Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht, wie ich es angehen soll...

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von David.195, 8 Mai 2009.

  1. David.195
    David.195 (25)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hi...

    Ich würde eigentlich gerne mit meiner Freundin schlafen, aber ich weiß nicht, wie ich es angehen soll. Irgendwie traue ich mich nicht, mit ihr darüber zu sprechen. Ich habe Angst, dass sie sich unter Druck gesetzt fühlen könnte.
    Ich habe auch allgemein irgendwie Angst davor... Also dass es ihr vielleicht nicht gefällt oder ich ihr wehtun könnte :geknickt:
     
    #1
    David.195, 8 Mai 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Also ich denke wenn du ganz normal mit ihr das Gespräch suchst und nochmal betonst das du sie nicht drängst spricht doch nichts dagegen sie zu fragen oder ?

    Ob sie soweit ist kann nur sie dir sagen.
    Über Petting wisst ihr denke ich bescheid oder ? Denn Petting kann beim Vorspiel auf jeden Fall dazu beitragen das ihr beide eure Nervösität etwas ablegt.
     
    #2
    Pink Bunny, 8 Mai 2009
  3. puma1993
    puma1993 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    32
    31
    0
    vergeben und glücklich
    wie lange seid ihr den schon zusammen ? wie weit sind ihr den schon gegangen im bezug auf sex, oder petting oder sonst was ?
    ansonsten ist der rat klar fragen, aber das ist immer eine frage der person ob man sich das traut, oder ob man zu sehr angst hat irgendwie in ein falsches licht zu gelangen
     
    #3
    puma1993, 8 Mai 2009
  4. David.195
    David.195 (25)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wir sind seit einem halben Jahr zusammen.
    So weit sind wir jetzt noch nicht gegangen... also Küssen, ein bisschen "Fummeln", Streicheln... aber "untenrum" sind wir dabei immer angezogen geblieben.

    Ich weiß nicht, wie ich sie das fragen soll... "Schatz, ich würde gerne mit dir schlafen, was hältst du davon?" :geknickt:
     
    #4
    David.195, 9 Mai 2009
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    sorry aber wenn ihr noch kein Petting hattet hast du da unten in Punkto 1. Mal eigendlich noch nichts zu suchen :zwinker:

    Lernt euch doch erstmal überall zu streicheln und eure Körper kennen.

    Weißt du, Petting kann manchmal besser sein als Sex und man lernt dabei eine ganze Menge über seinen Partner.
    z.B. Was er mag und was nicht, auf welche Berührungen er wie reagiert und wie man ihm eine schöne Zeit macht.

    Dabei ist eigendlich alles erlaubt was der Partner will außer eben Sex :zwinker:
    Ihr könntet so vieles machen.
    Eine ganzkörpermassage, den ganzen Körper mit den Lippen ertasten, saugen, lecken, streicheln.

    Versäumt nicht diesen lustvollen und interessanten Schritt nur weil du Sex willst.
    Durch Petting lernst du vor allem sie etwas vorzubereiten das sie sich etwas entspannt wenn es dann irgendwann zum Sex kommen sollte.
     
    #5
    Pink Bunny, 9 Mai 2009
  6. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Diesem Rat schließe ich mich an.
    Off-Topic:
    Danke, dass du mir eine Menge Schreibarbeit erspart hast :smile:
     
    #6
    Schmusekatze05, 9 Mai 2009
  7. David.195
    David.195 (25)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja, ich hatte ja jetzt auch nicht vor, sofort in den nächsten Tagen mit ihr zu schlafen falls sie ja sagt...

    Ich weiß nur allgemein nicht, wie ich das alles angehen soll...
    Ich weiß nicht, wie ich über soetwas sprechen soll.
    Und einfach "machen" will ich das auch nicht, weil ich Angst habe, dass sie dann etwas zulässt was sie gar nicht möchte, nur weil es für sie vielleicht etwas plötzlich ist und sie dann keine Zeit hat, darüber nachzudenken, ob sie es auch wirklich möchte.
    :frown:
     
    #7
    David.195, 9 Mai 2009
  8. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Du sollst ihr ja auch nicht die Wäsche vom Leib reissen und los legen :zwinker:

    Wenn ihr das nächsten mal kuschelt dann frag sie einfach ob sie einen kleinen schritt weiter gehen möchte und dann warte ab.
    Dräng sie nicht. Wenn sie es so mag wie es jetzt ist und sich zu mehr nicht bereit fühlt dann musst du dich damit erstmal abfinden.
    Dann kuschelt ihr eben einfach weiter und : genießt es.

    Wenn mich mein Freund fragen würde ob ich mit ihm schlafen will dann denke ich nicht das er erst in einem halben Jahr will sondern demnächst.
     
    #8
    Pink Bunny, 9 Mai 2009
  9. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Das "darüber sprechen" kommt eigentlich fast von selber, wenn ihr mit euren Streicheleinheiten immer weiter geht.
    Wenn man sich wirklich gut kennt, den Körper des anderen erforscht hat, sich beim Petting vielleicht gegenseitig zum Orgasmus gebracht hat, dann wird irgendwann von ganz alleine der Zeitpunkt kommen, an dem es sich richtig anfühlt anzusprechen, dass du gerne mit ihr schlafen würdest.

    Ich würde mich, glaube ich, an dieser Stelle der Beziehung von so einer Ankündigung eher unter Druck gesetzt fühlen. Klar willst du nicht sofort mit ihr schlafen, aber es ist dann immer im Hinterkopf. Ich würde dir, genau wie Pink Bunny es getan hat raten, lass den Gedanken an Sex erstmal weg. Lernt eure Körper kennen, kuschelt, verwöhnt euch und lasst es auf euch zukommen.


    Edit: Ich glaub, ich hatte dich falsch verstanden. Ich hatte das nur aufs miteinander schlafen bezogen. Du meinst aber, dass du allgemein nicht weißt, wie ihr mit euren Streicheleinheiten weitergehen könnt, oder?
     
    #9
    Schmusekatze05, 9 Mai 2009
  10. David.195
    David.195 (25)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, schon irgendwie...
    Ich könnte es ja so versuchen, dass ich sie beim nächstes Mal einfach frage, ob sie etwas weitergehen möchte (so wie Pink Bunny meinte), aber ich weiß nicht, ob ich mich das traue...
    Sollte ich sie vielleicht vorher fragen, ob sie irgendwann demnächst vielleicht mal weitergehen will... oder ist das eher nicht gut?

    Ich glaube, ich stelle mich da ziemlich blöd an. :geknickt:
    Ich habe absolut keine Erfahrung, und habe Angst, dass es ihr nicht gefällt... oder halt dass ich ihr wehtue... aber das dürfte im Normalfall nicht passieren, wenn ich aufpasse, oder?

    Muss ich eigentlich irgendetwas spezielles beachten? Dass ich vorsichtig bin und langsam und sie zu nichts dränge, ist klar... aber sonst... muss ich da noch irgendetwas wissen?
     
    #10
    David.195, 10 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß angehen
ichmöchtegerne20
Das erste Mal Forum
17 Mai 2015
8 Antworten
10Gandalf01
Das erste Mal Forum
11 April 2015
3 Antworten
my_phantasy
Das erste Mal Forum
23 April 2014
18 Antworten
Test