Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich werd immer nur verlezt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von isabel18, 30 April 2003.

  1. isabel18
    Gast
    0
    kann nich mehr, will auch nicht mehr. in der schule, daheim bin ich früher immer verlezt worden und mein freund macht das jetzt auch noch. ich kann nicht damit leben das jeder gegen mich ist. ich bin verzweifelt. war mein leben lang einsam, nur mobbing. mein dad hat imme rdruck gemacht und dann noch diese blöden psychischen probs. ich hab keine zukunftshoffnung. alles scheiße. kein geld, keine freunde. bin den tränen nahe. bitte schreibt mir.

    lieben gruß isabel
     
    #1
    isabel18, 30 April 2003
  2. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Hallo Isabel18,

    wenn's kommt, dann gleich richtig dicke, hmm?
    Das Forum könnte dich jetzt trösten, kaufen kannst du dir davon aber auch nichts, doch vielleicht baut es dich etwas auf.
    Ich überlaß das Feld mal den anderen, es ist nicht gerade leicht, in einem Forum zu "trösten", vielleicht suchst du auch nur ein paar Ratschläge?

    Heutzutage muß man sich ein dickes Fell gegen alles mögliche wachsen lassen, der eine mehr, der andere weniger, und du brauchst anscheinend grad ein ganz besonders dickes und hast nur ein gaaanz dünnes. Ist dein Freund wirklich so "schlimm"?
    Oder siehst du die Dinge vielleicht etwas zu verbissen, schaust durch die Brille, die dir nur das Negative zeigt, dass alle etwas gegen dich haben?

    Wenn du wirklich meinst, es ist nicht so, dann kannst du dich ja erstmal bei deinem "Freund" "bedanken", denn dann ist es unter aller Sau, wenn er nicht zu dir steht, auch wenn ich jetzt nicht die konkrete Situation kenne.
    Aber faß dir vorher erstmal an die eigne Nase - sind wirklich die anderen Schuld?

    Wenn du das Gefühl hast, dass alle gegen dich sind, dann hast du zwei Möglichkeiten.

    Entweder, du änderst dich so, wie sie es wollen - das ist die bequemste, aber auch feigste und selbstloseste/dümmste Methode, die sicher nicht gerade dein Selbstbewußtsein aufbauen oder dich gar auf Dauer glücklich machen wird - denn irgendwann kommt das alles zurück, du bist nunmal du und kannst nicht für die anderen leben, vielleicht würdest du sie sogar eines Tages dafür hassen.

    Die andere Möglichkeit ist die, dass du aus dir das machst, was DU willst, EGAL was die anderen denken - je konsequenter du das durchziehst, desto stärker wird dein Selbstwertgefühl steigen, ohne dass du noch zusätzlich etwas dafür tun müßtest - nur der Anfang ist sicherlich schwer. Geh dieses ersten Schritt, wenn du meinst, er ist der richtige.

    Eine dritte Lösung stellt eine Art Kompromisslösung der beiden anderen Varianten dar:
    Du änderst dich teilweise so, wie die anderen es gern hätten, aber NUR da, wo du es selbst einsiehst und dich vielleichst selbst schonmal ändern wolltest oder nun willst. Alles andere machst du auf deine Art.

    Die einen werden dein Selbstbewußtsein schätzen lernen, den anderen wird es gegen den Strich gehn - man kann nicht jeden zum Freund haben. Und irgendwann merken auch ein paar Kritiker, dass du dein Ding schon richtig machst...laß dich auch durch diverse Mißerfolge nicht zurückschrecken, die hast du auch bei den Wegen, die andere dir aufdrücken wollen - so kannst du das denen auch sagen, sollte es Kritik hageln.
    Mach einfach dein Ding, aber mach es ordentlich, so dass ein Schuh draus wird - dann können sich die anderen ihre Kritik und ähnliches sonstwohin schieben und deine Freunde werden dich hoffentlich besser integrieren. Ansonsten sind es vielleicht auch die falschen...

    Und laß dich nicht mobben - ist leichter gesagt, als getan.
    Wechsel das Umfeld/die Freunde, wenn nötig und möglich und lasse dich in neuen Gesellschaftskreisen gar nicht erst in diese Rolle drängen, denn da kommst du oft nur ganz schwer wieder raus. Sei einfach du selbst und sag deine Meinung, ignoriere Geläster oder wenn's zuviel wird, geh mal aus dir raus und pfeif denen was, biete bissl Kontra, dann lassen sie's vielleicht irgendwann oder du hast wenigstens dein bestes gegeben und Kontra geboten.

    Geh mit lockeren rhetorischen Sprüchen ran und sieh das Ganze so gelassen wie möglich - irgendwann wird's den andren langweilig oder sie sehen keinen Grund mehr, dich zu mobben, weil sie dich akzeptieren aufgrund deiner Paroli oder dir macht es irgendwann sogar Spaß, Paroli bieten zu können. :zwinker:

    Die richtige (hilfreiche) Einstellung ist: "Ich warte nur darauf, dass mir einer was dummes sagt - dann kann ich mich endlich wieder rhetorisch betätigen und hab meinen Spaß..." :zwinker:

    Bsp., wie ich das meine? Mal überlegen...

    "Die schon wieder" - darauf du dann z.B.: "Ich freu mich auch, dich zu sehn." *mit lieblich-ironischer stimme* :grin:

    "Du siehst bescheuert aus." - "Mag sein, aber so lange es nicht nicht so schlimm ist wie bei dir, bin ich ja beruhigt."

    "Du bist doch sooo doof." - "Du bist doch viel zu dumm, um sowas beurteilen zu können."

    Sicher gibt es bessere Beispiele, jeder nach seinem Geschmack...was anderes fiel mir gerade nicht ein, aber ist auch egal, was genau du sagst. Es wird zwar mit der Zeit "witziger" und deine persönliche Note durchkommen, doch Hauptsache ist erstmal, dass du das, was sich nicht Ignorieren läßt (Dauerberieselung) nicht immer auf dir sitzen läßt und die andren bissl mitärgerst mit jedem dummen Kommentar, der muß zurückkommen wie ein Spiegelbild... :zwinker: :grin:
    Tatsache ist aber auch, dass einem die besten Kontrasprüche meistens erst dann einfallen, wenn es zu spät ist - also üb dich früh und ergreife anfangs jede Gelegenheit, wo's dir in den fingern kribbelt... :grin:

    (Ich muß zugeben, ich bin heute auch etwas eingerostet und wäre so spontan nicht auf sowas gekommen, vielleicht liegt das daran, dass ich schon lang nicht dumm angemacht wurde. *g*)


    Ich weiß nicht, was du für psychische Probs ansprichst, aber gib deinem Leben einen Sinn - jetzt. Und laß den Spaß dabei nicht zu kurz kommen, vergiß aber auch den Ernst nicht.

    Wenn du in einer Lustlosigkeits- oder Sinnkrise steckst, vielleicht hilft dir etwas (mehr) arbeiten, dich abzulenken oder wieder zu einem Sinn zu finden, ihn auf dich zukommen zu lassen oder ihn dir während dieser Zeit zu suchen.
    Dann wiegt auch das Problem mit dem Geldmangel nicht mehr so schwer - und nicht zuviel für Parties verplempern (solltest du dich ab und an auch da befinden), mach dir ein Budget pro Monat oder so. :zwinker:

    Waaah, hab ich echt sooo viel geschrieben!? Ging ja fix. :grin:


    Viel Erfolg...und Spaß!! :zwinker:

    Quen
     
    #2
    Quendolin, 30 April 2003
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi

    Das was mein Vorredner geschrieben hat finde ich sehr gelungen zu diesem Thema! Kompliment.

    @ dein Prob:

    Du machst zwar Andeutungen, dass in deinem Leben (Freunde, Familie) etwas nicht stimmt. Nur ist es sehr schwer etwas dazu zu sagen, wenn man nicht weiß auf welche Gegebenheiten deine Probs bestehen. Es wäre nett wenn du dazu was sagen könntest. Nur schonmal pauschal, wenn du Probleme mit deinen Freunden hast dann such dir andere, den das sind dann keine "richtigen" Freunde. Wenn dein Freund nicht zu dir steht, dann schieß ihn in den Wind, den es gibt nichts wichtigeres in einer Beziehung, als Vertrauen und wie sich das anhört, bringt er dir nicht unbedingt viel Vertrauen und Liebe entgegen.
    :angryfire

    Halte durch du wirst deinen weg gehen und dann werden auch die Richtigen Freunde kommen und ein Freund der dich wirklich so akzeptiert wie du bist.

    Halt die Ohren steif, dass wird wieder.

    Mit freundlichen, privaten(!) und kommunikativen Grüßen

    Daniel
     
    #3
    ToreadorDaniel, 30 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - werd immer nur
BlumentoPferde96
Kummerkasten Forum
18 August 2014
11 Antworten
Techmec
Kummerkasten Forum
16 September 2013
26 Antworten
seti
Kummerkasten Forum
14 Dezember 2009
13 Antworten
Test