Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht wie ich ihr Verhalten deuten soll ....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Paramount82, 22 Mai 2005.

  1. Paramount82
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo liebes Forum,

    ich bin etwas niedergeschlagen und voller Angst.

    Ich hab vor 3 Monaten ein wirklich tolles Mädchen kennengelernt. Ich bin 23 und sie ist 19. Wir haben viel geredet und gealbert; nach dem Abend ging von ihr die Initiative aus, dass wir uns wieder gesehen haben. Ich hatte schon vorher ein paar kürzere und längere Beziehungen. Viele waren sehr tief, manche auch etwas oberflächlich. Bei mir waren die letzten paar Jahre ziemlich turbulent. (Studium, Ausland ....), ich hatte viel erlebt. Sie hatte eine etwas längere Beziehung. Ich hab von Anfang an gewusst dass sie für mich was sehr Bedeutsames darstellt und darstellen wird. Wir haben von Anfang an sehr viele und lange Gespräche geführt. Ja, ich hatte auch das Gefühl, sie hat gerne mit mir die Zeit verbracht. Sie hat wahnsinniges Temperament, ist leidenschaftlich und lebenslustig. Sie kommt aus der Nähe von meinem Heimatort, ca. 80 km entfernt von der Stadt in der ich studiere. Ich fahr an Wochenenden immer heim um sie zu sehen; dann sehn wir uns immer 2 - 3 mal. Ab und an seh ich sie auch unter der Woche.

    Mein großes Problem: Von ihr kommt gar nichts!!!! Wir gehen weg, küssen uns, sie sagt dass sie mich lieb hat; das wars!!! Mehr nicht! Ich vermisse die ganz wesentlichen Dinge, dass sie auch Interesse an mir zeigt. Die ganze Initiative geht immer von mir aus! Ich ruf sie 2 - 3 mal die Woche an, dann immer 1 - 2 Stunden; sie ruft nie an! Ich schreib ihr täglich 3 - 4 Sms, dann kommt höchstens eine zurück! Ich schlag immer Treffen und Unternehmungen vor; sie lehnt oft ab oder macht dann nicht gerade begeistert mit! Ich hab sie schon zigmal eingeladen, mal zu mir in meine Stadtwohnung zu kommen - es bleibt dann aber meistens kommentarlos von ihrer Seite. Sie hat mich in der Zeit noch nie zu ihr nach Hause eingeladen! Ich kenne niemanden aus ihrer Familie, nur paar Freundinnen von ihr.

    Das schlimmste: Sie zeigt keinerlei Interesse für mich! Wenn ich ihr bspw. sage dass ich ein Vorstellungsgespräch habe, dann denkt sie gar nicht daran mich anschließend zu fragen wie´s mir ergangen hat. Ich frage sie zu allem Möglichen aus ihrem Leben; sie weiß aber nicht viel über mich! Sie zeigt kein Interesse daran wie es mir geht, was in meinem Leben passiert. Trotz allem küssen wir uns sehr viel und oft, und schlafen auch miteinander (im Auto :-( ) Sie sagt auch ab und an dass sie sich freut wenn sie mich sieht. Macht aber nen anderen Eindruck und wirkt etwas lustlos.

    Manchmal habe ich dass Gefühl dass sie mit mir nur dem Status wegen, einen Freund zu haben, zusammen ist! Oder auch nur weil sie einen Freund vorzeigen will. Sie ist mir sehr wichtig und für mich ist es ziemlich ernst. Ich bemühe mich sehr um sie. Lege wegen ihr immer viele und weite Strecken zurück; besuch sie immer spontan in der Arbeit (sie macht dann zumindest den Anschein dass sie sich freut), schenke ihr Blume, lade sie zum Essen ein.

    Aber von ihr kommt gar nichts! Auf Nachfragen sagt sie immer dass sie einfach so ist und sie Zeit braucht, bis sie auf jemanden eingehen kann. Aber ohne Interesse und dem kleinsten Maß an Initiative kann man niemanden näher kennenlernen. Ich habe meine Erwartungshaltung ohnehin schon gesenkt; trotzdem werd ich in der Hinsicht immer wieder enttäuscht. Ich stoße an meine Frustrationsgrenzen; es friesst mich jedes mal wieder aufs neue auf! Es tut mir wirklich weh wenn von ihr nichts kommt! Es ist alles so vekehrt und paradox!

    Vielleicht kann sie oder mich jemand verstehen .....

    Grüße
     
    #1
    Paramount82, 22 Mai 2005
  2. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Hast du ihr das SO schonmal gesagt? Dass du dich schlecht fühlst, wenn sie
    nicht ein Fünkchen Interesse an dir und deinem Leben zeigt?
     
    #2
    tinchenmaus, 22 Mai 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Das Einzige was wohl hilft, scheint reden zu sein. Wenn ihr so gut reden könnt, dann solltet ihr auch mal dieses Thema anschneiden.
     
    #3
    Doc Magoos, 22 Mai 2005
  4. Sleepwalker
    0
    Vielleicht schenkst du ihr einfach zuviel Aufmerksamkeit? Was passiert denn, wenn du dein Verlangen..ihr Interesse zu schenken einfach mal etwas runterschraubst? Ich kenne nämlich solche Problematik sehr gut,bei meinen damaligen Freund war's genauso. Er überschüttete mich förmlichst mit Aufmerksamkeiten,Interesse und vergass alles andere um sich herum (Kumpels,Familie etc) die Fixierung galt nur mir und ich war noch sehr jung und fühlte mich maßlos eingeengt und machte dadurch völlig dicht.

    Was das normale und allgemeine Interesse an einem Menschen anbelangt, finde ich es schade, denn das ist ja wohl eine Grundvoraussetzung sich näher zu kommen!
     
    #4
    Sleepwalker, 22 Mai 2005
  5. Scrat
    Scrat (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    ....
     
    #5
    Scrat, 22 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß Verhalten deuten
regenbogen*
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2015
3 Antworten
superflow
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2013
7 Antworten
gintonicbabe
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2013
15 Antworten