Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht wie ich weiter machen soll

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Heisenberg.228, 11 September 2016.

Stichworte:
  1. Heisenberg.228
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein kleines Problem und hoffe hier von euch ein paar gute Ratschläge zu bekommen.

    Also ich habe mich echt heftig in eine gute Freundin von mir verguckt. Wir sind echt gut miteinander schreiben jeden Tag und treffen uns auch. Sie hat sich vor zwei Wochen von ihrem Freund getrennt mit dem sie 3 Monate zusammen war. Ich habe ihr noch nix von meinen Gefühlen für sie erzählt, weil ich Angst habe sie dadurch zu verlieren. Manchmal vermittelt sie mir das Gefühl das sie ebenfalls mehr will als Freundschaft, zumindest kommt es so rüber und dann gibt es wieder Tage wo sie sich so verhält als wären wir nur Freunde. Als ich das eine mal bei ihr war hat mich ihre Mutter angesprochen und sagte das sie voll viel von mir redet und das sie mich mehr mag als nur Freundschaft und was ich den für sie empfinde. Daraufhin erzählte ich ihrer Mutter das ich Gefühle für sie habe und sie sagte ich solle ihr nur etwas Zeit geben, da sie sich ja frisch getrennt hat. Abends am selben Tag, als sie und ich gerade einen Film im Wohnzimmer geguckt haben kam auf einmal ihre Mutter zu uns und sagte sie wolle mal Klartext reden. Dann erzählte sie halt das wir (also sie und ich) gegenseitig mehr Gefühle für einander haben und von ihr kam nur ein Ohhhh Mama mehr sagte sie dazu nicht. Als ich sie am nächsten Tag darauf angeschrieben habe, sagte sie dazu nur das sie nicht gleich wieder in eine neue Beziehung möchte und das sie ihrer Mutter sagte das sie mich nur freundschaftlich mag. Dann dachte ich mir halt ok gebe ich ihr Zeit und mal sehen was dann passiert. Vor ein paar Tagen haben wir haben wir uns in der Stadt getroffen gehabt und das eine kam zum anderen und wir küssten uns. Da dachte ich mir vielleicht mag sie mich doch mehr als nur Freundschaftlich. Wir haben uns in der zwischen Zeit nur einmal getroffen und da vermittelte sie mir wieder das Gefühl das sie nur Freundschaft will. Eigentlich wollten wir uns gestern treffen aber leider ist sie krank geworden und konnte nicht. Wir haben dann viel geschrieben also gestern und es kam wieder so rüber als stände sie auf mich. Heute ist aber wieder genau das gegenteil der Fall und sie schreibt abweisend und antwortet kurz und knapp und erst nach einer weile. Ich weiß das sie noch viel mit einem anderen Jungen schreibt was mich zusätzlich unter druck sätzt, weil ich nicht weiß wie sie zu im steht sie redet mit mir nicht gerne über ihn.

    Ich weiß einfach nicht wie ich weiter machen soll. Soll ich ihr von meinen Gefühlen erzählen? Sollte ich das persönlich tun oder geht schreiben auch? Oder soll ich einfach weiter machen und gucken was passiert? Dann könnte sie aber enger mit dem anderen Typen werden... Ich will sie nicht verlieren!!!
    Das ist das erste mal das ich für einen Menschen so starke Gefühle empfinde. Immer wenn ich sie sehe oder mit ihr schreibe bin ich der Glücklichste Mensch auf der Welt aber wenn sie so abweisend ist, dann zieht mich das stark runter und mein ganzer Tag ist im Arsch.

    Was soll ich machen?
     
    #1
    Heisenberg.228, 11 September 2016

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten