wieder glücklich sein :smile:
     
    #4
    Malin, 24 März 2009
  5. XxDa SabbüÜxX
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    Ich bin halt noch der Hoffnung, dass es wieder was wird.
    Er schliesst es ja nicht zu 100%aus!
    Meine Hoffnung stirbt zuletzt..!
    Ich weiß, du hast recht.
    Aber es fällt mir wirklich schwer!
    Könnte den ganzen Tag heulen..(den halben tu ich es schon)..!
    Oh man.:frown:
     
    #5
    XxDa SabbüÜxX, 24 März 2009
  6. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    er hält dich nur hin! Wenn du ihm etwas bedeutest wird er sich auch ganz für dich entscheiden.
     
    #6
    Malin, 24 März 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Zu welchem Zeitpunkt der Beziehung ist deine Selbstachtung flöten gegangen?

    Zuerst habt ihr monatelang Spielchen gespielt. Ich weiß ja nicht, wer jedes Mal wieder Schluss gemacht hat, aber sich so zu verhalten, als wenn nichts wäre und dann wieder zusammen kommen, dass übersteigt meinen Verstand und mein Herz macht so etwas auch nicht mit. Wenn jemand Schluss macht, dann sollte er einen triftigen Grund haben. Hat er diesen nicht, dann ist Schluss machen albern und ich will doch keinen kindischen Deppen an meiner Seite. Wenn er einen triftigen Grund hat, dann wird der triftige Grund sich nicht von heute auf morgen ändern und dann macht es einfach keinen Sinn, erneut eine Beziehung anzufangen. Wenn Schluss ist, sollte Schluss sein.

    Ihr hingegen habt die ungeschriebenen Regeln des Schluss-Machens nicht beachtet. Jetzt ist mal wieder Schluss, und weil du es gewöhnt warst, dass ihr ja eh wieder zusammen kommt, kannst du nicht richtig mit ihm abschließen.

    Wenn er dich wirklich wollen würde, wäre er mit dir zusammen. Ist er aber nicht. Stattdessen weiß er, dass du weiterhin verknallt bist, ihr habt dennoch Sex, du lässt dich gebrauchen und benutzen, bist sein Betthäschen. Er treibt das Spielchen weiter und hat die Zügel in der Hand. Du willst ihn viel mehr, als er dich. Das alleine sollte Grund genug sein, von ihm abzulassen. Du solltest mehr Respekt vor dir und deinen Gefühlen haben.

    Bloß 1 bis 2 Tage nicht bei ihm melden? Hast du keine Hobbies oder Freunde, die dich über 48 Stunden lang ablenken können? Mir nervt es auch immer ungemein, wenn ich Schluss gemacht habe und der Ex mich täglich mit einer SMS überhäuft, anruft usw.
     
    #7
    xoxo, 24 März 2009
  8. Leila
    Leila (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    103
    3
    Single
    Hallo Sabrina,

    ich kann verstehen, dass es dir gar nicht gut geht und du leidest. Nur dein Verhalten ist sehr, sehr kontraproduktiv und bringt dir nur noch mehr Kummer und Leiden.

    Das würde dann bedeuten, dass du ihn noch öfter als alle 1-2 Tage anrufst??? Obwohl ihr getrennt seid und er nichts von dir will??? Wenn du weiterhin so machst, wird sich gar nichts zum positiven wenden. Im Gegenteil: er wird dich noch eine Weile ausnutzen, bis du für ihn endgültig uninteressant wirst und dann völlig aus deinem Leben verschwinden.

    Der Rat deiner Freundinnen geht zwar in die richtige Richtung, ist jedoch viel zu milde um irgendetwas zu bewirken.

    Ich würde ihn überhaupt nicht mehr anrufen. Und treffen würde ich mich wieder mit ihm, nur wenn er anfängt sich wieder richtig um mich zu bemühen. Und Sex sollte er erst recht nicht einfach so von dir bekommen. Wenn du dich dermassen unterm Preis anbietest, kannst du auch kein vernünftiges Angebot von ihm erwarten.

    Und ich würde sein Verhalten dir gegenüber nicht allzu sehr kritisieren. Denn du bist die Verursacherin dieses Verhaltens. Du läufst ihm nach und drängst dich auf. Er kann dich haben ohne irgendetwas dafür tun zu müssen. Dann macht er eben auch nichts. Warum denn auch?
     
    #8
    Leila, 24 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:28
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
Test