Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich werd noch verrückt (vorsicht sehr lang!!)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sephris, 27 Februar 2006.

  1. Sephris
    Gast
    0
    So, jetzt muss ich mir das einfach von der Seele schreiben.

    Im Januar stand auf einmal ein Mädchen vor der Haustür, die ich noch aus dem Tanzkurs kannte. Sie wollte den Kontakt zu mir herstellen, wollte bisschen labern und die Handynummer austauschen. Kurze Zeit später trafen wir uns mit paar anderen Freunden zu einem DVD-Abend und sie kuschelte sich an mich. Ich konnte nicht drauf eingehen, ich hatte keine Lust auf Kuscheln, was mir im Nachhinein irgendwo leid tut.
    Auf jeden Fall kam dann irgendwann eine SMS mit "Hi Schatz! Bin total gut drauf ... (usw.)" - ich hab wohl überreagiert und ihr bei unserem nächsten Treffen erklärt, dass ich im Moment nicht den Kopf für eine Beziehung hätte, außerdem wollte ich nicht, dass sie Gefühle für mich hat, die ich eventuell nicht erwidern kann. Sie meinte, es wäre in Ordnung, sie wüsste auch noch nicht ob sie sich da was vorstellen könnte. Sie kam noch einige Male bei mir vorbei, zum Quatschen. Freitags kam sie desöfteren mit der Clique was trinken, einfach feiern und so. Dabei saß sie auch auf meinem Schoß, sie musste aber früher weg, sonst wäre es mit Sicherheit zu einem Kuss gekommen.
    So langsam entwickelte ich Gefühle für sie.
    Dann fragte ich sie, ob wir nicht am Valentinstag zusammen was unternehmen wollen. Sie willigte ein und kam mir auch total froh vor.
    Am Valentinstag machte ich mich mit einer Rose bewaffnet zu ihr auf und als Dankeschön für die Rose erhielt ich ein Küsschen. Ich dachte, dass das ein gutes Zeichen wäre. Wir gingen Eis essen, unterhielten uns nett und machten uns schließlich wieder auf den Heimweg zu ihr nach Haus. Ich wollte irgendwie den Kontakt zu ihr herstellen, nahm sie in den Arm. Am Ende jedoch nahm sie meine Hand und wir gingen händchenhaltend zu ihr nach Hause. Da wir nicht wussten, was wir machen sollten, machte sie den Fernseher an und wir schauten ihre Lieblingssendung. Das war wohl ein Fehler das zuzulassen. Bei der Verabschiedung gestand ich ihr, dass ich mich in sie verknallt hat. Sie war überrumpelt und stand nur lächelnd im Türrahmen und konnte einfach nichts dazu sagen. Ich verabschiedete mich und verließ enttäuscht das Haus und schloss die Tür. Die Szene hat sich in meinem Kopf eingebrannt.
    Zuhause angekommen meldete sie sich bei mir und sagte, dass sie dazu nix sagen könne.
    Die nächsten Tage waren die Hölle für mich, sie ließ mich im Ungewissen über ihre Gefühle, wie es mit uns weitergeht. Mir ging's richtig dreckig, was ich auch einer Freundin von ihr erzählte, die daraufhin wohl dachte, sie hätte mir was gesagt und sagte "Oh, das tut mir Leid für dich." - da war es für mich bestätigt, sie hatte keine Gefühle für mich. Ich habe der Freundin gesagt, sie soll ihr nichts erzählen, ich will's noch mal von ihr hören.
    Ihr sagte ich, dass sie mir nix vor letztem Freitag (Karnevalsfreitag) sagen sollte, weil ich noch einen Auftritt vor mir in der Schule hatte. Das war wohl ein Fehler, ich hätte ihr nicht alle Zeit geben dürfen, ich hätte sie drängen sollen.
    Das erste Wochenende verging (das nach Valentinstag) und mir ging's besser. Ich wusste ja, dass sie sich über ihre Gefühle nicht im Klaren war. Aber ich wollte sie wiedersehen. Sie hatte sich erkältet und ich wollte ihr Musik mitbringen, die bisschen gute Stimmung machte. Ich hab von vornherein klargemacht, dass ich nicht von ihr erwarte, dass wir diese Sache klären sollen und dass sie mich normal behandeln solle.
    Naja, bei ihr angekommen, saßen wir vorm PC und sie chattete und ich schaute ihr dabei zu. Sie redete kaum mit mir und schaute mich nicht einmal an. An diesem Tag fiel mir zum ersten Mal richtig auf, dass sie mir nie richtig in die Augen geschaut hatte.
    Auf jeden Fall saßen wir da und ich machte Andeutungen dass sie sich mir widmen wollte. In letzter Zeit hatte ich ihr alles vorweg genommen, sie sollte mir mal wieder zeigen, dass ihr was an mir lag.
    Die Andeutungen waren eigentlich deutlich, so "Was, wir haben schon 17:30? Ich muss bald weg." und "Maaaaann, hier kommen wir ja nie weg wenn du dauernd Leute anschreibst."
    Da sie nix machte, stand ich auf und sagte "Ich gehe." woraufhin sie wieder nix tat und sie kam mit und verabschiedete sich von mir.

    Ich war ziemlich enttäuscht und das machte ich ihr auch klar. Ich erklärte ihr, dass sie sich ins Zeug legen soll und nicht immer ich mir die Mühe machen will. Ich forderte, dass sie mir mal in die Augen schauen sollte, da war ja klar das nix bei ihr ist wenn sie mich nicht anschaut. Ich weiß nicht ob sie sich vorgenommen hatte, sich zu bessern, aber auf jeden Fall schaute sie mir am Freitag an dem ich meinen Auftritt hatte in die Augen. Da war ich ganz froh drüber.
    Nach meinem Auftritt irgendwann in einer Pause kam sie zu mir, um diese Sache zu klären. Sie nahm sich exakt zwei Minuten Zeit, ich war unzufrieden damit und machte ihr das auch klar. Sie kam mit der "Wir können ja Freunde bleiben"-Masche an und drückte mich ganz fest. Aber sie war nach wie vor wie am Dienstag als ich bei ihr war sehr komisch zu mir. Während der Karnevalsveranstaltung hat drehte ich mich in ihre Richtung um sie zu sehen und sah, wie sie mich anschaute. Wir schauten uns relativ intensiv in die Augen. Ich weiß nicht was das war, was ich davon halten soll, ob es schön oder schlecht war. Auf jeden Fall war es intensiv.
    Am Freitagabend gab ich mir dann mit Freunden die Kante, brüllte mir die Scheiße aus dem Leib und kümmerte mich nicht mehr sonderlich um sie. Ich weiß nicht warum, aber sie war seit Dienstag so dermaßen abweisend zu mir und ich wollte mir den Beginn des Karnevals nicht vermiesen lassen.
    Am Samstag sah ich sie dann nicht und ich nahm mir den ganzen Tag Zeit über sie nachzudenken. Sie hatte mich zwei Mal enttäuscht, war nicht ehrlich zu mir gewesen (obwohl sie mir mal gesagt hatte, dass ihr Ehrlichkeit sehr wichtig ist) und ist schon seit einer Ewigkeit nicht mehr auf mich zugegangen. Am Ende entschloss ich mich, zu kämpfen, einen neuen Versuch zu starten, da kann man doch noch sicher was reißen.
    Am Sonntag (also gestern) war bei uns Karnevalszug angesagt. Nach dem Zug geht jeder in die örtliche Diskokneipe, wo dann abgefeiert wird. Am vormittag hab ich sie zur Rede gestellt (per Chat, ein Fehler). Ich wollte wissen, was da faul war und stellte Vermutungen an, wobei ich mit der ersten ins Schwarze traf:
    Sie hatte weder Gefühle mich, noch hatte sie keine Gefühle für mich - sie wusste es einfach nicht. Das war natürlich gut für mich, ich wollte ja eh um sie kämpfen, wenn das ganze neutral war, hatte ich keine schlechten Chancen.

    Naja in der Disko war sie wohl nicht so in Stimmung und tanzte nicht besonders viel, lief von unserem Freundeskreis zu einem anderen. Ich fragte sie, ob sie etwas trinken wolle, sie verneinte. Später fragte ich, ob sie tanzen wolle, weil ein total geiles Lied lief, sie verneinte.
    Lediglich bei den Ärzten (ihre Lieblingsband, meine 2. Lieblingsband ^^) stellten wir uns mit paar Fans in einen Kreis, nahmen uns in den Arm und hüpften zu "Westerland" und "Zu spät". Aber getanzt hat sie mit mir nicht, nur mit paar ihrer Freundinnen und ein bis zwei mal mit einem unserer Mädchenkumpels (die kennt wohl jeder - bei Mädchen total beliebt wegen ihrer Superkumpel-Position, aber zu wählerisch für eine echte Beziehung, was sich mit ein bisschen Alkohol ändert und beim Rumknutschen bleibt).
    Auf jeden Fall hat sie mich zwei Mal abgewiesen und ich hatte auch kein Bock mehr da großartig zu feiern, meine Stimmung war auf deutsch für'n Arsch.
    Ich verabschiedete mich um so 20 Uhr von meinen Kumpels und von ihr, zuhause angekommen schrieb ich ihr dass ich den Kontakt abbrechen werde, weil mir im Moment einfach die Kraft und der Wille fehlt, dauernd von ihr verletzt zu werden.

    In zwei Monaten feiere ich mit einem Freund meinen Geburtstag - ich wollte sie eigentlich einladen und hatte auch eine Überraschung für sie geplant, aber ich weiß nicht ob ich sie noch einladen soll. Eigentlich hab ich ihr gesagt, sie kann kommen, aber da hat sich in den letzten zwei Wochen so viel getan, dass ich daran zweifle dass ich meinen Geburtstag feiern will, wenn ich sie dauernd sehe und die alten Wunden aufreißen.
    Soll ich aus Prinzip nein sagen oder erst einmal abwarten, ob sich da noch was tut (von wegen meine Gefühle für sie werden schwächer)?

    Ich wüsste jetzt gerne, was ich alles falsch gemacht habe und ob sie vielleicht nur zu feige war, mir zu sagen, dass da nix daraus wird und ob ich da noch mit einer Beziehung rechnen kann.

    Vielen Dank,
    ein trauriger Sephris :flennen:
     
    #1
    Sephris, 27 Februar 2006
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    1. Vergiß das Thema Beziehung mit ihr
    2. Sie hat nur mit dir gespielt und nur weil sich dich mal Schatz nennt heißt das nichts vor allem nicht in eurem Alter.
    3. Junge du bist 15 vergiß sie und such dir eine die es zumindest eurem Alter entsprechend ernst meint.
    4. wenn du immer noch was von ihr willst warte ab das was von ihr kommt mach nichts mehr und bleib erstmal passiv
    5. Dein Fehler war das du zuviel in ihr Verhalten interpretiert hast und sie dann zu sehr bedrängt hast

    P.S.: Verrückt werden lohnt sich nicht... wird dir noch öfter in deinem Leben passieren
     
    #2
    Stonic, 27 Februar 2006
  3. Sephris
    Gast
    0
    Punkt 4 trifft zu und ich werde das jetzt auch durchziehen, danke schon mal.

    Wenn nichts mehr kommt, war's das für mich, in jeder Hinsicht.

    Edit:
    Btw ist sie ein Jahr jünger, ich hab da wohl zu viel Erwartung reingesteckt.... :frown:
     
    #3
    Sephris, 27 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - werd noch verrückt
Kornblümchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
10 Antworten
frohnatur2015
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2015
24 Antworten
BlaueAugen
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2015
5 Antworten
Test