Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von lachicadeisla, 15 November 2006.

  1. lachicadeisla
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Mir geht es seit geraumer Zeit sehr schlecht!
    Ich hab in Hannover einen Freund (Sören) von mir sitzen, ich bin echt überglücklich ihn zu kennen, weil ich ihm sehr vertraue und ich mich bei ihm geborgen fühle. Es hat lange gedauert bis wir unser erstes treffen hatten, bei dem es dann auch ordentlich geknister hat. Seit dem Tag haben wir stündlich telefoniert und ich hab mich echt in ihn verliebt, doch als ich ihn darauf ansprach meinte er nur das es für ihn nur freundschaft ist, ich aber für ihn der wichtigste Mensch in seinem Leben sei.
    Gut, weil ich angst hatte ihn durch mein Liebesgeständnis zu verlieren, ahb ich meine Gefühle zurückgestellt, habe probiert mich abzulenken, doch immer wieder hatte ich ihn im Kopf, ich konnte die Zeit mit ihm einfach nicht vergessen...
    Vor gut 2 Monaten dann die Wende, er ist wieder auf die Schiefe Bahn geraten und ich bin vor sorgen fast umgekommen, er hat den Kontakt abgebrochen bzw. wir haben uns auch ziemlich oft gezofft gehabt und dadurch brach der kontakt dann ab, aber ich wollte das nicht, weil er einfach zu einem Teil meines Lebens geworden ist! Ich habe also probiert wieder an ihn ranzukommen, bis er mir sagte was sache ist...... Er sagte mir das er mich liebt, er aber weiß das es nicht klappen würde etc. Das hat mich wieder total ausem Konzept gebracht!
    Vor allem ist es gerade jetzt doof, wiel ich dabei bin mich in nen Freund von mir zu verlieben, bzw. es schon bin... Ich weiß es nicht!
    Ich freu mich einfach wenn ich Patrick sehe, kann mit ihm lachen, rumshakern etc.
    Gerade dann der Schock.... Ich bin aufem Schulhof und er ist total abweisend zu mir, dann seh ich ihn mit nem Mädel hand in hand laufen, siet dem Wochenende seine Freundin! Ich weiß nicht was ich denken soll, i-wie find cihs lächerlich und i-wo wurmt es mich ohne ende, doch dann schweift mein Gedanke wieder zu sören!
    Ich vermisse ihn, seine nähe seine Stimme....

    Das macht mich echt total kirre, ich weiß echt nicht was mit mir los ist, ich könnt bei jeder ballade anfangen zu heulen.....

    evtl habt ihr ja nen rat für mich....
     
    #1
    lachicadeisla, 15 November 2006
  2. bienchen*w*
    0
    ähm... beides abhaken?
    für den einen bist du nur ne freundin und der andere ist mit ner anderen liiert? dass beiden nicht unbedingt mehr als freundschaft an dir liegt ist denke ich klar.
    geh zu beiden auf abstand, denn wies aussieht tut dir das im moment nicht sonderlich gut und zieht dich nur noch weiter runter... bist ja sowieso schon genug verwirrt...
    lass sie ziehen. was willst du denn auch machen? wenn der einen nicht mehr als freundschaft will, will er nicht und wenn der andere gerade a neue hat ist nicht anzunehmen, dass er sich spontan umentscheidet...:ratlos:
     
    #2
    bienchen*w*, 15 November 2006
  3. lachicadeisla
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    Alles schon probiert!

    vorallem ist das alles ja erst so schlimm seitdem sören mir seine liebe gestanden hat und seitdem ich weiß das patrick nicht abgeneigt ist, deswegen macht mich das alles ja auch so bekloppt!
    Ich versteh Patricks denkweise einfach nicht! donnerstags ist er noch derbste mit mir am flirten etc und freitag dann ne andere???? Halloooooooooo, ich fühl mich von vorn bis hinten verarscht!
    Naja muss ich wohl mit leben.
    Und aus dem weg gehen kann ich nur sören, weil der in ner ganz anderen city wohnt, doch pat seh ich tagtäglich....
     
    #3
    lachicadeisla, 15 November 2006
  4. bienchen*w*
    0
    jop, genau so hört sich das an... :geknickt:
    zu sören kann man nur sagen... schade, wenn er gefühle für dich hat, aber nicht den mut es trotzdem zu versuchen...
    sprich halt nochmal mit ihm drüber, sag ihm, wie du drüber denkst.
    aber was ich nicht so ganz kapier? ist er jetzt immer noch "auf der schiefen bahn" (was genau meinst du da eigentlich damit?!) und wenn ja... bist du dir sicher, dass du dir eine womöglich nicht enden wollende serie an streitigkeiten über seine lebensweisen antun wollen würdest?
     
    #4
    bienchen*w*, 16 November 2006
  5. lachicadeisla
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    9
    86
    0
    Single
    ich kann ihn ja auch verstehen, er hat probleme in die er mcih nicht reinziehen will und ich mich auch nicht reinziehen lasse...
    Er hat nen Problem mit Drogen, ist aber mittlerweile davon weg und ich hoffe das es auch so bleibt!
    Er weiß wie ich über seine Probleme denke und er weiß auch das ich zu ihm stehe und ihm helfen würde...
    die streitigleiten sind ja nur nebensächlich gewesen, es ging um nen mädel was ich nicht abkann, weil sie ziemlich hinterfotzig ist und sich derbste an sören hängt und um nen paar leutz von mir....
     
    #5
    lachicadeisla, 16 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß mir Kopf
steve2485
Kummerkasten Forum
2 Dezember 2016 um 14:35
17 Antworten
Love96
Kummerkasten Forum
26 November 2016
4 Antworten
386
Kummerkasten Forum
16 November 2016
22 Antworten
Test