Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich weiss echt nicht mehr weiter

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von yaa fantasyy, 16 April 2003.

  1. yaa fantasyy
    0
    Gelöscht!
     
    #1
    yaa fantasyy, 16 April 2003
  2. The Saint
    Gast
    0
    als erstes, ich kenn di evorgeschichte nicht.

    sicher ist es am anfang sehr schwer wenn man jemanden verliert den man sehr geliebt hat oder immernoch lieben tut.

    sicher kann ich nicht in deine gedanken schlüpfen und alle löschen die dich an sie erinnern, das ist deine aufgabe.
    das was du machst, ist selbstzerstörerisch, das hilft dir nich weiter.
    du musst versuchen dich abzulenken.
    selbst wenn du stret mit deinen eltern hast, versuche mit ihnen zu reden, sie können dir helfen auch wenn du das im moment nicht glauben magst.

    klammere dich nicht an deine exfreundin, das bringt dir nix, versuch sie loszulassen.
    versuche deine verlorenen freunde wieder zu finden indem du ihnen genau sagst warum du so warst oder bist, wenn sie dich nicht verstehen, dann tut es mir leid dann sind es keine richtigen freunde.
    suche dir jemanden mit dem du in aller ruhe darüber reden kannst, einen freund, bekannten oder verwandten.

    lass alles nochmal revue passieren und überlege ob sie es wert ist das du dich so kaputt machst.
    ich denke das es niemanden gibt der es wert es sie so zu zerstören wie du es machst.
    auch wenn du denkst sie ist deine große liebe, ist es das nicht wert.
    du solltest dir wichtiger sein.
     
    #2
    The Saint, 16 April 2003
  3. Nachtigall
    Gast
    0
    ich hatte das gleiche problem, als ich meinen freund verlassen habe
    ich wollte ihn wieder, aber er mich nicht

    ich gebe dir einen tipp: lebe damit und lebe es intensiv aus, unterdrücke es nicht und dann irgendwann wirst du sehen, dass sie garnicht so toll war, wie du dachtest

    viel glück

    du schaffst das schon


    UND STELL DIE FLASCHE WEG
     
    #3
    Nachtigall, 16 April 2003
  4. Unglaublich das sie wirklich einige menschen gibt die sich für einen Frau umbringen wollen(selbstmord).
    Klar mir ist der gedanke bezüglich meines Schwarms auch gekommen, aber ich währe zu egoistisch um es zu machen und ich war (zum glück?) nicht mit ihr zusammen.


    @ yaa fantasyy

    Kopf hoch. Das wird schon wieder. Einen Selbstmordgedanken bringt dir ja deinen Ex-Freundin auch nicht mehr zurück und damit hilfst du keinen.
    Es gibt ja noch ander Millionen Frauen auf der Erde die noch solo sind und den richtigen Pathner suchen.
    Es gibt immer was stärkers, schöneres und besseres auf der Erde.
    Wer suchet der findet.
     
    #4
    Black Mesa HQ (AUT), 16 April 2003
  5. Antares
    Gast
    0
    Du merkst ja selber, dass es nicht so richtig toll ist, was Du machst.
    Liebeskummer kann wahnsinnig weh tun.
    Kenn' ich. Ich hab auch mal dran gedacht, dass ich keinen Bock mehr habe.
    ABER sei Dir versichert: Es geht vorbei.
    Mir hat dieser Gedanke irgendwie geholfen. Daran konnte ich mich festhalten. Überlege, was Du heute in einem Jahr machen wirst. Setz Dich nicht irgendwo hin mit einer Flasche Schnaps, sondern ruf' einen Kumpel an und geh' zum Billardspielen, Joggen, Radfahren, mach irgendwas was Du schon länger nicht gemacht hast und was Dir früher Spass gemacht hat!
     
    #5
    Antares, 16 April 2003
  6. Nachtigall
    Gast
    0
    also, da stimme ich zu, dass du mehr zeit mit anderen leuten verbringen solltest, dadurch lenkst du dich ab
    das klappt am anfang meist noch nicht sehr gut aber über eine gewisse zeit legt sich das

    Black Mesa: ich denke, es ist etwas anderes mit einem schwarm unglücklich zu sein oder immernoch an seinem ex-partner zu hängen

    du hast keine gemeinsame zeit, an die du bei einem schwarm denken kannst, nur die zeit, die du dir "eingebildet" hast
     
    #6
    Nachtigall, 16 April 2003
  7. Ja natürlich ist das anderst, aber es geht doch bei beiden um Liebeskummer oder? Das sollte doch ein wenig ähnlich sein.


    :drool:
     
    #7
    Black Mesa HQ (AUT), 16 April 2003
  8. MobbiDikk
    Gast
    0
    Da bin ich auch schon durchgegangen! Meine Ex-Freundin hat mich damals verlassen und ich wusst nicht mehr weiter. Hab auch viele Freunde durch die damalige Beziehung verloren, und hatte zu dem noch stress mit den Eltern. Hab das dann mit den Eltern bereinigt, wirklich das würde ich an deiner Stelle tun! Ist wirklich sehr wichtig! wenn deine Familie hinter dir steht, kannst du versuchen mit richtigen Freunden was zu unternehmen und dich so weiter abzulenken. Und irgendwann wirst du sie vergessen bzw. sie wird dir nicht mehr so wichtig sein!

    Und hör auf zu trinken! Auch wenn sich das jetzt wie ne Moralpredigt anhört, aber du zerstörst dich damit!

    Wünsch dir Viel Glück für die Zukunft!
     
    #8
    MobbiDikk, 16 April 2003
  9. TiGGer
    Gast
    0
    ich geh da grade auch durch, ablenken hilft meistens nicht viel weil man staendig an sie denke muss, aber es ist besser als allein irgendwo depremiert zu sitzen und sich gedanken zu machen. Du solltest die Beziehung mit deiner exfreundin als einen (abgeschlossenen) lebensabschnitt sehen und die schönen erlebnisse eurer gemeinsamen zeit in guter Erinnerung behalten.
     
    #9
    TiGGer, 17 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiss echt mehr
LoveManu
Kummerkasten Forum
11 Oktober 2010
13 Antworten
Aliena83
Kummerkasten Forum
1 Oktober 2004
7 Antworten