Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich weiss nicht, ob ich damit umgehen kann

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LuckyStar, 15 Februar 2004.

  1. LuckyStar
    Gast
    0
    Ich hab da so ein Problem, das sich in meinem Kopf festgesetzt hat und einfach nicht raus will.

    Ich poste zwar hier nicht so oft, deshalb möchte ich die Geschichte nochmal von vorne beginnen:

    Ich war mit meiner jetzigen Freundin von Sept. 03 - Nov. 03 schon mal zusammen. In der Zeit hat sie mich mit ihrem Ex betrogen (ist mit ihm in Urlaub geflogen). Hab dann Schluss gemacht und für etwa 4 Wochen eine andere gehabt. Nachdem es mit der auch nicht geklappt hat und ich in diesen 4 Wochen erst so richtig erkannte, dass ich mein Herz an SIE verloren hatte, haben wir es nochmal angepackt.

    So, jetzt sind knapp 2 Monate vergangen und ich hab so riesen Probleme damit, wenn diese eine Person, mit der sie mich betrogen hat, irgendwie ins Spiel kommt. Sie hat anfangs den Kontakt zu ihm fast völlig abgebrochen. Als sie sich mal von der Beruffschule abholen liess von ihm, war ich schon voll depri. Sie sagt auch immer wieder, es ist nix mehr zwischen den beiden, sowohl von ihr als auch von ihm.

    Naja, jetzt am Freitag (den 13. :rolleyes: ) bin ich nach nem Treffen mit Kumpels spontan noch zu ihr gefahren, und als sie mir die Tür aufmachte, stand sie aufgemöbelt zum Weggehen vor mir. Ich fragte sie dann gar nicht, mit wem sie weggeht, weil ich das von vornherein wusste (sie hat nicht sehr viele Bekannte mit Auto). Sie sagte mir dann, sie hat es mir nicht per SMS geschrieben (als ich ihr eigentlich eine Gute Nacht gewunschen habe), weil ich mir nur wieder Gedanken machen würde. DAS hat mich dann noch weiter runtergezogen, weil sie nicht ehrlich zu mir war. Naja, es artete fast in eine Streiterei aus, nur weil ich die Nerven behielt, kam es Gott sei Dank nicht dazu.

    Naja, sie ist dann halt mit ihm weggefahren und ich konnte - verständlicherweise - nicht mehr schlafen, so bin ich ihr noch hinterher und wollte eine Aussprache, die ich dann auch gekriegt hab. Sie hat mir wieder das gesagt, was sie mir schon so oft gesagt hat (höchstens Kumpel, mehr nicht), und dass erst ganz weit hinter mir alles andere kommt. Heute früh hatten wir auch nochmal ein Gespräch, bei dem sie mir so einiges vorwarf (dass ich nicht sehr unternehmungslustig sei, nicht wüsste, wo meine Grenzen sind - auf den Spontan-Auftritt am Freitag angespielt, etc.). Natürlich hab auch ich ihr einiges gesagt - dass ich sie am Freitag schon vor die Frage "er oder ich" stellen wollte, dass SIE auf meine Grenzen selten Rücksicht nimmt, indem sie, obwohl sie weiss, wie schwierig es für mich ist, mit dieser Person klarzukommen, trotzdem mit ihm weggehen will und dadurch das Messer in der Wunde, die sie mir damals zugefügt hat, auch noch umdreht und mir noch mehr weh tut. Darauf sagte sie nur "das will und wollte ich nicht". Sie unterstellt mir, ich würde ihr verbieten wollen, mit anderen wegzugehen, diesen Typen nicht mehr zu sehen und solche Sachen. Verbieten kann ich es ihr nicht, aber sie sollte sich meiner Meinung nach schon ein paar Gedanken drüber machen, was sie mir eigentlich so antut.

    Hab ihr auch gesagt, dass ICH den Kontakt zu meiner Ex (der 4-wöchigen) VOLL abgebrochen habe, um ihr das zu ersparen, was sie mir damals schon angetan hat, SIE hatte mir nämlich auch Freundschaft angeboten. Für mich ist diese ganze Freundschaft zwischen ihr und ihrem Ex ja besonders schlimm, weil sich die schon 3 Jahre kennen und da auch ein gewisses Mass an Vertrauen da ist.
    So ist meine Angst wohl berechtigt, dass da aus nem Kumpel wieder ein guter Freund werden kann und irgendwann mal wieder was läuft. Hab ihr heute früh auch gesagt, dass ich eine Scheissangst davor habe, dass sie bald mal sagt "mir reichts mit deinen Eifersüchteleien" und dass ich noch viel mehr Angst davor habe, dass ICH sage "ich pack das nicht mehr". Daraufhin hat sie mich mal so richtig durchgeknuddelt und gesagt, dass sie mich nicht mehr hergeben möchte.

    Nunja, ich krieg diese ganze Scheisse trotzdem nicht aus dem Kopf, und ich hab das Gefühl, dass ich so langsam daran zerbreche (was ich ihr auch schon vor einiger Zeit gesagt hab). Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen, diese Sache durchzustehen und mir Hinweise geben, warum sie eigentlich sowas macht.
     
    #1
    LuckyStar, 15 Februar 2004
  2. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich kann dich gut verstehen, ich hätte damit sicher auch ein Problem, wenn mein Freund ständig mit seiner Ex weg gehen würde. Es ist aber auch nicht fair von ihr einfach zu sagen, dass du ja eh kein Bock hast mit ihr weg zu gehen und sie deshalb mit ihrem Ex weggeht.....sie hätte dich ja mal fragen könne, ob du nicht doch ma Bock hast. Red doch noch ma mit ihr, vielleicht könnt ihr ja nen Kompromiss finden, dass du auch mal mit ihr weg gehst.....
    Man sollte sich zwar gegenseitig vertrauen, wenn man sich liebt, aber bei der Ex hätt ich auch ein komisches Gefühl. Andererseits kennt deine Freundin ihn ja schon seit 3 Jahren und das ist ja ne ganz schön lange Zeit.
     
    #2
    Deufelinsche, 15 Februar 2004
  3. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    <<< Hab ihr heute früh auch gesagt, dass ich eine Scheissangst davor habe, dass sie bald mal sagt "mir reichts mit deinen Eifersüchteleien" >>>

    Wuie bitte ??

    tut mir leid doch ich glaube deine Freundin tickt nicht mehr richtig !!!

    WIe kommt sie dazu sich überhaupt mit dem zu treffen ! Ich sag dir man da läuft 100% wieder was zwischen den beiden , wenn nicht jetzt dann bald ! Scheinbar hängen die beiden noch aneinander wenn sie sich beide immernoch sehen ..

    Sie wollte sich ausserdem heimlich mit ihm treffen wie du ja sagts .. stand sie aufgemöbelt da als du sie 'überrascht' hast ... dh Sie hat gute Gründe es dir vorzuenthalten .. damit du dir keinen Kopf machst ?? Watum solltest di dir nen Kopf machen wenn da nix läuft !

    Lass nicht so mit dir umgehen ... Du scheinst ihr nicht sonderlich viel zu bedeuten wenn sie dich 1x mit ihm betrogen hat und sich jetzt noch dagegen sträubt den Kontakt dir zuliebe abzubrechen .. Sich noch mit ihm zu treffen nach dieser Affäre finde ich der Hammer .. Du hast guten Grund Eifersüchtig zu sein und du hast das VOLLE RECHT zu Fordern dass sie sich zwischen

    DIR und IHREM EX zu entscheiden hat !!

    Lass nicht mit dir spielen ... Entweder du oder der EX ... und wenn du das so nicht machst bleibst du unglücklich und wirst bald zeuge dass sie fremdgeht ... WIEDER ...


    Sie ist es nicht wert sich einen Kopf zu machen .. du hast was besseres verdient .. Sie wird dir wieder wehtun ...

    Q&A
     
    #3
    Q&A, 15 Februar 2004
  4. X-Tream
    Gast
    0
    von alleine wird sie es auf keinen fall einsehen - aber wenn du es ihr mal zeigen willst, wie es ist, dann mach doch das gleiche - triff dich mit deiner ex - sie hat dir ja die freundschaft angeboten!!! -vielleicht merkt sie ja auf diesem weg, wie es dir dabei geht!!! - kann aber auch arg nach hinten losgehen :frown: - also vorsicht!!!

    naja - auf jeden fall wünsch ich dir alles gute in deiner Beziehung!!!

    X-Tream
     
    #4
    X-Tream, 15 Februar 2004
  5. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich kann dich vollkommen verstehen. Dass mein Freund noch Kontakt zu seiner Ex hat regt mich ja schon auf, aber bei dir ist es ja noch der Ex, für den sie dich schon mal verlassen hat!
    Hast du ihr denn bei eurem Gespräch wirklich klargemacht, wie sehr dich das verletzt? Denn wenn ja, kann ich nicht verstehen, warum sie den Kontakt zu dem Typen nicht abbricht.
    Wenn du bei ihr angeblich an erster Stelle stehst, sollte sie das schon für dich tun finde ich, denn deine Eifersucht ist jawohl mehr als begründet.
    Hört sich hart an, aber ich würd die gute an deiner Stelle maln bisschen unter Druck setzen. Er oder du.
     
    #5
    *nulpi*, 15 Februar 2004
  6. LuckyStar
    Gast
    0
    @Deufelinsche:

    Es ist ja nicht so, dass ich nie weg gehen will. Wir gehen normalerweise 2 mal am WE weg und auch so unter der Woche wird mal was unternommen. Es ist halt nur so, dass ich nicht viel rumgekommen bin und somit auch nicht allzu viel Abwechslung in unsere Weggeh-Abende bringen kann.

    @Q&A

    Ich wär jetzt fast vom Stuhl gefallen, als ich deinen Post gelesen habe, der ist ja dermassen depremierend für mich, dass ich am liebsten gleich wieder zu ihr fahren möchte und sie endgültig vor die Wahl stellen würde. Aber ich bring das nicht übers Herz, weil sie mir zuviel bedeutet, als das ich sie jetzt - im Falle des Falles - dadurch aufgeben möchte.

    Ich hoffe halt vorerst mal, dass sie sich das, was ich ihr heute früh gesagt hab, wirklich zu Herzen nimmt und mir endlich meine Last abnimmt, indem sie endgültig den Kontakt abbricht. Ich kann es ihr nicht verbieten, sie muss das von sich aus tun. Und wenn ausschliesslich an mir interessiert ist und sie weiss es ja, wie weh mir das immer tut, dann dürfte das auch in den nächsten Tagen passieren.

    @X-Tream

    Auch das kann ich nicht tun, weil ich ja selbst weiss, wie es ist, auf diese Art verletzt zu werden.
     
    #6
    LuckyStar, 15 Februar 2004
  7. DennisD
    Gast
    0
    Also ganz ehrlich,

    entweder sie betrügt Dich immer noch, oder es kann sehr leicht wieder dazu kommen. Das meine zumindest ich... normalerweise entwickelt man sich nicht kurz von Beziehung oder ähnlichem zu bestem Freund. Das dauert normalerweise sehr viel länger.

    Außerdem kann sich doch jeder einigermaßen logisch denkende Mensch denken, dass dem Partner so etwas sehr weh tut und man das selbst auch nicht angetan bekommen wollte. Liebt man sich, so vermeidet man dem Partner weh zu tun...

    Ich sehe Dein Verhalten nicht als übertriebene Eifersucht oder so, sondern vielmehr als normales Empfinden.

    Würde ihr an Deiner Stelle nochmals ganz deutlich erklären wie es Dir dabei geht und sie dann schon drängen den Kontakt erst einmal komplett abzubrechen für mindestens ein halbes bis ein Jahr. Dann hat sich evtl. ein wenig Gras über den Vorfall gelegt.


    Dennnis
     
    #7
    DennisD, 16 Februar 2004
  8. Neo21
    Gast
    0
    Hi

    ich schliesse mich Denis an

    wenn ich (oder du) das verzeihen kannst das sie dich betrogen hat.
    Was eigentlich nicht zu verzeihen ist.
    Dann hat sie jeden Kontakt abzubrechen und nie wieder auch nicht in keinster weise aufzubauen. Sonst kann es ihr ja nicht leid tun oder??

    das ist meine Meinung

    ich hoffe es hilft dir

    cu
     
    #8
    Neo21, 16 Februar 2004
  9. LuckyStar
    Gast
    0
    Ich glaub, ich werd heute nochmal mit ihr reden. Mal sehen, was dabei rauskommt.
     
    #9
    LuckyStar, 16 Februar 2004
  10. zum thema.

    hey luckystar,

    ich kann dich und ich kann auch sie verstehen.
    nicht das ich mich auf irgendwiene seite stellen will.

    du musst nur wissen wa du tust und dann die konsequenzen für dich & sie abschätzen.
    denn jede alles was du tust kann eure Beziehung bestärken oder mehr schwächen.

    ich hab einmal so einen fehler gegangen und bereuere ihn heute zutiefst.denn ich habe damit [m]eine beziehung begraben.

    also überleg dir gut was du tust.mein tip:
    vergelte nicht gleiches mit gleichen.
    [also nicht alles auf die Goldwaage legen]

    ich war in meiner letzten beziehung auch eifersüchtig bis aufs messer und das tut keiner bezihung gut,es tritt eher das gegenteil in kraft.

    eine gewissen art von eifersucht geht ja noch.


    ---> ---> IdiotderandieLiebeglaubt <--- <----
     
    #10
    IdiotderandieLiebeglaubt, 16 Februar 2004
  11. delicacy
    Gast
    0
    also erstmal hat er allen Grund eifersüchtig zu sein!
    Ich finde es eine Frechheit, dass sie sich mit ihm trifft! das darf doch wohl nicht wahr sein! Wenn sie dich wirklich aus vollstem Herzen lieben würde, würde sie sich von SICH aus nicht mehr mit ihm treffen, alleine wegen dem schlechten Gewissen, und weil sie weiss wie du dabei fühlst. Aber sie tut es nicht. Nicht einmal nachdem du sie gefragt hast. Es ist ihr scheissegal wie du fühlst, sie ist richtig egoistisch und kalt. Wie einer meiner Vorrender schon mal gesagt hat, triff dich mit deiner Ex. Ganz unverbindlich natürlich. Ist zwar nicht dasselbe, weil du sie nicht mit ihr betrogen hast, aber vielleicht bekommt sie es doch mal in ihr Gehirn rein, dass ihr verhalten, das sie an den Tag legt, total rücksichtslos ist. Mag schon sein, dass sie gerne oft und abwechslungsreich fortgeht, das ist aber noch lange kein grund, dich einfach zu Hause sitzen zu lassen, und sich mit ihrem Ex zu vergnügen. Ob sie wieder was haben oder nicht weiss ichned. aber es sieht halt so aus als ob sie sich zumindest GERN hätten, wenn nicht mehr, sonst würden sie sich nicht so oft treffen, und du bleibst dann auf der Strecke!

    Ich weiss, Liebe macht blind, man lässt sich viel gefallen, doch irgendwann ist schluss! lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende!
    ich weiss, es klingt hart, aber die Liebe hat leider viele dunkle Seiten..

    Vielleicht schaffst du es doch noch, dass sie einsichtig wird. doch wenn du zu lange daran arbeitest, gehst du an dieser beziehung kaputt. Ich sehe keine Bemühungen ihrerseits! wenn sie interesse hat, dann soll sie es gefälligst zeigen!
     
    #11
    delicacy, 16 Februar 2004
  12. LuckyStar
    Gast
    0
    Also wir waren heute beide viel zu gut gelaunt, als dass ich mit diesem Thema schon wieder anfangen wollte. Wollte mir das heute selbst nicht antun.

    Zuerst mal an IdiotderandieLiebeglaubt:

    Irgendwo hast du schon recht, mit dem "nicht alles auf die Goldwaage legen".
    Ich kanns nur trotzdem nicht verstehen, dass sie den Kontakt aufrecht erhält.
    Ich meine, es täte ja nicht nur mir gut, wenn diese Person aus ihrem Leben verschwinden würde, sondern dadurch, dass es mir gut tut, hätten wir beide wohl mehr von unserer Beziehung.

    Und an delicacy:

    Es ist ja nicht so, dass sie sich regelmässig sehen, soweit ich das abschätzen kann, haben die sich - von einem Tag, an dem er sie nach der Schule mangels Fahrgelegenheit vom Bahnhof abholte und nach Hause brachte - seit einigen Wochen nicht mehr gesehen.

    Du hast aber recht, dass sie schon richtig rücksichtslos handelt, weil sie ja von vornherein wusste (seit dem Tag, an dem wir wieder zusammenkamen), dass es verdammt schwer für mich ist, das geschehen zu verarbeiten. Ich werd mich aber keinesfalls mit meiner Ex treffen (und sei es noch so unverbindlich), weil ich befürchte, dass dieser "Racheakt" gewaltig nach hinten los geht. Ausserdem hab ich mit dieser Person abgeschlossen, was will ich also mit jemandem, den ich eh nicht mehr sehen will?
     
    #12
    LuckyStar, 16 Februar 2004
  13. LuckyStar
    Gast
    0
    So, ich hab gestern nochmal mit ihr gesprochen und ihr nochmal SEHR deutlich gemacht, was ich z.Zt. so fühle und durchmache.

    Sie hats dann auch wirklich eingesehen, dass das nix bringt, wenns so weitergeht. Sie sagte, dass ihr erst eben, als ich es ihr nochmal so deutlich gesagt habe, so richtig klar wurde, wie ich leide und dass es ihr leid tut und sie wohl - wobei sie mir auch sagte, dass sie viele schöne Erinnerungen mit ihm verbindet, etc. pp - diese Sache endgültig regelt, nicht für mich, sondern für UNS.

    Sie hat mir auch endlich gesagt, dass sie sich eine längere Beziehung mit mir wünscht und dass es für sie das erste mal sei, dass sie sich mit jemandem SO gut versteht und dass auch im Bett alles passt. Und das will sie alles nicht so schnell aufgeben. Ich bin jetzt voller Hoffnung, dass SIE die nächsten Tage mal auf mich zugeht und mir endlich sagt, dass das Thema ENDGÜLTIG gestorben ist.

    Drückt mir die Daumen.
     
    #13
    LuckyStar, 18 Februar 2004
  14. Miezerl
    Gast
    0
    find das Verhalten deiner Freunding dir gegenüber egoistisch mit den kerl weg zu gehen mit dem sie dich betrogen hat ist doch logisch das du dir dann gedanken machst..frag mich wie es ihr gehen würde würdest du pausenlos mit einer weg gehen wo sie weiß das ist was gelaufen..würd sie sicher auch kochen..find das echt nicht ok..würd sie vor die wahl stellen..
     
    #14
    Miezerl, 18 Februar 2004
  15. LuckyStar
    Gast
    0
    Hat sonst keiner mehr ne Meinung dazu?
     
    #15
    LuckyStar, 19 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiss damit umgehen
Mizuki
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
9 Antworten
Jami89
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2016
4 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Test